Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'pandemie'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. giordanob

    Coronavirus 2020

    Wichtige Mitteilung der Global Moderation Liebe Community, der Corona Thread ist wiedereröffnet. CoVid-19 ist das Thema dieses Jahres und es wird uns wohl auch im kommenden Jahr weiterhin mit hoher Brisanz begleiten. Wir haben uns dazu entschieden im Pickupforum für uns alle diese Plattform weiterhin bereitzustellen einander über Corona auszutauschen. Dieser Thread unterliegt folgenden Reglementierungen, die zwingend eingehalten werden müssen, um ein funktionierendes Miteinander zu gewährleisten. Hierzu beachtet bitte die Nutzungsbedingungen des Pickupforums. Der Moderation ist bewusst, das wir es mit diesem Thema indirekt mit einem politischen Themengebiet zu tun haben. Wir möchten euch bitten zu große politische Ausschweifungen zu unterlassen und sich generell dazu zu disziplinieren, sich OnTopic zum Thema Corona CoVid-19 erwachsen zu äußern. Schlagabtausch ist erlaubt. Gerne ist eine belebte Kommunikation und Diskussionskultur erwünscht. Vergessen wir hierbei nicht, hinter jedem Bildschirm sitzen Menschen unterschiedlichsten Alter, Herkunft, Glaube, Erfahrung, Wahrnehmung und Ansichten und wir möchten gerne den nötigen Respekt und zivilisierten Umgang miteinander waren. Die Moderation ist in diesem Thread allgegenwärtig. Wir werden nach Möglichkeit täglich vor Ort sein, auf Meldungen reagieren (Vorsicht! Bitte keine unnötigen Meldungen an die Moderation richten. Daher bitte vorher überlegen, ist dies eine Meldung wert damit ein Moderator hier aktiv werden soll). Da die Moderation wegen vergangener Erfahrung nun deutlich präsenter sein wird wegen diversen ausufernden Thread-Inhalten, werden die Verwarnungen deutlich angezogen. Sobald es zu weit geht mit OffTopic, Beleidigungen (damit sind auch externe Persönlichkeiten gemeint, Beleidigungen gegen Politiker, Virologen / Wissenschaftler, Ethnien usw.), wird es scharfe Sanktionen geben. Extremismus, Diffarmierung oder Drohungen werden direkt und unmittelbar mit Verwarnungen nahezu zum Bann geführt oder zu einem mehrwöchigen Ausschluss des Pickupforums geahndet. Stellt euch das vor wie in einem Club: Wenn Leute hier unnötig Stress machen, kommen die Türsteher - und dann machen die Stress. Und zwar richtig. Oder anders augedrückt: Spaßbremsen und Sucker bekommen Arschtritte und werden im tyrranischen, sabbernden Maul des Moderators zermalmt und ausgespuckt. Seid alle ein bisschen Vorbildfunktion, seid alle ein bisschen Moderation, dann wird das hier ein geiler Haufen und der beste Corona Thread im Netz. Im Sinne eines förderlichen Miteinanders, gebe ich diesen Thread wieder frei und wünsche euch viel Spaß, Gedanken- und Erfahrungsaustausch, in der Hoffnung, dass der Corona-Wahnsinn bald mit einem positiven Ende beseelt sein wird. Eure Global Moderation [Der Threadstarter giordanob schrieb:] Hat nichts mit PU zu tun! Das Coronavirus ist seit Januar 2020 beherrschendes Thema in den Medien und ich denke jeder hat irgendeine Meinung dazu. Mich würde interessieren, ob euch das Thema vllt auch etwas beschäftigt, weil ihr z.B. Verwandte, Freunde in China habt oder beruflich bedingte Berührungspunkte, ob ihr euch deswegen Sorgen macht oder es euch am Arsch vorbei geht? Seit Ende 2019 sind viele Menschen in China, insbesondere in der Region Wuhan in der Provinz Hubei, an einer schweren Infektion der Atemwege (Pneumonien) erkrankt, verursacht durch neuartige Coronaviren (2019-nCoV). Bei dem Virus handelt es sich laut RKI um beta-Coronaviren wie z.B. Sars Anfang der 2000er Jahre. Die Entwicklung verläuft vergleichbar. Nach derzeitigen Stand (Quelle John Hopkins Uni) gibt es derzeit knapp 25.000 infizierte in 20 Ländern, 12 derzeit bestätigte Fälle in Deutschland. 494 Tote und 955 Geheilte (Zahl deutlich steigend) Meine persönliche Meinung: Man sollte sich mit Thema eigentlich nicht zu viel beschäftigen und das Beste hoffen. Wenn man es sich einfangen sollte, kann man eh nichts daran ändern und sollte sich nicht verrückt machen lassen. Ich denke, es wird wahrscheinlich zu keiner echten Pandemie kommen. Der Ausbruch wird bald seinen Höhepunkt erreicht haben und wieder ganz verschwinden. Die Zahl der Geheilten und der Verlauf vergangener Ausbrüche deutet m.E. deutlich darauf hin. [Absatz auf Wunsch des TE gelöscht.] Wirksamen Schutz bietet derzeit wohl nur auf die persönliche Hygiene zu achten und sich öfter mal die Hände zu desinfizieren. Was ich auch tatsächlich verstärkt mache seitdem Ausbruch. Werde mich nächste Woche auch mal wieder zum ersten mal seit Jahren gegen Grippe impfen lassen. Kann nicht schaden und so kann ich ggf. wenigstens meine Freundin und Bekannten/Kollegen vor der "normalen" Grippe zu schützen. Man las in den letzten Tagen oft davon, dass Deutschland gut aufgestellt ist für solche Ausbrüche. Ich bezweifle das sehr. Bei 12 Fällen mag das sein, bei 1000 würde es schon anders aussehen. Gerade in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen wird viel gespart, weil diese teilsweise wie Kapitalgesellschaften geführt werden und geeignete Räume in ausreichender Anzahl überhaupt nicht vorhanden sind. Das Menschen aus China wegen des Virus angefeidet werden, ist im Jahr 2020 schon sehr traurig für unsere Gesellschaft. Die Verschwörungstheorien sind teilweise so lächerlich, dass man nur noch lachen kann. Ich gehe aber davon aus, dass die politische Führung Chinas bereits deutlich früher vom Virus wusste und diese Informationen erst bewusst zurückgehalten hat und als ein Bekanntwerden nicht mehr zu verhindern war, heftige und teilweise zielführenden Maßnahmen ergiffen hat um Stärke zu demonstrieren und das man von Sars etwas gelernt hat. Die lobenden Worte der WHO sprechen dafür. Hätte man diese Maßnahme aber bereits 2 Wochen früher eingeleitet, hätte man die Ausbreitung ggf. bereits früher eindämmen können. Ich bin der Meinung, dass man in Zukunft bei potentiellen Pandemien früher und viel konsequenter Handeln müsste seitens der Behörden und öffentlichen Stellen und der Politik. Aber man sollte jetzt nicht in Panik verfallen und in ein paar Wochen spricht eh keiner mehr darüber.
  2. PICKUP in Zeiten der Pandemie Ein Aufruf an die Community Liebe Community Das hat Pickup noch nicht erlebt. Day-Game, Club-Game, Online-Game: Alles ist derzeit Game Over. Selbst das Online-Game kann in unserem Fall nicht zielführend genutzt werden, da die derzeitige Situation Pickup schlichtweg die Grundsubstanz entzieht: dem zusammenführen von physischen, sozialen Kontakten. All das was Pickup ausmacht wird gerade auf eine sehr harte Probe gestellt. Selbst das Inner-Game wird für nahezu alle hart geprüft. Besonders leid tut es mir für all jene von uns, die sich für dieses Jahr, vorallem in diesem sonnigen Frühling, mit Motivation und Vorfreude auf ein erfolgreiches Pickup-Jahr stürzen wollten. Endlich diese Ansprechangst überwinden; Nummern von attraktiven Frauen bekommen; Dates üben; Eskalieren; verlieben… Beziehungen erleben aktuell einen Stresstest. Entweder im gemeinsamen Zuhause oder durch isolierte Fernbeziehungen. Diese Liste ist schon groß genug. Erschwerend kommt noch hinzu, dass nicht wenige vor einer beruflichen und finanziellen Ungewissheit stehen. Das ist nicht einfach. Für niemanden von uns. Es häufen sich seit Tagen Threads von Mitgliedern wie sie die Attraction jetzt aufrechterhalten sollen oder wie sie ihre Beziehung retten können unter diesen Umständen. Gute Tipps von unseren Profis wurden erteilt. Aber sind wir mal ehrlich: Wir wissen es nicht. Niemand hat diese Erfahrung bisher gemacht, da sie in dieser Form einzigartig ist und vielleicht auf lange Sicht gesehen, eine größere historische Tragweite haben wird. Jetzt kommt die wahre Stärke des Pickups. Niemand von uns ist allein. Wir bilden zusammen die größte deutschsprachige PU-Community und können einander behilflich sein und uns austauschen. Das ist ein großer Zusammenhalt für all die, die an persönliche Weiterentwicklung und Selbstverwirklichung glauben, für eine geile Zeit auf Planet Erde. Jetzt liegt es an dir. Tausende unserer Mitglieder haben sehr viele Fragen. Kannst du uns behilflich sein mit einem guten Guid, wie du so lange Isolation mit deiner Fernbeziehung erfolgreich hinbekommst? Hast du bereits Home Office Erfahrung mit deinem Partner und kannst uns nützliche Tipps zukommen lassen? Wie bereitest du dich gerade auf die möglichen beruflichen, wirtschaftlichen Folgen nach dieser Pandemie vor? Wie reagierst du nun, wenn du weißt, dass einige deiner wichtigen Termine und Pläne dieses Jahr nicht mehr stattfinden werden? Wie ist deine mentale Einstellung dahinter? Welche Vorsorgen triffst du? Das wird uns allen in diesen Tagen und Wochen sicherlich sehr weiter helfen und mögliche bevorstehende Szenarien besser überstehen. Wir können gemeinsam viel stärker nach dieser außergewöhnlichen Lage hervortreten. Das hat sich als Gemeinschaft immer schon ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr auf deinen Input. Bleibt gesund und habt weiterhin viel Erfolg! Euer Lafar