Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'erfolg'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

89 Ergebnisse gefunden

  1. Hi zusammen, Pickup ruht zur Zeit ein wenig bei mir und ich versuche mein Leben allgemein in eine bessere Bahn zu lenken. Über Bücher wie das "Master Key System" sowie "Denke nach und werde reich" bin ich zu der Psychologie des Zielesetzens gekommen, wobei mir auffiel, dass ich bislang eigentlich ziemlich ziellos gelebt habe. Im engeren Sinne meine ich hier Zielsysteme, die in Richtung S.M.A.R.T. gehen (also u.a. spezifisch, messbar und terminiert). Da mir dieses Konzept relativ neu war als ich darauf stieß, beschloss ich ein wenig damit in verschiedenen Lebensbereichen zu experimentieren. Z.B. Beruf: innerhalb des nächsten Jahres mindestens zwei wissenschaftliche Veröffentlichungen auf die Kette kriegen (ich arbeite wissenschaftlich an einer Uni) Gesundheit/Fitness: Jede Woche 3x Krafttraining, 1x Schwimmen; täglich ein Stück Obst essen usw. Dating/Pickup: Bis Ende des Jahres meine Restmenge Kondome aufbrauen (klingt etwas strange, ich weiß :D) Nun, was mir dabei aufgefallen ist: für den Bereich Beruf fällt mir das ganze noch relativ leicht, da ich eine erfolgreiche Promotion schon als wichtigen Meilenstein ansehe, den ich auch gut visualisieren kann. Im Bereich Fitness klappt das schon nicht mehr ganz so gut, da ich ziemlich gerne Süßigkeiten esse und meine intrinsische Motivation für Sport eher gering ist. Und im Bereich Dating/Pickup fühlt es sich einfach nur kompett falsch an, sobald ich mir in irgendeiner Weise etwas konkret vornehme. Nun liest man ja ohnehin, dass S.M.A.R.T. für persönliche Ziele, bei denen Leichtigkeit und intrinsische Motivation gefragt sind (sowie solche, die man nicht aus eigener Kraft erreichen kann), eher unpassend sind. Als Alternative bieten sich dann nach manchen Quellen eher Mottoziele an, die dann aber auch wieder relativ allgemein und ergebnisoffen sind. Kurzum: konkrete und vor allem zeitgebundene Ziele, welche die Verstandesebene ansprechen, scheinen bei mir nicht so gut zu funktionieren. Von vielen Motivationscoaches hört man aber wiederum oft wie wichtig es doch sei, konkrete Ziele und Pläne für alle möglichen Lebensbereiche zu entwickeln, was mich zu meiner Frage bringt: Wie macht ihr das? Habt ihr da ein bestimmtes System, welches auch beinhaltet, dass ihr euch eure Ziele regelmäig (mit Fristen) aufschreibt oder geschiet das eher intuitiv? Ich würde einfach gerne mal ein paar Meinungen hören und sichergehen, dass ich nicht einfach irgendweche technischen Fehler mache. Gruß, Oasis
  2. Hey Leute :) Ich muss diesen Thread mal erstellen, um selbst mal meine Gedanken ein wenig zu ordnen. Ich bin vor ca. einer Woche auf dieses Forum gestoßen. Ich bin momentan mit meinem Sexual- und Liebesleben total unzufrieden. Seit meiner Trennung vor 1,5 Jahren hatte ich einmal eine FB über 4 Monate, aber das war es dann auch. Ich kann gerade aus dem Stegreif nicht einmal mehr sagen, wann ich das letzte Mal eine Frau geküsst habe. Also bin ich dann nach relativ kurzer Recherche über Google auf dieses Forum gestoßen. Ich habe den Begriff Pickup nicht zum ersten Mal gehört, doch wenn ich ehrlich bin, dann habe ich mit diesem Begriff bis vor einer Woche eher negative Assoziationen gehabt. Doch jetzt habe ich mich hier eine Woche lang jeden Tag eingelesen und muss sagen, dass total viele meiner Vorurteil unbegründet waren und ausgeräumt wurden. In der Theorie hat mich das Konzept auf jeden Fall überzeugt. Jetzt ist es natürlich in der nächsten Zeit das Ziel, dass ich es schaffe diese Theorie möglichst gut in die Praxis umzusetzen. Und ich glaube, dass das für mich ein extrem steiniger Weg wird, aber ich habe einfach dieses Gefühl, dass mein Leben bzw. mein Liebesleben einfach um Welten besser sein wird, wenn ich diesen Weg bestreite. Ich muss zugeben, dass ich momentan noch etwas erschlagen bin von der Fülle der zahlreichen, aber auf jeden Fall überragenden Beiträge in der Schatztruhe. Abschließend bleibt zu sagen, dass ich hier in der nächsten Zeit viele Arschtritte von euch brauchen werde. Wahrscheinlich brauche ich auch diverse Einläufe, wenn ich immer wieder Ausrede um Ausrede suchen werde. Aber ich will diesen Weg Erfolgreich bestreiten, weil ich weiß, dass ich im Endeffekt nur profitieren kann. Ich danke euch jetzt schon mal von Herzen! :) Liebe Grüße Euer Medicus
  3. Hi! Ich bin 18 Jahre alt und benötige noch ein Jahr für mein Abitur. Bin ein sehr strebsamer und ehrgeiziger Schüler (Schnitt von etwa 1,4) und steigere mich auch hinein, lerne viel. Ich beschäftige mich sehr viel mit Persönlichkeitsentwicklung und es gibt Zeiten, da fühle ich mich richtig gut und auch ge- bzw. beliebt von anderen. Allerdings dann wenn ich Stress in der Schule habe und Beispielsweise noch viele Arbeiten anstehen leidet meine soziale Kompetenz enorm. Außerdem sind in meinem schulischen Umfeld nur absolute Pfeifen, die sich keinen Kopf um ihr Abitur geschweige denn ihre Zukunft machen, sodass sie mir aufgrund meiner Leistungen immer ein schlechtes Gefühl vermitteln und mit mir nichts so richtig unternehmen wollen. Meine soziale Intelligenz ist in diesen Zeiten wie weggeblasen und auch der Umgang mit Mädchen fällt mir sehr schwer aufgrund der Arbeit die vor mir liegt, wodurch ich nicht locker bleiben kann ohne einen Hintergedanken davon im Kopf zu haben. Jetzt in den Sommerferien war ich wieder voll im sozialen Modus aufgrund den fehlenden schulischen Verpflichtungen. Habe viele neue Leute kennengelernt und konnte einfach mal abschalten. Ich konnte mich selber näher kennenlernen, habe mehr Motivation erhalten und tolle Bekanntschaften gemacht. Wie kann ich Erfolg und soziale Kompetenz miteinander verbinden? Oder sollte ich mich nur auf eines konzentrieren? PS: Ich hoffe, ihr könnt meine Situation nachvollziehen. Mit freundlichen Grüßen Domenico
  4. Hey Leute, habe einen längeren Text geschrieben, aber macht wenig Sinn und daher 2 kürzere Fragen: 1. Wie geht ihr mit dem Gedanken um, was andere von dem was ihr tut denken könnten? 2. Wie überwindet ihr Nervösität beim approachen?
  5. Hallo zusammen. Ich bin 27 Jahre jung, männlich, und wohne in Baden, irgendwo zwischen Karlsruhe und Offenburg. Nach meiner zweijährigen Ausbildung zum Bürokaufmann habe ich direkt ein Abendstudium BWL begonnen, weil ich eines nicht wollte: Ewig Sachbearbeiter sein. Nach meiner Ausbildung ging ich auf Arbeitssuche. Drei Monate später hatte ich einen neuen Job. Ich hab mich auf jeden Scheiss beworben, Hauptsache neben Abendstudium arbeiten, dachte ich. Und dann den besten Betrieb bekommen, den ich mir hätte wünschen können. Mit zwei Chefs, Mitte 30, erfolgreich. 2 Jahre später war ich Abteilungsleiter 2 weitere Jahre später Geschäftsführer eines unserer Unternehmen 1 Jahr später haben wir die Unternehmen verkauft. Wenn man in einer Sache Meister geworden ist, wird es Zeit in einer anderen Schüler zu werden. Ich habe bisher sehr viel gelernt und werde noch sehr viel lernen. Ich muss nur weiter das tun was ich die letzen Jahre getan habe - Gas gegeben. Ich war auf vielen Seminaren von Jürgen Höller, selbst finanziert...und locker wieder rein geholt. Karriere am laufen. Loyalität zahlt sich eben aus. Finanzen OK. Ich habe ein System aber hier ist noch Ausbaufähig. Sport / Fitness: Bis vor zwei Jahren war das für mich kein Thema. Jetzt ist es eines und ich bin froh den Schritt gemacht zu haben und auch hier kontinuierlich am machen bin. Soziale Kontakte: Könnten bestimmt mehr sein. Bin der typische Wassermann. 😄 Ich selbst: Weiß was ich will. Lese gerne wenn auch zurzeit bisschen wenig. Mache in meiner Freizeit derzeit wieder Dinge die mich im Leben nicht weiter bringen (wie zocken) aber auch das wird wieder anders. Ja. Ich will finanziell frei werden. Ich will die Rolex, die Audi A3 Limousine, eine Penthouse Wohnung und es allen Zweiflern zeigen. Jetzt bin ich hier. A damit es mit Frauen besser läuft (Seit Jahren keinen Sex mehr) und B weil mir das sicher auch viel für meine weitere Entwicklung bringt. Ich will alle Lebensbereiche pushen. Dafür suche ich Gleichgesinnte. WÖLFE! Mehmet Göker, für mich auch sehr inspirierend sagt, man muss bereit sein, dem Erfolg alles unter zu ordnen. Wer das kann und will, gerne melden. Brauche den Druck.
  6. Version 1.0.0

    143 Downloads

    Dynamic Charisma 04/04 - Element Erde von David Parell Männer Version Die in diesem Personal-Development-System enthaltenen Hypnosesitzungen wurden entwickelt, um buchstäblich jeden Bereich Ihres Lebens positiv zu transformieren. Steigerung von Selbstsicherheit in den 8 wichtigsten Bereichen 100 % schnelleres Erreichen Ihrer Ziele. Und das einfacher und angenehmer als jemals zuvor in Ihrem Leben. Werden Sie vorhandene Sabotageprogramme und negative Verhaltensweisen für immer los. Stellen Sie Ihre kritische innere Stimme, Selbstzweifel und Ihre Angst zu versagen, dauerhaft ab. Stellen Sie permanent vorhandene mentale Blockaden und Leistungseinbrüche ab. Erhalten Sie eine Vielfache gesteigerte Anziehungskraft auf Kunden, Kapitalgeber, Mitarbeiter, Lieferanten und natürlich auf das andere Geschlecht. Die Anwendung diese Erfolgssystems erfolgt vollkommen flexibel und richtet sich ganz nach Ihrem Tagesablauf. Haben Sie nur 30 Minuten Zeit pro Woche? Kein Problem, hören Sie einfach nur eine Sitzung pro Woche an. Wollen Sie schnellere Ergebnisse? Dann wenden Sie einfach an mehreren Tagen pro Woche Ihre aktuelle Sitzung an. Im » 4. Zyklus - Element Erde « sind folgende Hypnosesitzungen enthalten: - Vibes-Mann - MP3 Hypnose - Element Erde #1 - MP3 Hypnose - Element Erde #2 - MP3 Hypnose - Stealth-Skill- MP3 Hypnose - Balance - MP3 Hypnose

    62,19 €

  7. Version 1.0.0

    64 Downloads

    Dynamic Charisma 03/04 - Element Wasser von David Parell Männer Version Die in diesem Personal-Development-System enthaltenen Hypnosesitzungen wurden entwickelt, um buchstäblich jeden Bereich Ihres Lebens positiv zu transformieren. Steigerung von Selbstsicherheit in den 8 wichtigsten Bereichen 100 % schnelleres Erreichen Ihrer Ziele. Und das einfacher und angenehmer als jemals zuvor in Ihrem Leben. Werden Sie vorhandene Sabotageprogramme und negative Verhaltensweisen für immer los. Stellen Sie Ihre kritische innere Stimme, Selbstzweifel und Ihre Angst zu versagen, dauerhaft ab. Stellen Sie permanent vorhandene mentale Blockaden und Leistungseinbrüche ab. Erhalten Sie eine Vielfache gesteigerte Anziehungskraft auf Kunden, Kapitalgeber, Mitarbeiter, Lieferanten und natürlich auf das andere Geschlecht. Die Anwendung diese Erfolgssystems erfolgt vollkommen flexibel und richtet sich ganz nach Ihrem Tagesablauf. Haben Sie nur 30 Minuten Zeit pro Woche? Kein Problem, hören Sie einfach nur eine Sitzung pro Woche an. Wollen Sie schnellere Ergebnisse? Dann wenden Sie einfach an mehreren Tagen pro Woche Ihre aktuelle Sitzung an. Im » 3. Zyklus - Element Wasser « sind folgende Hypnosesitzungen enthalten: - Erfolg - MP3 Hypnose - Element Wasser #1 - MP3 Hypnose - Element Wasser #2 - MP3 Hypnose

    62,19 €

  8. Version 1.0.0

    76 Downloads

    Dynamic Charisma 02/04 - Element Luft von David Parell Männer Version Die in diesem Personal-Development-System enthaltenen Hypnosesitzungen wurden entwickelt, um buchstäblich jeden Bereich Ihres Lebens positiv zu transformieren. Steigerung von Selbstsicherheit in den 8 wichtigsten Bereichen 100 % schnelleres Erreichen Ihrer Ziele. Und das einfacher und angenehmer als jemals zuvor in Ihrem Leben. Werden Sie vorhandene Sabotageprogramme und negative Verhaltensweisen für immer los. Stellen Sie Ihre kritische innere Stimme, Selbstzweifel und Ihre Angst zu versagen, dauerhaft ab. Stellen Sie permanent vorhandene mentale Blockaden und Leistungseinbrüche ab. Erhalten Sie eine Vielfache gesteigerte Anziehungskraft auf Kunden, Kapitalgeber, Mitarbeiter, Lieferanten und natürlich auf das andere Geschlecht. Die Anwendung diese Erfolgssystems erfolgt vollkommen flexibel und richtet sich ganz nach Ihrem Tagesablauf. Haben Sie nur 30 Minuten Zeit pro Woche? Kein Problem, hören Sie einfach nur eine Sitzung pro Woche an. Wollen Sie schnellere Ergebnisse? Dann wenden Sie einfach an mehreren Tagen pro Woche Ihre aktuelle Sitzung an. Im » 2. Zyklus - Element Luft « sind folgende Hypnosesitzungen enthalten: Transform - MP3 Hypnose Element Luft #1 - MP3 Hypnose Element Luft #2 - MP3 Hypnose

    62,19 €

  9. Version 1.0.0

    43 Downloads

    Dynamic Charisma 01/04 - Element Feuer von David Parell Männer Version Die in diesem Personal-Development-System enthaltenen Hypnosesitzungen wurden entwickelt, um buchstäblich jeden Bereich Ihres Lebens positiv zu transformieren. Steigerung von Selbstsicherheit in den 8 wichtigsten Bereichen 100 % schnelleres Erreichen Ihrer Ziele. Und das einfacher und angenehmer als jemals zuvor in Ihrem Leben. Werden Sie vorhandene Sabotageprogramme und negative Verhaltensweisen für immer los. Stellen Sie Ihre kritische innere Stimme, Selbstzweifel und Ihre Angst zu versagen, dauerhaft ab. Stellen Sie permanent vorhandene mentale Blockaden und Leistungseinbrüche ab. Erhalten Sie eine Vielfache gesteigerte Anziehungskraft auf Kunden, Kapitalgeber, Mitarbeiter, Lieferanten und natürlich auf das andere Geschlecht. Die Anwendung diese Erfolgssystems erfolgt vollkommen flexibel und richtet sich ganz nach Ihrem Tagesablauf. Haben Sie nur 30 Minuten Zeit pro Woche? Kein Problem, hören Sie einfach nur eine Sitzung pro Woche an. Wollen Sie schnellere Ergebnisse? Dann wenden Sie einfach an mehreren Tagen pro Woche Ihre aktuelle Sitzung an. Im » 1. Zyklus - Element Feuer « sind folgende Hypnosesitzungen enthalten: Change - MP3 Hypnose Element Feuer #1 - MP3 Hypnose Element Feuer #2 - MP3 Hypnose Presence - MP3 Hypnose

    62,19 €

  10. Hey Leute, ich stehe vor folgender Herausforderung. Seit Jahren ziehe ich mir alles rund um Persönlichkeitsentwicklung rein. Ich habe so ziemliches jedes Buch über Erfolg, Spiritualität, Reichtum, Finanzen, ... gelesen. Ich habe dutzende Seminare, Workshops aller bekannten Trainer und Gurus besucht. Habe mit vielen der bekannten Coaches 1:1 gearbeitet. Aber ich habe das Gefühl mich im Kreis zu drehen. Seit ca. 1,5 Jahren bekomme ich mein Hinterteil nicht wirklich hoch. Ich möchte sooooo viel, schaffe aber so wenig und diese Diskrepanz lässt mich verzweifeln. Große Ziele von einem durchtrainierten Körper, Millionen am Konto, Erleuchtung, und Weisheit. Ja, alles hätte ich gerne... Theoretisch kenne ich die Wege dahin, aber ich schaffe es nicht loszulegen. Das so genannte Big Picture bringt mich nicht von der Couch,.... Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und ist den Blockaden auf die Schliche gekommen? Ich freue mich auf eure Geschichten dazu! Schönen Abend
  11. Ich bin jetzt schon länger dabei, seitdem ich mit meiner Ex letztes Jahr im Oktober Schluss gemacht habe. Ich habe so viele Frauen angesprochen, im Day- und Nightgame und habe tinder nebenbei am Laufen. Doch der Erfolg bleibt aus. Ich muss etwas ändern, weiß aber nicht was. Das einzige, was ein bisschen lief war tinder -> 1 Lay und ein paar Makeouts, wobei ich hier teilweise echt auch HB4-5 gedated habe. Mit meiner FB ist es nun auch Schluss, die hat sich in mich verliebt und kann nicht so weitermachen. Eine Beziehung kann ich mir mit ihr aber nicht vorstellen. Also dachte ich mir, du musst jetzt rausgehen und neue Frauen kennenlernen. Voller Motivation gehe ich auf die Straße, erstes Set, direkt NC, sie kommt aus Mexiko und ist nur noch einen Abend hier. Also weiter. Ich laufe die Straße herunter und screene, wo ich plötzlich bemerke, dass ein älteres Ehepaar (ca. 35-40 Jahre alt) über mich redet. Ich drehe mich um und frage, was los sei. Antwort: "Keine Angst, wir lästern nicht, wir hatten nur lobende Worte für dich. Ich meinte zu meinem Mann: 'Das ist doch mal ein richtig gutaussehender, hübscher, junger Mann'. Mach weiter so, du siehst richtig gut aus". Komplimente von random Leuten auf der Straße zu bekommen fühlt sich richtig geil an und versetzt einen in einen richtig guten State. Also voll motiviert in die erste Bar, bestimmt 10 burned Approaches, kein Interesse von den Frauen. In der Bahn eine HB angesprochen, wollte ihre Nummer nicht geben. Später im Club auch nur Desinteresse geerntet, direkt nach dem Ansprechen gemerkt, dass die 0 Bock haben. Nach bestimmt 50 erfolgslosen Sets am Abend war ich völlig am Ende. Ich wollte einfach nur noch nach Hause und im Selbstmitleid versinken. Bei meinen Kollegen lief es nicht anders. Ich frage mich: Woran liegt es, dass ich so hart abblitze? Ich finde mich eigentlich sympathisch und denke, dass ich eine hübsche HB verdient hätte. War bei meiner Ex ja auch so. Aber es läuft momentan einfach gar nichts. Wie kann ich herausfinden, was ich falsch mache? Was mir auch auffiel: Alles war mit Typen overcrowded, in jeder fucking Bar, in jedem Fucking Club waren gefühlt nur Typen unterwegs (Verhältnis immer 70/30). Ich verstehe das nicht mehr, Köln ist ein bisschen zum Hotspot für Typen geworden. Kann das jemand bestätigen?
  12. Seid herzlich gegrüßt, ich möchte hier über mein Inner Game schreiben, ein bisschen über mein Leben erzählen und motivieren. Es sollen also weitere Posts folgen. Vielleicht entwickelt sich ja eine Geschichte. Ich steige einfach mal ein in den April 2014 (vor 19 Monaten). Ich weiß noch, dass es ein schöner Tag war. Aber ich weiß auch, dass ich mit meinem Leben immer noch sehr unzufrieden war. Und schon zu diesem Zeitpunkt wollte ich mit Pickup mein Leben verändern. Ich schlenderte am Campus Wien umher, und weiß eigentlich gar nicht mehr, was ich vorhatte. Ich glaube, ich hatte gar nichts vor, und war spazieren. Vielleicht wollte ich auch einfach nur "sargen" gehen, hatte aber nicht den Mut, DayGame Approaches zu machen – und schon gar nicht, um jemanden direct anzusprechen. Zu dem Zeitpunkt war Clubgame realistisch, Daygame aber beinahe unmöglich. Ich wollte diesen Mut aber haben, ich streckte gedanklich meine Arme danach aus, und wollte nichts lieber, als mich aus meinen eigenen, schädlichen Gedankenkäfig befreien zu können. Zu dem Zeitpunkt wollte ich Daygame machen können, und ging deshalb auch viele Male auf die Straßen ohne jemanden anzusprechen. Mitunter wusste ich auch schon vorher, dass ich niemanden ansprechen würde. Aber was habe ich gemacht? Ich bin trotzdem raus gegangen und habe mich in Situationen begeben, wo ich jemanden gerne angesprochen hätte. Ein Approach war außerhalb meiner Comfort Zone, ich wollte aber an die Grenzen meiner Comfort Zone gehen: Ich ging lieber mit der Enttäuschung nach Hause, nicht approacht zu haben, als es gar nicht erst zu versuchen. Ich ging einfach soweit an meine Grenzen, wie ich alleine konnte. An diesem Tag stolperte ich so ganz plötzlich durch Zufall in einen Poster Bazar. Die Aula eines Hörsaals wurde dekoriert mit benummerten Postern, und man konnte sich welche vor Ort kaufen und mitnehmen. Mich faszinierte das, und ich sah interessiert durch die Ausstellung. Und siehe da! Ich glaube ich habe sogar indirecte Approaches geschafft, auch wenn diese keine Früchte tragen würden. Vor 1,5 Jahren war meine Welt schwärzer, in mir drinnen und draußen. Genug Traurigkeit versprüht! Ich schreibe diese Zeilen schließlich, um zu motivieren – und dafür ist es noch nicht zu spät. Dieser Tag war deshalb wichtig, weil ich mir dort ein Motivational Poster gekauft habe. Es ist das berühmte Poster "Go now and live". Ich kaufte mir also kein einfach-schönes, auch kein cooles Bild, kein Gemälde, kein Science-Fiction-, kein Fan-Fiction-, kein Natur-Poster – nein, stattdessen kaufte ich mir das Motivational Poster von Jeanette LeBlanc "Go Now and Live". Aus copyright-Gründen hier ein Link zum Poster: https://www.empireposter.de/detail/547347/ Verse, die darin vorkommen, und mich motivieren sollten, und letztendlich auch taten, waren: Choose exhilaration over comfort. Choose magic over predictability. Choose potential over safety. Discover the beauty of uncertainty. Das Unbekannte macht einem Angst. Ich habe sehr lange gebraucht, um zu lernen, dass ich das Unwohlsein zB bei einem Approach umarmen muss. Es ist ein Gefühl der Aufregung, weil etwas Neues passiert. Mein Körper erlebt eine neugierige Spannung, die besser ist als der Trott des Alltags. Es ist eine Aufregung, die man subjektiv als Angst wahrnimmt, dabei habe ich nichts zu fürchten. Ein Approach kann unendliche Konsequenzen haben, die ich auch selbst steuern kann, und darin liegt eine Magie; die Möglichkeit, die Welt wie sie ist zu verwandeln in eine solche, wie ich sie haben will. Dazu muss ich mich aber öffnen und verwundbar machen. Das ist aber nichts Schlechtes, denn durch eine solche Bereitschaft, mich auf das scheinbar Gefährliche und Unbekannte einzulassen, schaffe ich mir ein unendliches Potential an Möglichkeiten. Was ich lernen musste: In dem Moment, wo ich mich dem Ungewissen hingebe und es herausfordere, liegt mir die Welt zu Füßen. Weitere Verse waren: Own your reality without apology. Be fierce. Be bold. Be wild, crazy and gloriously free. Be you. Die Welt gehört mir, denn es ist meine Welt. Schopenhauer sagte schon in seiner Schrift über das Ego: Mein Tod ist gleichbedeutend mit dem Ende der Welt. Ich habe alles Recht, die Welt so zu gestalten wie ich sie haben will, und mir zu nehmen, von dem ich glaube, dass ich es verdient habe. Und hier liegt vielleicht ein Punkt, den man einsehen muss: Dass man lernt, das Gefühl zu spüren, bestimmte Dinge zu verdienen! Ich male mir eine positive Zukunft aus, und so verdiene ich sie auch. Jeder Mensch hat ein Potential, und niemand steht diesem im Weg, außer man selbst. Dabei muss man auch Stärke nach außen tragen können, und darf sich nicht von auferlegten Grenzen der Gesellschaft einsperren lassen. Dieses Poster habe ich mir einmal am Tag vorgelesen, und mit dem Schlusssatz habe ich mir mental ein Zeichen gesetzt, mein Leben nach meinen eigenen Regeln zu gestalten: Go now and live. Ich hatte es mir an die Tür geklebt, sodass ich es jedes Mal sehen musste, wenn ich den Raum verließ. Zu dem Zeitpunkt ging ich regelmäßig alleine fort. Ich war sehr sehr oft ausschließlich alleine in Clubs – bis ein Moment kam, wo ich zwar noch wenig erfolgreich war, wo ich aber auch keinen Wing mehr wollte. Ich wollte mich selbstbestimmt zu dem Menschen machen, der ich sein sollte. Ich wollte ohne Hilfe aus meiner Comfort Zone austreten können. Und so stand ich vor einem Club-Abend vor dem Poster und habe es mehrmals gelesen, während ich die Verse verinnerlicht habe. Ich betonte dabei besonders jene, die ich oben hervorgehoben habe. Ich glaube, dass mir das Poster geholfen hat, denn heute kann ich mich auf das Neue, das Aufregende, das scheinbar Gefährliche einlassen. Und siehe da: Plötzlich wirkt die Welt nicht mehr bedrohlich, sondern weckt in mir eine aufregende Neugier. Dieses Poster hat sicher dazu beigetragen, dass ich über mich selbst hinausgewachsen bin. ...to be continued.
  13. Hey PUA Leute, Heute ist mir etwas passiert, dass mir endlich ein bisschen Respekt vor mir selbst gebracht hat. Eine sehr sehr simple story. Lang ausgeführt, da ich sie so fühle :D Wahrscheinlich macht ihr das täglich, aber für mich war das first time :) Kleine Info zu mir: M19, 177cm und schlank. Habe nicht sehr viel Erfahrung mit Mädels und habe auch bissle Angst vor zurrüclweisung. Ging bis jetzt immer mit der "es wird noch die richtige kommen" atitude durchs leben. Und lass alles so auf mich zukommen. Übernehme selten Initiative, daher war mein heutiger Erfolg so wichtig für mich. Als ich vor einem club gewartet habe auf meine Freunde, erblickte ich ein wirklich sehr hübsches Mädchen mit Schirm. Unsere Blicke trafen sich und plötzlich lächelte sie mich sehr intensiv an. Ich war sehr überrascht und lächelte zurück. Und machte dann einen leicht fragenden Gesichtsausdruck, weil ich dachte dass ich sie evtl kenne. Sie lachte und wante ihren blick ab. Dann ein paar Minuten später merkte ich dass sie mich immer mal wieder anguckte. Ich wich ihren blicken etwas aus um ehrlich zu sein. Meine Freunde kamen aus dem club und wir stellten uns einige Meter weiter unter einen Vorsprung. Dann viel es auch meinem freund auf der meinte ey junge dieses Mädchen guckt die ganze zeit rüber. Erwider mal ihren blick ! Ich war aber sehr zurückhaltend und wich dem ein bisschen aus. Dann plötzlich kam in mir der ganze PUA kram in den Sinn. Was würdet ihr jetzt machen dachte ich mir. Na klar würdet ihr zu ihr hin gehen, doch das stand für mich komplett außer Frage. Doch plötzlich kam in mir dieser drive auf. Ich musste zu ihr hin gehen. Ich packte meine Eier die irgendwo auf der Straße lagen zusammen und machte mich auf den weg. stellte mich vor Sie und sagte: "ich merke du guckst die ganze zeit rüber" mit einem verschmitztem lächeln im Gesicht. Sie:" ja ich fragte mich wann ihr reingehen wollt( in den club)" Sie nahm ihren Schirm und hielt ihn über uns beide. Es regnete. Das Gespräch ging eine weile und es stellte sich raus, dass sie im club arbeitet... weiß nicht ob das negativ oder positiv ist... auf jeden Fall dachte ich ab diesem Moment dass sie einfach nur nett die Kundschaft anlächelt. Weil sie das glaube ich auch bei anderen gemacht hat. Kein plan. Bin mir da nicht sicher. Habe mich verabschiedet und ihr einen schönen abend gewünscht Ja ich weiß... dumm dass ich nicht ihre Nummer habe, aber bin Ultra happy dass ich endlich mal so etwas durchgezogen habe. Das hätte ich vor tagen noch nicht gemacht. Danke fürs lesen ! Evtl habt ihr ja ein paar Worte dazu. Würde mich wirklich freuen.
  14. Download anzeigen Dynamic Charisma 04/04 - MÄNNER VERSION Dynamic Charisma 04/04 - Element Erde von David Parell Männer Version Die in diesem Personal-Development-System enthaltenen Hypnosesitzungen wurden entwickelt, um buchstäblich jeden Bereich Ihres Lebens positiv zu transformieren. Steigerung von Selbstsicherheit in den 8 wichtigsten Bereichen 100 % schnelleres Erreichen Ihrer Ziele. Und das einfacher und angenehmer als jemals zuvor in Ihrem Leben. Werden Sie vorhandene Sabotageprogramme und negative Verhaltensweisen für immer los. Stellen Sie Ihre kritische innere Stimme, Selbstzweifel und Ihre Angst zu versagen, dauerhaft ab. Stellen Sie permanent vorhandene mentale Blockaden und Leistungseinbrüche ab. Erhalten Sie eine Vielfache gesteigerte Anziehungskraft auf Kunden, Kapitalgeber, Mitarbeiter, Lieferanten und natürlich auf das andere Geschlecht. Die Anwendung diese Erfolgssystems erfolgt vollkommen flexibel und richtet sich ganz nach Ihrem Tagesablauf. Haben Sie nur 30 Minuten Zeit pro Woche? Kein Problem, hören Sie einfach nur eine Sitzung pro Woche an. Wollen Sie schnellere Ergebnisse? Dann wenden Sie einfach an mehreren Tagen pro Woche Ihre aktuelle Sitzung an. Im » 4. Zyklus - Element Erde « sind folgende Hypnosesitzungen enthalten: - Vibes-Mann - MP3 Hypnose - Element Erde #1 - MP3 Hypnose - Element Erde #2 - MP3 Hypnose - Stealth-Skill- MP3 Hypnose - Balance - MP3 Hypnose Ersteller Mind_os Erstellt 06.02.2018 Kategorie PICKUP AUDIO  
  15. Download anzeigen Dynamic Charisma 03/04 - Männer Version Dynamic Charisma 03/04 - Element Wasser von David Parell Männer Version Die in diesem Personal-Development-System enthaltenen Hypnosesitzungen wurden entwickelt, um buchstäblich jeden Bereich Ihres Lebens positiv zu transformieren. Steigerung von Selbstsicherheit in den 8 wichtigsten Bereichen 100 % schnelleres Erreichen Ihrer Ziele. Und das einfacher und angenehmer als jemals zuvor in Ihrem Leben. Werden Sie vorhandene Sabotageprogramme und negative Verhaltensweisen für immer los. Stellen Sie Ihre kritische innere Stimme, Selbstzweifel und Ihre Angst zu versagen, dauerhaft ab. Stellen Sie permanent vorhandene mentale Blockaden und Leistungseinbrüche ab. Erhalten Sie eine Vielfache gesteigerte Anziehungskraft auf Kunden, Kapitalgeber, Mitarbeiter, Lieferanten und natürlich auf das andere Geschlecht. Die Anwendung diese Erfolgssystems erfolgt vollkommen flexibel und richtet sich ganz nach Ihrem Tagesablauf. Haben Sie nur 30 Minuten Zeit pro Woche? Kein Problem, hören Sie einfach nur eine Sitzung pro Woche an. Wollen Sie schnellere Ergebnisse? Dann wenden Sie einfach an mehreren Tagen pro Woche Ihre aktuelle Sitzung an. Im » 3. Zyklus - Element Wasser « sind folgende Hypnosesitzungen enthalten: - Erfolg - MP3 Hypnose - Element Wasser #1 - MP3 Hypnose - Element Wasser #2 - MP3 Hypnose Ersteller Mind_os Erstellt 06.02.2018 Kategorie PICKUP AUDIO  
  16. Download anzeigen Dynamic Charisma 02/04 - MÄNNER VERSION Dynamic Charisma 02/04 - Element Luft von David Parell Männer Version Die in diesem Personal-Development-System enthaltenen Hypnosesitzungen wurden entwickelt, um buchstäblich jeden Bereich Ihres Lebens positiv zu transformieren. Steigerung von Selbstsicherheit in den 8 wichtigsten Bereichen 100 % schnelleres Erreichen Ihrer Ziele. Und das einfacher und angenehmer als jemals zuvor in Ihrem Leben. Werden Sie vorhandene Sabotageprogramme und negative Verhaltensweisen für immer los. Stellen Sie Ihre kritische innere Stimme, Selbstzweifel und Ihre Angst zu versagen, dauerhaft ab. Stellen Sie permanent vorhandene mentale Blockaden und Leistungseinbrüche ab. Erhalten Sie eine Vielfache gesteigerte Anziehungskraft auf Kunden, Kapitalgeber, Mitarbeiter, Lieferanten und natürlich auf das andere Geschlecht. Die Anwendung diese Erfolgssystems erfolgt vollkommen flexibel und richtet sich ganz nach Ihrem Tagesablauf. Haben Sie nur 30 Minuten Zeit pro Woche? Kein Problem, hören Sie einfach nur eine Sitzung pro Woche an. Wollen Sie schnellere Ergebnisse? Dann wenden Sie einfach an mehreren Tagen pro Woche Ihre aktuelle Sitzung an. Im » 2. Zyklus - Element Luft « sind folgende Hypnosesitzungen enthalten: Transform - MP3 Hypnose Element Luft #1 - MP3 Hypnose Element Luft #2 - MP3 Hypnose Ersteller Mind_os Erstellt 05.02.2018 Kategorie PICKUP AUDIO  
  17. Download anzeigen Dynamic Charisma 01/04 - Männer Version Dynamic Charisma 01/04 - Element Feuer von David Parell Männer Version Die in diesem Personal-Development-System enthaltenen Hypnosesitzungen wurden entwickelt, um buchstäblich jeden Bereich Ihres Lebens positiv zu transformieren. Steigerung von Selbstsicherheit in den 8 wichtigsten Bereichen 100 % schnelleres Erreichen Ihrer Ziele. Und das einfacher und angenehmer als jemals zuvor in Ihrem Leben. Werden Sie vorhandene Sabotageprogramme und negative Verhaltensweisen für immer los. Stellen Sie Ihre kritische innere Stimme, Selbstzweifel und Ihre Angst zu versagen, dauerhaft ab. Stellen Sie permanent vorhandene mentale Blockaden und Leistungseinbrüche ab. Erhalten Sie eine Vielfache gesteigerte Anziehungskraft auf Kunden, Kapitalgeber, Mitarbeiter, Lieferanten und natürlich auf das andere Geschlecht. Die Anwendung diese Erfolgssystems erfolgt vollkommen flexibel und richtet sich ganz nach Ihrem Tagesablauf. Haben Sie nur 30 Minuten Zeit pro Woche? Kein Problem, hören Sie einfach nur eine Sitzung pro Woche an. Wollen Sie schnellere Ergebnisse? Dann wenden Sie einfach an mehreren Tagen pro Woche Ihre aktuelle Sitzung an. Im » 1. Zyklus - Element Feuer « sind folgende Hypnosesitzungen enthalten: Change - MP3 Hypnose Element Feuer #1 - MP3 Hypnose Element Feuer #2 - MP3 Hypnose Presence - MP3 Hypnose Ersteller Mind_os Erstellt 05.02.2018 Kategorie PICKUP AUDIO  
  18. #1 Sex mit Julia Roberts in jung? Mein erster Field Report den ich mit Euch teilen möchte, also freue ich mich über Kritik, Lob oder beides, immer nur her damit! Wen ich so darüber nachdenke muss ich immer noch grinsen, da bin ich einfach in die Vergangenheit gereist bin um mit Julia Roberts in jung Sex zu haben, Glaubst du mir nicht? Ok erwischt, alles Quatsch außer der hammermäßige Sex mit Ihrem double! Aus diesem Field Report kann man eine wichtige Lektion ziehen, lass die Zeit für dich arbeiten! Erstkontakt Alles begann an einem schönen Sommerabend Juni 2016, als ich und ein guter Kumpel mal wieder auf einer Studentenfeier am Donnerstagabend in unserem Stammclub waren. Musik wie immer eine Mischung aus Hip-Hop und House, nichts Besonderes. Das einzige besondere, war der verdammt niedrige Frauenanteil. Nichts lief und doch war alles irgendwie witzig, als der Club schloss sahen wir draußen noch drei Mädels stehen, also Attacke. Small Talk, das Übliche Gelaber halt und da traf ich noch einen Bekannten. Die Mädels gefragt, Aftershowparty in seiner exorbitanten Wohnung? Es gibt auch Mexikaner, Mädels so:,, Jaaa!!‘‘ Also ab ins Taxi und 10 Minuten später waren wir auch bei Ihm, da fiel mir das erste Mal auf, dass die eine echt Ähnlichkeit mit Julia Roberts jungem Ich hatte, geil ich wollte schon immer mal ein ,,Hollywood Girl‘‘ layen! Aftershowparty Nichts Besonderes, Gelabert und gebechert. Der Gastgeber versank schon in ein anderes Universum, na gut mehr für uns dachte ich mir. Da kam es plötzlich, alle Mädels müssen los, welch ein Zufall es war schon 12 Uhr morgens, noch schnell den NC von meiner Hollywood Schnitte gemacht und tschüss! Whatsapp Bei mir zuhause angekommen, hab ich mich ins Bett geschmissen und geschlafen wie ein Bär. Am späten Abend meine Schnitte angeschrieben und ab da ging der Ärger schon los! Sie antwortete nicht, keine Ahnung, wieso?? Und paar Tage später, nochmal das gleiche. Ne Woche später war ich komplett draußen inklusive Block von Ihr, gut also doch kein Sex mit Julia Roberts jungem ich, verdammt! 1 Jahr und paar Monate später Ich schau so in meine alten Archivierten Chats, simsalabim Ihr Profil war wieder sichtbar, meine Chance für den Angriff aus der Deckung! Ganz einfaches: ,, Hey wie geht’s dir? ‘‘ Und wer hätte das Gedacht, Sie antwortet, wow! Small Talk hin und her, nun packe ich die Karten auf dem Tisch, wann wollen wir uns Treffen? Samstag? 20:00 Uhr? Perfekt! Ein Date – ein Lay Es ist Samstagabend und es liegt etwas Magisches in der Luft, der Geruch von selbstsicherem Auftreten in Kombination mit purem Optimismus zum Lay, eine fantastische Zusammensetzung! Bei der Begrüßung gab es ein dickes Lächeln und eine herzliche Umarmung von mir, gefolgt von Small Talk: ,, Wie war deine Woche? ‘‘ und: ,, Wie geht’s dir? ‘‘ etc.. Die Klassiker halt. Während des Dates gezielt Attraction schaffen, gefolgt von Rapport und Comfort, Ohne dass ich darüber nachdenken muss, schaff ich das immer (einfach über Gott und die Welt reden). Der Spaziergang zu mir Nachhause glich ein Siegeszug, wie bei den Römern. Selbstsicher zum Lay. Bei mir angekommen, alles routiniert. Musik an, Cocktails mixen und ab auf die Couch. Eskalieren, rummachen und Schwups lagen wir nackt da, welch ein Zufall oder? Nein. Also ging es los, hoch runter seitwärts, vorwärts schräg links und rechts oben, Spaß beiseite Sie hatte einfach nur göttliche Titten und der Sex war fantastisch! Fazit Lass die Zeit für dich arbeiten, pack den Kontakt zur Seite, wenn Sie nicht antwortet und probiere es in paar Wochen oder Monaten nochmal, aber NIEMALS einfach löschen! ,,Mann‘‘ kann ja noch layen. In dem Sinne cheers beim vernaschen!
  19. Hallo, kurze Vorgeschichte. Ich habe mich ca 2010 2011 eine weile mit Pickup beschäftigt. Hab Frauen auf der Straße angesprochen und bin zu Lair Treffen gegangen (Ich glaub das nennt man so). Irgendwann habe ich aber von der Community Abstand genommen, da die meisten Männer dort eher zu dem Typ gehören mit denen ich nichts zutun haben will. Es gab coole lockere Leute, doch viele kamen mir sehr aufgesetzt vor mit ihrem Mafia-Hut und möchtegern Peacocking Accessoires. Von 2014 bis 2017 hatte ich meine erste LTR und bin jetzt seit ca 11 Monaten single. Glücklicherweise habe ich kurz nach der Trennung meine Fickbeziehung kennengelernt, super Sex besser als mit meiner Ex aber sonst will ich nicht mit ihr Chillen (sie ist 19 und ich 27). Jetzt zu meinem "Problem": Ich würde gerne mal wieder Frauen Daten die mir wirklich gefallen. Meine Ex habe ich über Tinder kennengelernt und damals lief das recht gut bei mir. Doch heute geht da fast garnichts. Ich denke das liegt nicht nur an mir, sondern an der ganzen Onlinedating Sache, früher war es anders und die Frauen haben anders reagiert (Meine Erfahung). Gibt es noch andere Männer, die ähnliche Erfahrungen machen wie ich oder läuft das bei euch allen mega gut und ich bin doch relativ ugly :D? Danke für eure Zeit. Gruß!
  20. Hi Leute, ich will hiermit (eigentlich schon seit längerem) ein Thema ansprechen, das oft auf Political Correctness stoßt. Ich habe da nämlich einen Freund, der, seit Geburt, ein verkürztes Bein hat und damit auf Krücken angewiesen ist. Wenn ich mit ihm tagsüber unter Leute gehe, z.B. zum Einkaufen oder so, dann wird er oft regelrecht angeglotzt. Die Leute schauen teilweise, als würden sie einen Geist sehen. Teilweise echt primitiv. Aber nun ja, es ist wie mit dem Thema Aussehen im Allgemeinen. Viele würden hier jetzt auch Sachen sagen wie: "So lange er selbstbewusst dazu steht, ist es auch kein Problem mehr für Frauen." oder "Ach, ich kenne einen im Rollstuhl, der hat Frauen ohne Ende..." Ich bin ein absoluter Realist. Ja, ein optimistischer Realist, aber Realist. Ausnahmen gibt es, aber in der Regel lehnen gesunde Menschen andere mit Beschränkungen ab. Und das muss nicht boshaft gemeint sein. Es geschieht ja instinktiv. Ich glaube inzwischen, dass für ihn eine Frau passen würde, die ebenfalls ein Handicap hat. Alle anderen ohne behaupten nur "Du bist echt ein cooler und netter Kerl, aber da ist leider nicht mehr..." So oberflächlich das klingen mag, aber so sind nun mal die Menschen. Jeder von uns will die möglichst besten Gene für unser Nachkommen. Und Gesundheit steht an oberster Stelle. Trotzdem lese ich gerne eure Meinungen hierzu und lasse auch mal eine differenzierte Betrachtung zu. Grüße, Fronco
  21. 3,2,1 und go. Vor mir auf meinem Bildschirm leuchtet die erste Testfrage auf: Sie nähern sich einem Bahnübergang. Die Schranken sind oben und alle Autos fahren ungebremst über den Übergang. Wie verhalten sie sich: Eine typische Frage bei der theoretischen Führerscheinprüfung. Ich hatte einen Prüfungstermin um 8. 45 Minuten lang streikt das digitale System. In dem Wartezimmer riecht man buchstäblich das Adrenalin. Einige sind schon zum wiederholten mal hier – bisher immer durchgefallen. Glücklicherweise zählte ich nicht zu denjenigen; aber ich hatte eine Wette mit meinem Vater über das bestehen des Testes. Denn er hat mich die Tage vor der Prüfung fast dauernd damit terrorisiert, dass ich lernen sollte. Ganz im ernst: Ich hatte am Tag davor erst richtig mit lernen angefangen – und das total verkatert. Also ackere ich mich durch die Testaufgaben. Und fühle mich großartig. Mein Körper schießt mich – im Angesicht einer drohenden Schande – in andere Sphären. 100x besser als jeder Drogenrausch. Nach 20 Minuten tippe ich auf abgeben. Eine Sekunde vergeht, eine weitere Sekunde steht dort: “Das Ergebnis wird berechnet.“ Erst nach fünf quälenden Sekunden steht dort: 9 von 10 Fehlerpunkte erreicht. Ein weiterer Adrenalinschub durchschießt meinen Körper. Mal wieder mit minimalem aufwand ein Maximum erreicht. Wette gewonnen. Wenn man also sich einmal wissenschaftlich Anschaut, was eigentlich in dieser Situation mit mir passiert ist: Einmal ins Blut ausgeschüttet, vermittelt Adrenalin eine Herzfrequenzsteigerung, einen Blutdruckanstieg und eine Bronchiolenerweiterung. Das Hormon bewirkt zudem eine schnelle Energiebereitstellung durch Fettabbau (Lipolyse) sowie die Freisetzung und Biosynthese von Glucose. Es reguliert die Durchblutung (Zentralisierung) und die Magen-Darm-Tätigkeit (Hemmung). (danke Wikipedia) Das bedeutet also: Steht ihr unter dem Einfluss meines Lieblingshormons, habt ihr mehr Energie, eine bessere Durchblutung und mehr Ehrgeiz. Kurz – ihr bereitet euch auf den Kampf vor. Den fliehen ist für den Alpha keine Option. Viele von euch haben sich wohl immer vor Adrenalin und seinen Wirkungen gefürchtet. Es hat dazu geführt, dass man sich vor Vorträgen unsicher fühlt, dass man Versagensängste bekommt, dass man am liebsten wegrennen möchte. Aber wer das tut, der lässt ein Großes Geschenk liegen: Nämlich mehr Energie. Diese Energie nutzt man in unserer heutigen Gesellschaft am besten, in dem man kämpft. Über die Jahre, in denen ich diesen Glaubenssatz befolge, hat sich bei mir ein beeindruckender Effekt eingestellt: Nicht nur, das ich Stresssituationen genießen kann, ich habe auch in Prüfungen und vor/während wichtigen Turnieren eine unglaublich Klarheit und Fokussierung erreicht. Ich habe also quasi etwas, was jeder Mensch hat (und die meisten als negativ ansehen) in positives umgemünzt. Tut es mir gleich und ihr werdet zu Gewinnern. Denn Prüfungen und "Adrenalinsituationen" haben es an sich, dass man im Fall eines Erfolges einen großen Gewinn einfährt. Dies gilt für das Ansprechen von Frauen genauso wie für eine wichtige Präsentation. Atmet durch und fokussiert euch auf Langsamkeit. Denkt an den Moment und geniest die Ekstase. Kämpft und nutzt das Geschenk! Also: Immer wenn ihr merkt, das euch das Adrenalin aufsteigt, denkt: Ich bekomme Energie, Biss und Fokus geschenkt! Nichts kann mich jetzt mehr aufhalten!
  22. Guten Tag liebe Community. Wie ihr es bereits in der Überschrift gelesen habt, bekomme ich mein Leben nicht mehr im Griff. Ich habe letztes Jahr die 11 wiederholt und musste krankheitsbedingt ab dem Winter pausieren. In dem halben Jahr habe ich nichts gemacht außer zocken und manchmal feiern. Ich habe jetzt zum dritten mal die 11 probiert und nach 3 Wochen das Handtuch geworfen. Ich schaff es einfach nicht und jetzt arbeiten gehen, kann ich mir auch nicht vorstellen. Ich kriege einfach nichts gebacken. Ich habe mit Kickboxen begonnen, ich war voller Euphorie, wollte endlich mal was durchziehen und doch gehe ich nur unregelmäßig ins Training. In das Fitnessstudio gehe ich schon lange nicht mehr. Mein Sozialleben ist auch auf dem Boden. In der Schule wurde ich gemobbt, obwohl ich früher immer zu den Coolen gehörte. Solche Probleme kannte ich überhaupt nicht. Und die sozialen Kontakte die ich noch habe, laufen auch nicht so. Ich werde oft gefragt etwas zu unternehmen, aber meistens sage ich ab, weil ich irgendwie keine Kraft dazu habe. Mit den Frauen läuft es auch schon länger nicht mehr. Ob im OG oder auf der Straße oder im Club. Ich schaffe es nicht einmal eine Nummer zu bekommen, Dates hab ich überhaupt keine und noch viel weniger Sex. Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir dabei helfen wie ich aus diesem Loch rauskomme, Danke
  23. Guten Morgen (oder gute Nacht für manche) an diesem Samstag! Heute auf den Tag ist es 2 Jahre her, dass ich Pickup in mein Leben einführte. Die sicherlich für viele nun gestellte Frage woher ich dies wisse hat eine eben so witzige wie belehrende Geschichte. Gerade eben kam ich von einer etwas längeren Nacht im Dorf nach Hause und mein iPhone vibrierte und siehe da "Erinnerung vom 19.09.15 - PUA". Wie in einem Film sah ich soeben die letzten zwei Jahre vor meinem geistigen Auge an mir vorbeiziehen, fühlte die glücklichen Momenten, wenn mal die Ansprechangst überwunden wurde und ein Date mit HBs ausgemacht wird, genauso gut wie die Selbstzweifel nach einer Absage oder einem "nicht interessiert". Als damaliger Jungspund (18) der nach einer mehrjährigen Beziehung sich selbst finden wollte und seine neue Freiheit genießen wollte kam ich auf irgendeinen Youtube Kanal, welcher mir überhaupt das Thema Pick Up zeigte. Für mich war er wie ein Prophet, ein Weiser, der möglicherweise die Büchse der Pandora selbst öffnete und sich ihrem Inhalt bemächtigte und als Robin Hood der Männerwelt sein Wissen mit uns teile. Ich weiß noch wie ich damals dachte: "Jackpot! Der scheint echt zu wissen worum es geht und wie charmant er sein Wissen auch weitergibt so will ich sein!". Kurzer Hand klickte ich mich durch jedes seiner Videos und sog die neuen Informationen wie ein Schwamm in mich auf. Jede Minute die ich ihm zuhörte öffnete meine Augen mehr und mehr und in jeder Situation, die er in seiner "Theoriestunde" erklärte, sah ich mich wie ich eben diese Fehler an der Damenwelt tat. Nachdem ich seine Videos in mich aufgenommen habe fühlte ich mich am nächsten Morgen wie ein neuer Mensch mein Selbstbewusstsein quoll scheinbar aus allen Öffnungen meines Körpers, denn selbst meine Eltern fragten mich warum ich plötzlich beim Frühstück diesen selbstsicheren Blick - anstatt meines halbschlafenden - aufsetze. Trotzdem hielt diese Phase nur kurz an, denn ich merkte kurz später, Theorie und Praxis haben ungefähr so viel miteinander zutun wie beim Auto als totaler Anfänger. Du weißt zwar der Lenker bewegt die Räder, die Kupplung muss man kommen lasen und irgendeines dieser drei Pedale bremst das Auto ab, aber wie genau es unter der Karosserie aussieht weißt du nicht, klar ein bisschen Metall hier und ein paar Kabel da, aber was diese Anordnung nun bringt kann mir dann doch keiner erklären. So ich wusste also nun wie man Auto fährt (Pick Up), theoretisch. Alles hörte sich leicht an und mein gutes Gedächtnis konnte noch die meisten Sätze wortwörtlich wiedergeben, die ich in meinem nächtlichen Youtube Marathon aufgesogen hatte. Auf dem Weg in die Stadt wollte ich also mein neues Wissen direkt praktisch anwenden, da ist sie! HB8 in der Bahn, alleine. Mein Kopf: "Los du weißt was deine Aufgabe ist, ansonsten tut es jemand anderes". Ich suchte den Augenkontakt - Da ist er! Sie guckt zu mir, plötzlich direkt weg auf ihr Handy und kurz später nochmal zu mir. Für mich, der die Youtube Videos gerade im Kopf durch ging klares IOI Signal. Ich stand auf. Aber was ist das? Als würden meine Schuhsolen sich in den Boden bohren und als wäre ich von einer unsichtbaren Wand umgeben, die mich keinen Schritt näher Richtung HB8 gehen lässt stand ich nun in der Bahn Richtung Innenstadt. Der kurze Adrenalinkick nach unserem Blickkontakt ist komplett verflogen ich stand da nun in der Bahn, in meinem unsichtbaren Gefängnis, welches sich mehr und mehr in Scham verwandelt. So entschloss ich mich die nächste Haltestelle auszusteigen... Erster großer Fehler, den ich damals nicht begreifen wollte. Anstatt objektiv mein Verhalten zu reflektieren, relativierte ich mir mein Verhalten mit Sätzen wie: "Gibt noch genug andere", "Nächste mal mach ich es", "vielleicht hat sie mich gar nicht angeguckt". Solltest du bis hierhin gelesen haben und Sätze dieser Art dir bekannt vorkommen, so kann ich nur empfehlen weiterzulesen. Wie ein wehrloser Gefangener habe ich mich meiner Ansprechangst also hingegeben und dachte mir: "Übers Internet ist es eh viel einfacher" - Auch hier konnte ich meine Angst und meine Selbstzweifel nicht erkennen. Welch Wunder aus den geschätzten 35 Frauen die ich innerhalb von 2 Wochen anschrieb, klappte es bei keiner. Nein sogar schlimmer eine Fragte mich sogar ob ich meine Sprüche und mein Verhalten aus diesen "Aufreißer Videos" habe. Peinlich peinlich.. Alle guten Dinge sind drei und um mit meiner Ansprechangst fertig zu werden, kam mir das nahende Ende meiner Schullaufbahn ganz entgegen, denn vor den Abiturprüfungen waren wir ziemlich oft auf Achse. Meine Ansprechangst betäubte ich also mit Alkohol, viel Alkohol. Immerhin konnte ich nun auf Frauen zugehen, einige fanden mich süß einige weniger. Nicht der Rede wert, KCs waren auch dabei, obwohl ich denke PU hatte darauf weniger Einfluss als der hohe Alkoholspiegel in unserem Blut. Und es ist nicht so, dass ich mich hässlich finde, ich habe nicht die schönsten Zähne aufgrund einer Lücke, aber ich bekam oft von Freundinnen zu hören, ihre Freundinnen finden ich sehe gut aus o.ä. . Nach meinem Abitur ging es zur Uni ins Ausland, da ich eine Medizinzusage bekam, welche in Deutschland halt nur mit sehr sehr guter Note zu erreichen ist. Da für mich nun meine letzten drei Monate begannen wollte ich unbedingt noch "alles erledigt" haben. Und so kam Tag X. Tag X ist für mich ein sehr wichtiger Tag, den ich persönlich auch feier, jährlich. Ich belohne mich jedes Jahr mit einem sehr guten Essen und etwas was ich mir länger vornahm zu tun. Am besagten Tag waren wir Jungs auf dem Weg in die Stadt, was essen und da gingen wir an einer Mädchen Gruppe vorbei. Ungefähr unser Alter (17-19). 4 HBs ( 6,8,8,5 ). Ich nahm sie nur im vorbeilaufen war sie guckte mich an, es war nicht nur ein angucken, in ihren Augen leuchtete die Botschaft "sprich mich an verdammt nochmal" welche sie mir scheinbar in meinen Verstand brennen wollte, wir Jungs gingen weiter und ich registrierte es nur nebenbei da ich mit meiner Gruppe beschäftigt war. Als wir auf einer Höhe aneinander vorbeiliefen hörte ich eine Freundin zu meinem HB sagen: "Kein Wunder das er dich nicht anspricht, ich hätte bei deinem Gestarre auch Panik bekommen". Mein Kopf meldete gerade: "Moment mal. Kann es sein das ich genannt bin?" Ich drehte um ging auf sie zu mit einem leichten Lächeln, eher vor Aufregung, mein HB bemerkte dies, schaute mich an und schien wie versteinert. Ohne viel Nachzudenken (wichtig!) ging ich zur Mädchengruppe und sagte irgendwas wie "Hey du hast mich mit deinem Blick so durchlöchert, ich dachte mir ich sprech dich mal an." Obwohl ich wieder von der unsichtbaren Wand umgeben bin, welche mich versucht von der Gruppe wegzudrücken, schaffe ich es, dem zu widerstehen. Meine Ansprechangst habe ich an diesem Tage (6 Monate sind nun mitlerweile vergangen) zum ersten Mal überwunden und gezeigt: "Schaut her dieser Typ hat Eier". Ich konnte mich recht gut ins Set einfinden und eine führende Rolle übernehmen, holte meine Jungs dazu und wir entschieden uns die Mädchen mit ins Restaurant zu nehmen. Im Restaurant lernten wir uns näher kennen und ich fand heraus das mein HB8 Single mit ihren Freundinnen ist. Außer HB6, aber ich bin mir sicher, jedem Kerl am Tisch kam dies entgegen ;).. Nachdem der Restaurantbesuch doch länger dauerte als geplant überlegten wir was wir nun tun sollen und mein HB8 meinte zu mir, wir können zu ihr sie hat Sturmfrei, da ihre Eltern eine Kreuzfahrt machen. Gesagt getan! Während der Busfahrt zu ihr fanden wir heraus, die 4 Mädels machen mit uns Abitur und wir unterhielten uns über Urlaube nach dem Abitur und Entspannung. Da ich mit meinem HB8 redete während wir in den Bus stiegen, saßen wir auch nebeneinander und irgendwie hatte ich plötzlich nach langen Augenkontakt meine Hand auf ihrem Knie, ihr schien es aber zu gefallen. Bei ihr angekommen, hatten wir ziemlich viel Spaß alle zusammen und die Mädels holten irgendwann Alkohol aus dem Keller und wollten Trinkspiele spielen. Ich lehnte ab, genehmigte mir ein Bier erstmal nur und spielte mit diesem mit. Gegen halb 12 (2,5 Stunden Privatparty) ging ich mal auf die Toiletten in der oberen Etage, wo sich auch das Zimmer von HB8 befindet, weil unten besetzt war. Als ich vom Klo kam hatte sie sich in ihrem Zimmer umgezogen, ihr Oberteil wurde mit Alkohol bekleckert, und ich meinte sie solle mir doch mal ihr Zimmer zeigen. Ich ging rein schloß die Tür schaute mich kurz um, dann zu ihr, dann auf ihre Lippen und dann kam der KC schon automatisch. Wir machten 3 Minuten ungefähr rum bis ich aufhörte und sowas sagte wie: "Also dein Zimmer gefällt mir echt gut, die anderen vermissen uns schon wir sollten wieder runter". Denn ich wollte mit meinen Jungs tatsächlich auch noch ein bisschen Spaß haben. Nach einigen Runden klattschen und schocken und sämtlichen Trinkspielen mit Kartenspielen war ich auch leicht angetrunken mit meinen Bieren. HB6 verabschiedete sich, da ihr Freund vor der Tür sie abholte und die Jungs wollten auch langsam nach Hause / ins Bett. Tragischerweise (Ironie) wohnte ich als einziger ziemlich weit weg von HB8 Zuhause und ich sagte ihr: "So früh ist hier schon Ende? Ich bekomme gerade erst richtig Bock". Sie meinte dann mit einem leichten Lachen/Grinsen im Gesicht ich könne ja noch bleiben mit ihren beiden Freundinnen Jackpot! Für mich war nun klar, FC ist aufjedenfall machbar. Ich stimmte zu und meinte männliche Verstärkung schadet hier wohl nicht, wir hörten noch ein bisschen Musik räumten auf. Die Mädchen schliefen bei meinem HB8 im Zimmer und sie im Bett ihrer Eltern (Wasserbett). Ich meinte nur kurz ist ja unfair wenn HB8 alleine schläft und sie guckte mich kurz an, als würde sie soeben Vor- und Nachteile im Kopf abwiegen, wartete ein paar Sekunden und sagte ich habe wohl Recht alleine zu schlafen sei nicht das tollste. Ich ging also ins Bad duschte kurz zog meine Jeans aus und ging ins Zimmer ihrer Eltern sie meinte wir müssen uns eine Decke teilen. Ich legte mich zu ihr, nahm ihren Kopf und wir machten sofort rum. Sie saß sich auf mich drauf und ich befummelte ihren kompletten Körper, den trainierten Po und zog ihr Oberteil aus. Ich führte ihre Hand Richtung Bauchnabel und sie steckte ihre Hand in meine Hose, aber nur um diese auszuziehen. Danach küsste sie meine Brust, meinen Bauch und ging immer tiefer kurz bevor - NICHTS. "Eigentlich mache ich sowas nicht, denk nicht ich bin so eine Schlampe". Kaum beachtend meinte ich nur kurzem Atems "Ich will dich jetzt" und küsste sie einfach wieder. Weiter gehts! Der Flieger ins Lustland ist ready to take off Ladies and Gentlemen! Sie verwöhnte mich mit ihrem Mund, ihrer Zunge und ihrer Hand so sehr, ich musste sie stoppen um nicht zu kommen bevor es wirklich los geht (ungefähr ein halbes Jahr gar keine Frauen Kontakte gehabt). ich zog ihr Höschen aus, nahm meine Hand und verwöhnte nun auch sie. Ich nahm sie setzte sie auf mich drauf und sie meinte nur halb stöhnend in mein Ohr: "Verdammt ich habe keine Kondome bitte sag mir du hast nichts ansteckendes ich will nicht aufhören" "Total gesund". Ich steckte ihn in sie herein und wir hatten eine der besten Nächte meines Lebens. Wir waren wirklich hemmungslos und vertrauensvoll und ich verwette mein bestes Stück, wir waren alles aber nicht leise und ihre Freundinnen haben es mit Sicherheit gehört. Nach Runde 1 ging mein HB8 ins Bad, ich checkte kurz mein Handy schrieb nach Hause ich komme morgen nach Hause. Sie kam wieder und ich meinte "Komm her ich bin noch nicht fertig", mit strahlendem Gesicht kam sie nach einer halben Stunde im Bad (wahrscheinlich war sie noch bei ihren Freundinnen im Zimmer) auf mich zu und es ging weiter. Dann nochmal am morgen vor dem Frühstück. Ich frühstückte mit meinem HB und ihren Freundinnen, wir tauschten Nummern aus ich verabschiedete mich. _______ Die folgenden Wochen waren geprägt vom Lernen für Abitur. Was ich mit dieser wahren Geschichte bezwecken möchte: Nun jeder kennt das Sprichwort, aller Anfang ist schwer, so ist es auch beim PU. Niemand wird als Frauenheld geboren und auf Anhieb klappt vieles nicht. Wichtig ist nicht ob du dein Ziel erreichst, sondern ob du bereit bist etwas zu leisten und belohnt zu werden. Der Weg ist das Ziel beim PU! Lass dich nicht von deiner Ansprechangst bestimmen, sie ist ein Gepinst deines eigenen Verstandes, dein Ansehen in der Gesellschaft zu erhalten. Aber bei Frauen muss man das Risiko eingehen sie zu verlieren, wenn man sie bekommen möchte. Die Belohnung ist dafür unendlich groß (Befriedigung, Erfahrung, potenzielle Partner, neue Leute kennen lernen, Selbstvertrauen ...). Vor allem relativiere deine Ansprechangst nicht, akzeptiere sie als Teil deiner Persönlichkeit und lerne damit umzugehen. Rede dir nicht ein irgendwelche niederen Gründe seien nun Schuld warum du dein potenzielles Target nicht ansprichst. Und wenn es eine Absage gibt, hast du nichts verloren. Du gewinnst trotzdem Erfahrung. Beim Pickup ist es wie bei vielem: In der Theorie einfach in der Praxis schwer. Wie für eine Klausur hilft da nur: Üben, üben, üben! Für mich war es nach Tag X auch nicht wesentlich einfacher auf Frauen zuzugehen, die nächsten 10-20 Frauen haben bei mir Hemmungen ausgelöst. Man lernt damit umzugehen und heute, 2 Jahre später, kann ich auf Frauen ohne Probleme zugehen und habe einige FCs hinbekommen. Auch überlege nicht viel, eine Frau ist keine Rechenaufgabe, die durch logische, rationalisierte vorgehensweise gelöst wird, man muss lernen Signale zu erkennen, zu deuten, zu interpretieren und zu antizipieren, es ist an sich wie in der Schule in einer Klausur für Deutsch. Es gibt nicht die eine absolute Lösung! Um kurz auf den Punkt zu kommen: ->Do it !<- Mach es einfach deine Grenzen sind dir selbst auferlegt und du bist in der Lage, Das von dir Geschaffene zu verändern. In dem Sinne bedanke ich mich für alle die bis hier hin durchgehalten haben und hoffe ich konnte einigen helfen :)
  24. Pick Up hat mich unbeschreiblich viel gelehrt. Ja, es hat mein Sexleben immens gesteigert, aber das war nie der größte Gewinn. Als ich vor gut einem Jahr meinem langjährigen Buddy von meinem neuen Werdegang erzählte, tat er dies als "niedere Lüste" ab. Allerdings erwiderte ich, es ging mir nicht um die Befriedigung meiner Lust, sondern um mehr… Um Erleuchtung. Und was damals für ihn und sogar für mich ein weit hergeholter Begriff hinsichtlich der Pick up Artist Szene war, sollte wahrhaftig der größte Erfolg meiner damaligen Entscheidung darstellen. Erleuchtung auf geistiger, emotionaler und geschäftlicher Ebene. In dem vergangenen Jahr ist viel bei mir passiert. Nach der Trennung von meiner Frau und der Insolvenz meines Unternehmens stand ich vor dem Nichts. Doch hat es sehr etwas Befreiendes, wenn man nichts zu verlieren hat. Man wagt, wozu man sonst nie den Mut gehabt hätte. Also wagte ich mich, auf die Straße zu gehen und fremde Menschen zu meinem größten Glück zu machen. Heute habe ich nicht nur ein wohlhabendes, sondern auch ein mich verstehendes soziales Umfeld, lebe in einer Stadtvilla, habe mehr Cashflow denn je, genieße eine wundervolle Liebesbeziehung (die ich mit meinem Buch "Brückentanz" manifestiert habe), praktiziere auf hohem Level Kampfkunst und werde noch in diesem Jahr meine Prüfung als Psychotherapeut ablegen. Das alles habe ich von einem absoluten Nullpunkt innerhalb von einem Jahr erreicht. Aber nur mit der Selbstkompetenz, die ich durch das Pick Up erworben habe. Schlüssel zum schnellen Erfolg bei Menschen war meine rigorose Selbstkritik. Vor allem aber war es das Ablegen meiner Hemmungen, einfach der zu sein, der ich in jenem Moment wahrlich war. Dazu gehörten übereifrige Videos oder Posts, die ich heute nicht mehr öffentlich machen würde. Jedoch war diese blanke Darstellung meiner selbst absolut notwendig, um wirklich zu erkennen, wer ich bin. Die Unkalibriertheit dieses Prozesses legt sich dabei mit der Entwicklung. Heute steckt in jedem meiner Atemzüge absolute Kalibriertheit, ohne dass ich mich dazu anstrengen müsste. Auf diese Weise ist das Leben sehr genussvoll. Dabei habe ich nie einen Coach gebucht. Mein Prinzip war einfach: lass dich von den besten Verführern der Welt inspirieren, gehe auf die Straße, um genau das zu machen, was keiner macht und wovor du dich ebenfalls fürchtest - auf Menschen zugehen und charmant sein. Dieses Rezept wiederholte ich immer und immer wieder, bis ich die Interaktionen bereits in meinem Kopf abspielen lassen konnte, bevor sie Realität wurden. Durch die Praxis eignete ich mir Wissen an, welches ein Privileg von Forschern und Psychologen ist: die Soziologie des Menschen. Somit nenne ich meine aktive Zeit als Pick up Artist auch eher eine Studie. Die langen Tage auf der Straße mit immer neuen Gesichtern und kognitiven Eindrücken war schließlich sehr viel mehr als lediglich das Aufreißen von Frauen. Ich entdeckte die Mechanismen, welche Menschen soziale Wohlfühleffekte verspüren lassen; ganz gleich, ob männlich oder weiblich. Wichtiger noch als die Same-Day-Lays oder die Dreier waren die Freundschaften, die ich knüpfte - und die noch heute anhalten. Anfang des Jahres entschied ich mich dann dazu, mein neues wertvolles Wissen zu professionalisieren. Der Werdegang als Pick up Coach schien mir jedoch nicht der treffende für mich. Ich wollte tiefer gehen und nicht nur soziale Ängste behandeln, sondern tiefgreifende psychische Konflikte beziehungsweise Psychosen. Immerhin sind sehr viel mehr Menschen von ernsthaften psychischen Krankheiten betroffen, wo sie sich nur als gestresst, schüchtern oder Eigenbrödler empfinden. Man sagt, 70 % aller Patienten, die zu einem Hausarzt gehen, sind ein Fall für einen Psychotherapeuten. Sehr viele körperliche Beschwerden haben ihre Ursache schließlich in der Psyche. Doch wenn der Arzt keine körperliche Diagnose feststellen kann, glauben sie eher an die Fehlbarkeit des Arztes, als an ein psychisches Leiden ihrerseits. Diese Dunkelziffer finde ich immens interessant, sodass es mich für mich folgerichtig ist, auf diesem Gebiet meine Fähigkeiten einzusetzen. Wie genau sich mein Dasein als Psychotherapeut jedoch ausgestalten wird, ist für mich noch nicht vollends beschlossen. Allerdings wird es wohl etwas mehr sein, als nur eine kleine Praxis die nach Schema F behandelt. Als nächstes werde ich jedenfalls Seminare geben. Meine Story, die gerade erst begonnen hat und ohne das Pick Up (und die Hilfe von diesem Forum) ganz anders verlaufen wäre, soll allen Neulingen oder Zweifelnden Inspiration bieten, wohin man sich selbst befördern kann, wenn man die eigenen Ängste überwindet. Die Realität beginnt schließlich in unserem Kopf. Wenn wir uns einreden, etwas nicht zu können, dann werden wir es auch nicht können. Sofern wir aber daran glauben, dass alles erlernbar ist und jede Angst zu überwinden ist, so werden wir auch am laufenden Band unsere eigenen Grenzen durchbrechen und unseren Sehnsüchten mit jedem Tag ein Stück näher kommen. Bekämpft das schwarze Loch eurer Angst, indem ihr direkt darauf zugeht. Sobald ihr es erreicht, werdet ihr erkennen, dass es lediglich ein Schreckgespenst ohne weitere Macht ist. In diesem Sinne möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken und auch für eventuelle Reibereien entschuldigen. Aber zu jeder Entwicklung gehören auch Unverständnis und Kollisionen, ansonsten würde sich ja keiner vor unbekannten Schritten fürchten. Bestes! Architect
  25. Hey Leute, ich bin relativ neu hier und will so wie Sie meine Erfahrungen mit anderen teilen. Vor einiger Zeit erkannte ich, dass das was ich tat mich nicht dahin führte wohin ich hin wollte. Ich besuchte die Universität war dabei meinen Bachelor in Informatik zu machen und es lief auch sehr gut. Jedoch konnte ich das große Gesamtbild nicht erkennen. Ich merkte das ich auf diese Weise nicht mein "erfolgreiches" Leben führen konnte, welches ich mir gewünscht hatte. Mit erfolgreich mein ich nicht unbedingt reich sein oder sonstiges, denn Informatik bringt ja bekannterweise viel Geld, wenn man es richtig anstellt. Mein Ziel war es frei und unabhängig zu sein also hab ich mir Rat gesucht. Im Internet bei Menschen, die ihr Leben so lebten wie ich es auch tun wollte. Ich erkannte worauf es ankommt um ein erfolgreiches Leben zu führen es sind gewisse Prinzipien die man beachten muss aber diese sind nicht nur ein paar Menschen gewährt sondern uns allen. Es gibt ein KOSTENLOSES eBook, welches genau diese Punkte beinhaltet. Es ist kein Buch welches unendlich lang um den heißen Brei redet und nicht auf den Punkt kommt. Ich lege es ihnen allen wirklich sehr ans Herz dieses Buch zu lesen, es kostet sie auch nichts. https://www.amazon.de/Erfolg-Grundprinzipien-erfolgreich-Persönlichkeitsentwicklung-Erfolgsstrategien-ebook/dp/B0723C819Q/