Frank n Furter

Member
  • Inhalte

    120
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     649

Ansehen in der Community

93 Neutral

Über Frank n Furter

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Hessen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.239 Profilansichten
  1. Moin ihr Lieben, danke für den Input. (Selbst) friendzoned. Joa, das kann ich gut 🙄 Ich fahr mal runter, schaue was da von ihr noch kommt. Ob es überhaupt zum 2. Date kommen wird. Glaub nicht dran. Falls doch wird eskaliert. Bis dahin les ich nochmal LdS. Sie hatte mich gefragt wie ich zu BDSM stehe und ihre Neigung/Prägung offen ausgesprochen. Denke doch. In offener Beziehung lebend, erlaubt sich eine (nur und ausschliesslich eine) F+ nebenbei. Den Platz hätt ich gerne gehabt. Aber vllt. ist da einfach gerade nicht frei. Selten eine Frau (einen Menschen) erlebt der so klar, eindeutig und direkt ist, wie sie.
  2. 1. Mein Alter : 52 2. Alter der Frau: 40 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): 1 5. Beschreibung des Problems: Erstes Date gehabt, 10 Stunden reden, lachen, nebeneinander schweigen. Leichter Körperkontakt möglich, bei weiterer Eskalation Block. lhre Aussagen (für mich glaubhaft) Sie braucht Vertrauen um mit jemand im Bett zu landen. Bei der Prägung (Maso) für mich verständlich. Nach Date Aussage: Es fehlte ihr was im Mosaik, ich würde müde wirken. Ist jetzt im Urlaub und schreibt daraus regelmäßig, ohne sexuellen Bezug. Zweites Date ist ausgemacht, Ende des Monats. 6. Frage/n: "Du bist lieb.Und das ist etwas sehr Gutes.". Kam heute. Für mich toxisches "Kompliment". Ja, bin ich. Auch. Was antworte ich? Tipps für das weitere Vorgehen an einen Newbie? Tante Edith: Friendzoned? Oder ist die Friendzone hier Voraussetzung? Ich kenn mich bei MasochistInnen noch weniger aus als bei Frauen mit "herkömmlicher" Prägung. Mit Comfort hab ich nie Probleme. Aber dafür halt mit der Attraction...
  3. Moin ihr Lieben, ein Update. Und ein Username-Change. Ich sollte emotionalen Support liefern, aber gev* wurden andere. Bin raus. Wurde anstrengend, Ansprüche und Erwartungen und Beziehungsgedöns von ihrer Seite. Bin raus. FB. Ongoing. Was ist neu? Date je nach Lust und Laune, alle paar Wochen mal. Erfolge? Ja. Ich hab Spass dran. Nur noch nicht an den unvermeidlichen Rejects. Und am letzten schon gar nicht. Liebeskummer. Oneitis (light), welcome back. Wieder zurück auf Start. Ach so, meine Exe (5 J. LDR-LTR), die sich vor 13 Monaten von mir getrennt hatte. Tanzt sehr selten mal durch den Hinterkopf und ist dabei noch nicht mal naggisch.
  4. Moin ihr Lieben, ein kurzes Lebenszeichen (ist tatsächlich (für mich) ein Grund zur Freude, hatte Herzprobleme, diesmal medizinisch) und nen Update. Die Dame mit der das Date ja so gründlich daneben ging, entwickelt(e) sich zu ner guten Freundin. Wir schreiben uns noch immer, die Themen sind persönlich, es lief und läuft halt nix zwischen uns auf der körperlichen Ebene. Ist ok für mich. Nebenbei weiter am Üben, ein paar Körbe, merke dass ich mit Ablehnung noch nicht so klar komme, wie ich sollte. Eine Dame FB/F+. Halt irgendwas mit säggs und ohne emotionale Verwicklung. Und dann ne Uralt-Ex aus-/angegraben, seit 20 Jahren nicht gesehen und direkt wieder in der Kiste gelandet. Planen ein Wellness-Wochenende. Ach ja, meine Liebeskummer-Ex. Noch ein klein wenig in mir präsent, aber ohne Liebe und ohne Kummer. KS stabil, ich so langsam auch. Short summary: Ein echter PUler werd ich wohl nicht mehr mit meinen 50+ Jahren. Aber ein paar kleine Schrittchen auf der Leiter bin ich gegangen, werde weitergehen. Fühle mich (in weiten Teilen) sauwohl. Wünsche allen einen schönen Freitag und ein tolles Wochenende.
  5. 👍 @Nahilaa, @capitalcat Stimme zu. Lass ich sacken. Einschüchtern lassen trifft es.
  6. Moin Botte. Meisterprüfung... ihre Phase casual sex ist durch das wiederauftauchen ihres ex .. beeinträchtigt bis beendet. Attraction? Eigentlich war es ein sehr gutes Setting. Mit passendem Frame, zwei Wochen vorher. Kein gutes Timing, zu lange Textphase. out-.of-league: u.a. psyhologin und Verhaltenstherapeutin. Freunde, Exen deren Namen jeder kennt. Sie im SC zu haben und zu halten, ist definitiv ein Erfolg. Das war die Frage für mich. Hart Gamen und sie vllt. hart verlieren. Oder sie im SC haben wollen. Hab mich für den SC entschieden. Das längerfristige. Ob aus Feigheit, Realitätssinn oder weil sie wirklich für mich mehr Mensch als Frau ist? Bin ich am aufdröseln. Vllt wär mit stahlhartem Frame mehr gegangen. Doch den hab ich ja nicht hingekriegt. Der NiceGuy ist stark in dem Padawan hier 😉 Vielleicht bin ich über den "Fail" (der sich echt nicht so anfühlt) auch nur nicht unglücklich, weil ich am Tag drauf sex mit ner ex hatte, die da in der Nähe wohnt. Ich weiss es nicht.
  7. Jo. Is so. Nenn es AFC, Realitätssinn,falschen Frame, Feigheit. Trifft alles ein bisschen - und auch wieder gar nicht. Für mich war den Tag ein Erfolg und wird mir - auch ohne Lay - eine schöne Erinnerung werden. Bin am Lernen, ist ok so.
  8. wie detailliert soll's sein`? Setting: Bummel, Kaffeehaus, Flohmarkt, Restaurant, Bar. Vieles passte toll. Attraction ist Lernthema für mich. Paar Fehler in Frame und Game erkenne ich selbst. Sie wär aber so oder so ne Fortgeschrittenen bis Meisterprüfung. In einigen Aspekten out of my league. War einfach ein sehr lustiger, völlig entspannter, schöner Tag mit wenig PU aber sehr viel "Leben". Wir haben uns beide recht schnell gefriendzoned.
  9. Update. Date fand statt. Hatte einen tollen Tag mit einer schönen Frau und viel Spass. Mangels Masse kein Fieldreport.
  10. @CMaster Da hast Du, glaube ich , den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich weiss nicht genau was ich will. "Nur" nen schönen Abend? "Nur" FC? Da rührt wohl meine Unsicherheit her. Ich weiss dass ich keine LTR will. That's it. Charme und Eloquenz sind, glaube ich, gegeben. An der Direktheit muss ich arbeiten. Sprachnachricht hab ich umgesetzt. Reaktion: "Du hast so ne verführerische Stimme" (mit herzchen in geschenkpapier smiley). Grins - Elmar Gunsch (wer ihn noch kennt) und ich sind uns stimmlich recht ähnlich.
  11. Baustelle. Stimmt. Finde es schwer attraction über's Textgame zu erzeugen. Comfort gelingt. Attraction nicht so. Danke, werd mehr Augenmerk drauf legen.
  12. Jo. Bin unsicher. So what? Ist das Forum nicht dazu da um solche Unsicherheiten zu besprechen, Lösungen zu finden? Ob sie das ähnlich sieht (oder in ähnlich harsche Worte kleidet) werd ich ja bald wissen. Falls Du hilfreiche Tipps hast - gerne her damit.
  13. `Kein Podest. Nur ne Einstufung ohne "HB" 😉. Nicht vergessen - wenig historische Vergleiche meinerseits. Waren bis 2018 halt nur 3 Frauen in ~25 Jahren (22 J. LTR, 5J LTR, 5 Jahre F+. Die Mädels vorher zählen nicht mehr) Date ist einer Woche ausgemacht, Vorschlag kam von ihr.
  14. Thx. Ich glaub gerade auch nicht dran. Sollte ich den Flake abwarten oder proaktiv selbst die Reissleine ziehen? Bin hin und hergerissen. Sie ist ein echtes Schmuckstück und die hochklassigste Frau bisher (ohne oneitis oder podest ;)) Andererseits wird's mir gerade zu kompliziert.
  15. Uih. Bin schon wieder überfordert. Führe das mal hier weiter, weil gleiche Frau, aber nicht sexting als Thema. Ihr Ex funkt mächtigst(!) rein und auf einmal drohe ich Seelenmülleimer zu werden. Schaffe es nicht, mich abzugrenzen, bzw. weiss nicht wie. Bisher antworte ich entweder gar nicht (ignoranz) oder in Richtung "der typ ist doch toll" - was aber nur weitere Elegien fördert. Ein klares "das Thema mag ich nicht"? Bevor hier "Rebound guy" auftaucht... ist mir bewusst. Ist mir egal. Will keine LTR, sondern ne gute Zeit und mit ihr f****. Wie komm ich aus der Seelenmülleimerrolle raus?