Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'nachbarin'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
    • MGTOW - Men Going Their Own Way
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

27 Ergebnisse gefunden

  1. Hi werte Gemeinde, es ist mal wieder soweit: ein Phänomen was ich absolut nicht verstehe. Kurze Vorgeschichte: Bin komplett neu in der Stadt wegen Studium, neue Wohnung, neues Umfeld, kenne jetzt einige Leute aus dem Studiengang und habe auch drei meiner Nachbarn kennengelernt, bei zwei habe ich geklingelt und mich vorgestellt (beide sind cool drauf, mit dem einen mache ich öfters Mal was), die andere habe ich zufällig öfters mal getroffen und mit ihr gequatscht und direkt beim ersten Mal Nummern getauscht. Sie ist drei Jahre älter als ich, echt nett und mir symphatisch, finde sie hübsch. Weiterhin ist sie 4 Sem. über mir. Wir haben etwas geschrieben, habe sie eingeladen auf was zu trinken in meine neue Wohnung und sie schien absolut nicht abgeneigt (persönlich als auch per WA). Sie warnte mich jedoch vor, dass sie da vllt im Urlaub ist und tatsächlich kam sie einfach nicht zum Treffen ohne Absage etc. Als sie nicht kam, ging ich den nächsten Tag zu ihr um mit ihre eine Runde zu laufen ganz spontan. Eine Freundin machte auf und sie erzählte dass meine Nachbarin 1 Woche Weg sei. Sie musste arbeiten, doch kein Urlaub. Ihre Arbeit spannt sie ziemlich ein und dann noch das Studium dazu.. ich nahm ihr das also nicht übel dass sie sich nicht gemeldet hatte. Geht mir ja genauso, dass ich manche Dinge vergesse wenn ich gestresst bin. Später traf ich sie zufällig wieder und wir redeten etwas und da lud ich sie ein am heutigen Tage auf etwas zu trinken bei mir vorbeizukommen. Es klang auch von ihrer Seite aus ziemlich konkret, überzeugt und so, als würde sie gerne mal vorbeikommen. Falls etwas dazwischen kommt schreibt sie bzw. ich ihr. Jetzt ist sie knapp 1 h überfällig und keine Reaktion. Habe ihr was per WA geschickt "Hey bei mir passt es heute, du kannst gerne rumkommen✌🏼". Weiß nicht ob das zu needy war oder nicht, aber ich hasse es wenn Leute NICHT absagen. Wenn sie absagen würde ohne Vorschlag dann wüsste ich wenigstens nun endlich zu 100% woran ich bin. Vllt arbeitet sie heute doch bis 22 Uhr, da die Nachricht nur "einen grauen Haken" auf WA hat. Ich respektiere dass sie auch nur ein Mensch ist, Dinge vergisst da sie evtl so eingespannt ist wegen Studium und Arbeit aber permanent nicht abzusagen egal was für ein Grund es ist NERVT mich so extrem! Meine Fragen: 1. Wie kommt's dass manche Frauen nicht absagen und einen einfach "stehen lassen"? 2. Wie kann ich damit umgehen? Andere Leute treffen ist zur Zeit keine Option, kenne noch nicht ganz so viele coole Leute.. (ich weiß, sonst ist Alternativen schaffen angesagt) 3. Habe ich etwas falsch gemacht? (zwecks nicht bedürftig wirken etc.) 4. Ist es möglich, dass sie mich nicht ernst nimmt, dadurch dass ich jünger bin als sie? (Sie 24, ich 21) denkt ihr, das Alter ist essentiell bei einer Verführung insbesondere wenn der Mann jünger ist als die Frau? Ich weiß, die 3. Frage ist eig Schwachsinn, weil wenn mann nicht attackiert und sich nicht "verletzbar" macht erreicht man nie etwas. Freue mich sehr auf Eure Antworten! 🙂 Grüße
  2. 1. Mein Alter: 32 2. Alter der Frau: 27 3. Art der Affäre (F+, Affäre neben einer Beziehung): F+/N+ (Nachbarschaft+) 4. Ist einer von beiden anderweitig eingebunden? Ja, ich. In welcher Beziehungsform (monogam/offen)? Offene Beziehung. Ist die Affäre geheim? Nein. 5. Dauer der Affäre: 1-2 Monate 6. Qualität / Häufigkeit Sex: In der Zeit, in der wir Sex hatten, alle paar Tage. Wir hatten beide viel Spaß, haben offen darüber geredet, was uns gefällt und wurden eigentlich auch immer besser. 7. Beschreibung des Problems? Kontext und Vorgeschichte: Sie ist meine Nachbarin, haben uns von Anfang an gut verstanden und waren öfter mal gemeinsam spazieren, haben auch gemeinsam gegessen, TV/Film gesehen, etc. Irgendwann fiel das Gespräch dann auf meine offene Beziehung – warum, weiß ich gar nicht mehr – und von dem Zeitpunkt an, war sie sehr offen damit, mir zu sagen und zu zeigen, dass sie Sex mit mir möchte. Nach einer kurzen Phase des Widerstands (ich wollte nicht, dass es mit der Nachbarin komisch wird), siegte dann doch die Neugier und die Lust auf sie. Wir hatten eine Weile wirklich guten Sex und haben uns im Bett auch immer besser verstanden. Vor Weihnachten habe ich dem Ganzen dann aber – Corona wegen – einen Riegel vorgeschoben, indem ich uns Treffen bei ihr oder bei mir (a.k.a. in geschlossenen Räumen) untersagt habe. Dies hatte mehrere Gründe, aber einen ausschlaggebenden: Ich würde Weihnachten mit meiner Freundin verbringen, die sich brav und sehr strikt an die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen hielt und hält. Meine Nachbarin ist da allerdings nicht so genau und trifft sich wahrscheinlich mit einer guten Handvoll verschiedenen Haushalten. Dadurch bin ich und damit schlussendlich auch meine Freundin einem deutlich höheren Infektionsrisiko ausgesetzt als es ihr gegenüber fair wäre. Die Nachbarin hat es, glaub ich, nicht so ganz verstanden und schien ein wenig enttäuscht/beleidigt zu sein. Wir sind seitdem ein paar Mal spazieren gewesen, haben uns eine Kleinigkeit zu Weihnachten und sie mir sogar zu Silvester/Neujahr vor die Tür gestellt. An Neujahr waren wir dann nochmal gemeinsam spazieren (sie hatte mich gefragt) und das Gespräch war am Ende auch relativ schlüpfrig. Letzten Sonntag wäre ich gerne wieder mit ihr spazieren gegangen und hab ihr geschrieben, ob sie „ne Runde spazieren gehen mag oder mir nackt die Tür öffnen?“. Darauf kam bis heute keine Antwort – zumindest habe ich keine bekommen, aber ich hatte in den vergangenen Tagen auch Probleme mit meinem Messenger. Dennoch gehe ich davon aus, dass meine Nachricht angekommen ist und sie mir schlichtweg nicht geantwortet hat und nicht, dass sie nicht einfach nur ankam. Habe daraufhin kurz bei ihr geklingelt und wollte kurz Smalltalken. Sie hatte nur ein T-Shirt an, weil sie gerade Wäsche machte und wirkte ungekannt abweisend und kurz angebunden. Da ich keine Lust hatte viel in die Situation hineinzuinterpretieren, habe ich ihr dann nochmal geschrieben und gefragt, ob sie vorhin nur nicht mit mir plaudern wollte, oder ob es etwas gibt, über das wir reden sollten. Darauf kam dann die folgende Antwort: „Hatte nur zum quatschen zu wenig Kleidung zur Verfügung“ – die Situation hatten wir schon ein, zwei Male und da wirkte sie nie so kurz angebunden. 8. Frage/n: Ich mag sie, verbringe gerne Zeit mit ihr und habe auch gerne Sex mit ihr. Der Kontakt zu und der Sex mit ihr fehlen mir. Aus ihrem Verhalten werde ich jetzt aber nicht ganz schlau. Wie verhalten? Danke!
  3. Sie 32 , seit 3 Jahren in einer Beziehung, lebt nicht mit ihrem Freund zusammen. Davor war sie in einer 10 jährigen Beziehung. Des weiteren war ihr Freund noch nie in Ihrer Wohnung, sie fährt immer zu ihm – wenn sie sich treffen. Ich bin 41 und lange verheiratet, deshalb im Flirten extrem eingestaubt bzw. vielleicht auch verlernt. Der Kontakt zwischen ihr und mir ist auf die übliche Weise entstanden, da wir im gleichen Haus wohnen. Da ich im EG wohne habe ich ab und zu mal ein Pakete für sie angenommen habe, so kam es – dass sie beim Abholen ihrer Pakete ins Gespräche kam. Dann ging es üblicherweise weiter sie lieh sich mal Werkzeug aus, jedenfalls fütterte ich mal ihre Katze als ausgleiche passte sie gelegentlich mal auf unseren Hund auf, wenn ich und meine Frau in Urlaub gefahren sind. Aus diesem Grund tauschten wir auch unsere Handynummern aus. Ab und zu schrieben wir uns ohne Hintergedanken und Andeutungen bzw. Zweideutigkeiten. Naja vor zwei Wochen war ich bei ihr um meinen Wohnungsschlüssel abzuholen, da sie wieder auf meinen Hund aufpasste. Naja wir redet und dabei kam, dass Gespräch auf meine Frau und ob mich nicht mal andere Frauen interessiert haben. Ich verneinte dies, darauf hin rückte Sie näher – meinte dabei was wäre wenn sie. Jedoch brach sie gleich ab bevor ich reagieren konnte und sagte dabei sie habe je einen Freund. Dann verging ca. 10 Tage ich antwortet auf ihren Whatsapp Status – da es der selbe wie meiner war. Schrieb ich ihr, dass Diebstahl in Deutschland bestraft wird.😂 Ihr Antwort war - Uh .Bestrafe mich.😏! Ich meinte nur dies , schreibe sie nur – das sie auf Arbeit sei. Sie wieder : Ich bin zu hause😉! Da ich wieder einmal Homeoffice machen durfte, bin ich einfach hoch zu Ihr . Klingelt bei ihr. Sie machte die Tür nicht auf, meinte nur zu mir sie sei gerade nackt, da sie aus der Badewanne kam und sich die Füße pediküren würde. Naja war mir dann zu blöde, weil sie weiter reden wollte mit geschlossener Tür. Bin ich wider runter. Wenig später bekam ich dann per Whatsapp ein Bild von ihr geschickt, wo sie an ihrem Finger lutscht..ihr könnt es ja vorstellen wie es aussah. Drunter stand ;Sorry ...für vorhin!.. Wozu müsse sich sich denn entschuldigen, war meine Antwort darauf. Sie …: dass sie mich abweisen muss🙈. Habe mich darauf nicht mehr gemeldet. Dann eine Erklärung warum sie unpässlich war noch am nächsten Tag und ob mir ihr Bild gefallen hat. Nun meine Frage wollte sie nur Ihren -Marktwert testen? Wie seht ihr das? Und wie würdet ihr weiter vorgehen?
  4. Hey, folgendes Problem: habe eine Nachbarin HB 8- 9 die in meinem Wohnblock wohnt ca 25-30 Jahre. Sie ist verdammt heiß. Ich sehe Sie manchmal an ihrem Fahrrad oder zum Postkasten laufen. Habt Ihr ein guten Tipp wie man Sie ansprechen kann ohne möglichst in der Friend zone zu landen ? Hat jemand schonmal Erfahrung mit Nachbarrin verführung gemacht? Grüße
  5. Hey Leute, ich dachte nicht dass mein erstes Thema in diesem Forum in diese Richtung gehen wird. Ich bin 28 Jahre alt und Sie ist laut Rechnung ca 40+ Jahre alt. HB8 extrem sexy, lange beine, brünette, braune Augen. Ich wohne 4OG Rechts und Sie wohnt 3OG Rechts also direkt unter mir. Also ich hab mich hier schon ein wenig belesen und alles kein Problem, bin in der Szene mit Unterbrechung seit 2013, Sie ist mega interessiert und beim ersten Treffen in ihrer Wohnung hat Sie mir auch mega viele Signale gegeben. KC wäre oder ist immer noch drin. Aber diese Schwelle zu überschreiten von einem Nachbarschaftlichen Verhältnis in eine Affäre..kritisch xD Hintergrund: Sie ist halt frisch verheiratet, hat mit ihrem Mann ein Kind adoptiert das ist jetzt knapp 6 Monate alt. Wo ich bei ihr war hat das Kind immer wieder angefangen zu schreien was auf dauer mega nervig war. Aber ich konnte Sie immer wieder in diesem Modus zurück holen mir ihre volle Aufmerksamkeit zu schenken. Mein Problem ist eigentlich hauptsächlich will ich derjenige sein der evtl die Ehe zerstört? Ich als Scheidungskind xD Klar ihr Mann kümmert sich nicht wirklich um Sie viele Männer Abende oder irgendwo anderes. Montag seh ich Sie wieder. Scheiß auf Moral? Oder soll ich es sein lassen? Was würdet ihr tun? Klar am Ende ist es meine Entscheidung aber wenn man verführen kann dann hat man ja auch irgendwie eine gewisse Verantwortung in meinen Augen oder.. Besten Dank Niic
  6. Mein alter 22 Ihres : 32 Vor 2 Tagen haben wir den Bday meines Nachbarn gefeiert. Alkohol tanzen usw Meine Nachbarin machte Annäherungen n Und griff an mein po als ich musik an der Anlage wechselte. Dann hab ich mich mit ihr die ganze Zeit unterhalten war frech und so Dann meinte sie: sie würde mich gerne küssen Ich sagte so folg mir das lehnte sie ab weil der Nachbarn uns ansah und er eifersüchtig ist (er steht auf sie, doch sie lässt ihn nicht ran) Und meinte wenn alle weg gehen können wir uns bei mir treffen. Die Feier ging zu Ende ich ging kurz rein und dann stand ich vor Tür sie kam um die Ecke drückte mir ihren Wohnungs Schlüssel im die Hand, und ich betrat ihre Wohnung und wartete auf sie. Ich wurde nervös weil ich weiß es geht gleich los. Sie kam rein brachte ihr Kind ins Kinderzimmer, ging zur Küche nahm Kaugummis stecke sich welche in den Mund und anschließend mir welche. Trank ein Glas und war mit den Rücken zu mir dann packte ich sie an den Haaren und fing sie an zu fingern haben uns geküsst bla bla Sie ist einmal gekommen weil sie mich kurz weg drückte und mich kurz pausierte so dass ich nicht weiter mache. Haben insgesamt 2 Runden gehabt und sie wollte das ich bei ihr schlafe damit uns nicht die Nachbarn sehen Und bin dann morgens abgehauen Hab erst heute nach 2 Tagen mit ihr gesprochen weil ich sie nicht sah und sie schämte sich auch meinte sie im Gespräch und meinte das sie zuviel getrunken hat. Und hab gesagt wir sollten das vielleicht mal wiederholen, sie sagte ja vielleicht kommts dann zu nem besseren Ergebnis. Und nun weiß ich nicht habe nicht die Erfahrung die die Frau hat. Sie ist echt pervers und mags wie Im Porno. Nebenbei hat sie auch noch ein anderen Typen oder Freund am Start der in ihrem Alter ist Wie kann ich sie noch mal layen ich denke nicht das sie abgeneigt ist sie meinte schließlich ja sie würde es nochmal probieren Einfach mal abends vor der Tür stehen und sagen Oder einfach im Gespräch raus hauen das man's nochmal will? Wirkt doch echt komisch oder Ach keine Ahnung
  7. Hallo ihr lieben, ich würde gerne um eure Hilfe bitten... 1. 25 2. Alter der Frau 18&45 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Keins 4. Etappe der Verführung: einander ausweichend 5. Beschreibung des Problems Also meine Geschichte ist folgende... Ich wohne in einer Wohngemeinschaft mit einer guten bekannten, 42 Jahre alt, Mutter und ihrer 19 Jährigen Tochter. Es is so ich hab früher viel mit der Mutter zu tun gehabt aber jetzt sitzt da seit n paar Jahren ihr Freund und sie is wohl auch nur bedingt glücklich mit ihm und dann ihre Tochter, gerade 18 geworden Ich hab sie beide echt gerne und naja sowohl mit der einen als auch mit der anderen kann ich mir gut was vorstellen. Ich hab auch immer das Gefühl die Luft brennt wenn wir uns über den Weg laufen obwohl wir eig selten reden... 6. Fragen: Wie Taste ich ab ob die das auch so sehen? Wie kann ich mich ihnen beiden annähern ohne sie beide auszucreepen Potentiell find ich beide echt heißt und in welcher Reihenfolge kann ich das versuchen?
  8. Hallo liebe Leute, bisher war ich hier im Forum der stille Mitleser. Aber nun möchte ich mich vorstellen und tiefer in die Methodik der Verführung einsteigen. Ich bin m, 26 Jahre alt und wohne in einer mittelgroßen Stadt in Sachsen-Anhalt. Ich bin ein zurückhaltender, schüchterner Mensch und das typische Beispiel für jemanden bei dem schnell diese peinliche Stille entsteht. Mir feht es einfach an Gesprächsideen, obwohl ich nun wirklich kein langweiliges Leben habe. Ich habe nun schon etliche Beiträge hier im Forum gelesen und seitdem auch Erfolge gehabt bei Frauen, die ich schon kannte, bzw. die ich durch den Umgag mit anderen Menschen zwangsläufig kennen gelernt habe. Aber ich möchte mehr mehr in die Offensive gehen. So nun eine konkrete Sache: neben meinem Parkplatz hat eine Nachbarin, die 3 Etagen unter mir wohnt, einen Stellplatz gemietet. Wir sehen uns dort gelegentlich morgens oder nachmittags. Und hin und wieder Stand ich auch schon mit ihr im Fahrstuhl. Aber viel mehr als "Hallo" wird nicht gesprochen. Ich schätze sie auch als schüchtern ein. Sie, geschätzt mitte bis ende 20, finde ich schon ganz attraktiv und würde sie gern kennen lernen, natürlich in der Hoffnung dass mehr als nur "Kennen" draus wird.
  9. Hey Leute, bei mir sieht die Situation wie folgt aus: Ich bin 25 Jahre alt und bin Anfang des Jahres umgezogen und wohne jetzt in einer neuen Stadt. Direkt in den ersten Wochen ist mir dann eine Nachbarin über den Weg gelaufen. Sie ist so mitte/ende 40, Tänzerin und somit gut in Form und allgemein eine Milf/HB6,5 (hat aber keine Kinder), die man sich gut gönnen könnte. Ich saß auf einer Parkbank direkt an unserer Häuserreihe und Sie kam zu mir und hat eine Unterhaltung angefangen, von wegen "Du bist doch mein neuer Nachbar oder? :)" etc. Während des Gespräches hatte ich das Gefühl, dass Sie schon irgendwie attracted ist. Oder sie ist einfach extrem nett dacht ich mir. Sie erzählte dann irgendwann, dass ihr Handy seit Tagen kein Netz und Internet habe. Ich ergooglete für sie dann, was ihr Problem war (Aldi Netz war down) und sie war dann so übertrieben dankbar. Wo ich erneut das Gefühl hatte, dass sie attracted ist. Sie kam grade vom Einkaufen und hat mir dann ein Eis aus ihrer Einkaufstasche Angeboten als Dankeschön und behauptet ich wäre der beste Nachbar überhaupt. Ab diesem Tag, hat sie angefangen immer mit mir das Gespräch zu suchen wenn wir uns über den weggelaufen sind und hat sich Minuten Lang (ca. 15-20 min) mit mir Unterhalten. Meisten bis ich halt das Gespräch beendet habe, da ich auf dem Weg irgendwo hin war oder halt nachhause wollte. 😄 Sie mir ihr erzählt, dass Sie professionelle Tänzerin ist, und eine Tanzschule hat etc. Und hat mir immer wieder mal kleine Präsente gemacht (Kleinigkeiten wie was Süßes oder so). Auch sehr oft Komplimente, was für ein toller, netter, lieber Nachbar ich wär etc. Einmal hatten wir im Treppenhaus ein sehr auffälliges Gespräch, wo sie sich nach dem Motto "Ach ich bin ja alt jetzt. Mich will doch eh keiner mehr haben ;P" äußerte, nachdem Ich sie gefragt hatte, ob Sie denn keinen Mann o. Kinder habe. Da sie wie gesagt für ihr alter echt gut aussieht, kam das stark so rüber als wolle Sie von mir das Gegenteil hören, bzw. hören, dass ich nicht abgeneigt wäre von ihr. Ihr ton dabei war halt auch total flirty. Irgendwann habe ich mir dann einen Französischen Bulldoggen Welpen gekauft, den sie auch toll findet. Und sie schwärmte dann sehr von meinem Hund und sagte "Ach der ist so lieb, und so süß. Er passt sehr gut zu dir! ;)" Auch das war sehr auffällig. Ein paar Tage später will ich das Haus verlassen und bemerke eine Tüte an meiner Tür. Drin war Hundezubehör, wie Spielzeug, eine Bauchtasche für mich für Unterwegs, Anti Floh Mittel etc. Eines Abends, bin ich mit dem Hund raus, und Sie ist grade zufällig mit einer Freundin aus dem Auto ausgestiegen und wollte Nachhause (Sie waren aufgetakelt, also werden sie bisschen Unterwegs gewesen sein an dem Abend). Natürlich hat man sich gegrüßt, und die Freundin von ihr ist auch auf den Hund voll abgegangen. Also bin ich stehen geblieben und habe mich mit denen Unterhalten. Und auch da hat sie angefangen bei ihrer Freundin von mir zu schwärmen und hat mich umarmt und Körperkontakt aufgebaut. Spätestens da hat sich der Gedanke, dass Sie sich an mich ranmacht und Interesse an mir hat deutlich befestigt. Ich habe Sie bis jetzt nicht angebaggert, wie ich es normalerweise bei einer gleichaltrigen Frau die sich so verhalten würde getan hätte. Ich weiß nicht ich tue mich bei älteren Frauen immer schwer, da ich mit der südländischen Mentalität groß geworden bin, dass man halt Respekt vor Personen hat die deutlich älter sind als man selbst. Es ist für mich schwer da wahr zu haben, dass da mehr gehen kann, und ich eine Frau die so alt ist wie meine Mutter anbaggern kann, auch wenn ich in meinem Freundeskreis mehrmals jetzt mitbekommen habe, dass die mit älteren Frauen sogar Beziehungen haben. Letztens irgendwann, ist dann allerdings etwas passiert, wo ich mich dann gefragt hab, ob ich ihre über krasse Freundlichkeit vielleicht doch falsch und als flirten gedeutet hab und von Anfang an mit meiner Zurückhaltung recht hatte. Ich habe jüngere Bilder von ihr im Internet gefunden, wo drauf Sie wie eine "Tante" von mir aussieht. Und ich habe ihr dass dann erzählt. Und Sie lachte dann und sagte auch "Du kannst mich ja auch gerne als deine Tante hier ansehen ;P". So bis auf diesen Satz schien und scheint aber alles echt danach auszusehen als wenn die Interesse hat. Wie schätzt ihr das alles ein? Und wenn ihr der Meinung seid sie hat bock, wie verhalte ich mich bei einer älteren Frau.. Das fällt mir nämlich wirklich schwer.
  10. Hi, ich bin neu.Hoffe mein Thema ist hier richtig aufgehoben und ihr wollt und könnte mir helfen. 1. Mein Alter 35 2. Alter der Frau 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Küssen, Küssen und Fingern 5. Beschreibung des Problems Ich will Sex mit ihr. 6. Frage/n: Also Folgendes es dauert mittlerweile ein Jahr. Sie-ist meine Nachbarin war vorher in einer Langjährigen Beziehung Dauer 6 Jahre. Es ergab sich, dass ich ich ihr mal Werkzeug ausgeliehen habe und sie uns – ja , ich bin verheiratet im Gegenzug etwas anderes ausgeliehen. Dadurch stellte sich der Kontakt über Facebook auch her. Während sie mit ihrem Ex noch zusammen war schrieben wir uns nur kurz hin und her zuerst nur unverfänglich. Dann bekam ich aus heiterem Himmel eine Bikinifoto von ihr. Als Entschuldigung schrieb sie mir , dass sie mit ihren Freundinnen nur am See rum gealbert habe und es keinen sexuellen Hintergrund hätte. Na diesem Foto verlief der Kontakt erst einmal wieder Neutral. Nach circa 3 Wochen wurde er immer zweideutiger, bis ich eines Tages ein Bild bekam – sie in Dessous. Darunter stand ob ich mich trauen würde hoch zu kommen – ich muss dazu sagen sie wohnt i der 5 Etage ich in der 1. Jedoch konnte ich nicht, da ich an diesem Tag auf Geschäftsreise war. Zwei Tage später ging ich hoch zu ihr, um ihr ihr Paket zugeben -welches ich für sie entgegen genommen hatte. Dies war reiner Zufall. Naja um es kurz zu machen ob bei ihr angekommen bat sie mich in die Wohnung, wir redeten kurz. Dann packte ich sie einfach und küsste sie. Diese Treffen verlief ca. 1 Stunde. Dann musst ich wieder runter. Kurz darauf kam es wieder zu einem treffen im Keller wo es nicht bei küssen blieb, sondern ich fingerte sie. Nach diesem Treffen war 2 Wochen lang Funkstille. Dann traf ich sie auf der Straße vor unserem Wohnhaus, in dem Gespräch eröffnete sie mir dass sie nun in einer neuen Beziehung sei. Diese Beziehung läuft jetzt seit einem Jahr. NA der Trennung von ihrem Ex bekam ich nun noch ihre Handynummer um mit ihr per Whatsapp zu kommunizieren. Dies tun wir auch sehr regelmäßig fast täglich. Das heißt wenn ich mich mal zwei Tage nicht melde, dann schreibt sie mir. Sie schickt mir auch regelmäßig Fotos von sich im Bikini, oder auch mal ein Video in dem sie sich auf dem Bett nur mit BH und String räkelt oder auch mal ein wie sie an ihrem Finger lutscht. Sie sagt jedoch immer sie bleibt ihrem jetzigen treu – sie treffen sich nicht sehr regelmäßig und ab und zu ist sie wohl untervögelt. Des weiteren ist sie noch immer auf eine Sexportal angemeldet. Nun meine Frage woran bin ich bei ihr? Und wie könnte ich sie ins Bett bekommen?
  11. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 30-40 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Mehrmals Sex (vor über 2 Jahren) 5. Beschreibung des Problems Ich hatte vor knapp 2 Jahren mal über nen Zeitraum von ca 6 Monaten was mit meiner Nachbarin. Es hatte damals eigentlich alles rein freundschaftlich begonnen, das heißt wir waren erstmal 1,5 Jahre oder so nur befreundet, weil ich davor auch vergeben war und sie irgendwie auch garnicht interessant für mich war, keine Ahnung, so der typische Kumpeltyp halt. Das hatte sich dann geändert, nachdem ich Single war und mich quasi bei ihr "ausgeheult" (=mit ihr viel über die Trennung geredet etc) habe. Sie ist btw Mutter von 2 Kindern. Sie hat mich dann abends wenn die Kids im Bett waren immer öfter gefragt ob ich nicht noch auf ein Bier rüber kommen will und wir haben dann auch angefangen ne Serie zu gucken usw und dann nahm das ganze seinen Lauf. Das Ganze ist dann irgendwann geendet weil sie ne Labertasche ist und es in der ganzen Nachbarschaft rumposaunen musste, was mir nicht so gefallen hatte. Gab aber keinen Stress oder so, ich habs ihr damals einfach gesagt dass ich das so nicht will und sie hats akzeptiert und dann wars auch gut. Hatten dann nur noch sehr selten Kontakt die letzten 1,5 Jahre und außer ein bisschen Smalltalk vorm Haus nix mehr großartig miteinander zu tun gehabt, hatten beide auch unsere Dinger am laufen. Jetzt wars umgekehrt, sie wurde verlassen und hatte mir das vorm Haus mal erzählt vor ca 2 Monaten, er hätte sie wohl auch geschlagen etc und haben lange geredet. Nach nem Monat hatte sie dann wieder was mit dem Vater ihrer ersten Tochter was am laufen, was auch bis heute noch läuft, aber eher schlecht als recht. Also sie sind wohl irgendwie zusammen, aber streiten viel und sie meinte zu mir dass das wohl auf lange Sicht eher nichts mehr wird und sie bald Schluss machen will und das sie ja eigentlich nur mit ihm zusammen gekommen wäre weil er so für sie da war als der Ex sie geschlagen hat und sie es gut fand dass er sich da so um sie gekümmert hat. So richtig zusammen wären sie auch nicht wegen ihrer Tochter damit sie sich nicht zu sehr dran gewöhnt den Papa immer da zu haben falls es doch nix wird. Also ich hab keinen Plan wie oft die sich sehen aber hört sich für mich jetzt auch nach nichts an was Zukunft hätte. Soweit so gut, nun ist die Situation aber quasi wie früher, sie lädt mich so 1-2 Mal die Woche abends zu sich ein, wir labern dann 3-4 Stunden über alles mögliche und gucken irgendwelche Videos oder verarschen zusammen Leute im Internet oder so einen Bullshit halt, der uns aber amüsiert und wir verbringen die Zeit gerne miteinander. Ab und zu zeigt sie mir "heiße" Bilder von sich auf ihrem Handy, wahrscheinlich weil sie mir stolz präsentieren will wie sie abgenommen hat. Ansonsten aber kaum irgendwelche Anspielungen, dass sie bock auf mehr hat als reden und zusammen Blödsinn machen. Also wirklich nix, ich hatte schon einige Frauen und denke ich kann das halbwegs einschätzen. Das mit den Bildern macht sie einfach, keine Ahnung weil sie generell ein offener Mensch ist. Außerdem hat sie ja quasi nen Freund, von daher komm ich mir dann auch blöd vor wenn ich irgendwas starte. Will so die gute Stimmung zwischen uns nicht kaputt machen, wir sind menschlich und vom Humor her schon ziemlich auf einer Wellenlänge. Andererseits sieht sie echt noch besser aus als damals und ich würd schon gerne nochmal ran. Sie meinte heute das wir ja jetzt öfter mal wieder solchen lustigen Abende machen könnten. Wie würdet ihr die Situation einschätzen? Will sie einfach nur abends nicht allein sein, wenn ihr Macker nicht da ist und verbringt gerne freundschaftlich Zeit mit mir oder könnte da doch mehr dahinter stecken? Und wie lenke ich das ganze wieder in andere Bahnen ohne das es scheiße rüber kommt wenn ich sie anmache obwohl sie was mit dem anderen am laufen hat?
  12. Moin Es geht um meine nachbarin die direkt gegenüber von mir wohnt. Ich kann praktisch direkt von meinem fenster aus in ihre wohnung gucken. Abundzu beobachte ich sie und sie ist ziemlich heiß. Vor kurzem war ich einkaufen und bin am hauseingang vorbei. Sie war auch draussen und hat sich handschuhe usw angezogen, sie hat mich vom weiten schon gesehen und blieb wie angewurzelt stehen und hat mich die ganze zeit angestarrt bis ich näher kam dann hat sie mich mit nem breitem grinsen angelächelt. Ich voll idiot hab sie natürlich nicht angesprochen sondern bin nur an ihr vorbei in die haustür rein. Naja fakt ist so wie sie mich angesehen hat steht sie ohne zweifel auf mich.. vielleicht hat sie mich ja auch schon beobachtet. Jetzt ist die frage wie ich sie am besten klar machen kann. Ich würde sie echt gerne kennenlernen nur war es das erste mal nach jahren das ich sie mal spontan draussen gesehen habe.. wie würdet ihr das machen? Wenn ich sie nochmal sehe sprech ich sie an aber die chance ist so gering das ich sie nochmal treffe.
  13. 1. Mein Alter: 20 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung: leichte Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Ich will meine Nachbarin verführen und weiß nicht wie. 6. Frage/n: unten Hey Leute, Es fängt damit an, dass ich sie durch eine andere kennen gelernt habe. Es hat sich schnell herausgestellt, dass wir Nachbarn sind und ich im Kampfsport zu einem anderen Verband gewechselt bin um auf mehreren Turnieren teilnehmen zu können. Schnell wird auch klar, dass sie im selben Verein ist, weswegen wir uns relativ häufig sehen. Damals hatte sie einen Freund, mit dem es nicht gut lief, wie sie mir erzählte. Wir redeten über Ansichten in einer Beziehung und vieles mehr wo klar wurde, dass wir sehr ähnliche Ansichten haben - auch in Themen Ziele und Zukunft - und ich mir deshalb relativ gut eine LTR mit ihr vorstellen kann. c.a vor 3 4 Wochen wollte ich spontan raus und frische Luft holen, hab sie dann mitgenommen und dann haben wir noch ziemlich lang gelabert wo das alles oben beschriebene deutlich wurde. (Dazu sei gesagt, dass wir nach dem Training desöfteren natürlich zusammen fahren und laufen) Einen Tag später schrieb sie mir, dass sie Schluss gemacht habe. Ich war neulich auch noch in einer Beziehung die ich auch beendet habe. Es kamen anfangs wirklich viele IOIs von ihr. Jedesmal halt wenn wir uns treffen. Eines Abends redeten wir noch einmal allgemein über Beziehungen und sie meinte, sie würde auf grund vergangener Erfahrung nicht mehr schnell in eine Beziehung gehen wollen und dann erst schauen ob es klappt, sondern eher schon vor einer LTR merken wollen, dass das was wird. Ich sagte daraufhin, dass ich das zwar verstehe, aber bei zu langem Warten man schnell in die Friendzone rutschen könne. Sie meinte es sei bei ihr nicht der Fall. Erste Frage: Wie sehen eure Erfahrungen aus? In meinem sozialen Kreis kam es durchaus vor, dass Personen sich länger kannten und dann erst zusammengekommen sind. Das hat mich halt seitdem total verunsichert wie weit ich jetzt gehen soll. Wenn sie kein Interesse an einer Beziehung mit mir hat und ich trotzdem nen Kiss Close wage, wirkt sich das schlecht aus auf Grund unseres Vereines und da wir uns halt öfter sehen. Jedenfalls schreiben wir auch ab und an hin und her, wobei ich auch gemerkt habe, dass sie in letzter Zeit gar nicht mehr soo auf mein Game eingegangen ist, weswegen ich das rumschreiben auf jedenfall sofort gemindert habe. Die zwei anderen Treffen waren auch relativ spontan, da ich bzw. sie in der Stadt ein paar Dinge kaufen musste. Bei denen hat sie halt sogar absichtlich mal mich berührt, was mir aufgefallen ist. Und das Ding ist gerade, dass ihr Exfreund sehr gut mit nem Kollegen von mir aus dem Verein befreundet ist und sie natürlich auch dort ist. Ich musste neulich ein paar Dinge mit ihr klären, um ihren Ex zu beruhigen, dass sie keinen Neuen habe, ist halt total eifersüchtiger AFC. Wir beide sind momentan auch ziemlich froh single zu sein, so sagte sie es und ich auch. ICH für meinen Teil dachte nur, dass ich froh bin single zu sein. Stellt sich halt heraus, dass ich schon ziemliches Interesse an ihr habe, deshalb der Thread. Ich möchte schon gern einen Schritt weitergehen, aber ich bin total verunsichter auf Grund der Faktoren: sie sei froh endlich mal wieder Freiraum zu haben sie würde sich beim nächsten mehr Zeit lassen wollen, um sicher zu gehen, dass eine Beziehung möglich ist und nicht sofort scheitert und falls sie doch nicht das Interesse hat (was ich momentan etwas weniger sehe, was auch daran liegen kann, dass sie nicht so viel Zeit und Stress hat), dass es halt schon echt komisch wäre dann mit ihr nach hause zu gehen, zu trainieren und sie halt desöfteren bei mir irgendwo zu sehen. Wie soll ich vorgehen? Ist halt mega Herz gegen Verstand - Konflikt. Ich kann noch viel mehr erzählen, wenn ihr mehr Infos benötigt. Vielen Dank für eure Hilfe und wünsche euch noch nen schönen Tag! :D
  14. Hey Leute, nochmal ne konkrete Frage: Ich laufe gerade vor Unsicherheit über - und zwar: Ich hab gestern meine Nachbarin im Treppenhaus kennengelernt und heute gingen wir Eis essen. Sie ist wirklich süß und strahlte auch richtig, als ich sie gestern fragte. Ich fahre richtig megamäßig auf sie ab, wenn ich so drüber nachdenke. Problem ist, dass ich es heute verbockt habe: Sympathie ist sicherlich gegenseitig da, weil wir wechselseitig sehr lebhaft erzählt haben, aber es ging nicht ins Sexuelle, Flirtige über. Ich hab nicht eskaliert und so war es nur ein lebhaftes Gespräch. Verabschiedung zum Schluss war nur so locker beiläufig ("halt Nachbarn") und da war dann die Chance plötzlich weg, wegen Anschluss-Date irgendwas zu klären. (Klar, Fehler war von vorher, sowas nicht in die Richtung aufzubauen.) Sie wohnt bloß eine Etage über mir, war mir vorher monatelang aber nie begegnet, dass heißt man läuft sich eher kaum über dem Weg. Zum Schluss fragte sie: "Bist du mit den anderen auch Eis essen gegangen oder nur mit mir?" Ich war bisschen geistesabwesend und schwelgte noch in dem, was ich vorher erzählt hatte und sagte bloß: "Nö, nur mit dir" und dass ich mit den anderen drei (sind alles Studentinnen) bisher nur 5min Gespräch mal im Flur hatte. Total dumm, kein bisschen nachgedacht darüber, was sie mit der Frage bezwecken wollte und hab mega passiv wie so'n Roboter geantwortet; echt nicht auf der Höhe. Hier hätte ich denke ich, meine Absichten direkt vermitteln sollen und mich auf sie fokussieren müssen und nicht irgendwo in der Weltgeschichte herumträumen dürfen. Denn sie hat sich wahrscheinlich echt gefragt, was das jetzt sollte. (Sie wird schon denken, dass ich sie interessant finde, denn doof ist sie ja nun auch nicht, aber dass ich wohl doch nur der nette Nice Guy-Nachbar bin.) Und aber: Was soll ich praktisch tun? Wir teilen uns praktisch dieselbe Haustür. D.h. hingehen und klingeln (vielleicht 5m Entfernung) wäre weniger Aufwand als zu telefonieren, zumindest technisch gesehen. Ist das aber vielleicht zu aufdringlich, needymäßig? Will jetzt nicht den Ruf als creepy-aufdringlicher Nachbar riskieren. Telefonieren ist dann wahrscheinlich doch besser oder ? Und dann einfach direkt sagen, dass ich sie süß finde und dass ich mich nochmal mit ihr treffen will? Oder erst mal Chillen, nicht weiter dran denken, mich erst mal weiterentwickeln und erst mal auf die Zukunft verschieben? 'Ne objektive Sicht würde daher jetzt gut tun. Danke!
  15. 1. Mein Alter: 40 2. Alter der Frau: 36 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 Date 4. Etappe der Verführung: Umarmung zum Abschied 5. Beschreibung des Problems: Zweites Date anleiern 6. Frage/n: Dame über Tinder kennengelernt, wohnt in unmittelbare Nachbarschaft (250 Meter). HB: Was suchst Du hier? ICH: Beziehung, Affäre, Weggehfreundin, Lieblingsnachbarin - was sich eben ergibt. HB: Affäre brauch ich nicht, hatte ich neulich schon (negativ gemeint). Alles andere klingt fabelhaft. In Bar getroffen, ca. 2 Stunden über laute Nachbarn, Essen und überhaupt geredet. Nicht gerade spannende Themen, sie musste aber öfter lachen. Ich leider leicht krank, auf Ibuprofen und mit Fieber. Also nicht wirklich auf der Höhe der Zeit. Wollte das Date aber nicht canceln. Irgendwie fehlt mir jetzt total der Aufhänger wegen einem 2. Date zu fragen. Evtl. Sonntag früh mal kurz eine WA-Nachricht wie "Na ausgeschlafen? Lust auf Brunchen beim Bäcker X (liegt direkt zwischen uns)". Aber eigentlich ist das der falsche Ort um sich mal näher zu kommen und evtl. zu eskalieren. Es sei denn man geht NACH dem Bäcker zu mir/ihr. Danke!
  16. Ein Traum wird wahr ! Hallo liebes Pickup Team. Ich habe folgendes Problem das mich sehr belastet da ihr euch ja mit solchen Situationen auskennt und so etwas wie Experten seit, dachte ich mir ich komm mal hier her und frage die Profis ! Daten: Ich bin 25 Singel Sie ist 41 Geschieden und Mutter eines 11 Jährigen Kindes. Geschichte : Ich bin zum 06.09.16 in eine neue Wohnung gezogen und lernte meine Nachbarin kennen nennen wir Sie Andrea. Sie hat mir ein wenig geholfen und mir einige Tipps gegeben das alles immer beim vorbeigehen oder mal kurz auf der Straße darüber geredet dies das eben. Dann eines Tages kam ich heim und Fragte Sie einige Sachen über ihren Mietvertrag. Sie schlug darauf hin vor wir sollten uns bei einem Bier oder mehr darüber unterhalten..... das ende der Geschichte war dass wir nachdem wir Blau waren zu Ihr hochgingen Sie dann ihr Kind ins Bett brachte und ich mit ihr rummachte ! 2 Tage später und nach etlichen SMS´n kam Sie nachts runter und wir hatten in meiner neuen Wohnung SEX ! zugegeben ich konnte ihn erst nicht richtig hochkriegen aber die kleine half mir schon dabei und flott war er wieder oben :D Es war ziemlich Geil aber auch sehr ungewohnt da ich schon seit 2 verdammten Jahren keinen SEX mehr hatte. Der Grund ist hierfür das ich viel um die Ohren hatte und meine Bedürfnisse total vergessen habe. Die Frau ist 41 Jahre alt aber was für ein Körper.... alles Straf und knackig wie bei einem jungen Mädel ;) Nachdem Sex sagte Sie mir ich solle mich nicht Verlieben und das das alles nur Spaß ist ! Außerdem gab Sie zu dass Sie mit 2 anderen älteren Männern ebenfalls eine offene Beziehung führt ! Sie sagte Ich währe der Jüngste Mann mit dem Sie Sex hatte und das Sie die Phantasie geil findet immer mal runter zu kommen und ihren geilen Nachbarn ran zunehmen. Nun ja 2 Tage später lud Sie mich zu einer kleinen Feier in unserer Stadt ein. Ich hatte nichts vor also dachte ich mir ich komme einfach mal mit. Es war irgendwie total komisch Ich Sie und ihr 11 Jähriger Sohn... ich kam mir vor wie ein Ersatzdaddy ! ich hatte mir 3 Despos rein geknallt und wir waren in einem netten Smalltalk vertieft bis plötzlich mehrere Typen zu ihr kamen und Sie sich ewig mit dem unterhielt. Es regnete wie aus Eimern und die Party in der Stadt war so gut wie vorbei also dachte ich mir Hey wenn du keine Lust hast mich zu beachten und jemanden anderen deine Aufmerksamkeit schenkst dann geh ich einfach. Gedacht und getan ich ging danach einfach nachhause ohne mich von ihr zu verabschieden. Einen Tag später SMSten wir wieder was Sie so macht das ende dieser SMS lief darauf hin das ich ihr anbot falls Sie den irgendwann Hilfe brauche Sie mir bescheid geben könnte. Es folgte noch von mir eine spontane Indirekte Einladung zu Sex die Sie aber lustig konterte mit ,, das mach mal schön mit der Hand :D ´´ Heute ist der 20.09.16 Ich habe mit ihr seit diesem SMS keinen Kontakt gehabt weder per Handy noch im Real Life. Fragen: Habe ich irgendetwas Falsch gemacht dass Sie sich schon seit 3 Tagen nicht mehr meldet ? Wie kriege ich Sie wieder ins Bett ? und vor allem Dauerhaft ins Bett ? was habt ihr für eine Strategie auf Lager ... ? Was denkt ihr was Sie für eine Art von Frau ist und damit meine ich ihren Charakter ?
  17. Hei Leute, lese mich hier seit einiger Zeit durch, aber bin relativ neu, also machts mir nicht alzu schwer :P Ich: 20 Sie: Bald 20 Die restlichen Infos gibts in der komplizierten Geschichte: Habe sie neu kennengelernt nach meinem Umzug. Hatte damals ne Freundin, weil ich sie heiß und sympathisch fand, aber mit ihr getroffen. Hatte das Gefühl, dass sie auf mich stehen könnte und iwann betrunken an sie ran gemacht (Fehler). Mehr als n Bussy kam nicht bei rum und sie meinte, dass sie dass nicht machen kann wenn ich eine Freundin hab. Hab mich am nächsten Tag von meiner Freundin getrennt, weil ich sie nicht verarschen wollte und ich echt auf das andere Mädel stand. Hab dann aber ne Woche rumgemuscht, weil ich mich wie n Arsch gefühlt hab und erstmal nicht drauf klar kam Single zu sein. Die Angebetete hat das mitbekommen und nach ner Woche hatten wir wieder Kontakt und es lief ganz gut. Wenn wir uns treffen verstehen wir uns mega gut, sie lacht und Berührungstechnisch ging das schon soweit, dass sie im rumgealber meinen Schwanz durch die Hose berührt hat und dann so getan hat als ob sie zuhauen wollte. Nach dem ich gesagt habe, dass sie dass eh niemals machen würde, hat sie es aber getan (FEHLERFEHLERFEHLER :D) Dann war ich mal wieder hart betrunken und bin nach der Feier zu ihr (Nachbarin, ihr wisst bescheid ). Und nachdem ich ihr sagte, dass ich auf sie stehe, kam von ihr: Sie könnte mir nicht trauen, wegen der Aktion mit meiner Ex, außerdem dass der Zeitpunkt mega ungünstig ist (Sie geht bald ins Auslandssemester) und als ich nicht locker ließ: Vielleicht habe ich keine Gefühle für dich, schonmal dadran gedacht. Habs dann verbockt weil ich heimgegangen bin (Ich depp, warum bin ich überhaupt betrunken vorbeigekommen). Hab mich dann trotzdem bei ihr gemeldet, wovon sie überrascht war und nachm Date gefragt ---> von ihr kam nur sowas wie: ich halte, dass für keine gute Idee. Habs dann sein lassen. Mich mit ihr getroffen und ihr gesagt, dass ich den Kontakt abbreche, weils einfacher ist und sie nochmal gefragt, ob sie wirklich keine Gefühle hat, was sie in der Situation beteuert hat - sie sah teilweise aber auch so aus als würde sie gleich das weinen anfangen. Sie hat das verhindert, durch ihre humorvolle Art und die Aussage, dass sie das nicht will. Und jetzt kommt sie morgen Abends vorbei wobei sie betont hat, dass das kein Date ist, sondern rein freundschaftlich. Wenn ich das selbst so lese, merke ich, dass ich zuviel Alkohol trinke, betrunken mein Hirn ausschalte .... und vorallem, dass ich alles verbockt habe, was man verbocken kann. SORRY :P Bin leider viel zu spät, auf dieses Forum gestoßen x) Nun meine Frage: Trotz ihrer Beteuerung, dass sie keine Gefühle hat, meint ihr, dass sie das vllt. nur sagt, weil der Zeitpunkt so ungünstig ist ? und ist da noch iwas zu retten ? Hab echt versucht auf Kumpel zu machen, aber iwie klappt das mit Freundschaft nicht so recht. PS: Egal wie das ausgeht, freu mich aufs Forum & hoffe, dass ich hier noch einiges lerne :P (Lob des Sexismus ist auch schon bestellt)
  18. 1. Mein Alter: 18 2. Alter der Frau: 18, bald 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: NC (zählt das als Etappe?) 5. Beschreibung des Problems 6. Frage/n Ich habe Mitte Juni die Nachbarn von der Wohnung über uns kennengelernt. Sie haben am Geburtstag meiner Mutter kurz vorbeigeschaut. Mit dem Mädel und ihrem Bruder habe ich mich unterhalten und einige Kartentricks gezeigt. Bei der Verabschiedung habe ich beide nach der Nummer gefragt, worauf er sagte „Nein sorry, Leuten die ich nicht gut kenne gebe ich meine Nummer nicht“. Okay mir egal, auf jeden Fall, als ich dem Mädel mein Handy hingehalten habe, hat sie nach 1Sek zögern gesagt „Jo klar, hier, ich bin nicht so paranoid wie mein Bruder ;)“ Nun, wir haben dann ein wenig oberflächlichen Smalltalk geschrieben, hatten es lustig, aber nichts weltbewegendes. Sie hatte aber nie Zeit/Lust zu treffen, obwohl sie nur zur Tür raus und die Treppe runter müsste. Nun, jetzt ist sie einen Monat im fernen Ausland und danach noch in Grossbritannien, erst Mitte August ist sie wieder hier. Gestern habe ich ein bisschen mit ihr über ihren Auslandaufenthalt geschrieben, und ein „Versprich mir, dass wir uns mal treffen wenn du wieder zurück bist. Ganz harmlos als Nachbarn ;)“ angehängt, worauf sie erwiderte: „Ja wenn ich es hier überlebe ;P“ Ich möchte sie unbedingt treffen, natürlich ohne die gleiche Oneitis zu entwickeln wie bei der letzten (Einige wissen wovon ich rede). Nun, eine konkrete Frage habe ich nicht, nur…. Wie kriege ich sie zu dem treffen? :D
  19. Guten Tag, habe seit ner Ewigkeit ein Anliegen, dass mir den Kopf zerbricht. Ich: 20 Sie: 17 So unzwar ist vor ca. 1,5 Jahren 5 Häuser weiter eine Familie neu hingezogen, diese wohnen nun ca. 150m von mir entfernt. Ende letzten Jahres ist mir dann deren Tochter aufgefallen(HB9). Diese ist nach ein paar Recherchen ca. 3 Jahre jünger als ich. Dazu sieht man diese sonst nirgendwo, deshalb ist mir sie auch nie aufgefallen. Vor nem halben Jahr circa habe ich sie dann öfter mal gesehen entweder Zuhause oder Sie ist mir (vielleicht 3 mal in einem halben Jahr) in der Straße entgegen gekommen (ich Auto Sie Fahrrad). Das Problem ist das ist hier bei uns ein Wohngebiet wo jeder sein eigenes Haus hat also aufen Dorf da ist das nunmal so ich wohn bei meinen Eltern & sie bei ihren Eltern. Kenne ihren Namen und habe schon gecheckt ob Sie irgendwie bei Facebook oder Instagram aktiv ist - Fehlanzeigen anscheinend ein Geist. Wie soll ich versuchen mit der in Kontakt zu treten?? Wenn man Sie irgendwo sehen würde, wäre das kein Thema aber das tut man ja nie! Nichtmal beim Einkaufen getroffen. Einmal habe ich es geschafft ihr Hallo zu sagen, da ist Sie mit Rad an mir vorbei als ich gerade ausgestiegen bin mehr noch nicht geklappt. Ich kann ja auch schlecht hingehen und klingeln und mich als zukünftigen Schwiegersohn vorstellen :D Das Risiko ist halt enorm groß falls es nach hinten los geht. Dann bin ich hier in der Nachbarschaft einmal ganz flott unten durch. Ich wollte hier wohl noch ein wenig länger wohnen. Ich zerbreche mir echt seit einer Ewigkeit den Kopf & komme nicht weiter. Gedanken über ein Korb mach ich mir gar nicht, das wird schon klappen nur der Weg dahin wird kompliziert. So meine Fragen nun: Wie soll ich versuchen mit ihr in Kontakt zu treten? Wäre euch um jeden Rat dankbar. Vielen Dank
  20. Moin moin Leute nun erstmal der anfang: Ich: 20 Sie:18 Anzahl Dates: 2 Derzeitige Situtation: weder KC noch großartiges KINO oder Eskalation Problem: Lässt sich die Friendzone noch verhindern oder ist bei einem 3. Treffen ein KC möglich. Also es geht um ein HB8 (meiner Meinung nach) die direkt ein paar Häuser von mir entfernt wohnt. Haben uns per Lovoo kennengelernt und 5/6 Nachrichten ausgetauscht und es kam sofort zum Treffen. Intitative kam von ihr aus, was mich überraschte weil es noch am selben Tag war. Sie meinte noch es wird kein Sextreffen sondern einfach nur plaudern. Mittlerweile bin ich mir da nicht so sicher. Naja beim ersten Treffen war ich total unvorbereitet und strecklich aufgeregt, Eskalation geschweigeden kleinste Berührungen hab ich einfach nicht hinbekommen, obwohl ich in letzter Zeit 4 Dates hatte, bei denen dies kein Problem war (von den 4 Dates war 1 FC und 1 KC drin, die anderen hab ich genextet). Nur bei HB8 war ich völlig paralysiert, keine anhnung warum. Bei dem ersten Treffen wollte ich es dennoch versuchen und habe zum schlechtesten KC angesetzt, den ich jemals hatte. Sie blockte ab, meinte darauf hin ''nicht beim ersten Treffen''. Nach einer Woche, haben wir uns heute wieder getroffen, erst wollte sie nicht nachdem ich aber 3 Stunden nicht zurückschrieb, kam auf einmal ''wie wärs mit einem Spaziergang''. Na klar warum nicht? Also hingegangen und wieder das selbe, nur das ich es diesmal versuchte. Bei berührungen am Arm wich sie nur leider leicht zurück, am bein blieb sie regungslos. Die Gespräche waren hauptsächlich gut gefüllt, themen zu finden viel uns leicht, verstanden uns halt prächtig. Problem war nur, meist lachten die vorherigen HB's ein wenig mehr als sie. Klar ein kichern oder lächeln war mal drin, aber richtiges lachen, fehlanzeige. Hatte dann halt das Gefühl, dass ich das mit dem KC heut eh vergessen kann und habs auch nicht versucht. Mein Mindset ist deswegen leicht ins wanken geraten und jetzt hab ich das gefühl mein Game ist krottenschlecht gewesen, was es ja auch war ^^. Was meint ihr, wenn ich mich jetzt erstmal um mich kümmere und ca. eine woche verstreichen lasse bis ich mein Schädel wieder geordnet habe, könnte ich dann eventuell noch eine Chance bei ihr haben (zwecks KC & FC)? Immerhin sieht sie verdammt geil aus, wohnt in der Nachbarschaft und ich versteh mich mit ihr gut. Oder hab ich es bereits vermasselt und ich bin mittlerweile in der gefürchteten Friendzone?. Wenn ihr einen Rat wisst, lasst es mich wissen. Werd jetzt erstmal drauf klar komm.
  21. Hallo zusammen, dies ist mein erster Field Report. Ich betreibe seit einem Jahr PU, bin aber nach 6 Monaten in einer LTR gelandet, in der ich natürlich keine Approaches machte. Wir haben uns erst kürzlich getrennt, daher bin ich praktisch wieder beim Anfang. Der Approach: Passiert ist das ganze letzes Wochenende. Wie jeden Abend laufe ich die zehn Minuten vom Bahnhof nach Hause. Es ist dunkel, die Straßen leer...naja fast leer. Ich laufe also und schreibe mit einem Bekannten, da sehe ich aus dem Augenwinkel wie mich eine süße Brünette überholt(HB 6.5). Ich schaue hoch, unsere Blicke treffen sich, sie lächelt und zieht vorbei. In dem Moment denke ich mir: "So nicht Süße!", hole sie wieder ein und eröffne: RomanZ: Hey, kommst du aus der Stadt? HB: Ja, wieso? RomanZ: Gott sei Dank! Ich suche die Straße xy(mein zuhause...) HB: Ah dann müssen wir in die gleiche Richtung, ich wohne grad da drüben. RomanZ: Oh schön. Aber ist ist dunkel, du hast doch nicht vor mich zu entführen? HB(lacht): Nein, nein, würde ich niiee tun! RomanZ: Nagut, dann vertraue ich dir mal. Danach Smalltalk, wo sie herkommt, wie lange sie hier wohnt. Sie fragt mich auch wo ich herkomme, und was ich arbeite(habe meine Arbeitskleidung noch an). Sie bringt mich tatsächlich vor die Eingangstür obwohl wir schon an ihrem Haus vorbei gegangen waren. Das war für mich ein klarer IOI. RomanZ: Danke, du scheinst echt nett zu sein. Ich lebe noch! HB(haut mir auf den Oberarm): Du Arsch! Kein Problem, immer wieder gerne. RomanZ: Dann wünsche ich dir noch einen schönen Abend.(tiefer Augenkontakt) HB: Danke dir a...u...(wird rot und schaut nach unten) IOI Nr. 2 RomanZ: Lass dich drücken. HB schaut auf und strahlt über beide Ohren. Daraufhin Umarmen wir uns sehr innig. Ich beende sie und wir tauschen Nummern. Da ich sehr müde war bin ich auch gleich ins Bett gegangen. Am nächsten Morgen sehe ich folgende Nachricht auf meinem Handy: HB(23:44): War schön dich kennen zu lernen. Schlaf gut ;) IOI Nr. 3 RomanZ(10:10): Guten Morgen! Ich brauche eine Wegbeschreibung zum Kaffee xy. HB(10:12): Morgen, tut mir leid wir haben Samstags geschlossen :P RomanZ(10:15): Waaas? So wird aber nie etwas aus dir du faule :D HB(10:16): Ey, ich bin nicht faul... HB(10:16): Ich gehe oft tanzen und jogge jeden Abend! (qualifiziert sich) RomanZ(10:19): Das ist gut. Daher hast du also so lange Beine :D HB(10:20): Haha, danke :) Ich bekomme einen Anruf, als ich die Nachricht gelesen habe, der etwa 30 Minuten geht. Daraufhin: HB(10:22): Was machst du heute noch so? HB(10:39): ?? RomanZ(11:03): Ich hab Lust heute abend in Bar xy zu gehen. Willst du mitkommen? HB(11:05): Ja gerne, aber ich trinke nicht. (werden wir noch sehen....haha) RomanZ(11:06): Oh, sehr vernünftig :D Wir treffen uns um 20 Uhr beim Platz xy. HB(11:09): Ja danke :D Ich bin eben vorsichtig. Okii bis dann :* Das Date: Ich bin mit meinem Wing und einer gemeinsamen Bekannten um 20:30 in der Bar verabredet. Ich bin um kurz nach acht beim Treffpunkt um HB abzuholen doch sie ist nicht da. Ich schaue mir die Wolken an..5 minuten lang, dann kommt sie...enge weiße Jeans, ein schwarzes Top und eine lederjacke..in dem Moment würde ich sie persönlich als HB 7,5 einstufen. RomanZ: Hey, bist ja überpünktlich HB: Tut mir leid, meine schwester...blabla... (Umarmt mich) RomanZ: Nächstes mal rufst du bitte an, gebs zu du hast verschlafen du Faulpelz! HB(haut mir auf die Schulter): Haha, nein meine Haare wollten nicht so wie ich RomanZ: Lass dich mal ansehen (drehe sie) Na, wen willst du denn beeindrucken? HB(lacht): Den Barkeeper, was denkst denn du? (Shittest) RomanZ: Oh ich glaube er steht auf brünetten, ich besorge ihm deine Nummer wenn du artig bist, okay? (klopfe ihr auf die schulter) HB: Nee lass mal, der ist doch viel zu alt. (lehnt sich leicht an mich) Wir laufen zur bar, unterhalten uns über verschiedene Getränke und Partys. Sie erzählt das sie gerne feiern geht und wir lachen über die verschiedenen Tanzstile. Ich high five sie als sie erzählt das sie auch gerne house Musik hört. In der Bar angekommen, warten auch schon mein Wing und die Bekannte(ebenfalls HB 6-7). Natürlich habe ich ihm vorher mitgeteilt das ich mein Date mitbringe. Wir setzen uns zu ihnen an den Tisch, unterhalten uns ein wenig über die Bar und machen uns alle miteinander bekannt. Mein Wing gibt mir mächtig Value mit Sätzen wie: "Schon wieder in Begleitung?" oder "Lass mal was zu Zweit machen..." Danke nochmal dafür Bro! Ständig kommen Leute vorbei und begrüßen mich und meinen Wing mit Handschlag oder Umarmung...Social Proof ist auch vorhanden. Dann will mein Wing Bier bestellen: Wir bestellen 3, und meine HB...sie bestellt auch eins . Danach möchte ich eine Runde tequila Shots ausgeben und schlage ein Spiel vor: Wer am meißten das Gesicht verzieht, zahlt die nächste Runde. Mein HB verliert und legt brav die knapp 15€ auf den Tisch. Ich ziehe sie noch etwas damit auf, was mit einem Boxer auf den Arm endet. Wir sitzen die ganze Zeit nebeneinander und jeglicher Körperkontakt wird erwiedert. Mittlerweile ist es schon 23:30, ich möchte eine rauchen gehen und frage sie ob sie eben mit vor die Tür kommt, stehe auf und reiche ihr die Hand. Sie stimmt zu. Ich drücke ihre Hand ein wenig, sie erwidert es. Ich verlangsame etwas mein Tempo, sie ebenfalls. Ich führe sie vor die Tür, da dort aber viele Leute stehen gehen wir ein paar Meter zur Straße weiter. Auf dem Weg verabschiedet sich noch eine Freundin mit Küsschen rechts, links bei mir. In dem Moment habe ich das erste mal daran gedacht mein Date zu küssen.... RomanZ: Du schlingel, hast mich angelogen! HB: Du meinst das mit dem trinken...also jaa (wird rot und schaut wieder nach unten) Ich nehme ihr Kinn hoch, schaue ihr in die Augen: "Ich vergebe dir" KC....drücke sie an ein Auto..heavy Makeout..Ich merke wie ihr Herz schneller schlägt..massiere ihren Hintern.... HB: Wir sind draußen! RomanZ: Ich weiß, wir sollten wieder ins Warme gehen. Ich lege meinen Arm um ihre Schulter und gehe in Richtung meiner Wohnung. Wir unterhalten uns über Beziehungen. Ich mache ihr deutlich das ich im Moment keine Freundin suche, da ich noch nicht lange single bin. "Ich finde, man muss nicht versuchen das gleich zu Definieren wenn man jemanden mag" Sie stimmt zu. An einer Kreuzung bleibe ich stehen und Küsse sie noch einmal. Daraufhin: HB: Wohin gehen wir? Entführst du mich jetzt? RomanZ: Nein, ich doch nicht. Du vertraust mir doch HB(nickt): Aber machst du das mit jeder? RomanZ: Nein, nur mit besonderen Menschen, mit gutem Musikgeschmack. HB(lacht) Zwei Minuten später erreichen wir mein Haus(zu dem sie mich am Vortag begleitet hat) HB: Hey, hier waren wir doch gestern! RomanZ. Ja, ich wohne hier. (hole den Schlüssel raus und versuche nicht zu lachen) HB: Du Schlingel. KC von ihr aus Ich schließe die Eingangstür auf und wir fahren mit dem Fahrstuhl nach oben in meine Wohnung. Danach ging es recht schnell und ich eskaliere bis zum FC.
  22. Hi Leute, brauche mal wieder paar Tipps Kurzfassung: Hab vor 2,5 Wochen am Sonntag meine neue Nachbarin kennengelernt die bei mir auffem Flur wohnt und am selben Abend stand sie dann auch schon mit ner Kanne Tee vor meiner Haustür. Haben uns an dem Tag nur ein wenig bei mir unterhalten und sind dabei auf das Thema Wein trinken gekommen. Hab die Vorlage natürlich gleich genutzt um ein nächstes Treffen zum Wein trinken vorzuschlagen. Das hat am Freitag vor 1,5 Wochen stattgefunden. Wir haben uns super verstanden und aus dem Glas Wein sind dann zwei Flaschen geworden. Hab ihr dann paar Tanzschritte gezeigt, sie dabei geküsst und es ist dann zum Sex gekommen. Sind uns dann letzte Woche Montag zufällig über den Weg gelaufen und dann ne Runder spazieren gegangen. Die Stimmung ist da aber schon etwas...ja hmm...kp komisch gewesen würde ich sagen. Wie gesagt, ist die Kurzfassung. Das wichtigste steht aber drin. Heute hab ich diesen Brief an der Tür kleben gehabt: http://www.directupload.net/file/d/4210/9bqqp9bd_jpg.htm Weiß jetzt grad nur nicht so genau wie ich da jetzt weiter mache um noch was zu reißen. Hätte schon Lust da mehr draus zu machen als nur ein ONS. FB auf dem Flur hätte schon was Vorschläge? P.S. Sie hat keinen Typen am Start, ist also Single
  23. Ich: 24 Sie: 23 Ich versuche mich kurz zu halten, muss aber vorweg dazu sagen, dass ich mich zwar immer mal wieder in die pick up Thematik einlese, von aktiver Umsetzung kann aber vermutlich nicht die Rede sein. Ich wohne in einer 5er Wg (gemischt) und war die letzten beiden Wochen beruflich unterwegs und damit einhergehend überhaupt nicht Zuhause. Freitag Abend bin ich dann Haus gekommen und durfte aus Erzählungen meines besten Freundes und Mitbwohners erfahren, dass eine Nachbarin, die mir bis dahin gänzlich unbekannt war, aktiv Kontakt zu unserer Wg sucht. (Äußert sich so, dass Sie in den besagten 2 Wochen ziemlich viel mit meinen Mitbewohnern unternommen hat, wobei die Initiative dazu hauptsächlich von Ihr ausging.) An diesem Abend durfte ich die besagte Nachbarin kennen lernen, da Sie irgendwann spontan in unserer Küche saß. Sie hatte ziemlich schnell mein Interesse geweckt. Es war ein netter Abend, ich habe die Runde bespaßt und Ihr nicht zu viel Aufmerksamkeit gewidmet. Am nächsten Tag bzw. gestern mittag, "traf" ich Sie auf dem Balkon (unsere Balkone liegen direkt nebeneinander). Wir unterhielten uns nett, ca. ne Std., u.a. über Fernsehserien und stellten schnell fest, dass wir diesbezüglich einen ziemlich ähnlichen Geschmack haben. Da Sie die 4. Staffel von Suits noch nicht gesehen hat, schlug ich vor diese doch mal zusammen zu schauen, Sie willigte unverbindlich ein. Aufgrund des guten Wetters schlug ich Ihr im weiteren Verlauf des Gesprächs vor, gemeinsam mit meiner WG an einen See zu fahren und zu Grillen. Sie sagte sofort zu und wir kamen meinem Vorschlag nach. Wir hatten einen netten Tag, ich kam Ihr aber körperlich nicht näher. Am späteren Abend, nachdem wir zurück waren, fragte ich Sie über Whatsapp, ob Sie jetzt Lust hätte, Suits zu gucken. Sie sagte sofort eine Folge zu und saß 5. Min später auf meiner Couch. Blöderweise ist meine Couch ziemlich groß und ich besaß nicht den Mut mich direkt neben Sie zu setzen. Wir guckten im Endeffekt zwei Folgen, unhielten uns nett, dabei blieb es dann auch. Nach dem Ende der 2. Folge ist Sie dann relativ schnell abgezogen und seitdem hatten wir keinen Kontakt mehr. Allerdings war Sie wohl heute mittag nochmal kurz bei uns, allerdings wurde Sie wohl mehr oder weniger abgewiesen, da meine Mitbewohnerin zur Arbeit musste und wir anderen noch schliefen. Nun zu meiner Frage: Hätte ich bereits eskalieren MÜSSEN? Wie sollte ich eurer Meinung nach weiter vorgehen? Ich bin mir bei Ihr überhaupt nicht sicher, ob Sie einfach generell Kontakt sucht oder ob da auch ein Interesse an mir besteht!? Im Grunde gibt es jetzt 2 Optionen: Ich nehme nochmal aktiv Kontakt zu Ihr auf und schlage Ihr vor, irgendetwas zu machen oder ich warte erstmal ab, da sie höchstwahrscheinlich eh demnächst wieder hier auftauchen wird. Allerdings wäre auch in diesem Fall meine Frage, wie ich das ganze angehen sollte. PS: Mein anderer Mitbewohner, der dieses Wochenende nicht da war, steht wohl auch auf Sie. Man muss dazu sagen, dass meine anderen Mitbewohner und ich, nicht besonders viel mit Ihm anfangen können, da er ein "komischer" Typ ist. Was die Frauen angeht ist er auch nicht sonderlich erfolgreich, allerdings war Er mit der besagten Dame in diesen 2 Wochen wohl häufiger einkaufen etc. Was ich damit sagen will, als wirkliche Konkurrenz schätze ich Ihn nicht ein, allerdings könnte das für Ihre Verzweiflung bzw die Kontaktsuch-Theorie stehen oder?
  24. Guten Abend, ich bin neu hier, bzw. seit längerer Zeit ein stiller Mitleser Hab auch die angepriesene Bibel(n) gelesen.. Naja gut teilweise ^^ Naja jedenfalls ergab die Suche hier und bei Google nichts wirklich konkretes bzw. zum Teil nur irgendwelche Pornos. 1. Ich: 23 Student 2. Sie: 22 Studentin 3. Anzahl Dates: Naja ich sehe die halt immer (direkte Terassennachbarin) 4. Etappe der Verführung: Freundschaftlich/ Nachbarschaftlich evt. Interesse ? kurz K.a.. 5. Beschreibung des Problems: Normalerweise habe ich keine Probleme die Aufmerksamkeit irgendwelcher bzw. nicht speziell ausgewählter Frauen (am Besten in der Disko) zu bekommen, da ich mich manchmal bisschen unnormal bzw. auffällig verhalte.. Positiv oder negativ sei jetzt mal dahingestellt.. Am besten klappts wenn ich mit den Kumpelts einfach nur heftig einen Saufen gehen will... Oder nur Tanzen möchte und sonst keine weiteren Absichten habe.. Was mir momentan nach meiner letzten Erfahrung recht leicht fällt..(anderes Thema) So ergab sich bis jetzt hier und da was, auch wenn ich im Nachhinein keine Ahnung habe wie ich das gemacht habe, bzw. keine konkreten Vorsätze hatte.. Sobald in einer Situation genug Adrenalin da ist, läuft das irgendwie auf Autopilot bei mir. Naja.. bis mir neuerdings meine Angststörung/Beziehungsangst und was mir nicht schon alles an den Kopf geworfen wurde... die Sache dennoch vermiest. (Anderes Thema..) Thema: Naja jetzt ist da halt diese scharfe Nachbarin direkt neben mir... Ich mach mir schon zu viele Gedanken das läuft schon mal anders.. Mein Wunsch in der Situation wär einfach an schnellen, unverbindlichen und regelmäßigen Sex zu kommen.. Dazu ist Sie auch ein Technofreak.. --> Reicht bei mir schon für Status HB8+ Das Heißt ich könnte mit ihr ggf. eine meiner perversitären sexuellen Fantasien ausleben (Sex auf MDMA und dazu ein bisschen Elektro/Hardcore) die ganze Nacht und das Regelmäßig.. Muss aber auch nicht immer berauscht zur Sache gehen.. Ich mein wenn der Herrgott mir schon so ein Bonbon da hinlegt, muss ich das doch schamlos auskosten.. Das Problem ist nur wenn ich es vergeige, dann wohnt die ja immer noch neben mir.. Hätte ich zur Not nicht wirklich probleme mit.. Ist halt dann einfach eine mehr die mich anschweigt und nicht leiden kann.. Wayne.. Was mir noch aufgefallen ist, ist das bei ihr fast nur Frauen ein und aus gehen.. Hab da etwas in Richtung lesbisch oder hoffentlich bi gedacht... Ich hab noch nie nen Kerl bei ihr gesehen... Konkret: Ich weiß absolut nicht was ich von der Situation halten soll und würde mich freuen, wenn der ein oder andere ein paar ernstgemeinte Zeilen dazu schreiben könnte.. Bzw. ihr mir Tipps gebn könntet wie ich das Ding in trockene Tüchern bekomme.. Haut rein in die Tasten
  25. hi , ich bin Lenni m19 und wollte mir ein paar tipps für mein momentanes pu-target holen. Nun denn, ich steh seit geraumer zeit auf meine Nachbarin (40). Ja ich weiß , schon heftig mit 19. Sie ist frisch und glücklich getrennt, sprich: keine depri/trauerphase oder die Gefahr das sie wieder zusammen kommen. Gut schonmal freie Bahn. Sie ist übrigens Bi und hatte eine Lesbo beziehung. Also auch gut möglich das sie schon länger keinen "richtigen" spaß mehr hatte (könnte wenn ja auch von vorteil sein). Da man sich tag ein tag aus sieht, will ich lieber nicht sofort in die offensive gehen, sondern erstmal testen ob da überhaupt was geht. Kennen lernen an sich ist nicht nötig, wir sind schon beim "du" was das angeht. Habt ihr Tipps wie ich mich herrantasten kann. Und auf welche signale sollte ich bei ihr achten (hab mit reiferen damen noch nicht so die erfahrung). Danke schonmal, lg Lennie