Suane

Member
  • Inhalte

    543
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    6
  • Coins

     1.693

Suane gewann den letzten Tagessieg am April 28

Suane hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

1.279 Ausgezeichnet

5 Abonnenten

Über Suane

  • Rang
    Ratgeber
  • Geburtstag 30.11.1983

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Hessen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.702 Profilansichten
  1. Problematisch wird's wenn man dann wirklich nur einen Film guckt 😅 und richtig richtig problematisch, wenn Sie während des Fickens ihr Instagram checkt 🤣
  2. 1. Du brauchst eher Monate als Wochen um über eine Beziehung hinweg zu kommen. Dabei wird es immer Downs geben (durch Erinnerungen, Gerüche usw). 2. Dann hattest du eben ein mieses Date, was solls. Was hast du erwartet? Spaß zu haben? Hier im Lande laufen so viele psychisch kranke oder ungepflegte Mädels rum... da ist die Chance groß eben so eine per Tinder zu matchen. Dass dich dies nun umhaut ("Oh, vielleicht war meine Ex doch besser als diese stinkende 0815-Tussi mit Psychoblick") ist ganz normal. Genauso wie es normal ist sich zu fragen, wie du nur mit so einer schlechten Partnerin wie deiner Ex zusammen sein konntest, wenn DU erstmal vieles aufgearbeitet hast und dann an ein gutes Mädel geräts. 3. FILM GUCKEN??? Bitte bitte streich das aus deinem Dating-Repertoire! Nie wieder tun! Da denkst du evtl noch zu sehr in eingeschlafene-LTR-Bahnen. Das Mädel war evtl zurecht mehr mit dem Handy beschäftigt - Filme gucken kann sie auch alleine. Und sollte der Vorschlag von ihr gekommen sein, dann warst du ihr wohl zu langweilig ("schnarch. dann zumindest einen guten Film gucken") oder sie selbst war langweilig ("mein Leben ist uninteressant - hab nix zu erzählen - lieber Film anwerfen, damit es nicht auffällt, hihi"). Ordne erst noch etwas dein Leben und Kopf. Konzentriere dich mehr auf wichtigere Dinge im Leben als das andere Geschlecht. Vor allem, genieße diese Zeit ohne Frauen. Das kann eine echt gute und prägsame Zeit sein.
  3. Und wie prophezeit, wird die Kontaktsperre immer wieder umgangen, weil Gelegenheit Diebe macht: Mussn sehr teures Trikot gewesen sein... so mit Autogramm/Bissspuren von Oli Kahn. Und du konntest dir nicht denken warum? Dass die Kleine nur als Späher deiner Ex fungiert, um die Lage zu checken, damit Madame sich sicher ist keinen Korb von dir zu bekommen... Also dh entweder spielst du hier ganz offensichtlich mit dem Feuer, oder solltest mal deinen Kopf untersuchen lassen falls dir das nicht ab Sekunde 1 klar war. = "ich stalke meine Ex auf Insta" = "ich stalke meine Ex auf Facebook" Junge, wir wissen doch alle, dass deine Ex dich bereits wieder im Sack hat. Das weiß sie, das weiß ihre Freundin (die hättest mal rannehmen können, das wäre top gewesen) und letztlich weißt du das auch selbst. Du tust dich hier nur ein bisschen zieren, wie das die jungen Damen halt so tun. Sie weiß es. Du weißt es. Du versuchst nur noch etwas auf unnahbar machen, damit es nicht ganz so offensichtlich ist. Dabei hat ihre Freundin ja schon alles vorher abgecheckt und die Lage für sicher befunden. Dh deine Ex hätte sich gar nicht erst gemeldet, hättest DU tatsächlich den Eindruck gemacht, dir wäre das alles scheis egal. Dem ist aber nicht so. Immerhin suchst du aktiv Kontakt zu ihr, wegen einem fucking Shirt, wohlgemerkt. Das hat gleich so heftig Bedürftigkeit vermittelt, dass ihre Freundin entsand wurde. Zudem dieses Stalken auf sozialen Medien... dh du hast eigentlich noch gar nicht damit abgeschlossen. Stattdessen jetzt dieser Eiertanz mit der Freundin und Ex, wo doch jeder weiß was passiert. Sie kommt um sich Bestätigung zu holen und du wirst ihr diese Dank Needyness geben. Vielleicht gibt's nen Fick, auf dass du danach emotional nochmal so richtig schön in ein Loch fällst. Vielleicht will sie aber nur sehen, dass du noch an der Leine hängst und dreht schon bei einem Kussversuch den Kopf weg und faselt irgendwas damit du trotz Korb weiter an ihr hängst... warum auch? Hat dann ja schon die Bestätigung die sie wollte. Im Grunde hadt und wolltest du nie einen Cut machen (überleg mal warum), sonst wäre das passiert. Zumindest kannst du nun, obwohl du ja selbst schlau genug bist um es alleine zu wissen, nicht behaupten es hätte dich keiner davor gewarnt.
  4. Übertrieben? Wer sagt das? Wer könnte das denken? Geh mal tief in dich und frage, ob die Antwort "die Ex" ist... Sehr oft argumentieren die Jungs hier gegen die komplette KS, weil das ja kindisch rüber kommen würde, wie ne beleidigte Leberwurst bla. Und was die Ex dann über einen denken würde... Na und?! Scheis egal was eine Person über dich denkt, die nicht mehr Teil deines Lebens ist. Daher volle Zustimmung zu: Gerne auch kannst du deinen Leuten sagen, dass du ab jetzt eben nichts mehr von deiner Ex hören willst. Dh auch analog alle Kanäle kappen 😉 Denn ganz ehrlich, du wirst wieder schwach werden. Spätestens wenn das erste Bild von ihr umschlungen mit Carlos auf Insta rein kommt, hast du 180 Blutdruck mit Schnappatmung, das verspreche ich dir. Daher, jetzt Kontaktsperre! Und wenn du später in 2 Jahren mal beiläufig mitkriegst, dass deine Ex 3 Wochen vor der Trennung schon nen Neuen hatte, juckt dich das weit weniger als jetzt, wo du noch sehr viel Hirnmasse mit ihr belegst. Machn Cut, halt dich dran und gut ist. Und bitte nicht wundern, wenn auch mal Downs kommen. Ist ganz normal. Und schön, dass du dennoch Spaß hast - sollte man viel viel öfters tun.
  5. Und wie sieht es mittlerweile aus? Ich hoffe du hast mittlerweile etwas vorausschauender gehandelt... dh im Grunde einfach: Das würden wir gerne von dir bestätigt wissen. Denn im Grunde ist die Kontaktsperre suuuper einfach und simpel, wie mit dem Rauchen aufhören. Dh du suchst und hast einfach keinen Kontakt mehr zur Ex. Fertig. Punkt. Parallel dazu: Um mit dem Rauchen aufzuhören, rauchst du einfach nicht mehr. Ist super einfach und dennoch scheitern so viele, inklusive dir, daran weil es eine Sucht ist. Diese einfache Regel (keine Ex/Kippe) wird zu oft durch "Ja, aber... (beliebige Ausrede)" gebrochen, dh du gehst zurück auf Los und hast dich als Bonus noch zum Clown gemacht. Daher mein Tipp: nicht viel Denken, einfach nicht mehr Kontakt haben bzw Rauchen. Und wenn Gedanken aufkommen, die ein "aber" in sich tragen, dann ignorier alles was nach diesem "aber" kommt. Dh dass ihre Oma gestorben ist, sie Geburtstag hat, du einen alten Knopf gefunden hast den sie seit 2 Jahren sicher schmerzhaft vermisst oder dass sie die Frau deines Lebens und vom Schicksal bestimmt ist!!11 ...das alles ist EGAL. EINFACH NUR DIE KONTAKTSPERRE HALTEN. Update?
  6. Wenn sie von zu viel Boysahne dick wird, dann schon. Ich finde es super, dass sich auch Mitglieder äußern, die genau die selbe Sorte Mensch wie besagtes HB überlebt haben. Ernüchternd ist aber, dass derartige Warnungen durch selbst erlebtes hier nicht das erste Mal gepostet werden... und der TE dennoch immer wieder den selben selbstzerstörerischen Weg gehen will. Bis zum nächsten Mal also, wenn es wieder heißt "am Boden zerstört" und "gelobe Besserung blabla" und 4 Monate später wieder in die Mausefalle gegangen weil der Speck lockte
  7. Das gilt für alle die emotional noch abhängig sind... das Alter spielt hierbei keine Rolle, sondern die emotionale Unabhängigkeit. Dass du aufs Alter anspielst zeigt auch wieder, dass du mit deinem Ego denkst - dich daüber lustig machst oder dich für über den Dingen stehend hälst. Tatsache ist aber, dass du nur ein Mensch bist und daher gewisse emotionale Pfade bei dir vorprogrammiert sind. Du als nicht Eingelesener siehst das noch nicht... viele andere hier aber schon. Und sie erkennen deine Absichten hinter deinen Handlungen und Gedanken, selbst wenn du sie teils selbst nicht mal wahrnehmen willst/kannst. Stichwort: Hast du dich schon eingelesen? Ich möchte dir ganz dringend den Allgemeinen ExBack Thread empfehlen. Nimm dir die Zeit 50, 100, 200 Seiten darin zu lesen. Es lohnt sich! Dann erkennst du auch was es mit Nachwuchs- und Wohnungs-Planung von deiner Ex auf sich hatte. Ich selbst bin erst Jahre nach meiner letzten Trennung auf den ExBack Thread gestoßen. Die Ex back wollte ich da schon lange nicht mehr und nach so langer Zeit/Aufarbeitung meint man, dass man dazu nichts mehr Neues an Erkenntnis gewinnen kann - weit gefehlt! Lies dich da ein. Hör dir die vielen Lebensläufe der Jungs in einer ähnlichen Situation wie deiner an... und wenn du irgendwann die gemeinsamen Muster erkennst, erkennst du deine Muster und handelst in Zukunft besser. z.B. auch wieder so ein falsches Denkmuster: Textinterpretation: Wer bewertet dein Verhalten im Zweifel dMn als kindisch? Wen meinst du? Richtig! Deine Ex, an der du dich hier noch immer orientierst. Noch immer richtest du dein Verhalten nach ihrer Wertung aus. Noch immer steht sie im Fokus deines Lebens und nicht du. Wenn du erstmal an den Punkt kommst, wo dir ihr Verhalten und Meinung herzlich egal ist, dann hättest du schonmal ein gutes Wegstück geschafft. Ich drück dir die Daumen.
  8. Wo hat SIE sich denn geändert? Dass sie noch immer in einer Beziehung ist/war, sollte dir red flagg genug sein. Was sie mit dir abgezogen hat und nochmal mit dir abgezogen hat und jetzt mit ihrem Partner abzieht, dass wird sie mit dir zum x-ten Mal mit Leichtigkeit wieder abziehen. Und dass du trotz dieser riesigen roten Warnschilder noch immer an dieser Dame hängst, das sagt ne Menge darüber aus, dass du dein Leben noch lange nicht genug geordnet hast. Denn dann würdest du solch toxischen Menschen die Tür versperren, statt sie in dein Bett zu lassen damit sie ihren Partner betrügen. Im Übrigen wette ich darauf, dass sie gestern dann eben doch nicht Schluss mit ihm gemacht hat... aus irgend einem fadenscheinigen Grund. Und falls sie dir dann doch erzählt, es wäre Schluss, wird sie (Surprise Surprise) dann doch weiterhin Kontakt zu ihrem "Ex" haben... auch aus irgend einem fadenscheinigen Grund. Denn dass gleich zwei Typen ihr parallel Attention geben, auf den Kick wird sie ungern verzichten wollen... während du dafür bluten wirst wie eine angestochene Sau. Also? Wie ist ihr aktueller Beziehungsstatus??? Ich würde mich gerne irren. PS: Was macht ihre geistige Gesundheit? Nimmt sie ihre Medikamente oder bekommt sie Sitzungen?
  9. Meinst du du schaffst es es ganz bleiben zu lassen? Weil wir sagen das mit der Kontaktsperre nicht zum Spaß, wir meinen das ernst, weil es einen triftigen Grund/Gründe hat, jetzt eben Null Komma Null Kontakt mit der Ex zu haben. Hast du vielleicht ein Ziel, was du in nächster Zukunft erreichen willst? Wenn ja, dann wird weiterer Kontakt dieses Ziel gefährden: Willst du deine Freundin zurück? Dann Kontaktsperre, denn "willst du gelten, mach dich selten". Zudem brauchst du erstmal Zeit für dich um eine bessere Version von dir Selbst zu werden. Mit der jetzigen Version hat sie Schluss gemacht. Willst du mit der Beziehung abschließen? Dann Kontaktsperree, denn um sie aus deinem Geist zu bekommen, musst du sie erst einmal in real weg bekommen: "Aus den Augen, aus dem Sinn." Willst du beruflich durchstarten? Dann Kontaktsperre, denn Frauen und vor allem deine Ex vernebeln dir die Sinne. Du brauchst auf Arbeit Konzentration und zur Not auch die private Freiheit mal ne Nacht lang durchzuarbeiten wenn Überstunden bzw. persönlicher Mehreinsatz es erfordern. Btw: Die komplette Schuld auf dich zu laden, das ist ein Zeichen von Schwäche und Unterwerfung.... und auf Opfer wird idR noch weiter eingeschlagen. Mit deinem Mindset lädst du deine Ex gerade dazu ein nachzutreten. Daher lass das mit dem Treffen und Rumheulen. Grübel lieber warum du noch immer denkst alles vor dem 22.6. war tutti. Indem du dein Leben vollkommen machst, unabhängig von Frauen. Kommt dann ein junger Arsch gewackelt, darfst du dich nicht davon blenden lassen. Lies dich hier ein, lerne Red Flaggs zu erkennen (dieses Elternding wäre zB sowas) und handle dementsprechend eiskalt beim Aussortieren. Wenn du weißt, auf was du achten musst, deinem Penis nicht die Führung überlässt und konsequent die komischen Eulen aussortierst... dann ist schon mal viel gewonnen!
  10. Genau. Weil zum Streit gehören immer zwei, dh auch jemand der Widerworte gibt. Du hast dir ihren Monolog wohl eher nur angehört. Evtl. ist das die ganze LTR deine Taktik gewesen? "Wenn ich nicht widerspreche, ist es kein Streiten, haben wir kein Problem." Ich bin da voll bei @XOR2: Nur weil du meinst, dass ihr euch nicht gestritten habt, heißt das nich, dass sie sich freut dich zu sehen. Auch wird das keine Freundschaft (Bitte bitte bitte komm nicht auf diese Idee). Du ziehst dich damit nur noch mehr runter. Auf dein "Gesülze"/Rechtfertigungen folgt der Konter und du bist noch niedergeschlagener. Und was sie von dir denkt, das ist sowieso egal. Tipp mal zufällig ein paar Zahlen ins Handy, wähle die Nummer und frag die unbekannte Person die ran geht was sie von dir denkt... in etwa so wichtig ist, was deine Ex von dir hält - weil sie nicht mehr Teil deines Lebens ist! Und ganz ehrlich, du hast bei ihr schon so einen schlechten Stand und der wird nicht besser wenn du jetzt wieder mit dem selben Verhaltensmuster ankommst und sie zulabern willst + Entschuldigungen ...da wird sie noch mehr wütend. Nimm ne Schere, schick deiner Ex das halbe Zelt per Post oder überweise ihr das Geld. DAS wäre mal ein Move, der ihr zeigt, dass du eben nicht der bedürftige Kriecher bist den sie in dir sieht.
  11. Normaler Move. Da musst du auch wirklich nicht alles ernst nehmen was sie sagt. Da musste jetzt alles raus, was du falsch gemacht hast, nach Meinung der Eltern falsch gemacht hast (nanu? hattest auch ne Beziehung mit denen?) und was ihr sonst noch einfällt, woran du auch noch Schuld bist: Nahost-Konflikt, bewöktes Wetter, dass sie fett geworden ist (hat eine tatsächlich mal bei mir versucht 😂). Das musste jetzt alles raus um dich weg zu stoßen und vor allem! damit sie sich ihre Entscheidung selbst bestätigt. Sie ist toll + du bist doof = ihre Welt in Ordnung. Am besten nimmst du diesen Berg an Vorwürfen und (Achtung) weder ignorierst du ihn, noch nimmst du jetzt gleich alles Gesagte für wahr. In den nächsten Monaten wenn nicht Jahren wirst du diesen großen Haufen schrittweise abtragen dh sortierst jeden Vorwurf ob er richtig oder gesponnen war... und damit lernst du und verbesserst dich. Denn was zu verbessern, das gibt es definitiv. Nix, du sendest es per Post. Du willst diese Übergabe nur, weil du emotional bedürftig bist. Du, der du angekrochen kommst und sie, die dir nur noch ins Gesicht treten will... das sind vorab schon sehr miese Ausgangspunkte. Das gibt nur Ärger und Tränen. Im günstigsten Fall wirst du wieder so ein Gewitter an Anschuldigungen hören... und was dann? Dann versuchst du dich zu erklären, alles logisch zu begründen, dich zu entschuldigen... und sie wischt die Tränen beiseite, lacht, fällt dir in die Arme, küsst dich und alles ist vergessen??? Hör auf zu träumen! Hier und jetzt ist bei einem Treffen NICHTS zu gewinnen, nur zu verlieren. Daher ab in den Briefkasten damit. Und sollte es doch eine persönliche Übergabe werden, dann "Hi. Bitte. Danke. Tschö." Dein Wussi-Gerede wird dir null helfen. Es macht sie sogar angressiver und dich noch eierloser. Was jetzt folgen muss ist eine klare Kontaktsperre und so willensschwach wie du dich darstellst, wird das eine schwere Geburt. Aber dennoch schonmal gut, dass das auf Jobseite etwas besser aussieht. Karriere/Bildung ist mit das Wichtigste und darf von keinem Fraudrama getrübt werden.
  12. Suane

    Drama in Fern(Beziehung)

    🤣🤣🤣 in Perlen des Forums bitte 🤣🤣🤣
  13. Lieber @kobehero, wie du dir denken kannst, müssen wir viel mit dir schimpfen! Du hast dich leider nicht an die Ratschläge gehalten und den Kontakt gesucht. Die Folge ist, dass du dein Leben mit Alternativen noch immer nicht im Griff hast. Ja, du hast sogar Rückschritte gemacht und dich spätestens auf dem Abiball vor allen lächerlich gemacht. Dein Kopf hängt noch zu sehr an dieser Frau, weil er in der Vergangenheit steckt ("wie könnte ich das rumreißen?") statt sich mit dir und deiner Zukunft zu beschäftigen ("wie verbessere ich mich damit das nicht wieder so abläuft - bei der nächsten"). Soviel ganz allgemein, jetzt Details: Der erste Satz und alles was jetzt danach kommt beruhen nicht auf Liebe, Romantik, Schicksal und Bestimmung für einander... sie beruhen nur darauf DASS DU DIE KONTAKTSPERRE NICHT EINHÄLST! Weil du nicht wirklich open minded suchst. Dein Kopf ist noch immer bei deiner Ex und wie du dich am besten bei ihren Eltern gut stellst... Nein. Deine Ex und ihre Family stehen hinter und nicht vor dir. Dann geh zur Not zu einer Prostituierten. Das ist allemal billiger und vor allem nervenschonender als Kontakt zur Ex für Sex zu suchen. Was btw so auch nicht stimmt bzw nur eine Ausrede ist... du suchst keinen Sex, du suchst Nähe weil needy usw... Hast du dir vorher ausgemalt wie peinlich das wird? Ich mein du bist doch Volljährig, oder? Hast du einen Führerschein? Oder darfst du vom Arzt aus keine schweren Maschinen bedienen? Was jetzt passiert muss man doch vorher kommen sehen. Man muss sich doch ausmalen können wie ihre Mitschüler und Familie das empfindet: "Schau mal, Lisas Ex ist dabei, der gibt echt nicht auf, obwohl sie ihn schon zig mal mit seinem eigenen Bruder betrügen wollte. Das weiß er sogar und dennoch kommt der immer wieder angekrochen. So sieht einer aus, der keinerlei Respekt vor sich selbst hat." Und die Eltern, die eigentlich nur einen schönen Abend haben wollten und einen einzigartiges Ereignis im Leben ihrer Tochter genießen wollten... Die mussten stattdessen den ganzen Abend gute Miene spielen. Das haste denen schön verdorben... Scheis Aktion. Scheise gelaufen. Alles weil du deiner emotionalen Abhängigkeit freie Bahn gelassen hast. Wenn sie es vorher nicht schon gecheckt hat - ab da wusste sie, dass du ihr Knecht bist. Dass sie tun und lassen kann was sie will und du stehst trotzdem zu ihren Diensten bereit. Peinlich. "Das Beste" = kein Sex für dich und Attention für sie. "Das Beste" mit ihr ist noch immer mieser als sich allein daheim einen runterzuholen. Bessere Antwort wäre gewesen: "Ok" - Umdrehen, Nadine anrufen und im Weggehen mit der nen schnellen Fick ausmachen. Ach ne, du hast ja keine Alternativen, weil du noch an deiner Ex zu schaffen hast... Du. Du willst das glauben. Es macht zumindest was bei dir. Manipulation fällt bei dir auf fruchtbaren Boden. Das ist so eine peinliche Vorstellung. Die Hälfte der Eingeweihten hat sich sicher über dich amüsiert und die andere Hälfte hatte Mitleid mit dir. Wieder PEINLICH! Damit versuchst du nur uns und dich davon abzulenken, was du dir an dem Abend für einen Bock geschossen hast. Das einzig coole Ding wäre gewesen, wenn du diesen Abend die Kellnerin mit heim genommen hättest. Aber das wäre ja aufgrund deiner emotionalen Abhängigkeit nicht gegangen - du hättest es "Anstand und Respekt" genannt. Wären die Rollen vertauscht und sie wäre mit deiner Familie zu deinem Abschlussball, sie wäre eiskalt mit deinem Bruder heim gegangen und hätte ihm im Zimmer gleich neben deinem Kinderzimmer jegliche Flüssigkeit aus dem Leib geritten! Ja. Ja. Ja. Du hast richtig Scheise gebaut. Der Karren steckt jetzt noch tiefer im Needyness-Morast. Daher auch die folgenden total falschen Fantasterein: Nein. Und selbst wenn, dann musst du jetzt hinter deiner Entscheidung stehen. Die war aber sowieso richtig, denn deine Ex war und ist keine gute Partnerin. Sie hat dir auf der Nase rumgetanzt, dich hintergangen und mit jedem neuen Tag an dem du dir das gefallen lässt, sinkt dein Selbstwert und machen sich die Leute immer mehr über dich lustig. Zu denken, du hättest dich in der Beziehung besser um dein Leben kümmern können ist eine Illusion. Du kannst es, mit Verlaub, ja jetzt noch nicht ganz, wenn ich das so lese. Sich mehr um dein Leben zu kümmern kannst du nicht mit so einer an deiner Seite. Das ist wie wenn du versuchst ein großes Kartenhaus aufzubauen... So eine Partnerin wird es dir mit ihren Mätzchen und Fremdflirterein immer wieder ab 2 aufrecht stehenden Karten zum einstürzen bringen. Deine Wunschvorstellung dich zu optimieren und zeitlich so eine Beziehung zu handeln ist reine Fiktion, begründet auf deiner emotionalen Abhängigkeit. Du wünschst dir, dass es mit ihr irgendwie hätte klappen können - hat und hätte es aber nicht! Screening und Selbstwert. Dh sowie du davon erfährst, dass du nur die 2. Wahl bist, sofort die Notbremse ziehen! Stattdessen hast du dich mit der Rolle des Trostpreises abgefunden, nur geredet und es weiter laufen lassen... das tust du btw auch jetzt noch immer. Der war schon vorher da. Du warst nicht dein Bruder. Diesen Fakt konnte sie nie überwinden. Das Ganze war zum Scheitern verurteilt. Partner dürfen gerne unterschiedlich sein. Meiner LTR zB gibt das Würze. Wichtig ist mMn aber ein ähnlicher Wertekanon und den hattet ihr nicht. Du bist ein netter, treuer und verständnisvoller junger Mann. Sie hingegen manipuliert, achtet nicht auf deine Gefühle und hat nur ihren Vorteil im Blick. Du bist für sie nur eine Treppenstufe hin zu deinem Bruder gewesen. Das D ist entscheident. Hättet ihr mehr Zeit miteinander gehabt, hättest du ihre Natur wohl weit früher erkannt. So hast du nun volle 1,5 Jahre an eine Falsche vertan. Darum mache ich keine LDR mehr... keine Lust für die Falsche auf Sex zu verzichten. Dass du dir das alles gefallen lassen hast. Wer keinen Respekt vor sich selbst hat, dem wird schnell auch von anderen kein Respekt mehr entgegen gebracht. Verliert Frau den Respekt vor dir - und das hat sie definitiv - verliert sie auch die Lust auf dich. Ja und ja. Die Frage ist falsch. Falsch. FALSCH! Du fragst so etwas weil du noch immer needy bist. Hau dir für diese Frage am besten selbst eine runter! "Solche Frauen" hast du am besten gar nicht in deinem Leben. "Solche Frauen" sind Gift und du machst am besten einen Bogen drumrum anstelle hier zu fragen wie du sie binden kannst! Fazit: Du hast mit deinen Taten richtig dick Mist gebaut. 1. Du hast ihr Bestätigung gegeben und daran wird sie sich jetzt laben und natürlich ein investloses "Hi" senden, wenn sie wieder Hunger auf Attention hat. Du bist ja ein nach wie vor höriger Wirt. Jetzt sogar noch besser, weil ohne Beziehung kannst du erst recht keine Ansprüche mehr an sie stellen. 2. Du hast dich zum Ei gemacht vor vielen Menschen. Dass man sein eigenes Ding machen soll und auf die Meinung anderer pfeifen soll - dass ist schnell gesagt. In Real gilt es aber einen Ruf zu wahren und diesen Ruf bitte nicht mit so Aktionen zu verlieren. Ruf ist wichtig, im Sozialen wie auch Beruflichen. An diesem Abend hast du deinem Ruf sicher keinen Gefallen getan.... und lebst du zusätzlich noch auf dem Dorf, wird man sich noch an deinem Sterbebett darüber lustig machen. Wenn dein Ruf/Selbstwert angekratzt wird weil du alles für eine Frau tun willst, dann weißt du, dass du zu needy geworden bist und sofort die Notbremse ziehen musst. 3. Hast du dich emotional weiter reingesteigert und alles was du jetzt meinst an neuen Erkenntnissen zu erlangen fußt nur auf deiner weiterhin bestehenden emotionalen Abhängigkeit. Du bist ein Süchtiger! und du wirst nie aus diesem Tal kommen, wenn du dich immer wieder deiner Droge hingibst. Ein Alkoholiker wird nicht geheilt indem er heute 6, morgen 5, übermorgen 4 Flaschen kippt und dann nächste Woche clean/geheilt ist. So funktioniert das nicht und so funktioniert es auch nicht sie langsam aus deinem Leben auszuschleichen! Beginne mit der 100%Kontaktsperre! JETZT! Und halte sie! Und wenn du hier wieder antwortest möchte ich, dass du uns folgendes beantwortest: Wie lange hält die jetztige Kontaktsperre bislang? Was hast du getan/tust du um sie aufrecht zu halten? Was tust du wenn sie nächste Woche Geburtstag hat, es Weihnachten ist oder sie ne SMS schreibt wie es dir geht? Komm jetzt mal wieder klar! Ich drück dir die Daumen, dass du aufwachst.
  14. Das ist ein richtig guter Tip, dass würde ich mal angehen @zack_. Die Ausführungen deiner Freundin bescheinigen dir also, dass es nicht nur mal eben 3 Tage schlecht lief und dein Bauch wohl nicht das Problem/Auslöser war, so lange wie das schon köchelte. Da würde ich zudem auch mal überlegen, wie es sein konnte, dass du anfänglich von nur 3 Tagen ausgegangen bist... wie du negative Empfindungen von ihr und Eltern wohl nicht wahrgenommen hast? Du kannst dir jetzt überlegen ob die Eltern wirklich nur das Haar in der Suppe gesucht haben oder ob du wirklich so eine Nervensäge bist wie die (und die Mehrheit hier) es empfanden. Egal, es ändert nichts am Outcome. Deine Ex und ihre Eltern haben einen zukünftigen Stammhalter gesucht und du bist nicht in den Recall gekommen. Vielleicht waren sie schon immer so, vielleicht lässt sich deine Ex da zu viel rein reden (sollten meine Eltern sich mal wagen)... vielleicht hat Daddy vor 10 Jahren es Zähneknirschend hingenommnen wenn seine Tochter mit irgend einem Spacken ausgeht - war ja nur ne Phase... Hier aber ging es um mehr und da schaut Daddy und die Frau selbst genauer hin, wen sie da ihre 2 letzten guten Jahre nachwirft. Macht nix. Du hast noch weit mehr gute Jahre und die "Weiber kommen und gehen" sag ich immer. Versuch damit klar zu kommen und dann versuch die wirklich wichtigen Sachen in deinem Leben zu regeln: 1. Job (irgendwoher muss Geld kommen) 2. Du selbst (körperlich&geistig = Langzeitprojekt) optional: 3. Weiber (aber nur wenn 1+2 abgearbeitet sind und nur optional) Igel dich die nächsten Tage bisschen ein. Leite eine für immer gültige Kobtaktsperre zu deiner Ex ein, nur so kannst du weiter kommen. Und dann steh wieder auf, klopf den Staub ab und leb dein Leben weiter.
  15. Denke ich auch. Lieber @zack_, ganz egal ob sie damit Recht hat oder nicht, aber deine Freundin wird evtl so eine Art Ballast in dir gesehen haben... und Frauen sind da zuweilen weit rationaler als wir Jungs. Du kannst das allgemein jetzt gut oder schlecht finden... aber idR wirst du nie nie nicht dafür belohnt einen Energievampier als Partner/in zu haben. Und deine Freundin mit ihren wenigen fruchtbaren Jahren wird nicht so dumm sein wollen, ihre beiden letzten Eizellen an einen ständigen Nörgler zu vertun... Heute warst du für deine Freundin evtl der Energievampier/Ballast. Logisch, dass sie dich dann aus ihrem Leben entfernt. Deine viel zu romantischen Vorstellungen machen dich jedoch auch zu einem potentiellen Opfer... Vorsicht bei nachfolgenden Beziehungen! Arbeite diese jetzige Beziehung auf, erkenne deine Fehler (hast du noch lange nicht), erkenne ihre Fehler (hast du auch noch nicht) und dann fang an dich um dich selbst zu kümmern. So wie es jetzt ist, kann es nicht weiter gehen. Dein Körper, Beziehung und Jobverlust - das alles sind sicherlich Symptome ein und des selben Grundproblems.