BeSomeone

Member
  • Inhalte

    403
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.048

Ansehen in der Community

312 Bereichernd

3 Abonnenten

Über BeSomeone

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    NRW

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

2.219 Profilansichten
  1. Bei mir sinds 4 Monate und 1 Tag. Hatten wir die selbe Freundin?
  2. Was😅 Hab ich was verpasst oder seit wann werden hier Dezimalzahlen benutzt.
  3. Du bist einfach nur der nette Arbeitskollege, mit dem man gut reden kann. Mehr nicht. Never fuck the Company - die Dame hat sich das zu Herzen genommen und genau das umgesetzt. Das ewige rumgetippe und deine Nachfrage "ob alles okay ist" gibt ihr nochmal die Bestätigung, dass du einfach nicht als attraktiver Mann für sie in Frage kommst. Du machst dir Hoffnung, wo du dir keine Hoffnung machen solltest, sie ist nur eine Arbeitskollegin. Wird für dich wahrscheinlich nicht so einfach, dass zu aktzeptieren weil du schon deinen Kopf selber fickst, aber versuch dich anderen Frauen zu widmen.
  4. Stimme @H54 zu. Beim Date sexualisieren schön und gut, musst das aber der Situation und der Stimmung anpassen, bisschen feingefühl. Das sie meinte dass sie heute nicht zu dir kommen könnte, war schon der erste Rückzieher von ihr. Dann am Freitag direkt deine Sprachmemo und nachgehakt wegen dem Treffen. Kommt so rüber als wäre sie die Sexgöttin und du der Sklave der unbedingt den Sex mit ihr braucht - zu pushy und zu needy.
  5. Gilt heute noch (zumindest bei mir). Ich fahre ganz gut mit der Regel und im Optimalfall hab ich schon beim zweiten Date Sex, da bin ich bei Lance. Ich habe damals oft den Fehler gemacht und war zu "Vorsichtig" bei einigen Mädels und bin es langsam angegangen. Aber wenn du nach dem 3. Date nicht zum Sex überleitest, dann verlieren die Frauen das interesse. Schließlich willst du die Frau ja kennenlernen weil du sie gut findest und nicht weil du eine neue beste Freundin suchst.
  6. Grundlegend wirkt das sehr unattraktiv. Kommt so rüber, als hättest du nichts anderes in den 3 Tagen zu tun, als sie zu sehen. Schön und gut, aber hast du keine Hobbys, keine anderen Freunde die du triffst? Du musst der Frau auch Zeit geben um dich zu vermissen. Umso größer die Freude, wenn ihr euch wieder seht. Denk dran: Man will immer das was man nicht haben kann. Die Frau möchte dich gern erobern, ansonsten bist du easy to have und immer vefügbar, somit uninteressant.
  7. Hier einfach Paolo Pinkel. Für die Zeit bedanken und abhaken. Invest komplett einstellen und dich anderen Dingen widmen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie sich bei dir früher oder später melden wird (vorausgesetzt das mit dem Ex klappt nicht) Wenn du jetzt anfängst durch mehr tipperei oder telefonieren das ganze nochmal hinzubiegen, verlierst du deinen Frame und kommst zu needy rüber.
  8. Naja, gibt eben Menschen, die die Beiträge hier aufmerksam lesen, da fallen Rechtschreibfehler auf. Ich denke nicht, dass hier Leute mit einer Mission die Beiträge analysieren. Ich achte auf sowas nicht, mir gehts um den Inhalt. Aber wir Menschen sind ja alle verschieden
  9. So ist das leider nunmal. Hart und unfair, total unvorbereitet. Meine Ex hat sich vor paar Monaten auch nach 3 Jahren getrennt, ohne ein richtiges Gespräch zu führen, ohne dass ich genau weiß was los ist. Sie kann es sich selbst nicht erklären, jaja. Es ist eine harte Zeit, aber verfall nicht in selbstmitleid. Jo, sei traurig um die Zeit, wütend auf sie und lass deinen Emotionen freien lauf, aber verlier dich nicht selbst, das Leben geht weiter! Was mir sehr geholfen hat ist, wenn ich negative Gedanken hatte, diese nicht zu bewerten. Beispiel: Ich denke an sie, vermisse sie. Was tu ich? Ich nehme den Gedanken auf und aktzeptiere den, ich bewerte nicht. Ich denke mir nicht "Deswegen bin ich traurig". Einfach sich selbst sagen, ja ich vermisse sie. Dadurch konnte ich mir einen sehr neutralen Einblick in das ganze schaffen und konnte so viel besser für mich reflektieren. Mir sind dann Dinge aufgefallen, die ich falsch gemacht hab und wo ich mich gehen lassen hab. Jetzt im Nachhinein wundert es mich nicht, denn ich war einfach kein guter und zuverlässiger Partner. Also für dich: Negative Gedanken nicht bewerten! Fang an wieder neue Leute zu treffen, geh ins Gym und widme dich neuen Hobbys. Die Frau ist weg und im Endeffekt hat sie sich jetzt selber ins Aus geschossen. Kannst froh sein dass der Arbeitskollege sie jetzt an der Backe hat. Trennungen sind hart, aber sie gehören eben dazu. Mittlerweile bin ich sogar etwas dankbar für die Erfahrung, weil ich einfach wieder meinen Arsch hochbekommen habe. Manchmal muss man es eben auf die harte Tour lernen.
  10. Aber dann: Hör auf andere Menschen in Kategorien einzuordnen, wenn du dich selbst wie ein "Beta" verhälst. Zumal das "Alpha" - "Beta" Ding eh schwachsinnig ist. Sei einfach selbstbewusst, hab einen Standpunkt und genieß dein Leben, dafür brauchst du kein Titel. Und jetzt zu deiner Frage: Beende die Sache. Es schadet dir mehr, als es bringt. Den Hirnfick kannst du dir sparen, siehst du doch was dabei rumkommt. Arbeite an dir selbst und schau dass du dir Alternativen schaffst, ein geiles Leben führst und die Frauen vom Podest holst. Eine Woche Kennlernphase ist aufjedenfall zu wenig! Mach Schluss und wenn du Lust hast, behalte sie als FB. Versuch aber bitte nicht sie nochmals in eine Beziehung zu bekommen, das wirst du nicht schaffen. Kümmer dich lieber erstmal um dein eigenes Leben, als um das Leben von ihr! So eine Frau möchtest du nicht als Partnerin, sie wird sich nicht ändern, nicht für dich.
  11. Jo, das ist so. Ich bin gerade mal 25 Jahre alt und hab jetzt schon eine hohe Stirn und die Haare werden dünner. Lieber sorge ich dafür, dass ich mein Selbstwertgefühl nicht davon abhängig mache, wie viele Haare ich auf dem Kopf hab, als dass ich mich operieren lasse. Das Geld für die Haartransplantation spare ich mir lieber für eine geile Zeit und Kondome. Und weißt du was, auch mit dünnen Haaren und hoher Stirn bin ich fleißig am ficken.
  12. Ja, stimme ich dir zu. Klar man sollte das beste aus sich rausholen. Eine gute Frisur, sich richtig einkleiden, regelmäßig Sport machen. Einfach das Optimum aus sich rausholen. Jetzt kommt das aber: Ist es das wirklich wert, sich die Haare transplantieren zu lassen, nur damit man im OG mehr fickt? Bevor man viel Geld in die Hand nimmt, dass man paar Likes mehr bekommt, sollte man doch lieber an sich selbst arbeiten und einen fick auf die Frisur geben. Schließlich dreht sich nicht alles ums aussehen (außer im OG). Es geht nicht nur ums Frauen erobern und verführen, sondern im bestenfall auch um das halten der Frau. Was bringt dir eine volle Haarpracht, wenn du nicht länger als ein halbes Jahr mit einer Frau zusammen bleiben kannst, weil du nicht selbstbewusst genug bist und schnell verunsichert bist, wenn dir die Frau konter gibt. Selbstwertgefühl kann man sich nicht kaufen, das muss man erlernen. Klar, vielleicht kommt man mit einer Glatze im OG nicht weit, aber who cares. Im Club, in der Stadt, im Park oder im Supermarkt laufen so coole Frauen rum, die nur darauf warten angesprochen zu werden, da hast DU die Auswahl. Das kann dir Tinder und Co. nicht bieten. Das ist auch keine Kritik an dich @Typ87, es geht mir vielmehr um die Leser, bei denen OG nicht funktioniert. Meine Güte, dann seid ihr halt nicht hübsch genug und werdet schnell von den Mädels ausgefiltert. Dann konzentriert euch lieber auf das echte Leben und arbeitet an euch selbst, geht raus und sprecht die Frauen an, die euch gefallen. Alle zerbrechen sich den Kopf ums OG, dabei kann es auch ganz so einfach sein. Also: Holt das beste aus euch raus, holt euch Tipps von @Typ87 und versucht es. Aber wenn es nicht klappt und ihr dabei seid eine Menge Geld für Operationen auszugeben, dann geht lieber raus und lernt so die Frauen kennen! Lernt damit umzugehen.
  13. Unsinn. Meiner Erfahrung nach, haben die meisten Frauen einfach keine Lust auf Typen, weil der großteil der Männer sich einfach total dämlich anstellt. Viele sind viel zu betrunken, tanzen nur um die Frau von hinten anzutanzen und spionieren ansonsten vom Rand der Tanzfläche die Mädels. Da stichst du schon aus der Masse heraus, wenn du sie normal ansprichst und einfach nur ne gute Zeit hast. Dafür muss man aber auf keine IOIs warten, da kann man direkt hin zu den Mädels.
  14. This. Ich lege wenig Wert auf sowas. Hatte am Wochenende so ein ähnliches Beispiel. Ich war im Club am Tanzen, in meiner nähe eine hübsche Frau. Kein Blickkontakt, gar nichts. Ich gehe hin, spreche sie an, sie freut sich und dann fingen die IOIs an. Sie sucht blickkontakt, lacht mich an und hat meine nähe gesucht. Würde an deiner Stelle nicht so viel Wert darauf legen, sondern einfach schauen dass du einen guten Vibe hast und von dir aus die Mädels anquatscht. Läuft nämlich auch so gut