SilverStar01

User
  • Inhalte

    99
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     508

Ansehen in der Community

60 Neutral

Über SilverStar01

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

351 Profilansichten
  1. Es gibt übrigens Studien darüber, dass in Ländern, in denen die Einkommensunterschiede nicht so groß sind, die Menschen zufriedener sind. In manchen Ländern, haben die Reichen ständig Angst, dass sie Überfallen, ausgeraubt, gekidnappt werden, deswegen gibt es dann superteure Alarmanlagen, Sicherheitsdienste, etc., Angst vor dem Neid der anderen spielt da sicherlich auch mit rein.
  2. Neid ist ein sehr wichtiges Gefühl, es ist ein besonders starker Motivator. Es bedeutet, dass ein anderer etwas hat, was du auch gerne hättest. Das fängt ja schon im Kindergarten an, es kann dich motivieren auch etwas zu erreichen. Schlimm ist es wenn du selbst nicht mehr daran glauben kannst, das zu erreichen, was andere haben. Dann neigt man dazu andere schlecht zu machen. Schlimm ist es, wenn du ständig denkst, anderen geht es besser als dir, weil sie dies und jenes haben, Daraus kann chronischer Neid entsehen, das ist sehr quälend. Früher habe ich mich für meinen Neid geschämt, heute nicht mehr. Und mit meinem Neid ist es dadurch besser geworden, dass ich mit mir selbst zufriedener war und mehr danach gegangen bin, was mir wirklich gut tut.
  3. Was ist denn dein Invest in der Gruppe, was heißt für dich investieren?
  4. Ich denke, du hast ein Problem mit Nähe und Distanz und bist zudem needy hoch 10. Mit needy hoch 10 meine ich, dass du dich so sehr nach Zärtlichkeit, körperlicher Zuwendung (aber auch Nähe) sehnst, dass du die reale Möglichkeit nicht aushalten kannst. Wahrscheinlich würdest du erst 15 min. abtrauern müssen bevor du sexuell werden kannst. Einer Frau im Gespräch Nahe zu sein mit deinen Bedürfnissen ist schon extrem überfordernd für dich, schnell Thema wechseln, bloß keinen Comfort aufbauen, ist zu viel für mich. Wenn du so unter Druck stehst kriegst du mit Sicherheit keinen hoch, deine Psyche ist mit was ganz anderem Beschäftigt....dazu dann noch Verlustangst und ich muss jetzt unbedingt, sonst will sie nix mehrt von mir.
  5. Diese Vorwurfsschine ist echt Bockmist, vor allem den Partner dafür verantwortlich machen, wie es mir geht. Ihr seid in einer ungünstigen Paardynamik.
  6. Ich glaube, der Sinn des Zitats ist darin zu sehen, dass wenn so eine Aussage kommt, Verlustangst getriggert wird. Dies führt normal dazu, dass der Invest des Mannes in die Höhe geht (sich besonders kümmern, zeigen, dass ich doch ein toller Typ, bin; noch schlimmer: betteln), um die Angst in den Griff zuu kriegen. Dies kann aber zu Betaisierung, nice Guy oder Attractionverlust führen. Also Invest erhöhen ist dann Kontraproduktiv. Hällst du dich an das Zitat, kann dir das alles nicht passieren. Letztendlich schützt es wahrscheinlich dein Selbstwertgefühl (sich nicht zum Affen machen) und versucht die Dynamik umzukehren. Interessant ist auch immer die Dinge aus dem Wert heraus zu betrachten. Sie: die Beziehung ist mir nicht mehr so viel wert. er (freezout): wenn dir die Beziehung nicht mehr so viel wert ist, ist sie mir gar nichts mehr wert (und du auch nicht). sie (kommt zurück): na gut, die Beziehung/du bist mir doch etwas wert. er: na dann ist ja alles wieder gut. Mir fällt grad auf, dass das eine total beschissene Dynamik ist.🤔
  7. Lieber TE, ich kann dich gut verstehen. Wenn mein Verein im TV spielt bin ich nicht zu gebrauchen. Dann kann ich nicht reden oder sonst was. Versucht mal darüber zu reden wie ihr sowas kommunizieren könntet, ohne dass ihr beide enttäuscht oder genervt seid. Noch was, die Frau wirkte jetzt nicht so, als ob ihr das jetzt so wichtig war ( seid ein paar Tagen)oder dringend. Sie wollte einfach nur hören, dass du sie liebst. Ich finde diese Haltung persönlich so ätzend von Frauen. Werde geradezu genötigt auf sie einzugehen, obwohl ich kein Bock habe und bekomme auch noch ein schlechtes Gewissen. Bei so einer Dynamik flippe ich innerlich fast aus. Ich mache dann zum Thema, wer wofür Verantwortlich ist. Weiß aber nicht, ob das jetzt der Königsweg ist. Durchnehmen kann natürlich auch funktionieren.
  8. Lese gerade, dass du es das 1. Date war und die sie nach einer Std. küssen wolltest....das ist echt ambitioniert. Wieso hattest du nur ne Std. Zeit?
  9. Mit investieren meine ich hier, was hat sie getan, damit es ein gutes Date wird. Hat sie geflirtet, Augenkontakt, hat sie sich für dich interessiert...kompliment gemacht, sowas halt. Oder hat sie gewartet, dass du was tust, sie unterhälst. Anzeichen, dass sie interessiert ist? Wenn da nix kommt...läuft meist auch nix oder sie ist megaschüchtern. Aber geh mal von zu wenig interesse aus. Für mich sind comfort und sexueller Vibe die Grundpfeiler eines Dates, beides muss irgendwie stimmen.
  10. Ist doch egal...auch das Ende einer Beziehung braucht seine Zeit. Das Ding ist doch noch nicht durch. Eine Beziehung beendet man ja auch nicht knall auf Fall, warum da jetzt Manipulation durch Sex stattfindet ist mir auch schleierhaft. Ihr habt über das mögliche Ende der Beziehung gesprochen, da ist es ganz normal, dass die Attraction in die Höhe geht, der Verlust ist dann ja auch direkt spürbar.
  11. Für mich fehlen da zu viele Informationen. Wie hast du dich gefühlt? Wie hat sie sich gefühlt, habt ihr gelacht, hat sie investiert, hat sie geneckt, wie hat sie auf Negs reagiert? Habt ihr Gemeinsamkeiten (comfort),....ect. Wenn da überhaupt kein Vibe war in irgendeine positive Richtung gibt es kein KC, ist bei dir doch auch so.
  12. Halte ich für Falsch. Sie sind gut geworden, weil sie Spaß hatten am Fußball. Die Einstellung hat da noch nix mit zu tun. Auf Sex bezogen....habe Spaß an deinem Körper, Berührungen, Orgasmus, etc.
  13. Besser ist das Gegenteil von schlechter. Aber "supergut" ist auch schlechter als "phänomenal", deswegen ist es aber nicht gleich schlecht. Da ist ein logischer Fehler bei dir.
  14. Kann @Noodle nur unterstützen. Du machst dir was vor und willst ihr was vormachen. Eigentlich fuckt es dich voll ab, dass sie sich mit ihrem Ex trifft und du hast nicht die Eier es zu sagen. Ziehst dich beleidigt zurück (sie soll ja merken, dass sie was falsch gemacht hat). In der ganzen Geschichte bist du der Abhängige, inkongruente Typ. Die Dynamik ist für ne LTR jetzt schon ungünstig.
  15. Mach dir mal klar, was du willst. Willst du Abende mit Tochter und ihr....nein?...dann sag ab. Willst du mehr Sex....sie will nicht?...dann habe keine Zeit, weil du auf der Suche nach Sex bist mit Frauen, die es wollen. Brauchst du selbst einen freundschaftlichen Abend/willst nicht alleine sein...fahr zu ihr.