Schattenspieler

Member
  • Inhalte

    450
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2161

Ansehen in der Community

256 Bereichernd

Über Schattenspieler

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag 11/06/1992

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Home

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

980 Profilansichten
  1. Was ist denn das für ein Unsinn.......
  2. Ganz kurz und knapp, ein klassischer Nice Guy wie er tatsächlich im Buch steht. Du hast und willst ihr alles recht machen wie du selber geschrieben hast. Genau mit diesem Satz den du nicht nur schreibst sondern auch offensichtlich lebst hast Du dir deine Olle vertrieben. Und Du brauchst dich nicht für deine Kinder ändern, denn die leiben dich so wie Du bist, Du willst es deiner Frau recht machen, damit sie dir den Kopf tätschelt, dir sagt das Du es fein gemacht hast und stolz auf dich ist. Bringt nur nichts, sie sagt hüpf, und Du fragst wie hoch...nächste Woche wird es noch höher, danach noch höher ..Du verstehst. Du brauchst abstand, all dein Tun ist aufgrund emotionaler Blindheit schwachsinnig.
  3. Awa, stell dir vor. Meine Ex hat warm gewechselt. Am Tag davor hab ich die noch gevögelt, am nächsten Tag kam ne Nachricht "Mein leben geht dich nichts mehr an" und hat fleißig in FB ihren neuen Stecher vorgeführt. Mittlerweile ist mir das absolut egal, es sind vor einigen Wochen mal paar Nachrichten gekommen. Keinerlei Reaktion vorn mir die ist mir einfach so egal wie ein Sack Reis in China. Daher wird es dir auch egal sein, lass die Zeit vergehen, lenk dich ab! Triff neue Frauen, hab spaß. Das egal sein kommt sogar schneller als du dir das vorstellen kannst. PS: Mittlerweile kann ich über die ganze scheiße sogar wieder lachen! 😁
  4. Solange die Kohle fließt, ist es egal.
  5. Knifflige Situation! Du darfst nicht selber ausziehen. Wenn die Trennung nun entgültig ist. Lass dich dabei vom Anwalt beraten. Bevor du handelt!
  6. Klar, sind wohl auch beide als Eigentümer eingetragen.
  7. So wie ich das hier alles lese hast du im Grunde nichts wirklich falsch gemacht. Und lass mal das Screening und Red-Flag weg. Ich bin noch immer von überzeugt das es nicht der Grand war das du 5 Monate weg warst, sondern das sie in den 5 Monaten alleine leben völlig überfordert war und diese Trennung nun eine Überreaktion ist. Wenn die Bude "verwohnt" war obwohl man nur zuhause ist und im Grunde gesund dazu 35 Jahre alt kann man für Ordnung sorgen, auch hier war deine Reaktion m.M.n verständlich und auch angebracht. Und so wie das mal bewerte ist sie kein böser Mensch, sondern schlicht und einfach mit sich und der Welt aktuell überfordert/Panik was zu dieser Situation führte. Was hat sie denn gemacht wo es ihr gut ging? Geht sie Hobbys nach, unternimmt was mit Freunden? Zudem gehe ich davon aus das du es ihr zu einfach gemacht hast, zu viel übernommen sie immer mehr und mehr entlastet. Da Fällt mir gerade ein Kapitel zu no more Mr. Nice Guy ein. Beschrieben wurde eine ähnliche Situation wo sich die Frau trennt weil sie eben nicht die Frau in der Beziehung war, es wurde ihr alles recht gemacht! Gehörst du da evtl. dazu?
  8. Die 5 Monate sind nicht der Grund! Da wurde mit Sicherheit drüber gesprochen, regelmäßig telefoniert usw. Anders wäre es du sagst du gehst kurz Kippen holen und bist 5 Monate weg!! Das sie da nicht wartet ist klar, aber es war eine Ehe mit Verpflichtungen! Das sind tiefere langfristigere Gründe. Lass mal etwas Zeit vergehen, selfcare und ein interessanter Typ evtl nährt sich das wieder an. Und wenn nicht war es die falsche! Manche Frauen wachen eines morgens auf und trennen sich, nur weil die falschen Tampons mitgebracht hast <- weil man nie zuhört. Verstehst?! ... Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen, zum Beispiel der Relativitätstheorie... Albert Einstein Und auch hier stehen wir wieder vor dem Rätsel.
  9. Unsinn! Nach der Logik wären wir im Mittelalter, und sollten am besten die alte anketten.
  10. Wenn sie keine 5 Monate in einer Ehe warten kann, wenn ihr Partner beruflich weg muss, taugt die nix.
  11. fällt dem bestimmt schwer von Knast aus zu schreiben....
  12. Lassen wir ihn mal machen.....hilft ja nichts. Er nimmt einfach nichts an.
  13. Klar ist die weg, du treibst sie mit dem verhalten emotional noch weiter weg von dir, verstehst du das? Du bist dann nur noch der nervige anhängliche Bub der einem keine ruhe lässt. Hör auf, mach nichts man
  14. Schattenspieler

    Frustriert

    Also das gibts soweit evtl in Hollywood. Der Mann muss zu 99% den ersten Schritt machen. Zudem, evtl sind die Frauen auch Unsicher, haben auch Ansprechangst, die selben Probleme wie du und wären froh es käme ein Mann der ihnen das abnimmt😉