Dr. Morell

Lair Agent
  • Inhalte

    145
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     542

Dr. Morell gewann den letzten Tagessieg am Mai 29 2023

Dr. Morell hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

70 Neutral

7 Abonnenten

Über Dr. Morell

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Saarland

Letzte Besucher des Profils

6.402 Profilansichten
  1. Das ist der Wink mit dem Zaunpfahl, dass sie Sex mit dir will. Du hättest am besten mit ihr über Sex geredet, dann hättet ihr euch beide das schon vorgestellt und auch du wärst geiler auf sie geworden. Warum hier nicht durch eskaliert? Das hätte zu 99% funktioniert. Ich hoffe für dich dass es das noch nicht war, aber wunder mich wie es überhaupt zu 6 Dates kommen konnte. Dir trotzdem weiterhin viel Erfolg bei ihr
  2. Ich laufe auf meinem Spazierweg oft an so einem Container vorbei, wo die Prostituierten sich vom Staßenstrich umziehen und frisch machen können. Da werde ich ständig approached. Dort oder an diesen Laufhäusern, wo die Frauen am Fenster hängen hat man denke ich sehr gute Chancen
  3. So Freunde, danke noch für die ganzen Kommentare. Melde mich nun abschließend. Leider habe ich sie nicht gelayt. Ich habe mich aber noch zwei Mal mit ihr getroffen. Das 2. Date war relativ lange und ganz cool, waren auf dem StadTfest und sind danach noch zu mir. Sie hatte vor dem Date extra darauf hingewiesen, dass wir keinen Sex haben werden und beim eskalieren bei mir hat sie das auch nochmal gesagt. Ich soll dran denken was sie geschrieben hat und bla. War dann definitiv klar dass ich nicht nochmal full escalation mode fahren kann wie beim ersten. Also habe ich es auch sein lassen. Das Date war Mitte Juli (Das erste war am 27.05.) Ich hatte dann Stress im Studium etc. war nicht mehr so motiviert und hab nix mehr geschrieben. Vor 2 Wochen hab ich wieder geschrieben und sie hat direkt mit riesen Texten geantwortet, hat Date im Kletterpark vorgeschlagen. Uff nee, so Pärchenkram bevor gevögelt wurde ist strange. Danach hat sie gefragt, ob ich Freitag oder Samstag Abend Zeit hab. Ich hab mir neue Parfums bestellt und brauchte sowieso dazu noch eine weibliche Meinung, also hab ich sie zu mir bestellt, passt. Mittags schreibt sie mir dann noch, dass sie gerade ihre Periode bekommen hat (Eija klar was auch sonst) Sie kam dann zu mir, wir sind dann noch ein bisschen spazieren gegangen, wieder zu mir. Parfums getestet, rum geknutscht. Dann ging so ein gläubiges Jesus Drama los. Sie will jemanden nach Gottes Vorstellungen und Gott soll ihr so jemanden schenken. Sie war horny, aber konnte es nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren. Sätze die sie gesagt hat: "ich muss selbst für meinen Kopf verstehen, warum ich immer wieder und wieder zu dir komme" ; "Irgendwas hat du, du erzählst so wenig von dir, aber alles was du sagst ist so ehrlich und richtig" ; "Dr. Morell, hilf uns, was machen wir hier " *umarmt mich und küsst mich auf die Stirn* Wenn ich das Drama besser gehandelt hätte und selbst hornier gewesen wär hätte ich da sicher noch ne andere Eskalationsstufe raus holen können. Sex sicherlich nicht. Habe da auf jeden Fall gemerkt, dass ich mir so ein gejammer lang nicht mehr anhören musste und ich da ein bisschen eingerostet bin. Sowas wie Verguen hier vorschlägt. Bei der nächsten Gläubigen weiß ich Bescheid ;) Haben das ganze dann beendet, was ihr sichtlich mehr ausmacht als mir. Sie wird mich und meine Art vermissen und bla. Sie wirkte schon recht emotional beim Abschied. Ich bin jedenfalls eine Erfahrung reicher und muss natürlich revedieren, sie ist auf keinen Fall HSE HD. Vielleicht hat sie irgendwann mal einen hohen Sex drive gehabt, denn sie aber mir ihrer Gläubigkeit bis aufs Maximum unterdrückt. Der riesige Abstand zwischen den Dates ist auch strange, hatte ich so noch nie. Sie meinte auch sie chillt sonst nur mit ihren Gläubigen Homies, da macht sicher keiner so moves. Da ist die Attraction kaum verflogen^^
  4. Danke erstmal für die positive Resonanz auf den Post. Freut mich wirklich. Das kann tatsächlich sein. Der Gesprächsteil war aber sicher kürzer, als es in dem Report wirkt. Ich versuche eigentlich nicht nach Formeln oder Theorien zu handeln. Vielleicht verstehe ich auch nicht 100% was du damit meinst. Ich denke die meisten, die die Theorien/Formeln whatever verinnerlicht haben machen sich nach Jahren der Übung da keine Gedanken mehr drüber. Ich habe lediglich dazu geschrieben, was dem ganzen zu Grunde liegt, damit die die sich hier noch nicht so gut auskennen das nachvollziehen können. Dadurch, dass ich einleitend geschrieben habe meine "Gedanken" dazu zu schreiben wirkt es vermutlich so, als hätte ich während des Dates im Hinterkopf die diabolischen Pläne geschmiedet. Also nevermind falls es daran liegt. Für den zweiten Hinweis bedanke ich mich aber bei dir. Wenn ich so drüber nachdenke war diese maximale Transparenz was das Game angeht too much. Stattdessen ignorieren und veralbern wird der bessere way to go. Und ja. Sie schreibt wieder. Sie schreibt eigentlich schon die ganze Zeit wieder auf jede Nachricht von mir längere Nachrichten zurück. Ich werde das ganze noch eintüten und hätte es wieder voran getrieben. Das muss ich aber gar nicht: Sie zieht in das Stadtviertel, in dem auch mein Gym ist: Madame HSE-HD-Gläubig: "Na dann kannst du ja mal auf einen Drink vorbei kommen :)" Doc: "Aber nur, wenn du diesmal deine Finger von mir lässt :p"
  5. Nach sehr langer Forenabstinenz, die natürlich nicht gleich Game Abstinenz bedeutet möchte ich mich mal wieder zu Wort melden. Mir ist nämlich in den letzten Tagen etwas Spannendes passiert, was für den ein oder anderen sicher interessanter Input sein könnte. Da ich wie ein Trottel eben zu meinem Fitnessstudio gefahren bin ohne zu wissen, dass wegen des Feiertags schon geschlossen ist komme ich doch schon heute dazu das Geschehene nieder zu schreiben. Ich habe meine Gedanken bzw. Gamehinweise kursiv geschrieben. Es folgt ein FR: Es ist Donnerstag Nachmittag und mein noch Vermieter macht in meiner noch gemieteten Wohnung Besichtigungen für einen Nachmieter. 2 Stunden lang kommen alle 15 Minuten verschiedenste Menschen hier rein, um sich die Wohnung anzuschauen. Ich bleibe immer mit geschlossener Tür am Computer und mache immer erst die Zimmer Tür auf, wenn sich jemand mein Zimmer anschauen will. Nach ca. 45 Minuten höre ich eine jüngere, süße Frauenstimme im Flur. „ich bin Ärztin und arbeite in (der nächstgelegenen Stadt)“ Ich werde neugierig und öffne schon mal meine Zimmertür, die ans Wohnzimmer angrenzt. Im Wohnzimmer füllt noch jemand anderes die Vermieterbescheinigung aus. Ärztin zum Vermieter: „Sind die anderen Mieter hier im Haus relativ ruhig?“ Dr. Morell: „ja ich hatte nie Probleme“ *Ärztin erschreckt sich* „huch da ist ja noch jemand im Zimmer“ Sie kam um die Ecke und es stand eine ca. 30 Jährige HB7 mir. Sie war relativ schlank und sah genauso aus, wie man sich eine 30 Jährige Ärztin eben vorstellt. Sie fing dann an mich über die Wohnung auszufragen, die Details erspare ich euch. Ich merke während der Konversation, dass sie die ganze Zeit tiefen Blickkontakt mit mir hält. „Wo ziehst du eigentlich hin?“ fragt sie mich. Okay jetzt wirds spannend dachte ich mir. Der Vermieter beschäftigte sich zwischenzeitlich mit anderen Interessenten. Ich fange an mit ihr normalen Small Talk zu halten. Sie wollte sich noch den Keller anschauen und mit dem Vermieter nach unten gehen. Im Wohnzimmer sitzt noch jemand anderes und liest sich die Vermieterbescheinigung durch. Ich bekomms aber gerade noch so auf die Reihe 😉 Doc: „Sollen wir uns mal auf einen Kaffee treffen?“ Ärztin: „Ja klar gerne, ich kenne noch niemanden hier in Saarbrücken“ Doc: „Wie heißt du eigentlich? Ärztin: „ich bin Madame HSE-HD-Gläubig und du?“ (falls jemand zweifelt, sie hat mir ihren Namen gesagt) Doc: „Ich bin Dr. Morell“ #NC Ich unterhalte mich noch weiter mit ihr, während der Vermieter mit den anderen in den Keller geht. Ich bin nur noch mit ihr alleine in der Wohnung. Ich mache darauf Aufmerksam, dass wir uns verquatscht haben und alle schon weg sind. Also führe ich sie zum Keller und begleite sie danach wieder nach draußen. Wir haben im Keller und vor der Tür wieder jeweils ein paar Minuten gequatscht sie verabschiedet sich mit einem festen Hände Druck und den Worten „ich freu mich schon auf den Kaffee“. Ich schreibe ihr abends: Doc: „Hey, na gut heim gekommen? Der Vermieter hat noch Bedenken geäußert, dass du nicht noch bei mir einziehst :P“ (das hat er tatsächlich noch gesagt) Madame HSE-HD-Gläubig: „Hi, (7 Zeilen blabla, Vermieter der Scherzkeks etc). Wenn du magst und Zeit hast können wir uns gerne morgen spontan treffen, habe noch eine Wohnungsbesichtigung bis 15.45, danach bin ich frei“ Sie investiert hier wirklich enorm, schreibt deutlich mehr als ich und schlägt direkt ein Treffen am nächsten Tag vor. Ich könnte es zwar zeitlich irgendwie hinbekommen, wollte aber nach der Arbeit trainieren gehen und man sollte ja seine Pläne nicht für eine Frau abändern Doc: „Das schaffe ich zeitlich leider nicht mehr. Samstag Nachmittag könnte ich aber hinbekommen“ Madame HSE-HD-Gläubig: „Ja super das geht auch“ Doc: „Alles klar treffen wir uns um 16 Uhr am Marktplatz“ Madame HSE-HD-Gläubig: „Alles klar“ Sie schreibt mir dann Abends noch 10 Nachrichten mit Bildern von verschiedenen Wohnungen und wie lange ich für die Wohnungssuche gebraucht habe. Am Schluss schreibt sie aber ich muss da jetzt nicht drauf antworten. Ich hab nur „Hilfe“ und „na dann bis morgen“ geschrieben. Sie scheint ein bisschen crazy/verpeilt zu sein. Ich schreibe ihr um kurz nach 14 Uhr am nächsten Tag: Doc: „Also wenn Saarbrücken gleich noch aufsteigt wird’s in der Stadt eventuell noch etwas ungemütlich. Dann müssen wir uns entweder der feiernden Meute anschließen oder uns verkrümeln“ Madame HSE-HD-Gläubig liefert danach eine 1:30 lange Sprachnachricht ab. Sie schafft es leider erst eine Stunde später, aber sie könnte ja ihr Auto bei mir am Haus parken und danach fahren wir zusammen mit der Bahn in die Stadt. Sie wollte sowieso mal noch schauen, wie lang die Strecke mit der Bahn ist. Dann können wir gemeinsam an das Saar-ufer mit einer Picknickdecke, sie ist sowieso lieber in der Natur. Der geübte Leser erkennt: Sie leitet hier von sich aus die Logistik ein. Sie parkt an meiner Wohnung, so dass sie nach dem Date wieder an meine Wohnung zurück muss und liefert gleichzeitig den Vorschlag für ein besseres Alternativ Date. Ich bin beeindruckt Sie hat sich am Ende nochmals um eine halbe Stunde verspätet. Sie entschuldigt sich dafür. Doc: „So lange ich nur daheim warten muss ist das halb so wild, wenn ich jetzt in der City irgendwo warten müsste, dann hätte mich das jetzt schon geärgert“ Bei solchen Aussagen ist man am besten nicht zu Überalpha und maßregelnd. Ich mache ihr klar, was ich wirklich fühle und dass sie das unter anderen Umständen besser nicht macht Wir tranken bei mir noch einen Gin Tonic und machten uns dann auf dem Weg. Auf der Fahrt unterhielten wir uns über die Wohngegend. Einkaufsmöglichkeiten, der Assi Faktor in der S Bahn, etc. nichts Besonderes. Von der Bahnhalte bis zur Saarwiese müssen wir noch einige Minuten laufen. Vor Ort haben wir uns zwei Bier gekauft und uns recht nahe am Ufer platziert, wo niemand in unserem direkten Umfeld war. Wir haben erstmal ohne Körperkontakt auf der Decke gesessen. Sie erzählte viel aus ihrem Leben. Sie war viel unterwegs. Sie ist gläubig und war schon in verschiedenen Meditationscamps. Ehrlich gesagt sind das alles Themen bei denen ich kaum mitreden konnte. Ich bin absolut gar nicht gläubig. Mit Meditation habe ich mich nur recht oberflächlich beschäftigt, aber ich merke der Vibe ist schon ganz gut und irgendwie passt es. Madame HSE-HD-Gläubig: „Ich fand das total selbstbewusst und mutig, dass du mich so einfach bei dem Besichtigungstermin nach einem Treffen gefragt hast“ Wir kommen auf das Thema Verführung (Yeah!). Ich habe von meinen schlechten Erfahrungen nach Corona im Club Game erzählt. Ich hatte mich mal mit einer 20-Jährigen unterhalten die mich nach 10 Minuten Gespräch gefragt hat, warum ich sie überhaupt angesprochen habe. Club Game ist nicht mehr das was es mal war. Im Prinzip rede ich mit ihr über das Game wie mit einem PU Kollegen, nur ohne unser Fachvokabular und Assi Toni Zitate zu verwenden. Sie findet es auch schade, dass sich das fast alles nur noch im Internet abspielt und beteuert auch, dass die Suche nach richtigen Männern schwer geworden ist. Ich bin hier einfach radikal ehrlich und mache keinen Hehl aus meinen Game Aktivitäten. Ehrliche Frauen mögen ehrliche Männer Madame HSE-HD-Gläubig: „und machst du das immer so, einfach fragen, ob wir uns auf einen Kaffee treffen?“ Doc: „ich hab mich in dem Setting in der Wohnung auf diese Kurzfassung beschränkt, hätten wir uns im Club oder woanders kennen gelernt hätte ich gesagt ich finde dich wirklich sehr attraktiv und würde dich gerne näher kennen lernen. Lass uns doch mal einen Kaffee trinken gehen“ Madame HSE-HD-Gläubig: „Ooooooh“ * Strahlt, kommt an mein Gesicht und reibt ihre Nase in meinen Bart* (sehr süß!) Das starke vermitteln des Intents durch das Kompliment zieht. Es ist immer ein super Zeichen, wenn bei Frauen Komplimente funktionieren. Das sind meist jene, die noch nicht durch tägliche Likes und positive Kommentare auf Social media abgestumpft sind Ich habe sie irgendwann in den Arm genommen, keine Ahnung mehr zu welchem Zeitpunkt genau. Jedenfalls liege ich auf dem Rücken und sie mit dem Kopf auf meiner Brust. Wir hatten noch über Bärte bei Männern gesprochen, die sie auch ganz gut findet. (Ich hab mich länger nicht rasiert, sieht eher ungepflegt aus, aber scheint zu gefallen :P) Irgendwann nehme ich mir ihren Kopf und mache den KC. Madame HSE-HD-Gläubig: „sag mal kostet dich das alles gar keine Überwindung? Du fragst bei der Besichtigung nach einem Treffen und jetzt hätte dir auch eine Backpfeife geben können“ Doc: „In der Wohnung nach deiner Nummer zu fragen hat mich auf jeden Fall Überwindung gekostet, dich jetzt zu küssen nicht. Da waren die Zeichen von dir schon eindeutig“ Madame HSE-HD-Gläubig: „Aber ich habe dir gar keine Zeichen gesendet!“ Doc: „Du schaust mir seit längerem schon hin und wieder auf die Lippen“ * sie grummelt beleidigt und steckt ihren Kopf hinter meine Schulter* (sehr süß!) auch hier bin ich radikal ehrlich. Ich gebe zu, dass mich die Frage nach der Nummer in der Wohnung Überwindung gekostet hat. Warum sollte ich das auch verbergen? Ich zeige ihr bewusst, dass ich kein Roboter bin und schaffe dadurch eher Vertrauen und Comfort Wir küssten uns noch eine Zeit lang weiter und unterhielten uns weiter Madame HSE-HD-Gläubig: „du küsst wirklich gut für einen so jungen Spund“ LOL okay. Sie weiß, dass ich 28 bin, aber sie hätte mich wie so viele älter geschätzt. Ich habe getippt, dass sie so in meinem Alter ist (Ehrlicherweise hätte ich sie so auf 31-32 geschätzt, aber hier wollte ich kein Risiko eingehen. Frauen können wirklich beleidigt sein, wenn man sie älter schätzt). Sie hat ganz gutes Game und meinte sie wird mir besser nie verraten wie alt sie ist. Wie auch immer. Sie ist völlig aufgetaut. Sie wird ein bisschen hibbeliger und redet mehr, ich merke ihr an, sie ist völlig on. Sie macht mir auch immer wieder Komplimente, die im Prinzip alle auf meine Alphaausstrahlung abzielen (Du bist so entspannt, du bist so ein guter Gegenpol, ich finde es gut, dass du nicht so schnell redest, nicht so viel redest etc.) Mein Heuschnupfen macht sich langsam bemerkbar und am Rande des Flusses machen sich schon die ersten Stechmücken in Scharen bereit. Ein guter Zeitpunkt den Rückweg einzuleuten. Wir fuhren also mit der Bahn wieder Richtung meiner Wohnung. Um 17:30 war sie anfangs bei mir, mittlerweile war es 20:50. Ich habe hier also nur die wichtigsten Eckpfeiler niedergeschrieben. Doc: „magst du noch mit hoch kommen was trinken, oder willst du dir die Wohnung nochmal anschauen?“ Madame HSE-HD-Gläubig: „Ja ich würde noch einen Kaffee trinken. Ich habe mal einen Unfall gebaut, weil ich beim fahren eingeschlafen bin, das sollte nicht nochmal passieren“ Gesagt getan. Ich mache mir noch ein Bier auf. Sie läuft nochmal ein bisschen in der Wohnung rum und stellt wieder ein paar Fragen, vermutlich wird sie einziehen. Sie macht das Fenster im Wohnzimmer auf und schaut raus. Ich umarme sie von hinten. Sie lässt sich in mich fallen. …die Details erspare ich euch. Ich versuche durchzueskalieren, wir machen heftig rum. Sie hat so ein Ganzkörperkondom Jumpsuit Babystrampler keine Ahnung Ding an. Jeder der die Erfahrung schon gemacht hat weiß wie nervig die Dinger beim eskalieren sind. Madame HSE-HD-Gläubig: „übertreibt nicht“ LMR Schade. Madame HSE-HD-Gläubig: „so wie du drauf bist machst du das bestimmt jede Woche“ Ich setze mich normal auf die Couch, entferne mich etwas von ihr. Shit Test. Ein bisschen Spannung raus nehmen, sie ist offensichtlich total geil auf mich und weiß selbst nicht so Recht. Das Entziehen des Körperkontakts könnte dazu führen, dass sie den nochmal von sich aus sucht Doc: „Ich hab im Moment gar keine Zeit dazu das jede Woche zu machen. Es kann sein, dass ich es mit genug Freizeit jede Woche machen würde. Im Moment mit meinem Master, Umzugsstress etc. schaff ich das gar nicht“ Radikal ehrlich. Tatsächlich habe ich ein paar Monate nicht mehr gelayt. Ich hab vor lauter Stress kaum noch Zeit/Drive intensiver zu gamen/daten Madame HSE-HD-Gläubig: „ich glaube dir nicht, du machst das jede Woche“ Doc: „jo dann glaubs mir halt nicht“ Ich winke sie zu mir. Sie kommt auch. Sie ist hornier als zuvor, drückt die Zunge besonders tief rein. Reibt sich an meinem Bart. Wir flüstern uns Sachen ins Ohr…ich erspar euch die Details. Ich bin horny ohne Ende, sie offenbar auch. Trotzdem schlägt sie meine Hand unten weg. Ich versuche ihre Hand bei mir anzulegen, klappt auch nicht. Der Doc hat ein bisschen die Rationalität in der Situation verloren, ich mache meinen Gürtel auf, den Knopf und… Madame HSE-HD-Gläubig: „Hör auf ich geh jetzt“ Doc: „Schade“ This was it. Sie war nicht abgeturnt oder hat fluchtartig das Haus verlassen. Aber das wars dann wohl mit dem Abend. Kein Sex Doc: „ich kann dich ja dann mal die Tage bekochen“ (hatten wir vorher drüber gesprochen, beim Gespräch über das Kochen habe ich ein Follow Up Date geseeded. So kommt es nicht so überraschend am Ende danach zu fragen) Madame HSE-HD-Gläubig: „ja können wir gerne machen“ Noch ein Abschiedskuss und Ciao. Ich muss nicht erwähnen, dass ich mir dann erstmal den Aal abgezogen habe, aber ich mag den Ausdruck. Ich schreibe ihr Abends noch: Doc: „Hey Madame HSE-HD-Gläubig, Ich hoffe du bist gut angekommen. es war wirklich ein schöner Abend mit dir und ich freue mich schon auf das nächste Treffen ☺️ Sorry wenn ich ein bisschen zu schnell war, aber du hast mir die Beherrschung auch schwierig gemacht 👀“ Am nächsten Tag schreibt sie mir den längsten Text, den ich je von einer Frau bekommen habe: Madame HSE-HD-Gläubig: „Lieber Dr. Morell, Ja, es tut mir leid ich hätte mich selbst mehr zurückhalten müssen. Ist für mich auch nicht immer einfach, da ich eigentlich auch ein körperlicher Mensch bin und du mich mit deiner Art irgendwie positiv überrascht hast. Ich schätze Männer, die selbstbewusst sind, wissen was sie wollen und auch den Mut haben sich dafür einzusetzen. Ich möchte aber auch ehrlich mit dir sein.. ich bin nicht interessiert an kurzem Spaß. Mir ist es wichtig meinen Gegenüber wirklich kennenzulernen. Zudem liebe ich Gott und ich weiß wieviel besser mein Leben ist, seitdem ich an Ihn glaube, darum möchte und vertraue ich auch drauf, dass er mir einen Mann nach SEINEM Herzen schenkt. Ich weiß, dass Jesus größer ist und sein Wille für mich immer besser sein wird als alles was ich mir selbst vorstellen und wünschen kann. Darum schlafe ich auch nicht einfach so mit Männern, selbst als ich noch nicht im Glauben war hatte ich zu Sex eine andere Einstellung, als viele meiner Freunde.. aber gut das würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen. 😅 Ich verstehe und weiß, dass das in unserer heutigen Gesellschaft nicht üblich ist und viele abschreckt, das respektiere ich. Ich verurteile dich und auch sonst Niemanden der das anders handhabt, nur ist es nicht meins. Finde es fairer das direkt klar und offen zu kommunizieren, als sich selbst und auch seinem Gegenüber etwas vorzumachen… In diesem Sinne wünsche ich dir einen richtig guten Start in deiner neuen Wohnung, viel Erfolg bei deinem Studium, deinen Bewerbungsgesprächen und innere Freude auf deinem weiteren Lebensweg. Alles Liebe“ Ich antworte: Doc: „Alles klar, ich finde es auch besser eine ehrliche Absage eher früh als spät oder nie zu bekommen. Ich hatte mal mit einem früheren, spirituellen Freund das Thema Männlichkeit. Er meinte es gibt in spirituellen Kulturen auch eine Unterscheidung zwischen Alpha und Beta Männern, aber das hier auszuführen würde viel zu weit führen. Ich denke du brauchst eher einen spirituell meditativen Alpha Mann als einen verwestlichten James Bond 😉 Ich wünsche dir auch alles Gute“ Fazit: Rückblickend betrachtet gibt es eigentlich nix was ich (nach meinem aktuellen Stand des Wissens) „besser“ hätte machen können. In der Eskalationsphase hätte ich mich noch einmal komplett raus nehmen können, um noch weiter Comfort aufzubauen. Es waren auf jeden Fall klassische „Lack of Comfort“ Blocks. Ich denke aber nicht, dass ich dadurch an diesem Abend noch gelayt hätte, vielleicht ein bisschen die Wahrscheinlichkeit erhöht. Ich habe mich dazu entschlossen, auf den Day 1 Lay zu gehen, da wirklich alles dafür gesprochen hat. Wir waren sehr lange unterwegs, sie hat selbst schon die Logistik eingeleitet etc. Dass es sich bei dem Slogan „du kannst jede Frau verführen“ nur um einen Marketingmovement handelt ist ja längst allen klar. Das Set und das Date untermauern mal wieder, dass es manchmal eben einfach nicht gehen kann. Sie ist eine absolut Selbstbewusste Alpha Frau eines anderen Typus. Gläubig, spirituell, macht Meditationscamps am anderen Ende der Welt mit. Getroffen auf einen Alpha Mann, der neben solidem Game keine Gemeinsamkeiten mit bringt kommt es dann nur zu diesen kurzweiligeren Attraction Peaks. Sie hat hohe Anforderungen die sicherlich beinhalten, dass ihr Mann auch Gläubig und spirituell sein muss. Das werde ich nie liefern können und wollen. Danke fürs Lesen, freue mich über Anregungen und Kommentare. Ansonsten wünsche ich der PU Community einen tollen Start in den Sommer. Lasst es krachen. Ich werd hier sicher nochmal aufkreuzen, wenn mein Leben nicht mehr so stressig ist. Peace out ich bin draußen
  6. Dr. Morell

    Tinder Platin

    Wir wissen es nicht, aber bei der Formulierung "Priority Likes is a new feature exclusive to Tinder Platinum subscribers that MAKES SURE your Likes and Super Likes are seen by a potential match before the Likes of non-subscribers" geht klar hervor, dass es über Elo hinaus geht und immer vor nicht Platin Leuten angezeigt wird. Außer die verarschen uns
  7. Dr. Morell

    Tinder Platin

    Also wenn man ein Like vergibt und wird der Person dann vor allen anderen angezeigt, die kein Tinder Platin haben ist das auf jeden Fall ein großer Vorteil. Es sind ja zig Mal so viele Männer da im Vergleich zu den Frauen und man geht förmlich unter, wenn man nicht zu den top 5% gehört. Wenn nach der Pandemie mein real life game wieder läuft und ich mir Tinder als Add on dazu hole werden ich das denk ich benutzen. Was soll der Spaß denn kosten?
  8. Das ist nicht korrekt 😉 Du warst doch 2014 schon Mal am start oder?
  9. Servus sorry für die späte rückmeldung, habe hier länger nicht rein geschaut. Besteht noch Interesse? Schreib mir gerne mal eine PN
  10. Servus Leute, sorry für die späte Rückmeldung, da so ewig keiner geschrieben hat und wegen Corona habe ich kaum noch hier rein geschaut. Ihr könnt mir gerne schreiben, dann können wir uns ja mal in der Stadt treffen 🙂
  11. @Two-Time Kommt hier noch irgendne Auswertung oder so?^^
  12. Also du hast hoffentlich erkannt, dass du verpennt hast. Du treibst Dinge nie wirklich voran, wenn du nicht eskalierst. Für sie wäre es dadurch einfach ein freundschaftliches Kochdate geworden, das sieht man ja an ihrer Antwort. Verhalte dich einfach ganz normal, reduziere den Invest. Ich denke nicht, dass du da noch was reißen wirst. Lass es einfach mal laufen, kümmer dich um andere und wenn du das Gefühl hast, dass sie doch noch irgendwo Interesse hat, mach ein normales Date mit ihr aus und eskaliere dann. Am besten hättest du nach dem ersten Kochdate flake sehen müssen, dass sie noch nicht bereit ist und auf ein normales Date umgelenkt. So nun zu mir: (Sorry für die späte Antwort) Woche 4 Habe einen NC und 2 burned Sets im Streetgame zustande gebracht. Insgesamt 10P Sollten wir die Challenge verlängern, habe ich für Woche 5 schonmal 0 Punkte Fazit Ich bin seit letzter Woche super beschäftigt, da ich jetzt am Ende meines Studiums noch ein Vollzeit Pflichtpraktikum machen muss und gleichzeitig noch 3 Fächer machen muss, die ich alle sehr gut abschließen will. Da ich noch drei Mal pro Woche zum Sport will, bleibt da aktuell nicht mehr wirklich Zeit zu gamen. Zu Weihnachten werde ich wieder ne Club offensive starten, aber da ist die Challenge ja endgültig zu Ende. Mit meiner Progression bin ich auf jeden Fall zufrieden. Seit der Challenge 2016 habe ich von Challenge zu Challenge meine Hook und Close Rate verbessert, dennoch habe ich für 2020 noch einige Dinge die ich besser machen kann und an denen ich arbeiten werde: -Mehr Comfort im Nightgame aufbauen. Mir flaken immer noch sehr oft Sets mit NC+KC im Nightgame. Sicher auch mal Pech oder buyers remorse, aber oft wahrscheinlich wegen fehlendem Comfort. Eskalieren und Attraction sind kein Problem mehr -Daygame noch mehr in den Alltag integrieren. Dieses Jahr hat das schon öfters mal funktioniert, aber ich habe noch zu oft gekniffen -Mehr Attraction bei Dates. So gut ich mittlerweile auch nüchtern im Clubgame den James Bond machen kann, so schlecht gelingt es mir auf Dates. Es ist merkwürdigerweise genau umgekehrt wie im Nightgame, wahrscheinlich wegen den unzähligen Night Refs und der Gewohnheit
  13. Ich hätte nachdem sie von der Toilette gekommen wäre auf jeden Fall versucht sie von ihren Orbitern zu isolieren. Zu irgendeinem anderen Stand, wo du ihr irgendwas zeigen willst, wie auch immer und da dann den KC versucht. Wenn sie dein Kino stark erwidert hat, hättest du da sicher nicht besonders kreativ sein müssen. Bei einem Block kannst du dann zum Sport gehen und wenn sie es erwidert weiter Richtung einer eurer Wohnungen Babysteppen. Dass sie nun so distanziert ist liegt wohl entweder daran, dass sie an dem Tag angetrunken war und sich ein bisschen schämt im Nachhinein, oder sie hat wirklich erwartet, dass du es da durch ziehst. Ich weiß ja nicht, wie eure Verbindung zueinander ist, aber wenn ihr euch noch nie gedatet habt und noch kein KC statt gefunden hat, würde ich auch noch kein Kochdate ausmachen. Ich finde das ist einfach zu früh und dann war sie auch noch angetrunken, als ihr es ausgemacht habt, daher finde ich es nicht verwunderlich, dass sie es abgesagt hat.
  14. #1 Als ich Sonntags in die SBahn zum Fitnessstudio eingestiegen bin sah ich an der Tür eine super heiße Blondine sitzen. HB8+, Schlank, groß, hübsches Gesicht. Ich hätte sie direkt ansprechen sollen, aber mir haben in dem Moment die Eier gefehlt. Ich hab dann gehofft, dass sie auch am HBF aussteigt, dass ich sie dann beim aussteigen approache. Glücklicherweise war das der Fall. Ich tippe ihr vorm aussteigen von hinten auf die Schulter (sie hatte Kopfhörer drin). Mein Opener war direkt alla ''Hey ich musste dich grade einfach ansprechen, sonst hätte ich es gleich bereut, denn du bist genau mein Typ. Ich bin Dr. Morell''. Sie freut sich und wir bleiben nach dem Aussteigen vor der Sbahn stehen und unterhalten uns. (3P) Die ersten zwei Minuten hab ich mir ehrlich gesagt fast in die Buchse geschissen, viel zu lange kein Street Set mehr gemacht hab ich dann gemerkt.^^ Wir halten erstmal Small Talk, wer was macht, sie ist auf dem Weg in ihre 50km entfernte Stadt, in der sie arbeitet und sie hat noch 30 Minuten bis ihr Zug kommt, also schlage ich vor mit ihr noch ins Mc Donalds nen Kaffee trinken zu gehen, was wir dann machen. (10P) Die alte im Mc Café zieht uns dann direkt zusammen ab (->''jetzt werden wird uns schon als Pärchen abgezogen, lädst du mich ein?'' sie grinst mich nur an, dann sag ich ''ach egal ich bezahl grad''). Die alte an der Kasse hat es dann geschnallt und uns einzeln abgezogen. Die Unterhaltung war schon recht oberflächlich, ich war auch eigentlich gar nicht in Date Stimmung, da ich mich am Vortag übel besoffen hab auf nem Geburtstag und mich eigentlich gerade so ins Fitti schleppen wollte.^^ War aber nicht weiter schlimm, es war trotzdem keine schlechte Unterhaltung. Sie musste dann irgendwann zu ihrem Zug und ich mache dann noch den NC (5P). Es ist etwas unwahrscheinlich, dass es noch zu nem richtigen Date kommt, da sie nur ihre Eltern besucht hat und normal nur alle 2 Monate in meine Stadt kommt. Das war aber definitiv das wichtigste Set dieser Challenge und auch allgemein das wichtigste seit sehr langer Zeit. Ich hab mich nach so langer street Abstinenz in einer Alltagssituation ein Set gemacht und dadurch noch mein erstes Street Instant Date bekommen und das dann noch bei so einer scharfen HB. Wiedereinstieg ins Street Game wie aus dem Märchenbuch 😄 18P #2-3 Mittwochs ziehe ich dann zum streeten los. Es ist einfach viel zu kalt. Ich verpeile ein Set, das direkt an mir vorbei gelaufen ist und zwei, weil ich zu faul bin meinen Arsch von der einen auf die andere Seite der Fußgängerzone zu bewegen.^^ Ich mache zwei burned Sets in der Satdt, die sich zwar über meinen direkten Opener freuen, aber einen Freund hatten. 2P #4 An der Sbahn Halte auf dem Rückweg vom streeten habe ich dann noch ein Set erspäht und gemacht. Es ist anfangs holprig, sie kam gerade vom Arbeiten und ist ein bisschen überfordert meint sie. Wir haben uns in der Bahn dann weiter unterhalten und es wurde zu einerm normalen Gespräch, ohne peinliche Momente. Ich hab vorher schon abgecheckt, wo sie aussteigen muss, um den NC anzusetzen. Sie hat vorher schon gesagt, dass sie in drei Wochen weg zieht und genau das wieder als Ausrede benutzt, mir nicht ihre Nummer zu geben. Es ist aber auf jeden Fall gehookt und der NC hätte sicher geklappt, wenn sie nicht weg ziehen würde. Wenigstens noch ein Set an dem Tag, das ganz gut gelaufen ist. 3P #5 Im Fitnessstudio hatte eine auf dem Tisch so ne Packung Grabkerzen liegen, ich war mir aber nicht sicher, was es ist und habe gefragt, als wir zwischen unseren Sätzen am Tisch was getrunken haben. Sie war super witzig, hat sich gefreut und wir hatten uns verlacht und darüber geblödelt, dass es wie eine neuartige Blackroll aussieht. Es war krass, wie extrovertiert gut gelaunt sie abgegangen ist, vielleicht war die sogar auf Testo. Also es ist auf jeden Fall gehookt und wenn ich sie das nächste Mal sehe werd ich fragen, ob die 5 Fache Blackroll schon zum Einsatz gekommen ist. Nach einem Gespräch im Fitnessstudio versuchen zu closen ist needy 3P Donnerstags war dann Kneipentour von unserer Hochschule, die immer in einem Club endet. Gleichzeitig war noch Weinfest in der Stadt #6 In einer Bar bin ich zu einer dreier Gruppe Mädels rüber, die gerade gehen wollten und auch nicht so wirklich bock auf mich hatten. Das war seit langem mal wieder ein richtig unangenehmes Ding gewesen.^^ 1P #7-8 Da es in der einen Kneipe nicht so cool war, bin ich mit meinem Kollegen auf das Weinfest. Nach 2 Metern in der Menge wurde ich von einer Amerikanerin approached, ob ich ne Kippe hab. Hab dann gefragt was ich im Gegenzug bekomme, ihr aber letztlich einfach so eine gegeben. Wir haben uns dann länger unterhalten und sie ist sogar mit uns mit zu einem anderen Stand und hat ihre Freunde stehen gelassen. Wir hatten dann länger gelabert, sie war schon ganz gut dabei und es war ganz witzig. Irgendwann kommt einfach ein anderes Weib, die keiner kannte dazu und meinte ''Oh I heard you speak english and decided to join you''. Sie war aber Deutsche, die in unsere Stadt wegen der Arbeit versetzt wurde und wohl auch noch kaum jemanden hier kennt. So waren wir dann zu viert, mein Kollege musste dann aber gehen, also stand ich da allein mit zwei Weibern, die beide mich angesprochen hatten. Wir sind dann zu dritt in eine Bar und haben uns da weiter unterhalten. Die eine kam dann auf die Idee, dass wir alle drei Nummern austauschen sollten, was wir dann gemacht haben. Wir wollten dann zusammen in einen Klub gehen, in den man angeblich mit einer leeren Flasche vom Weinfest rein kommt, aber die Aktion ging nur bis 0:30 und es war schon zu spät. Die beiden Mädels entschieden dann heim zu gehen, also mache ich mich allein auf den Weg in den Club, in den ich auch mit meinem Kneipentourbändchen umsonst rein komme. Ich habe jetzt mal beiden geschrieben und versuche mich zuerst mal mit der Amerikanerin zu treffen, da die schon hübscher ist. Falls da nix mehr geht habe ich die andere ja noch in der Hinterhand. Das war schon ne coole Aktion mit zwei fremden Weibern, von denen man keine angesprochen hat feiern zu gehen. Ich hab jetzt auch keine Ahnung, wie viele Punkte das geben soll, ich geb mir aber mal 2xNC, 2xHooked und 1xInstant Date, da es nur ein SetUp vom Move her war. Über hooked approach Punkte lässt sich sicher streiten, aber ich finde selbst angesprochen zu werden noch cooler, als es selbst gemacht zu haben. 26P #9 Angekommen in dem Club mach ich erstmal ne Runde und unterhalte mich kurz mit meinen Leuten von der Kneipentour im Raucherbereich an der Bar hab ich mir ein Bier geholt und mich in einer Sprachnachricht bei meinen Kollegen aufgeregt, dass es nicht mehr unser lokales Bier gibt, sondern Krombacher, während der Sprachnachricht frag ich eine HB, wie sie das findet. Sie findet es auch scheiße, aber kommt nicht von hier, ist offenbar auch angetrunken. Als ihre Freundin merkt, dass es zwischen uns beiden Hooked (3P) lässt sie uns alleine. Ehrenfrau. Ich unterhalte mich also eine Weile mit ihr, pulle sie zum Dancefloor, tanze eng mit ihr, mache den KC (10P). Ich isoliere sie wieder in den Raucherbereich, um noch mehr Comfort aufbauen zu können und im ruhigen den NC zu machen (5P). Ich bin inzwischen selbst ein bisschen zu gut dabei was den Alk angeht, ich weiß nicht mehr so genau, aber glaube das mit dem Comfort hat nicht so gut funktioniert. Jedenfalls ist sie irgendwann wieder zurück zu ihren Freundinnnen, sie hat sich nicht mehr gemeldet. Vermutlich war sie entweder zu betrunken und hat sich geschämt, der Comfort hat gefehlt, oder sie war angepisst, weil sie mich später mit anderen Sets gesehen hat. Ich werde es wohl nie erfahren. 18P #10 Später auf dem Dancefloor hab ich noch mit einer eng getanzt, bei der ich selbst aber ejected bin, weil sie selbst mir zu voll war. Hooked war sie auf jeden Fall, hab aber den KC nicht mehr probiert, die hat so komisch durch die Gegend geschielt^^. Mit ihr hat mich #9 auch gesehen und hat mir ihre Mickiemausohren, die sie mir vorher aufgesetzt hat kommentarlos vom Kopf gezogen. (Da war so en Superheldenmotto). Daher die Vermutung #9 war angepisst und hat deshalb nicht mehr geschrieben. 3P #11-12 Habe dann noch eine auf dem Dancefloor approached, die ihre Freundinnnen von mir weg gezogen hat und eine im Raucherbereich, die nicht gehooked ist. 2P Gesamt: 76 Punkte Fazit: Zwischen den Punkten hab ich mich nochmal mit der getroffen, die ich letzte Woche gefickt hab und jetzt wohl offizielle FB ist und mit einer heißen Profifußballerin aus Amerika. Bei ihr war es das dritte Date, bisher kam ich aber über den KC nicht hinaus, wir hatten schon zwei Mal das Home Date zum kochen angesetzt, aber sie will wohl nach ihrem Training nicht mehr essen und irendwie hat es ihr nie so richtig gepasst. Die zu ficken är auf jeden Fall mal richtig geil, da ich nur auf Englisch reden kann ist es schwer für mich einzuschätzen, wo ich stehe und wie sie über mich denkt, aber ich glaub das Ding wird noch gewuppt. Insgesamt schon okaye Woche, hätte mich aber ein paar mal mehr in Alltagssituationen zum approach überwinden müssen. In Woche 4 werd ich wohl wieder nicht mit einem Lay punkten. Ich mach jetzt hier zum fünften Mal mit und habs echt noch nie geschissen bekommen, immer nur kurz davor, oder kurz danach. Daher wär ich sehr dafür um 2 Wochen zu verlängern, damit ich diesen Fluch mal brechen kann, zumal diesmal ja noch die Chance bei alten Sets über neue Eskalationsstufen besteht Peace
  15. Genau das was Stuntman gesagt hat und plane beim nächsten Date am besten etwas interaktives mit ihr. Bowling/Darts/Billard, wo es sicher ist, dass ihr Spaß zusammen habt. Da sie am Ende den KC geblockt hat, wird sie sicher noch nicht bereit für ein Homedate sein und so hast du, auch wenn es mit dem eskalieren wieder nicht klappen sollte eine Zeit mit ihr verbracht, an die sie gerne zurück denkt. Ich würde dann, wenn sie am Ende wieder den KC blockt ansprechen, woran es liegt und ihr klar machen, was du suchst, um klar Schiff zu machen.