Greyback123

User
  • Inhalte

    70
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     357

Ansehen in der Community

28 Neutral

Über Greyback123

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

111 Profilansichten
  1. Schade, dass sie nicht tatsächlich Marie heißt. Ansonsten hätte ich dir schon mal das Lied "Marie" von Joachim Deutschland ans Herz gelegt 😅 Klingt aber tatsächlich nach Hausdrache...
  2. Also hast du die Kontaktsperre bislang noch gar nicht eingehalten, die du selbst verordnet hast? Ich dachte jetzt sie ist seit Samstag im Urlaub und hat dir dann 2 Tage später was von vermissen geschrieben und du hast bislang die Kontaktsperre eingehalten... Dann hast du den nächsten großen Patzer begangen...
  3. Also an deiner Stelle würde ich sie einfach mal anrufen (besser als irgendwelche Nachrichten mit Smileys, man kann "Gefühle hören") - so von wegen "du hattest angerufen" und sich dann einfach anhören was kommt. Meiner Meinung nach kann es ansonsten auch nach hinten losgehen oder sie kommt dir dann an mit "du hast mir den Urlaub versaut". Ich weiß jetzt nicht mehr was ihr ausgemacht hattet mit den zwei Wochen aber immerhin hat sie sich ja zuerst gemeldet. Wenn du es jetzt aussitzt und nach 2 Wochen fällt sie dir in die Arme ist das natürlich eine krasse Bestätigung - ob es aber so kommen wird ist natürlich schwer zu sagen. Wer hat die Pause vorgeschlagen, du oder sie?
  4. Also ich weiß ungefähr was du meinst mit dem was du beschreibst. Ich hatte auch mal so Phasen wo es mir ähnlich ging und ich zu meiner eigenen Überraschung gesagt hätte, "heute geht keiner". Allerdings war das mal ein Tag oder nach einem Streit wo dann kein "Versöhnungssex" gezogen hätte. Bei dir scheint das Gefühl ja durchgehend oder überwiegend da zu sein und somit kann ich dir nur raten einen Schlussstrich zu ziehen. Das Ganze weiter durchzuziehen kostet Kraft und kann dich krank machen. Sie ist für dich im Prinzip toxisch (ich will sie ja nicht schlecht machen aber wenn du mit irgendwas nicht klar kommst, sodass du quasi von ihr abgeneigt bist macht es leider keinen Sinn mehr). Als Beispiel - wenn du eine Frau hast, die dir immer nach dem Rauchen sagt, dass du stinkst und sie dich nicht küssen will, dann kann dich das schneller krank machen, als die Zigarette selbst. Auch wenn es dir besser gehen wird, wenn du aufhörst, so wirst du nur aufhören, wenn du es selbst willst und kannst. Von daher wirkt sich der äußere Zwang eigentlich nicht positiv auf dich aus. Er kann dir ein Arschtritt sein aber wenn es gegen deinen Willen geschieht wird es halt schnell negativ. Warum die Abneigung besteht wirst nur du wissen aber scheinbar ist es ja was mit dem ihr euch nicht arrangieren könnt. Somit ging es dir nach der kurzzeitigen Trennung wohl nur schlecht weil ihr aneinander gewöhnt seid. Wenn du nun aber wieder leben kannst, wie du möchtest, wirst du ganz schnell wieder auf eine positive Bahn kommen. Schaut euch den Urlaub noch an aber sei dann nicht nur ehrlich zu dir sondern auch ehrlich zu ihr.
  5. Es ist ganz klar, die Freundin vom TE nervt ihn, schränkt ihn ein, macht ihm Vorschriften. Dadurch hat er ihr gegenüber eine Aversion entwickelt, weil sie sich in seine Angelegenheiten und seine Freizeit einmischt. Wenn du so sehr von einer Person genervt bist und es einen mental belastet dann will man keine Nähe mehr zur anderen Person und wenn es schon soweit ist dann kann man hier auch nicht mehr viel retten. Zeit für die Reisleine! Edit: Du könntest natürlich über die Dinge mit ihr reden, die dich belasten (ihre Nervereien), ist aber fraglich ob sie es dann in Zukunft lassen wird.
  6. Du wusstest doch schon vorher dass du Chlamydien hast, wie du hier schreibst. ------------- Wie auch immer, sorry will sicher nicht auf jemanden einschlagen der am Boden liegt aber dir muss selbst klar sein, wie dumm die ganze Geschichte ist. Vielleicht kann dir jemand anderes helfen.
  7. Du hast chlamydien und danach Sex ohne zu verhüten (nur mit Pille) und machst dann noch irgendwie ein Kind... armes Deutschland 👿 hab danach auch nicht mehr weitergelesen, echt heftig was für Pfeifen sich zivilisiert nennen.
  8. Wenn ihr BEIDE nicht wollt, dass die "Streak" und eure "Flammen" nicht weggehen dann wird sie sich ja wohl melden. Also halt mal die Hände still und lass sie kommen.
  9. Uaaaah grauenhaft... die Alte ist seit 4 Jahren in einer Beziehung, vögelt nebenher mit dir und sagt dir jetzt auch noch dass sie gerne noch andere vögeln würde. Wenn du mal einen Gangbang planst ist sie sicher die richtige aber LTR? - Finde ich ziemlich blauäugig.
  10. Frauen in dem Alter hübschen ihre sexuellen Erfahrungen auch gerne auf (auch wenn viele der Meinung sind sie runden eher ab). Vielleicht hat sie weitaus weniger Erfahrung gesammelt als sie dir gesagt hat und ihr erstes Mal war bei ausgeschaltetem Licht... Wenn sie nur kommt, wenn sie es sich selbst macht, sollte sie dir vielleicht doch mal zeigen, wie sie es braucht oder bei der Handarbeit macht - wie sollst du sonst wissen auf was sie steht und was sie für den Orgasmus brauch und vor allem wo. Wenn sie nicht auf ihre Kosten kommt, ist ja klar, dass sie wenig Lust hat und der Anfangssex war wohl eher zum binden gedacht. Wenn sie nur da liegt und denkt, wann ist er endlich fertig, wird sie auch während des Sex nicht den Kopf haben, den viele Frauen brauchen um zu kommen. Also hier herrscht beim Thema Sex aufjedenfall Redebedarf - auch wenn es ihr vielleicht peinlich ist oder sie das anders sieht. Ansonsten musst du ihr halt die Pistole auf die Brust drücken und ihr sagen, dass du es weitaus öfter brauchst und es unter den Umständen nicht so weitergeht. Edit: Allerdings passt das alles wiederum nicht zu den Schilderungen der Anfangsphase. Weil wenn es das erste Jahr gut geklappt hat und der Sex nur der Bindung gedient hätte, dann wäre es wohl schon früher abgeebt. Die Meinung einer Frau wäre hier sicher interessant zu.
  11. Das klingt so als ob du nur ein Accessoire wärst, das Frau am Ende des Tages in die Ecke legt und nicht weiter beachtet. Also quasi Betaisierung.
  12. Kannst du das mal, in der Öffentlichkeit dieses Forums, lassen???
  13. Ich hab ja geschrieben was mich stört. Wenn ich sehe wie jemand in der Nase popelt und die Person mir danach die Hand geben will fühle ich mich auch belästigt das stimmt. Wenn ich jetzt einen Arbeitskollegen habe, der immer mit vollem Mund spricht, dann geht es mir nicht um die Person sondern um die Gefahr mit Brotkrümmeln übersäht zu werden. Man lernt ja eigentlich als Kind nicht in der Öffentlichkeit zu popeln oder mit vollem Mund zu reden... @endless enigma ich habe nach Tipps gefragt, wie man sowas ansprechen kann - warum sollte das Thema also mein Steckenpferd sein? Ich bin ja in der Plauderecke um zu plaudern. Meine Art ist es im übrigen überspitzt zu schreiben (mit viel Ironie und Sarkasmus), also bitte nicht alles in den falschen Hals bekommen 🙂
  14. Öhm, vielleicht nicht die 1€ Labellos nutzen sondern z.B. einen teureres Produkt (kann dir später den Produktnamen schicken wenn ich Zuhause bin und Interesse besteht). Ich hab das Problem auch und nicht nur im Winter. Mir geht es auch nicht darum, was jemand Zuhause oder im Badezimmer oder allein auf der Couch macht sondern in der Öffentlichkeit (um das nochmal klar zu stellen) 😉
  15. In deinem anderen Thema wurde dir geraten mal auf Abstand zu gehen und aufzuhören sie ständig zu nerven - du hast es nicht getan und bist ihr wieder hinterhergelaufen. Nun blockt sie komplett ab. Wenn jemand nicht mit dir reden will oder seine Ruhe haben will kannst du diese Person nicht zwingen mit dir zu reden. Wenn dir hier nun wieder geraten wird dich heute nicht zu melden, wirst du es vermutlich trotzdem machen, daher ist deine Frage eigentlich sinnlos. In deinem Alter ist es aber auch normal erste Erfahrungen zu sammeln und auch mal auf die Fresse zu fliegen.