AlphaMX

Member
  • Inhalte

    199
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     107

Ansehen in der Community

28 Neutral

Über AlphaMX

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Interessen
    Motorrad, Essen, KDK, Badminton, Poker, Frauen, Vögeln, Bars, Bücher

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.162 Profilansichten
  1. Ich rate in jedem Fall von einer (monogamen) Fern- bzw. WE-Beziehung ab. Ich empfehle bei einem Jobwechsel, bei dem die Freundin nicht mitzieht, dich zu trennen und einen kompletten Neuanfang am Arbeitsort mit neuen Freunden und neuen Frauen vor Ort durchzuführen. Das Geld, die Nerven und die Zeit, die du durch eine Fernbeziehung bzw. doppelten Haushaltsführung trotz Steuerrückzahlung, ggf. Homeoffice verballerst und der zusätzliche Stress durch die ständige Pendelei (selbst bei kostenlosen 1. Klasse Bahnfahrten und ggf. ihr entgegenkommen aller 2-3 Wochen), kannst du nicht mal mit einem deutlichen Mehrverdienst aufwiegen. Zudem stellst du dann deine Freundin auf ein Podest, da du weniger Zeit hast am Arbeitsort mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und zu viel schönes Erleben in sie hineinprojizierst. Du erlebst auch einfach zu wenig schöne Sachen neben der Arbeit, bist ständig auf Achse und es fehlen einfach die Ruhephasen für dich am WE insbesondere nach einer harten Arbeitswoche, weil du ja da auch noch zusätzlich was mit der Freundin erleben willst. Ordentliche Haushaltsführung könnte ggf. einfach aus Zeitmangel auch ein Problem werden, von Sexmangel ganz zu schweigen. Also Fernbeziehung fördernd definitiv Depressionen und Burnout. Aber Geld ist nicht alles! Eine zufriedenstellende Partnerschaft ist sehr viel wert, weil es dir auch hilft, dein tägliches Erleben mit jemanden persönlich zu teilen und die Dinge zu verarbeiten. Die Trennung musst du ggf. auch verarbeiten. Wenn es im neuen Job schief läuft, dann stehst du erstmal bei 0 da. Genauso wenn es zu gut läuft und wieder andere Unternehmen auf dich aufmerksam werden, dann kannst du schnell zum Jobnomaden werden und ständig Geld für Umzüge und Zeit für neue Beziehungen investieren. Dann verliert man schnell das "zu Hause" und "ankommen"-Gefühl.
  2. Marfin, bitte sei ehrlich und lass dir helfen. Welche dieser Nebenwirkungen hast du nicht, wenn du dauerhaft diese Dienstleistungen in Kauf nimmst?
  3. Ne, lass das unbedingt mit dem Prostituierten-Sex! Erstens hohe Suchtgefahr und Gefahr ein triebgesteuerter und abhängiger Sexaholiker zu werden, der nur noch nach dem Lustprinzip handelt und eine total niedrige Frustrationstoleranz gegen normale menschliche Konversation hat, die Bedürfnisse der anderen nicht mehr fühlen kann und Ablehnung von anderen Menschen insbesondere beim Flirten mit normalen Frauen als Angriff auf sich selbst fehlinterpretiert. Zweitens hohe Gefahr der Entwicklung einer chronischen Persönlichkeitsstörung, da Prostitution unnatürlich und verlogen ist und dir die Prostituierten eine Scheinliebeswelt gegen Geld vorgaukeln und dir nicht dein wahres Ich und deine natürlichen Grenzen wiederspiegeln können. Gefahr einen Realitätsverlust zu erleiden, der in Einsamkeit und inneren Leere mündet. Gefahr bei Liebesentzug in Depression und Aggressivität überzugehen. Drittens Gefahr Prostitution als Werkzeug gegen schlechte Gefühle dauerhaft einzusetzen und sich auf normale Frauen überhaupt und deren Bedürfnisse nicht mehr einlassen zu können. Damit auch Gefahr äußere und innere Probleme nicht mehr rational und zielgerichtet angehen zu können. Gefahr bei einer späteren Beziehung sich bei Problemen zu einer Prostituierten zu flüchten und Dinge nur noch mit viel Geld lösen zu wollen und immer mehr Geld zu benötigen, um mit sich selbst klar zu kommen. Viertens Gefahr eines übersteigernden Egos, Überheblichkeit und von Empathielosigkeit, verbunden mit Selbstwertproblemen und emotionaler Instabilität. Gefahr Frauen schlecht und rücksichtslos zu behandeln und abzuwerten, weil sie nur noch als Sexobjekte und nicht mehr als Menschen wahrgenommen werden. Fünftes Gefahr asozial zu werden. Auch nirgends mehr zugehörig zu fühlen und Menschen für sich nur noch als Nutzen-Kosten-Faktor zu behandeln. Sechstens massive Gefahr der Verschuldung. Siebtens Gefahr der Seelenleere. Gefahr der Bindungsunfähigkeit. Gefahr der Liebesunfähigkeit.
  4. Marfin, "mein kleiner Hase" hör zu. Lass die gefühlskalte und unechte Fassade und Fast-Fickerei jetzt mal ein paar Wochen, Monate sein und komm auf ein normales Dopamin-, Gefühls- und Egolevel zurück. Mache ein paar Achtsamkeitsübungen und finde zu dir selbst als Menschen zurück. Bleib doch mal etwae länger mit einer aufgerissenen Frau zusammen. Trau dich, dich auch Mal verletzlich und ängstlich zu zeigen. Die Frau kann dir ggf. auch Tipps zu Gefühlen und einem schönen authentischen Leben geben und du lernst geben und nehmen. Du hast doch selbst erkannt, dass du dich eigentlich nach Nähe, Liebe und richtigen Gefühlen sehnst. Du suchst mehr Intimität und weniger Pump and Dump. Nutze die Zeit, um an dir selbst zu arbeiten, um tiefere Gefühle auch zulassen zu können. Du bist momentan noch viel zu aggressiv, hast ein riesiges Selbstschutzschild um dich drum, eine riesige Erwartungs- und Anspruchshaltung zum Leben und gehst weder mit dir selbst noch mit deinen Mitmenschen wirklich gut um. Das Leben ist keine Nutzen-Kosten-Funktion!
  5. Marfin, dein Ego ist momentan zu weit oben und du scheinst süchtig nach dir selbst zu sein, sonst sackst du in eine Depression ab. Komm bitte mal runter! Geh spazieren, mach Sport, außerhäusliche Unternehmungen mit den Frauen, lass deine Seele mal durchatmen und lerne dich etwas mehr zu binden und zu vertrauen, um mit positiven Gefühlen aus den Begegnungen und neuen Sichtweisen raus zu gehen. Sex/Macht und Geld ist doch nicht alles im Leben und dir tut das auch nicht so gut anscheindend. Gibt noch so viele tolle Fähigkeiten zu lernen. Du hast die Mittel dazu. Kochen, Sprachen, Kurse in Gruppen etc. das bringt dich menschlich weiter und kannst du persönlich teilen. Geben und Nehmen. Du bist doch keine männliche Prostituierte, kein seelenloser Sexroboter, der ständig Frauen was vormachen und ausbeuten muss. Ständig neue Muschis macht dich doch noch mehr sexabhängig - sexsüchtig wie ein Drogenjunkie und inflationiert die Menschen/Frauen dahinter und auch deine Menschlichkeit. Also Gib dir bitte etwas mehr Ruhe und Langsamkeit auch bei der Verführung. Auch den Menschen denen du begegnest sei etwas freundlicher, partnerschaftlicher und weniger knallhart und oberflächlich.
  6. Lieber Marfin, meiner Meinung nach brauchst du mehr echte Liebe. Unternimm einfach mehr Dinge und Zeit mit den Frauen, die du datest. Fahr mit ihnen in den Urlaub, gib ihnen mehr Wertschätzung und mehr Respekt als die einmalige Fuckbodyrolle und lass dich mehr ein. Denn sonst befriedigst du dich am Ende nur selbst, gefolgt von innerer Leere und Sinnkrise. Bei Unternehmungen kannst du mehr von deinem guten wahren Ich geben (statt mit dem Falschen anzugeben), dich selbst besser spüren, lachen, deine Empathie stärken und emotional auch mal fallen lassen. Dieses ständige Alpha-Rumgemache und von einem Bett ins nächste Gehüpfe überfordert dich momentan eher. Das Leben und die Liebe ist keine Nutzen-Kosten-Funktion wie bei deinen Unternehmensberatertätigkeiten. Denk bei den Damen mehr an Win-Win für alle und lerne dich für andere zurückzunehmen und die kleinen Dinge und Momente wieder mehr wert zu schätzen.
  7. Vielleicht ist der Pump-and-Dump-Lifestyle auch nicht das Richtige für dich und du suchst etwas mehr, z.B. eine warmherzige und partnerschaftliche Beziehung mit geben und nehmen und tiefgreifenden Gesprächen, Achtsamkeit und Menschlichkeit? Eine Frau, die deine Seele streichelt und nicht nur deinen Penis.
  8. Jetzt ist alles aufs neue Jahr vertagt. Schön geduldig und nicht so viel schreiben. Alter, lässt die mich zappeln. Aber am Ende wird sie mich wie die anderen noch anbetteln...
  9. Danke, dass ihr die dicken hb5 mit den dicken Brüsten links liegen lasst. Dadurch haben die besonders viel sexdrive und geben sich richtig Mühe.
  10. Oh Gott, ich bin immer noch Narzisst und liebe es einfach wie sich die hb5en für mich in der Liebe verausgaben, damit sie mal ein geiler Typ vögelt. Narzissmus ist halt auch Perversion.
  11. Ich bin ziemlich anspruchslos und sozial geworden beim Thema besamen. Jede darf mal, wenn sie möchte. Aber mich stören die Barrieren jetzt doch irgendwie. Hatte mich auf leichte Beute gefreut und jetzt blockt sie da rum. Danke für eure Hinweise.
  12. Ja, weil ich auch mal auf dicke Brüste und Ärsche stehe und faul bin.
  13. Danke. HB5 weil sie etwas moppelig ist, sie aber ein hübsches Gesicht hat und ich ab und zu auch mal ne Dame mit größeren Hintern und richtig großen Brüsten besamen möchte, so als Ausgleich zu den ganzen Schlanken, die ich bisher meistens hatte!
  14. 1. Mein Alter: 37 2. Alter der Frau: 37 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): KC, Makeout, Fingern 5. Beschreibung des Problems: Bin momentan PU-mäßig total aus der Übung und mir fehlt die "narzisstische Gewalt-Verbissenheit", weil ich erstmal an mir selber arbeiten wollte. Hatte zuvor nie groß Game nötig gehabt. Gutes Aussehen, gute Gene mit der passenden Körpergröße und meist forsches, impulsives und humorvolles Auftreten ohne groß Selbstreflexion hat meistens irgendwann zum Erfolg geführt, aber ohne Plan. Hatte vor 2 Monaten seit langem mal wieder ein Tinder-Date mit einer hb5 gehabt. Hatte mich dann nicht weiter gemeldet. Jetzt hatte ich sie angeschrieben und es folgte noch ein Date bei ihr direkt zu Hause. Sie hatte die Auflage, dass es kein Sexdate wird. Sie hat gekocht und irgendwann später am Abend lagen wir nach einer Flasche Wein dann doch ausgezogen und knutschend beieinander und ich hatte sie zumindest ihre festen großen Brüste kneten und ihren G-Punkt bis zum Orgasmus fingern dürfen, aber es gab keinen Sex und kein Abspritzen. Hatte da auch keinen Freeze-Out etc. unternehmen, weil ich so horny war. Bin dann später nach Hause gefahren. Jetzt war für Freitag noch ein Treffen geplant. Allerdings hat sie Sorgen, dass da ein Sexdate drauß werden könnte. Sie wurde wohl auch schon von den Tindertypen ziemlich verarscht und trifft da nur auf "Idioten". Ich habe jetzt auch nix längerfristiges vor, will sie nur stoßen und stöhnen hören. Vielleicht könnt ihr mir bei meinen Fehlern helfen. 6. Frage/n Welche Schritte (anrufen, Schreiben etc.) sind nötig, um sie noch zu nageln und nicht ewig in ihrem Orbit zu kleben? Hier mein Chatverlauf vor dem 2. Date: 12.12.18, 14:56 - AlphaMX: Hey HB Blond, bist du schon weg vom "Markt"? LG AlphaMX 12.12.18, 19:00 - HB Blond: Hey AlphaMX, nein bin ich nicht. Ist übrigens witzig, dass du schreibst, ich hatte auch schon überlegt mich bei dir zu melden. 12.12.18, 21:38 - AlphaMX: Oh danke. Ich denke, wenn du jetzt ey grad "frei" bist, dann spricht ja nichts gegen einen zweiten Anlauf. 12.12.18, 21:39 - HB Blond: Da hatten wir wohl den gleichen Gedanken😄 Dann sollten wir das machen. 12.12.18, 21:42 - AlphaMX: 👍🏻 12.12.18, 21:43 - HB Blond: Direkt am Wochenende? 12.12.18, 21:44 - AlphaMX: Muss ich schauen. Wollte eigentlich nach xy, aber da wurde meine Pokerveranstaltung abgesagt 12.12.18, 21:45 - HB Blond: Noch ist mein We relativ frei. Nächstes We kann ich nur am 21.12. 12.12.18, 21:45 - HB Blond: Pokern ist cool, machst du das öfter? 12.12.18, 21:46 - AlphaMX: Wir könnten ja zusammen pokern. Wollte schon immer mal eine Mathematikerin besiegen 12.12.18, 21:46 - HB Blond: 😂 Ich bin sicher du wirst gewinnen. 12.12.18, 21:47 - AlphaMX: Nicht mehr so oft. Früher 1-2 Mal wöchentlich und jetzt jährlich nur noch zu Traditionstunieren 12.12.18, 21:48 - HB Blond: Na dann bin ich ein leichtes Opfer für dich😄 12.12.18, 21:48 - AlphaMX: Hey streng dich an. Ich freue mich auf deine Einsätze😉 12.12.18, 21:49 - HB Blond: Ok, wie spielen Strippoker. Dann muss ich den ganzen Kleiderschrank anziehen vorher😄 12.12.18, 21:50 - AlphaMX: Rrrrr... mir reichen Dessous^^ 12.12.18, 21:50 - HB Blond: Alle Dessous übereinander sieht aber auch nicht toll aus🙈 12.12.18, 21:51 - AlphaMX: Oh man, das wird eine Freude. Ich zieh mir auch was Schickes an... 12.12.18, 21:51 - HB Blond: 😂 13.12.18, 15:45 - HB Blond: Ich würde mich freuen wenn wir ein wenig in Kontakt bleiben bis zum nächsten Treffen🙂 Und ich muss ja noch deine Lieblingsfarbe für die Dessous wissen🤣 13.12.18, 16:21 - AlphaMX: Ja ich mich auch. Ich liebe klassisch schwarz und reizend rot. Oh allein der Gedanke bringt mich in Wallung... 13.12.18, 17:49 - HB Blond: Diese Farben hat der Kleiderschrank zu bieten😊 13.12.18, 17:50 - HB Blond: Ich mache gleich Feierabend und dann geht es noch zum Sport. Und bei dir auch? 13.12.18, 18:26 - AlphaMX: Huih. Ich gehe gleich zum Kraftsport. 13.12.18, 18:52 - HB Blond: Viel Spaß 13.12.18, 22:48 - HB Blond: Hast du dich schon entschieden, ob du am Wochende fährst? 14.12.18, 08:22 - AlphaMX: Ich fahre nicht 14.12.18, 08:23 - AlphaMX: Guten Morgen 14.12.18, 08:46 - HB Blond: Guten Morgen, wollen wir uns dann morgen treffen? 🙂 Oder doch lieber am 21.12.? Dazwischen wird es bei mir schwer. 14.12.18, 10:07 - AlphaMX: Klingt gut... ich melde mich heute Nachmittag bei dir dazu. Vielleicht pokere ich dann in xy-Stadt 14.12.18, 10:15 - HB Blond: Gerne🙂 Schönen Tag. 14.12.18, 15:08 - AlphaMX: Morgen Abend würde ich gerne All in gehen. 14.12.18, 15:33 - HB Blond: Das heißt wir treffen uns? 14.12.18, 15:46 - AlphaMX: Casino, Bar oder in Dessousnähe? 14.12.18, 15:51 - HB Blond: Also du kannst gerne zu mir kommen. 🙂 Eine Bar habe ich, wir können auch was zusammen kochen, die Dessous wären auch in der Nähe.😄 Wobei ich zu letzterem sagen muss, dass ich nicht auf ein Sexdate aus bin sondern dich gern weiter kennenlernen möchte. 14.12.18, 17:30 - AlphaMX: Erstmal kennenzulernen. Vielleicht gewinnst du auch im Strippoker. 14.12.18, 17:31 - HB Blond: Bringst du den Pokerkoffer mit? 14.12.18, 18:25 - HB Blond: <Medien ausgeschlossen> 14.12.18, 19:47 - AlphaMX: Ja, ich werde dich nicht ausnutzen 14.12.18, 20:36 - HB Blond: Dann freu ich mich auf morgen. 😄 14.12.18, 21:59 - HB Blond: Magst du ein Thai-Curry essen? 14.12.18, 22:49 - AlphaMX: Huih das klingt scharf 14.12.18, 22:53 - HB Blond: Ich mache es nicht scharf, sonst kann ich es selber nicht essen🥵 14.12.18, 23:00 - AlphaMX: Mach lieber mich scharf😝 14.12.18, 23:04 - HB Blond: 😊 Gucken wir mal. Ich bin leider keine top Köchin, wenn du was anderes möchtest sag Bescheid und du musst mitkochen🙂 14.12.18, 23:05 - AlphaMX: Ich kann schnippeln. Aber mach dir keinen Stress 14.12.18, 23:07 - HB Blond: Wenn du mitschnippelst ist doch alles super und ich finde zusammen kochen nett. Ein wenig quatschen und einen Wein trinken. 14.12.18, 23:07 - AlphaMX: Klingt super. 14.12.18, 23:08 - HB Blond: Achso, xxx.🙂 14.12.18, 23:09 - AlphaMX: Noble Gegend^^ 14.12.18, 23:09 - HB Blond: Findest du? 14.12.18, 23:10 - AlphaMX: Du nicht? 14.12.18, 23:10 - AlphaMX: In Wahrheit kenne ich die Gegend nicht wirklich 14.12.18, 23:10 - HB Blond: Ist super hier, aber nobel würde ich nicht benutzen als Wort. 14.12.18, 23:11 - HB Blond: Dann lernst du sie kennen🙂 14.12.18, 23:12 - AlphaMX: Willst du mit mir spazieren gehen. 14.12.18, 23:13 - AlphaMX: So gute Nacht erstmal. Schlaf gut... 14.12.18, 23:13 - HB Blond: Nein, keine Sorge. Schlaf schön😴 15.12.18, 17:00 - HB Blond: Bei xy klingeln und du kannst ganz nach hinten durchfahren und rechts neben meinem Golf Cabrio parken. 15.12.18, 17:13 - AlphaMX: Um 6 da 15.12.18, 17:14 - HB Blond: Oh man, ich bin noch nicht geduscht🙈 ich gebe Gas. 15.12.18, 18:06 - HB Blond: Oder direkt vorm Haus 15.12.18, 18:07 - AlphaMX: Bin drin 16.12.18, 01:14 - HB Blond: Schlaf gut😴 16.12.18, 01:14 - AlphaMX: Du auch. War geil 16.12.18, 01:19 - HB Blond: 😊 16.12.18, 01:58 - AlphaMX: Huhu, habe ich meinen Schlüssel bei dir vergessen? Kannst du bitte noch einmal gucken? 16.12.18, 02:48 - AlphaMX: Hab ihn 16.12.18, 10:20 - HB Blond: Da bin ich froh. Sorry, ich mache das Handy nachts in den Flugmodus. Hier mein Chatverlauf nach dem 2. Date: 17.12.18, 08:27 - AlphaMX: Guten Morgen HB Blond, schöne Woche wünsche ich dir. Was machst du Donnerstag Abend? Lg 17.12.18, 09:29 - HB Blond: Guten Morgen, am Donnerstag kann ich leider nicht. Mädelsweihnachtsfeier😄 Freitag ist der einzige Tag der geht. 17.12.18, 10:58 - AlphaMX: Musst du Freitag arbeiten? 17.12.18, 12:06 - AlphaMX: Viel Spaß beim tratschen 17.12.18, 12:17 - HB Blond: Nein, ich habe ab Freitag frei 🙂 17.12.18, 15:23 - AlphaMX: Raupensmiley (als Zeichen einer Erektion) 17.12.18, 15:34 - HB Blond: Verstehe ich nicht🙂 17.12.18, 15:34 - AlphaMX: Ein Zeichen meiner Freude 17.12.18, 16:06 - HB Blond: Hast du auch frei? 17.12.18, 19:58 - AlphaMX: Ja ich mach dich/mich frei. 17.12.18, 21:11 - AlphaMX: Also Freitag klappt? 17.12.18, 21:49 - HB Blond: Wenn es nicht nur um ausziehen geht, ja. 17.12.18, 21:50 - HB Blond: Ich muss bloß am Freitag noch ein paar Dinge für Samstag vorbereiten, aber das sollte ich nachmittags schaffen. 18.12.18, 08:31 - AlphaMX: Guten Morgen 18.12.18, 09:23 - HB Blond: Guten Morgen, ich habe furchtbar geschlafen😕 18.12.18, 09:52 - AlphaMX: Warum das denn du Süße? 18.12.18, 11:28 - HB Blond: Zuviel nachgedacht und ich bin irgendwie urlaubsreif. 18.12.18, 12:03 - AlphaMX: Wegen der Arbeit oder unserer Kuscheltour? Ist ja bald Weihnachten, da kannst du dich hoffentlich entspannen. 18.12.18, 14:28 - HB Blond: Wegen beidem. Ich fand das Kuscheln schön und habe das sehr genossen, aber ich glaube du erwartest Sex beim nächsten Treffen und ich möchte das noch nicht. 18.12.18, 15:35 - AlphaMX: Dann bringe ich wohl doch den Pokerkoffer mit, bevor uns langweilig wird. 18.12.18, 15:37 - AlphaMX: Ich finde du fühlst dich gut an und riechst gut. 18.12.18, 17:08 - HB Blond: Danke für das Kompliment 😊 18.12.18, 17:40 - HB Blond: Ich würde gerne pokern lernen 🙂
  15. Beitrag zum Ausstieg aus der narzisstischen Persönlichkeitsstörung: Ich bin zur Zeit raus aus dem Narzissmus, dem Harem, meiner Lügenwelt, der Sexsucht, den Depressionen, der Egomanie, dem Gefängnisgefühl, der vermeintlichen Bedrohungen von außen und ich fühle Empathie für andere und für Probleme (großartig) und kann meinen inneren Selbstwert ohne Kompensation über Macht, Stärke und Dominanzverhalten aufrecht erhalten! Ich erkenne mich selbst und meine Schwächen und bin kritikfähig. Ich habe meinen Narzissmus und Größenwahn unter Kontrolle "bringen lassen" und mich Schritt für Schritt auf die Bedürfnisse meiner Mitmenschen eingelassen! Das Leben fühlt sich jetzt großartig an. Ich muss für meinen Selbstwert keine Frauen mehr manipulieren, anlügen und beim Flirten rücksichtslos zum Sex bringen (das war mein Game), auch wenn das oft für mich erfolgreich war. Die Lebensqualität hat jetzt spürbar zugenommen. Ich liebe mein Leben und das innere und äußere Spiel. Meine Schritte: - 2 Jahre ambulante Therapie (hat mangels Vertrauen zur Therapeutin nicht so viel gebracht) - 2 Monate stationäre Therapie mit anschließender Wiedereingliederung im Unternehmen (hat sehr viel gebracht) - seit fast 2 Jahren LTR mit einer Psychologin: totaler Gutmensch und großherzige und empathische Geberin mit hohem Selbstwert und hohem persönlichen Reifegrad und einem geregelten Alltagsleben mit ihr (hat mir alles gebracht), sehr viel unterhalten, gelacht und viel unternommen mit ihr - Aussprache mit der Ex-Fernbeziehung - Zulassen von Nähe und Kritik - Maximale Ehrlichkeit, keine Lügen und Anzeige meiner Gefühle bei meinen Mitmenschen - Setzen von realistischen Zielen und innere Vergebung, wenn etwas nicht gleich klappt - Austritt aus der Afd-Gruppe und den Afd-Leuten und Vermeidung von sämtlichen politischen Aktivitäten und Vorurteilen über anderen einschließlich Lästereien - Einüben von Geduld und Easy-Going - Mehr Lesen, lokale Erholung und weniger Internet, Handy, Tinder - Ruhephasen setzen und akzeptieren - Mehr Spaziergänge - Delegation von Aufgaben an meine Mitmenschen, statt alles selber machen - weniger leistungsorientierten Kraftsport und Vegewaltigung des eigenen Körpers - Bewusst nur unterhalten, flirten wenn sich im Club eine attraktive Frau nähert, ohne Eskalation zum Sex... auch mal NEIN sagen, kein Fremdgehen - Motorradfahren in der lokalen Umgebung (wunderbar) - Aufbau eines Social Circles