Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation seit 05/20/24 in allen Bereichen an

  1. 10 Punkte
    Perfekt von ihr Gespielt... mit der richtigen Strategie antworten... Oh Gott, da kommt mir beim lesen schon die Galle hoch. @Der Namenlose versteh mich nicht falsch, Ghosting ist scheisse und sollte sicher nicht ins Repertoir eines erwachsenen Menschen gehören, jedoch hat das HB mit ihrem Verhalten alles gestartet. Es ist okay, wenn sie sich irgendwo unsicher fühlt und deswegen auf die Bremse drückt, war sicher jeder schon mal in einer ähnlichen Situation, aber jetzt kommt sie mit so einer Psycho-Anti-Ghosting-Aberichbrauchnochmeinenfreiraum-SMS daher. Ne, dass hat was von einem Double Bind oder von Ködern und Warten, ist aber auch egal, nennt es wie ihrs wollt, es liest sich nach Manipulation und wäre bei mir ein Attractionkiller. Ein Vorposter hat es bereits erwähnt: Verführung/Liebe ist easy. Es funktioniert einfach. Da ist kein Platz für Psychospielchen. Qualitativ hochwertige Menschen (Ja, ich rede von Menschen, weil auch Männer sollche Psychokacke betreiben) brauchen so was nicht. Sie stehen zu sich und ihren Gefühlen. Genau deswegen ist auch für solche Menschen alles easy. Wenn ich aber das Verhalten des HBs sehe, ist es nicht easy. Wie gesagt, da geht für mich die Attraction in den Keller. An den TE: Lass dich nicht auf solche Spielchen ein und antworte auch nicht auf das SMS. Überlege dir mal besser warum du sie als LTR-Material siehst und im PDM bist. Ziel sollte es sein, wieder der Coole und Easy-Typ zu werden. Macht das Leben einfacher. Nachtrag: Habe jetzt gerade gsehen, dass du ihr geantwortet hast. I hope you step on a Lego.
  2. 9 Punkte
    Moin Zusammen, Ich habe meine ersten 1000 Approaches überlebt und habe fast vom ersten Tag an alle Aproaches getracked und ich habe gedacht wir können uns ja mal unterhalten wie eure Erfahrung/Zahlen so sind und was man als Anfänger so erwarten kann. Die 1000 Aproaches wurden über die letzten 1.5 Jahre in Hamburg absolviert. Kurz zu mir: Ich habe im Oktober 2022 angefangen in Daygame und alle 1000 Approaches um die es hier heute geht wurden in Hamburg durchgeführt. Ich war vorher furchtbar mit Frauen (und um ehrlich zu sein bin ich das wahrscheinlich immer noch - aber besser als vor 1,5 jahren). Zu meinem äußeren damit ihr die Resultate einordnen könnt: Ich bin 1,85m groß als ich angefangen habe war ich leicht übergewichtig das bin ich recht schnell losgeworden und inzwischen bin ich recht durchtrainiert. Modisch war ich am Anfang eine Vollkatastrophe aber das ist zum Glück sehr schnell sehr viel besser geworden. Ich würde sagen das ich generell relativ gut Aussehe. So jetzt die Zahlen: Im Datensatz sind 1059 Approaches: Davon haben 931 angehalten als ich sie angesprochen habe Ich habe 125 Nummern bekommen Davon haben 59 auf die erste Nachricht geantwortet Schlussendlich haben 20 einem ersten Date zugestimmt was dann in 18 Dates resultierte ( 2 sind also nie gekommen oder haben das date abgesagt) Davon habe ich 8 Geküsst (die meisten beim ersten Date als ich irgendwann rausgefunden habe wie man ordentliche erste Dates hat) Und das endete dann mit 2 Lays Hier nochmal ein paar Ratios und Prozente für diejenigen die nicht selber Rechnen möchten: Open to Number : 11,8% ( Eine Nummer alle 8,47 Approaches) Open to Date : 1,9% ( Für ein Date muss ich 52,95 Approaches machen) Open to Lay: 0,19 % (ein Lay alle 529,5 Approaches) (etwas dämlich das überhaupt zu berechnen aber der Vollständigkeit halber) Noch ein paar Worte dazu wie sich die Zahlen im lauf der Zeit verändert habe. Tatsächlich ist die Open to Number Ratio unglaublich konstant und hat sich über die 1,5 Jahre quasi überhaupt nicht verändert - was für mich mehr oder weniger bedeutet das ich was Daygame angeht scheinbar nichts dazu gelernt habe. Auch hatte meine Optische Veränderung von Übergewichtig zu durchtrainiert keine statistische Signifikanten Auswirkungen darauf gehabt. Meine Number to Date Ratio hat sich im laufe der Zeit etwas verbessert aber es ist eine relative bescheidene Verbesserung (aber Statistisch relevant sagen meine Auswertungen ). Die größte Veränderung war von Date to Kiss im laufe der Zeit und sie war auch nicht langsam sondern sobald ich rausgefunden habe wie man ein erstes Date richtig gestaltet ist sie sprunghaft angestiegen - das hat jedoch gute 10 Monate gedauert. Persönliche Meinung / Auswertung: Wenn man sich mal im Internet umschaut was so die Ungefähren Zahlen sind an denen man sich orientieren sollte liege ich deutlich unter allem was man so findet. Besonders Open to Number scheint meine schwäche zu sein. Aber ein Teil der Daten die man online findet ist wahrscheinlich auch etwas frisiert von irgendwelchen Coaches um Kunden zu werben. Was ein Grund ist warum ich den Post hier schreibe. Mich würde Interessieren wie es bei euch aussieht was sind eure Zahlen? Was ist Realistisch als Anfänger? Wie würden ihr diese Ergebnisse Einordnen und was sind eure Erfahrungen?
  3. 9 Punkte
    Ist doch Euer Problem wenn Ihr in ein Restaurant geht...hol halt 2 Kaffee To Go und geh mit der Alten spazieren, reicht vollkommen wenn die euch geil finden. Außer die 3€ Euro tun Euch auch weh lol. Wenn Ihr Restaurant oder Bar vorschlagt bezahlt Ihr auch. Wenn Sie Restaurant vorschlägt kann ich nachvollziehen wenn Ihr 50:50 machen wollt.
  4. 9 Punkte
    Du schreibst - wenn dieses und jenes bei ihr nicht wär, ja dann LTR lets go. Ja schön, so isse aber nich und du wirst diese Hure nicht zur Hausfrau umerziehen. Siehst du nur nicht, weil dir ihr Pussysaft das Hirn vernebelt hat. Wir alle hier haben das genau so oder leicht abgewandelt zig mal erlebt - die sucht sich jetzt den nächsten Stecher, bei dem dann ganz bestimmt alles anders ist - der Traumprinz - bis sie nach paar mal Ficken oder paar Monaten das gleiche GEFÜHL bei dem hat und ihn das gleiche Schicksal ereilt wie dich. Das geht dann immer so weiter und weiter. Die checken nicht, das sie selbst das Problem sind. Hab ein wenig Respekt vor dir selbst und ghoste/lösch die einfach weg. Anfangen zu manipulieren, nur um vllt. noch 1-2 Stiche zu bekommen, damit sie dann noch mehr deinen Schädel ficken kann - ist es nicht Wert. Und auf verständnissvoll machen ist noch mehr low status, lass gut sein.
  5. 9 Punkte
    Bin ich der einzige, der hier gerade "Troll-Vibes" hat? Da sitzt doch irgendein dicker Kerl irgendwo vor dem PC und hat sich eine schöne Geschichte ausgedacht......
  6. 8 Punkte
    Meine Gedanken zu dem Thema: Erst zusammenziehen im Zuge der Kinderplanung empfinde ich als sehr riskant. Das sind 2 richtig heftige Lebensumstellungen gleichzeitig. Würde ich niemandem so empfehlen. Immer erst zusammenziehen und mal ein paar Jahre zusammen wohnen. Dann merkt man ziemlich schnell ob das längerfristig funktioniert oder nicht. Auch der Fakt, dass beide Vollzeit arbeiten empfinde ich als stossend. Warum ein Kind in die Welt setzen, wenn man sich zeitlich nicht darum kümmern will / kann? Ansonsten scheint die Sachlage ziemlich klar zu sein: Deine Frau ist im Glauben, dass ihr inzwischen eine monogame Beziehung habt. Und das einzige was die Familienidylle trübt, bist du weil du dich anderweitig verliebt hast. Nix anderes ist passiert. Und das scheint dir so das Hirn vernebelt zu haben, dass du dich geistig bereits getrennt hast und darüber sinnierst, wie ihr das Kind aufteilt. Mein Tipp: Finde deine Eier wieder und stehe zur Verantwortung die du mit einer Ehefrau und Kind hast. Diese Affäre hätte dir fast deine Beziehung und Familie gekillt, du hast Glück, dass sie selbst diejenige ist, die das Ganze beendet hat. Sieh es als Schuss vor den Bug.
  7. 8 Punkte
    "play stupid games win stupid prizes" 🤣 Woher weisst du wie ihr Ehemann aussieht? Hast du sie auf dem Ehebett genagelt, während daneben ihr Hochzeitsfoto stand? Und woher weisst du die ganzen anderen Infos? Hat sie dir die erzählt? Dann würde ich nicht mal die Hälfte davon glauben. Ein HB im Hormonrausch erzählt mehr Märchen als die Gebrüder Grimm. Wenn die wirklich so crazy ist, dann würde ich alle Verbindungen zu ihr abbrechen und sie überall blockieren. Falls der Typ tatsächlich auf deiner Arbeit auftauchen oder dich anderweitig bedrohen oder stalken sollte --> Polizei. Und was lernen wir Leute?
  8. 7 Punkte
    Ich habe nicht wirklich das Gefühl, dass der TE um seine Verantwortung dem Kind gegenüber weiss. Ich habe eher das Gefühl, er denkt, dass es für das Kind schon ok ist, wenn sich Mama und Papa trennen und dann irgendein "Wechselmodell" fahren würden. Dass es für das Kind schon ok ist, wenn es mitbekommt, dass der Papa so schwanzgesteuert ist, dass er die ganze Familie wegwirft, nur damit er seinen Pillermann in ne andere Vagene stecken kann. Dass es schon ok ist, wenn sich Papa mehr Gedanken zu den Kosten seiner zukünftigen Wohnung in Berlin macht als über die Wünsche und Bedürfnisse seines eigenen Kindes und seiner Ehefrau. Die Red Pill geht nicht nur in eine Richtung. Dass man als Mann herumhuren kann wie man möchte. Sie lehrt auch, dass man seine männliche Verantwortung wahrnehmen muss, wenn man sich mal für einen Weg bzw. eine "Königin" entschieden hat. Dann ist fertig mit "Ficki-Ficki" mit irgendwelchen random HBs. Vorausgesetzt die Ehefrau erfüllt ihren Part ebenfalls zur Zufriedenstellung. Und wenn man nicht bereit dazu ist, sich "niederzulassen", dann sollte man nicht heiraten und keine Kinder kriegen. Dann hat man die Freiheit bis ins hohe Alter frisch-fröhlich willige HBs zu layen.
  9. 7 Punkte
    Genau so! Es kommt einfach auf verschiedene Faktoren an. Wie hoch ist die Rechnung? Wie lief das Date? Wie verhält sich die Frau? Es lief super und du hättest dich gern mit ihr wieder getroffen. Darüber hinaus lässt sie noch durch scheinen dass es ihr finanziell schlecht geht. Eine auf Wolke 7 schwebende die die Nase etwas zu hoch hat kann man mal mit c&f erden und dann die Rechnung splitten. Wenn man unbedingt in ein Restaurant will, wo klar ist jeder wird >20€ zahlen müssen stimmt man das vorher ab. Erschwerend kommt noch hinzu, dass du letztens bereit warst eine HB5 mit 15€ Spritgeld nach Hause zu schicken und hier nicht bereit bist etwas für eine die dir wirklich gefallen hat hin zu legen. Ja klar sind alles deine Prinzipien.
  10. 7 Punkte
    Frauen die so "lovebomben" ziehen sich auch genauso schnell zurück. Es ist wirklich komplett egal, WARUM sie sich zurückzieht. Hab immer im Hinterkopf - tief in sich drin sind auch toughe Karrierefrauen eigentlich kleine verunsicherte Mädchen. Sie sehnen sich danach, dass du ihre Launen / Stimmungsschwankungen so nimmst, wie ihr Papi das damals gemacht hat. Vor allem: NICHT ERNST! Tu dir selbst den Gefallen und mach an die ganze Nummer so schnell es geht nen Haken.
  11. 7 Punkte
    Sneak Preview: Morgen, erstes Date mit Eveline, HB7.5, 29, Bachelor BWL, Projektleiterin im Marketing bei einem Elektrowerkzeughersteller Mit der jungen Dame matchte ich auf Bumble und ohne viel blabla kam es recht schnell zu einem Video-Telefonat. Mega cool, da ich mir dabei auch gleich ein möglichst genaues Bild von ihr machen konnte. Ein paar Eckdaten zu Eveline: -Kommt ursprünglich aus Kasachstan -1.67 groß, lockiges Haar, sportlich mit Kurven oben & unten. -War schon mal verheiratet und ist seit ca einem Jahr Single. Ob die letzte Beziehung der EX-Mann war, keine Ahnung. -Hat ein Haus aus ihrer damaligen Beziehung mit ihrem EX-Mann, welches sie zurzeit verkauft. -Reist extrem viel und ist allgemein sehr aktiv #vollerterminkalender -Ist ausgesprochen sportlich & spielt ihr Leben lang Tennis und gibt dafür auch Unterricht. Beim Video-Call waren wir uns sehr sympathisch. Noch während dem Gespräch erwähnte sie, dass ich mal zu ihr kommen soll. Sie machte auf mich einen sehr positiven Eindruck, quatschte viel, sieht gut aus und wir hatten viel zum Lachen. Auch fand ich es gut, dass sie meine Einstellung super fand, als ich ihr erzählte, dass ich viel von einem langsamen Kennenlernen, ohne auf eine Beziehung zu drängen halte. Zwar stehe ich nicht so auf osteuropäische Frauen, da diese im Allgemeinen sehr konservativ sind. Nein, ich will nicht heiraten, bin kein Fan von traditioneller Rollenverteilung, lebe nicht besonders Familienorientiert und lege keinen Wert auf übertriebene nationale Identität. Alles Eigenschaften, welche bei deutschen Frauen im Vergleich zu osteuropäischen Frauen tendenziell/durchschnittlich eher weniger ausgeprägt sind. Meine Frau zieht die Kinder groß, während ich das Geld nach Hause bringe? Ich freue mich darüber, dass das gekochtes Essen bereitsteht, wenn ich nach Hause komme und meine Klamotten frisch gewaschen und gebügelt sind? Die Dame ist finanziell von mir abhängig, da sie Hausfrau ist etc? Ich war noch nie ein Fan von sowas, dafür bin ich zu selbständig und modern. Her mit den Karriere-Girls! Es lebe der Feminismus! Jedenfalls war mir Eveline vom telefonieren her sehr sympathisch und wohnt eine Stunde von mir entfernt. Wir treffen uns morgen auf halber Strecke in einem Restaurant und ich bin gespannt, was dabei herumkommt. Eine osteuropäische Frau und/oder eine Dame mit Locken hatte ich (glaube ich) schon lange nicht mehr. Ich berichte!
  12. 7 Punkte
    S.Freud hat dreißig Jahre lang versucht herauszufinden was Frauen wollen und hat`s nicht geschafft, deswegen lassen wir den Pussy-Diagnose-Modus bleiben. Grundsätzlich, macht Sie einen Schritt zurück, machst du zwei Schritte zurück. Meldest dich auf keinen Fall, kein guten Morgen, kein guten Abend, nada, nix mehr. Dann kümmerst du dich in der Zwischenzeit um andere Frauen oder gehst deinen Hobbys nach. Wenn Ihr ihr Furz, der derzeit quer liegt, entflohen ist, wird Sie sich wieder melden. Aber reagiert wird nur auf eine anständige Meldung, nix hingerotztes. Glaub die braucht ein bisschen Erziehung...
  13. 7 Punkte
    Ich muss dich enttäuschen, dir bleibt nichts anderes übrig als ihr die Zeit zu geben. Alles was du tust um sie jetzt zu "überzeugen", stoßt sie noch weiter weg. In der Zwischenzeit kümmerst du dich um dich selbst. Triff dich mit Freunden, geh ins Gym oder joggen, lies ein Buch oder triff dich mit anderen Frauen (alternativen!). Was ist los dass dich ihr verhalten so verunsichert? Wahrscheinlich gefällt sie dir ein wenig zu gut. Bleib cool und locker, ist auch nur eine Frau mit zwei Beinen. Keine Ahnung woran das liegt, aber sowas erlebe ich auch oft. Kann vielleicht daran liegen, dass man einfach schnell die richtigen Knöpfe bei der Frau drückt und es ihr tatäschlich zu schnell geht. Dann kommt oft sowas wie "Ich kann mich so schnell nicht auf jemanden einlassen" oder "Das geht echt sehr schnell, muss mir klar werden was ich will". Abnicken und nicht weiter mit beschäftigen. In den meisten Fällen, wenn kein anderer Mann dazwischen funkt, meldet sie sich wieder - erst recht wenn du ihr die Zeit gegeben hast und dich in der zwischenzeit um etwas anderes gekümmert hast. Zuerst: Bau kein weiteren Druck bei ihr auf. Schreib ihr nicht, telefonier nicht hinterher, frag nicht nach wann du mit einer Entscheidung rechnen kannst. Geb ihr die Zeit die sie will und gut, wenn sie sich meldet Top. Sollte sie sich nach 2 Wochen nicht gemeldet haben, kannst du ihr mal ein Foto schicken, wie du gerade in der Sonne im Biergarten sitzt oderso. So kommt man schnell ins Gespräch und sie sagt vielleicht was Phase ist, oder du kannst auf ein weiteres Date abzielen.
  14. 7 Punkte
    Docs Dating Review #1 Von Boner trouble, weiblicher Übergriffigkeit und der größten Red Flag aller Zeiten 1. Date mit A (Ich zieh hier einfach mal das Alphabet durch), HB7, Albanerin, NC aus dem Report hier drüber Texting war von Anfang an on fire. Sie hat mega investiert, ständig Nachrichten von mir mit Herzchen markiert. Sie wollte kurzfristig um eine Stunde verschieben. "Klar verschieben wir gerne, ich kenne das nur so, wenn die Frau verschiebt, dann zahlt sie auch" "ich kenne das nur so, dass der Mann immer zahlt"; "In Deutschland gelten die deutschen Regularien Fräulein". Wir trafen uns zufälligerweise auch vor einer Sparkasse. Begrüßung: "Hi na hast du genug Geld dabei, wenn nicht kannst du ja grad noch welches abheben". Sie hat gelacht. Wird laufen. Wir gingen in eine Bar, die sie auch schon kannte und ganz cool fand. Wo man schön auf einer Bank nebeneinander sitzen konnte. Sie hat das verstanden und setzte sich direkt neben mich. Gespräche liefen gut, sie hat viel mehr geredet als ich und oft gelacht. Die Sprachbarriere war leider ein kleines bisschen da, sie hatte noch Probleme trockenen ironischen Humor zu verstehen. Ab und zu fragte sie nach einem Wort, aber das war nicht weiter schlimm. Da hab ich sie manchmal dann auch veralbert. Beispiel: A: (erzählte irgendwas von der Arbeit, unspektakuläre Team Situation) ..und dann in der Situation, da fühlte ich mich dann..wie sagt man das, mir fehlt das Wort Doc: Horny A: Haha nein nicht horny, bist du gerade horny? Doc: Nein ich bin schwul A: Hä? Wie meinst du jetzt? Das war natürlich suboptimal, weil ich anfing zu überlegen was ich sagen konnte und was nicht. Das hat mir ein bisschen den Spaß an der Sache, naja nicht verdorben, aber reduziert. Ich hab sie immer wieder bei Scherzen am Oberschenkel oder an den Schultern berührt. Es lief gut. Es stellte sich raus wir trainieren im gleichen Gym. Doc: Dann bist du aber kaum da, sonst hätte ich dich schon gesehen. Sind bei euch auch im Moment so viele Duschen kaputt? A: Nein, ihr könnt ja zu uns kommen :D Doc: Klar, sag Bescheid wenn du wieder da bist, dann können wir ja zusammen duschen. *A lacht sich kaputt* Hier und da geneckt, hier und da angefasst, hier und da hat sies nicht gepeilt^^ aber es lief. A war mit ihrem Auto dort. Sie hat mir vorgeschlagen wir können ja zu ihrem Auto gehen und sie kann mich dann heim fahren. Ja klar, klingt schonmal gut. Nach 2 Stunden sind wir in Richtung ihres Autos unterwegs. A: Was hast du denn eigentlich heute noch so mit mir vor? --> so also wer da nicht verstanden hat, dass die hübsche heute Abend von mir vergenusswurzelt werden will ist entweder noch Jungfrau oder hat Lack gesoffen. Ich lass mir natürlich nix davon anmerken Doc: Ich hab gar nix vor, wie gehen zu deinem Auto und dann fährst du mich heim A: Hm, okay Auf dem Weg zum Auto zeigte sie mir noch ein Café das ich noch nicht kannte, wo es anscheinend guten Kaffee gibt. Wir labern ein bisschen über die Stadt. A: So das ist mein Auto Doc: Schönes Auto Ich nehm sie an der Hüfte, dreh sie zu mir und wir küssen uns. Kuss ist nicht so dolle, sie küsst überhastet mit zu harter und schneller Zunge. Im Auto: A: Wir können auch zu mir fahren, dann zeig ich dir meine Wohnung Doc: Können wir machen aber nur wenn du mich danach wieder nach Hause fährst. A: Okay Sie hause wirklich vom feinsten. Moderne 75qm Bude im Bonzenviertel mit großem Balkon. Stabil. Ich legte mich erstmal aufs Sofa, während sie aufs Klo ging. Als sie wieder da war machte sie bisschen shit tests "so hast du dirs ja ganz schön bequem gemacht" "Eija klar ich bin Gast" "Wie würdest du auf meiner Couch sitzen?" "Ich würde ganz brav da sitzen und warten von dir abgeholt zu werden" "Jaja, ganz brav, als ob" Ich lag auf dem Rücken, sie setzte sich auf mich, wir knutschen. Ich versuch sie auszuziehen A: Willst du mich unbedingt ausziehen? Doc: Eigentlich schon, aber wir müssen das heute auch nicht machen, alles entspannt A: Ich habe ein bisschen Angst, ich glaube du bist so rude beim Sex. ich hatte wirklich sehr lange keinen Sex, aber ich habe Lust. Bitte sei nicht zu rude. (schon süß eigentlich) Doc: Alles klar entspannt. Entspann dich einfach, du musst nix machen. Wir gingen dann rüber ins Schlafzimmer. Ausgezogen, der Doc am fingern, sie meinen Schwanz in der Hand. Doc: Ich hole kurz das Kondom aus meinem Mantel A: Nein bitte nicht, fick mich ohne Doc: Das geht nicht, auf gar keinen Fall A: Doch bitte fick mich Dr. Morell, bitte fick mich direkt, ich spüre sonst nichts WTF? ALAAAAAARM ALAAAAAARM So hab ich das ja noch nie erlebt. Stellt euch vor da erklärt euch eine vorher extra macht mal langsam, lang keinen Sex mehr und dann sowas? Ich war in meinem Kopf, ist das einfach ne Falle die mir gestellt wurde? So dass sie das vorher gesagt hat damit ich glaub sie hat kaum Sex und es dann völlig ok ist sie ohne Gummi zu vergenusswurzeln? Also so ein Scheißgelaber kann sich doch kein Schwanz anhörn Wir lagen noch da. Sie fing dann an mir einen zu blasen. Ich war allerdings immer noch im Kopf bei dem was die da von sich gegeben hat und der Ofen war nicht mehr wirklich an. Dann hab ich nen Halbmast und sie versucht einfach wieder sich drauf zu setzen. Doc: Stop Ich schmeiße sie runter Scheiße ey. Ich hab dann das Kondom geholt. Ich hab die Frau eh in meinem Kopf schon abgeschrieben, aber meine Eier waren prall, es war eh schon spät und ich hatte keinen Bock auf zu viel Kavaliersschmerzen, wodurch ich noch schlechter pennen könnte. Also runter fahren um wieder neu zu booten und bringe klatschende Eier für 30 Minuten. (Kleine Homage an Bushido-Electrofaust, so weit die Theorie) Der nächste Anlauf war dann aber auch madig, mit Kondom rein, die Alte kam nicht mehr richtig in Fahrt. Ein paar Mal mühselig gedippt (Lay zählt haha), aber es kam mir so vor, als würde sie sich extra drauf konzentrieren, dass sie mit Kondom nicht geil wird. So ein toxischer Scheiß. Sie hat mir dann angeboten dass ich da schlafen kann. Auf gar keinen Fall. Sie hat mich dann noch heim gefahren. Auf der Rückfahrt hatte sie die ganze Zeit Tränen in den Augen. Ein bisschen tat sie mir schon Leid. Sie hatte gemeint ich wäre ihr einzige ONS bisher (ja klar). Und sie hatte nur lange Beziehungen und da ist es ganz normal ohne Kondom zu schlafen. Ich hab ihr dann wieder gesagt dass ich das nicht mache und auch aufgezeigt: Was wäre denn wenn ich jetzt dieses Jahr schon 30 Frauen so ohne Kondom gevögelt hätte und selbst nicht mehr sauber bin? A: Ich verstehe was du meinst aber ich sehe das nicht so. Alles klar dankeschön. Dann haben wir uns verabschiedet. Ich habe ihr am nächsten Tag trotzdem noch geschrieben, dass sie sich nicht so viele Gedanken machen soll und ich ihr alles Gute wünsche. Meine (vielleicht gar nicht so steile) Theorie: Sie war doch etwas älter mit 35. Sie ist durch die Wall, hat als Ärztin mit Schichten einen stressigen Job und kaum Zeit jemanden kennen zu lernen. Dass sie lange kein Sex mehr hatte stimmte und sie hat in mir einen Potenziellen Erzeuger gesehen wo sie bereit wäre schnellstmöglich noch ein Kind zu zeugen. Was meint ihr? Ist ein bisschen pussy diagnose modus, aber so lange man da keine Handlungsempfehlung draus ableitet ist es ja egal. Mich interessiert schon die Intention bei so einem extremen Verhalten. Aber ja es gab einen Blow Job und es wurde kurz gedippt. Zumindes als Trost kann man festhalten: Diary Lay #1 ich wünsche euch ein schönes langes Wochenende, Peace, Doc
  15. 6 Punkte
    Entweder habe ich mich im Field Report falsch ausgedrückt, oder du verwechselst, was mit den 3€. Wir waren in einem Restaurant essen, wo es pro Kopf um ca 20-25€ ging. Guter Post. Es gibt bestimmt Typen, die sich besonders männlich fühlen, wenn sie der Frau alles ausgeben. Mich reizen jedoch wie bereits erklärt moderne Frauen, die bodenständig sind und kein Princess-Treatment erwarten, ala Mann soll Anfangs irgendwas bezahlen. #feminismus #emanzipation Wenn es die Frau so extrem abturnt, das ich ihr den Restaurantbesuch beim ersten Treffen nicht finanziere, bin ich froh, dass sie das Weite sucht. Wir passen dann von den Werten her nicht zusammen und dies wäre sowieso nur die Spitze des Eisbergs. Keine einzige von den Frauen, mit denen ich im Laufe der Zeit was hatte, störte sich an geteilten Rechnungen beim ersten Date. Da prallt die deutsche Kultur mit der Ostblock Kultur aufeinander. Wenn es sich abspielte, dass wir uns öfters wiedersehen, habe ich bei den anschließenden Dates auch gerne mal alles bezahlt. Oder sie mir, im Wechsel. Da vibte man eben auf einer Wellenlänge. Mit Sicherheit sponsore ich nicht alles beim ersten Date, auch wenn es hier Ausnahmen gibt. zB, wenn die Dame mich von weiter weg besuchen kommt. Ich finde es kurios jemanden schlechtes Benehmen zu unterstellen nur weil er beim ersten Date der erhabenen Diva den Restaurantbesucht nicht finanziert. Kommst du aus Osteuropa?
  16. 6 Punkte
    Sollst Du auch nicht, nur schonmal drüber nachgedacht das bei der Anzahl an Dates die Du hattest keine länger bei Dir bleiben wollte? Ich mein bei 5 Oke, hat nicht gepasst -> aber bei 50 oder wieviel Du schon gedated hast würde ich eher dort mal ansetzen.
  17. 6 Punkte
    Ganz kurz nur, da keine Zeit. Vielleicht ist dir das in meinem ersten Text entgangen: wenn es zu einer Trennung kommen sollte, dann wird es ein Wechselmodel. Der Kleine würde die Hälfte der Zeit bei mir sein. Nix allein erziehende Mutter. Ehrlich gesagt fällt es mir ein wenig schwer, dich ernst zu nehmen - „Echte Männer holen sich keine Hilfe“. Das ist ja kompletter Blödsinn. Für mich ist das eine ziemlich pubertäre Einstellung. Darf ich nach deinem Alter und deinen Beziehungserfahrungen fragen? Schreibe ich hier gerade mit einem erfahrenen Mann oder mit einem 20jährigen Tastaturhelden?
  18. 6 Punkte
    Sorry Unangemessen wie unglaubwürdig. Ich weiß worauf du hinaus willst, passt aber meiner Meinung nicht zur Situation. Jetzt passiert bei Madame gerade folgendes - Sie schaut alle zehn Minuten, kotzt ab dass er sich nicht meldet, bisher ist ihr nämlich jeder hinterhergehechelt und beginnt die bisherige gute Zeit und Ihn zu vermissen und wird wuschig. Auf jeden Fall kommt jetzt ein wenig Wallung rein. Spätestens heute Abend, beim sechsten Eierlikör, kommt eine aussagekräftigere Message..
  19. 6 Punkte
    Ich bin ebenfalls der Meinung, dass es nicht "weitergegangen" ist und deshalb das HB die Reissleine gezogen hat. Sie wollte mehr als Vögeln und oberflächlichen Talk, was ihr der TE aber nicht geben konnte oder wollte. Noch zwei kleine Tipps zur Kommunikation: vermeide es konsequent, dich in solchen "Wall-of-Text"-Diskussionen zu negativen Themen zu äussern. Wenn sie dir ne Wall-of-Text schreibt, dann ruf sie an und kläre das telefonisch. Speziell bei kritischen Themen ist eine bidirektionale Kommunikation essentiell. Es kommt sonst ultra schnell zu Missverständnissen. Formuliere es nicht so, dass du "keine Lust" auf ne platonische Freundschaft hast. Das kommt verbittert rüber. Formuliere es so, dass du als erfolgreicher, vielbeschäftigter Mann "keine Zeit" hast für sowas. Macht einen viel besseren Eindruck. Props @Ram-Zey für diesen Trick.
  20. 6 Punkte
    Jungs Ihr solltet wirklich mehr in die Welt gehen und weniger im Forum abhängen
  21. 6 Punkte
    Das ist der absolute Bullshit-Glaubenssatz schlechthin! Du bist ein vollkommen anderer Mensch und bist mit anderen Bedingungen und Umständen zur Welt gekommen. Und nein: nur weil ihr beide in Deutschland lebt und nen Schwanz habt, habt ihr dennoch nicht die gleichen Umstände (und vor allem das gleiche GLÜCK). Gibt Leute, die malen auf der Domplatte mit Kreide (schöne) Bilder auf die Steinplatten....trotz Master-Studium und guter Kindheit. Gibt auch Kinder, die hatten ne Scheiß Kindheit und sind heute Millionär (siehe Flying "Spassti" Uwe). Alles Glückslotterie! "Be the hardest worker in the room" ist heute nur ne leere Floskel.... Ich habe mit 39 einen 47,5er Oberarm und nie gestofft. Wenn ich das kann, könnt ihr das auch! NICHT
  22. 5 Punkte
    Verhalte dich endlich wie ein Mann mit wert. Du merkst doch das es so nicht funktioniert also hör hier auf die Ratschläge und fang an andere Mädels zu klären. Du wirst ständig gekorbt und belohnst sie auch noch dafür Wenn sie wieder bei dir im club ist dann wirst du cool, sexy und charmant sein (mit jeder Frau) und sie höflich begrüßen. Die Gespräche werden kurz gehalten und du wirst sie auch immer beenden. Sollt sie dich küssen wollen dann ziehst du mit nem lächeln deinen Kopf weg und lässt sie wortlos stehen. Sollte sie dich begrabschen dann tust du dich ebenfalls smooth weg bewegen mit nem grinsen. Ganz einfach, so machste das, behalte immer im hinterkopf das sie dich 20 mal gekorbt hat. Sollte sie fragen „was mit dir los ist“ dann sagste das was alle weiber auch in so einer Situation sagen würden „ich glaub das ist keine gute Idee“. Und fertig. Nebenbei wirste auch noch mit anderen Mädels reden. So machste das jetzt
  23. 5 Punkte
    Forum abgestürzt und gefühlt halber Thread weg. Oder hab ich echt seit November nicht mehr gefickt? Krass. Seit meiner „Ex“ letztes Jahr, bei der ich vollkommen durchgedreht bin und soooo viiieeeeel geleeeeernt habe (hab ich aber wirklich.. zum Beispiel „Money over Bitches“ und andere wertvolle Lektionen), habe ich meine Prioritäten im Leben vollkommen umgekrempelt. Also nicht wirklich die Prioritäten, sondern ich habe mein Handeln an meine Prioritäten angepasst. Ich will DER Typ sein, habe aber gelebt wie irgendein Typ. Ok, i got some things going for me: kann Fremde im Internet zum Lachen bringen, Sport gemacht und so weiter, aber neben den richtigen MACHERN stinke ich ab. Seit das Forum abgestürzt ist, habe ich mich vom Internet abgewandt, konsumiere kaum noch digitale Medien. Hier und da höre ich Musik, aber wenn wir ehrlich zu uns sind, ist 99% im Netz absoluter Schwachsinn. Das Leben findet abseits des Bildschirms statt. Sollte es zumindest. Meiner Meinung nach. Bisschen Tiefsinnigkeit Wer bin ich und was will ich? Wo sind die Grenzen? Gibt es Grenzen? Uns wird durch YouTube, Instagram und die anderen aSozialen Medien permanent eingetrichtert, wer wir zu sein haben, was möglich ist und was nicht. Was resoniert mit unseren tiefen Sehnsüchten und was ist schiere Ablenkung? Was denken wir? Wie handeln wir? Unser Fokus ist meistens nach außen gekehrt. Was tu ich, wie handel ich? Aber wer bitte achtet auf seine Gedanken? Wir wissen, wir sollten keine große Scheiße bauen, sonst gibt es Konsequenzen. Im Handeln. Aber wir bauen täglich Scheiße in unserem eigenen Kopf. Wie reden wir mit uns selbst? Was denken wir von uns selbst? Mögen wir uns überhaupt? Was sind unsere Ansprüche an uns selbst? Werden wir diesen gerecht? Wären wir gerne mit uns selbst befreundet? Jetzt mal ehrlich? Und noch viel wichtiger! Respektieren wir uns selbst? Lassen wir uns rumschubsen?? In unserem inneren Dialog? Von uns selbst? Die Grenzen sind da wo wir sie setzen. Und wenn wir uns weigern Grenzen zu setzen und uns entscheiden alles für möglich zu halten, ganz abgesehen von der Wahrscheinlichkeit, dann ist das doch irgendwie befreiend, oder? Wir können vermutlich viel mehr erreichen, als wir uns aktuell zutrauen. Wir limitieren uns selbst durch unser Selbstbild. Und wenn wir zumindest in Erwägung ziehen, dass etwas prinzipiell für uns möglich ist - ganz abgesehen von der Wahrscheinlichkeit - erhöhen wir die Chancen ungemein, dass besagter Zustand eintreten kann. Wir können nichts tun, von dem wir denken, dass es unmöglich ist. Genauso wenig können wir Handlungen vollführen, die nicht unserem Selbstbild entsprechen. Zumindest nicht nachhaltig, denn die Abweichung zwischen Handlung und Selbstbild erzeugt massive Reibung, die uns früher oder später ausbremst. Akzeptiere, dass es möglich ist, auch wenn du gerade nicht weißt wie. Bisschen Romantik Ich wusste, dass wir wieder zueinander finden werden. Jeden Tag, an dem sie nicht bei mir war, habe ich an sie gedacht. Jeden einzelnen verfickten Tag. Ich habe sie vermisst. Und wie. Der Moment, in dem ich sie wieder bei mir hatte, ließ die alten Gefühle schlagartig wieder hochkommen. So vertraut. Als wäre kein einziger Tag vergangen seit dem wir uns das letzte mal innig hielten. Als wären wir all diese harten Monate.. mittlerweile Jahre… niemals getrennt gewesen. Ihr Geruch scheint so vertraut. Dieses Gefühl wie ich sie in meinen Händen halte, sanft über sie streiche, ihre Textur spüre. Unbeschreiblich. Wie konnte ich sie nur für so eine lange Zeit gehen lassen? Ich wollte sie niemals loslassen, aber ich musste. Ich musste sie loslassen, um mich weiterzuentwickeln. Doch wir sind wieder vereint. Und dieses mal für immer. Manchmal weiß man einfach, dass man für einander bestimmt ist. Das wusste ich schon damals, als wir uns vor vielen Jahren zum ersten mal begegneten. Sie war und ist es einfach für mich. Ich habe schon so viel für sie geopfert.. wie für keine andere. So viel für sie aufgegeben, so viel an Mühe geleistet, um sie endlich wieder zu bekommen. Und jetzt habe ich sie und werde sie nie wieder loslassen. Ich schwöre auf alles, Geld ist geil und ich werde niiieeeeee wieder broke. Jetzige Situation Was geht ab Jungs, ich hatte keine Zeit zu posten. Ich war und bin am tun und machen. Keine Muschis am Start, aber die kommen schon wieder, keine Frage. Ist mir aber Schnuppe, weil sowieso keine Kapazität. Außer die ist richtig geil. Dann kriegen wir das schon hin. Auf jeden Fall war’s hier seit längerem still. Aber mein Leben ist alles andere als still gewesen. Beruf vorwärts, Sport vorwärts, Bildung vorwärts. Leider wenig Zeit, um hier alles im Detail zu dokumentieren. Wird aber noch kommen mit Sicherheit. Weil wir fangen gerade erst an. Wenn ihr wollt, folgt mir auf Insta. Ich hab genau 0 Follower. Wenn ich 4 follower hab, dann reicht mir das. 10 wäre dann aber wieder schon zu viel. Dann muss ich paar wieder löschen. Wir können uns bisschen austauschen. Ich poste manchmal Stories was ich so mache. Wenn wirklich 4-10 Leute zugucken, dann vielleicht auch öfter. Aber nicht zu viel erwarten. Nix Spektakuläres. Viele Steaks und viel Gym. Arbeit. Lesen. Aufstehen zu unchristlichen Uhrzeiten. Einfach bisschen kreativ entfalten. Paar geile Zitate. Bisschen Motivation. Und wenn die Mädels wieder am Start sind, dann auch das. Hatte nie was mit Social Media zu tun, aber hab Bock mich da ein wenig auszuleben. Hab auch schon paar Stories gepostet tatsächlich, obwohl ich wie gesagt 0 Follower hab und das Profil privat 😂 Also wenn sich das jemand geben will -> brokejunge auf Insta suchen. Gleiches Bild wie hier. Wir hören uns. Peace.
  24. 5 Punkte
    Bitte bitte haltet euch fern von Tinder. Es ist wirklich traurig zu lesen, wie sich verunsicherte Männer da kaputt machen. Ihr bezahlt da Geld und bekommt dafür ein kaputtes Weltbild und ein zerstörtes Selbstbewusstsein. Wenn ihr mit eurem eigenen Aussehen nicht zufrieden seid, dann meldet euch doch nicht bei einem Schönheitswettbewerb an. Ihr spielt nicht nur gegen die Top 1-5 Prozent, ihr spielt gegen einen Milliardenunternehmen das nicht will dass ihr Erfolg habt. Ihr spielt gegen den Algorithmus. Ihr spielt gegen Bots und Fakes. Ihr spielt gegen eure eigenen Unzulänglichkeiten. Lasst Tinder niemals eine Referenz dafür sein was geht und was nicht. Es ist nicht die Wirklichkeit. Die Realität sieht anders aus. Es ist ein broken Videospiel. Es ist alles was falsch läuft in a nutshell. Ihr reduziert 30 Billionen Körperzellen auf ein paar Tausend Pixel. Lasst es!
  25. 5 Punkte
    Sry Leute, da muss ich nochmal reingrätschen. Ist ja löblich, dass ihr ihm Mut zusprechen und animieren wollt. Aber ganz ehrlich - wir sollten hier keine Realitätsverdrängung betreiben - der TE wird von einigen Hoe´s sogar rejected, selbst wenn er gar nicht aktiv approached. Sry TE, nichts gegen dich und du musst dir deswegen auch gar keine Platte machen (hast ja eh schon eine), du kannst weder was für deine Glatze, noch für dein Gesicht, deinen Pimmel oder die absolut wahnhaften Standards heutiger Frauen. Scheiß einfach drauf. Eine Glatze ist nur attraktiv, wenn der Träger auch entsprechend maskulin gebaut ist und ein kantiges Gesicht hat. Bist du fett, hast von Natur aus kindliche, runde Gesichtszüge oder ne absolute Eierbirne, dann gute Nacht. Ich schätze einfach mal du bist so Typ Jeff Bezos. Also Quasimodo mit Glatze und Matschauge. Jetzt kommt der Clou - schau ihn dir an und seine aktuelle Braut oder wen er alles haben könnte. Und jetzt stell dir vor, Jeff Bezos würde an der Kasse bei Aldi oder im Blumenladen arbeiten. Merkst du was? Denkst du, Jeff Bezos wäre der geworden, der er heute ist, wenn er der Ultra-Chad wäre? Ich denke nicht, denn dann hätte er von 15-35 nur Muschis im Sinn gehabt, sich die Seele aus dem Leib gefickt und an Unternehmertum gar keinen Gedanken verschwendet. Fokussier dich auf andere Lebensbereiche. Streb ne Karriere an, geh auf ne Bohrinsel oder gründe ein Unternehmen, leb weiter wie ein Student/Schüler, nur das Nötigste, investiere alles Überschüssige und mach das 10-15 Jahre. Dann hast du mit Ende 30 ein komplett anderes Leben und eine Menge Auswahl an Frauen - für den Rest deines Lebens. Während Frauen mit höchstem Wert zur Welt kommen, ihrer aber mit der Zeit stetig abnimmt, ohne das sie es verhindern könnten, müssen Männer ihren Wert in 95% der Fälle erst hart und langwierig erarbeiten, können diesen dann aber bis zum Lebensende erhalten / weiter ausbauen. Du bist mit Anfang 20 in einer beschissenen Phase, musst du durch, Kopf hoch, bist nicht alleine. Nimm diese Realitäten an und nutze sie klug zu deinem Vorteil.
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen