Benutzernameundso

Member
  • Inhalte

    1.152
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     5.587

Ansehen in der Community

242 Gut

4 Abonnenten

Über Benutzernameundso

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Heidelberg

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

3.248 Profilansichten
  1. Hast du den Eindruck, das wirkt sich negativ auf Karriere aus?
  2. 700k wären echt krank. Hätte dann mehr Marktkapitalisierung als Gold
  3. Also ich werde falls Btc in 3-4 Monaten bei über 100k steht alles abheben und auf Crash hoffen
  4. Mal paar Punkte, die sich lohnen sich zu informieren - Zyklen. Schau dir Bitcoin in logarithmisch an - Halvings - "Vergangene Kursverläufe sind keine Garantie für zukünftige". Wobei man es natürlich trotzdem wesentlich besser voraussehen kann als bei Aktien. - Lending und Staking - Altcoins und deren Abhängigkeit vom Bitcoin Kurs. Und Altcoin Season mal googeln - Was Altcoins angeht, kann man auch den Market Gap und Preis vor paar Jahren anzeigen lassen auf ner Website - Marktpsychologie. Sich nicht zu sehr von Emotionen und Herdentrieb beeinflussen zu lassen. - Steuerzeug. Hat Vorteile, wenn man keine Gewinne versteuern muss - Charttechnik, bzw sich einfach den Kurs Mal genauer anzugucken. Momentan ist er ja recht stagnierend. Es gibt zB Leute die sagen, momentan fließt das Geld in Altcoins. Und je länger Bitcoin stagnieren wird, desto stärker wird er danach steigen, weil das Geld von Altcoins wieder in BTC zurückfließt. Und danach ist es nicht unwahrscheinlich, dass wieder Altcoins hoch gehen. Und sollte es kommen wie bisher, werden dann sowohl Altcoins als auch Bitcoin crashen. Gibt quasi 4 Jahres Zyklen und Altcoin/ Bitcoin Zyklen.
  5. Neice hatte hier drin mal nen Thread zum Dramadreieck. Dieses Opfer, Retter und Helfer Dings. Ist ja in der Psychologie eig auf Borderline bezogen. Aber hab das Gefühl, bei Narzissten sieht man sowas genauso. Nur so als Tipp, weil das lässt sich dann viel schneller bemerken
  6. Sowas gilt oft als Schenkung. Bedeutet, soweit ich weiß sind 20k steuerfrei
  7. Hab mal nachgeschaut, da steht zwar "neue Matches", aber dann die Likes. Also scheint so, dass das gar keine Matches sind sondern nur Mädels die mich geliked haben
  8. Katastrophe Auch Katastrophe Ganz gut aber Matches wohnen am Arsch der welt Kann man gratis nicht benutzen (nichtmal nem Match schreiben geht). Hab ich deshalb nie probiert ^^
  9. Nene meinte eher zB 2200€ netto, und Sparrate dann 1000 Euro mtl
  10. Irgendwie fallen die meisten Leute in eins der Extreme. Sehr viel sparen oder alles ausgeben. Finde der Unterschied von 900€ monatlich ausgeben zu 1200€ monatlich ist gewaltig. Obwohl das nur 300€ Differenz macht. Mit 1200 Euro mtl 35qm Bude für 500€ warm, 250€ Essen, 200€ Konsumzeugs, 100€ Urlaub, 150€ sonstige Kosten. Finde ohne Kinder und ohne Auto braucht man mehr eig echt nicht
  11. Uffff Grafische Darstellung von Coins triffst wohl am Besten
  12. https://cryptobubbles.net/
  13. Dürfte dann nicht der Antrieb umso ineffizienter sein, umso weiter man im Weltall ist? Weil irgendwann gibt es ja kaum noch Masse (bzw Luft)...
  14. Finde ja irgendwie komisch, wieviel Leute es gibt, die 200 Euro monatlich für Kippen ausgeben. So ne vollautomatische Kippenstoffmaschine kostet vllt 500 Euro, und man hat Kosten von maximal 50 Euro mtl. Das ist doch komplette Geldverschwendung