Helen

User
  • Inhalte

    30
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     183

Ansehen in der Community

11 Neutral

Über Helen

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1.028 Profilansichten
  1. Helen

    Wie LTR retten?

    Mrs Cat, manchmal ists so: Wenn ein Part der Beziehung eine Haltung sehr stark verkörpert, nimmt der andere die gegensätzliche ein. Das ist nicht so leicht hinnehmbar, wenn es bedeutet, dass Verstehen und ähnliches Empfinden nicht mehr hergestellt werden, weil das Gemeinsame fehlt. Wenn in Beziehungen asymmetrische Haltungen (aktiv vs. passiv) nebeneinander existieren, ists manchmal spannend, wie sich diese Dynamik zeitweise dann ändern kann, wenn einer bewusst die Rolle wechselt. In deinem Fall könnte das so aussehen: Spiegel mal längerfristig seine Stimmung. Überlass ihm nicht die Passivität, beanspruche sie auch für dich. Gib ihm damit Recht, dass das auch ne legitime Haltung gegenüber allem sein kann. Tu dabei was du magst, aber bewusst keinen Aktionismus ausstrahlt. Lesen, chillen, Film. Hier geht’s um Verständnis, was nicht besser kommuniziert werden kann, als durch Übernahme derselben Haltung. Wenn er dann redet, vom Job erzählt, bleib in der spiegelnden Position, fühl dich in ihn ein. Kein dagegenreden. Versuch die Angleichung. Nicken, Verständnis zeigen, keine anderen Sichtweisen aufzeigen wollen. Er wird sich damit wohlfühlen. Deine Einfühlung führt bei ihm zur Wertschätzung deines Vorgehens. Was ihn herausfordert dir auch mal so ein Erleben zu verschaffen und dich zu akzeptieren.
  2. Im Bett eingesetzt und unter dem Role-game Aspekt machen mich Akzente und Sprachen ziemlich scharf. Als auditiv veranlagte ist mir auch eigentlich ziemlich wurscht obs auf Falco-Imitation oder bayrisch plump hinausläuft. Für den Betteinsatz musst du dir da auch nicht so viel Arbeit machen. Ein paar Halbsätze gut platziert, meinetwegen auf Italienisch, Russisch selbst Englisch und deine Attraction reicht bis zum Mond.
  3. Helen

    Zwei Beziehungen

    Moralische Regeln wirken nicht ins Handeln, wenn sie nicht gefühlt werden. Und dann souverän gegen eigene Bedürfnisse handeln, deren Erfüllung bei 2 Lieferanten (A+T oder A+X) unkoordiniert verstreut ist.. realistisch in einer perfekten Welt.
  4. Helen

    Zwei Beziehungen

    Lasst se doch mal in Ruhe Wer von euch Kerls mit solider moralischer Verankerung hat sowas im Kleinen noch nicht durchgezogen. Und selbst wenn, lieber mal Fresse halten und freun, nicht dazu veranlagt zu sein. Ihr habt die Disposition nicht, sonst wärt ihr ganz still. Jeder muss mit sich selbst klarkommen und TE handelt ihr Beziehungskorsett von nunmehr 10!! Jahren eben auf ihre Art. Son paar Infos zur Hochzeit hätt ich aber gern noch - unschuldsweiß trägst du doch hoffentlich.
  5. Den Empfehlungen - Filme, Reisen, Bücher, Musik - würd ich nachgehen. Denken kann sich aktualisieren, wenn du für neue Einflüsse sorgst. Kommt n bisschen auf die geistige Einstellung an, mancher kann auch ausm Bilderbuch ne Menge für sein Bewusstsein draus ziehen; aber mit dem Sonnenvergleich lässt sich wirklich für jeden was gedanklich zurechtrücken. Such dir dein Denken selbst aus u vor allem seine Einflussgrößen. Lass dich nicht denken.
  6. @Masterthief warum gibt es keine schwarzen Herzen.. blau wird dem nicht gerecht
  7. @Masterthief zelebrierst du hier auch mal (wieder) eins deiner gegenwärtigen Hörerlebnisse 🙂
  8. Eine Sexologin in der Doku MAKE LOVE auf Netflix gibt einige sinnvolle Erkenntnisse u Handlungsimpulse zu folgenden Bereichen: 1/1 Was ist guter Sex, 1/5 Sex ist Kommunikation 2/2 Sex statt Porno, 2/3 Wenn Mann keine Lust hat 3/1 Sex ohne Leistungsdruck 4/3 Keine Lust auf Sex 4/4 Raus aus der Routine