Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation seit 06.11.2021 in allen Bereichen an

  1. 15 Punkte
    Also will deine Leistung da nicht schmälern. Bist da ziemlich direkt und klar in eine Richtung. Kann man so machen, der Erfolg gibt dir recht. Den glaube ich dir auch sofort. Jetzt das aber. Der geistige Anspruch ist äußerst gering. Flüchtigkeitsfehler, Satzzeichen, etc. Du bedienst da ein Klientel was halt nicht jeder mag. Reicht halt für die Dame. Anderen wäre das beim Tippen vom Niveau her schon viel zu niedrig. Kommt halt alles ein bisschen Rütli-Ghetto mäßig rüber. Wenn es für dich funktioniert, super. Wenn andere das nicht so wollen, auch super. Gruß
  2. 14 Punkte
    Ich zelebriere hier mal mein 1000sten Eintrag 😉. HB: "Ich stand letztens nachts um 3 vor einem Club mit einem Typen ... der hat genau son polyamoren Quark geredet wie du." ... müssen beide lachen und sie krault weiter. Sehen uns seit 3 Monaten fast wöchentlich. Noch vor einigen Jahren wurde ich aufgrund dieser Einstellung kritisch beäugt und "dezent" darauf hingewiesen, wie undenkbar das in unserer Gesellschaft doch ist. Mittlerweile ziehe ich vermehrt Menschen in mein Leben, die ähnliche Ansichten in Bezug auf das Miteinander haben - mal mehr, mal weniger bewusst. Übrigens geht nur jeder fünfte einen recht modernen "Hippie-Lifestyle" nach 😄. Achtet darauf, was euer Bauchgefühl euch wirklich sagen möchte, zahlt sich immer aus. Eure Freiheit hört da auf, wo die eurer Mitmenschen beginnt. Cheers
  3. 14 Punkte
    Ich sag ja, wenn es für dich funktioniert und du damit zufrieden bist, ist alles in Butter. Denke auch, dass du damit wesentlich mehr und auch optisch hochwertiger fickst, als viele hier im Forum. Die Dame kommt mir nicht heftig rüber, sondern eher nicht so intelligent. Mag mich da täuschen. So auf Tiefgang und gemeinsame Basis steht sie ja überhaupt nicht. Muss aber auch nicht zwangsläufig zum ficken. Es ist halt aber so, dass ich bei der klassischen Bremen-Tenever Frau abgeturnt bin. Wenn die dann noch Dummheitsslang verwenden, wie „Lass mal Stadt gehen“ oder kein normales „S“ aussprechen kann und dafür immer „Schhhh“ nutzt, dann ist der Ofen aus. Da kann man bei ner Bukkakeparty drüber hinwegsehen. Beim Bumsen wird es schwieriger. F+ nie im Leben. Es gibt durchaus heiße Frauen, die dir nie wieder antworten, wenn der erste Satz ohne Mühe und Satzzeichen hingerotzt wird. Gehört halt auch zur Wahrheit. Aber wie gesagt, du bedienst da ne ganz andere Zielgruppe. Was nicht schlimm ist.
  4. 12 Punkte
    Erfolg im Misserfolg Heute zum ersten Mal was geschafft, was ich so oft probiert habe: Ich - kein Anfänger, aber auch absolut kein Profi, ca. 100 Lays - bin oft zu nett. Und beim Date mach ich zu wenig Push und zu viel Pull. Oft klappen Dates, oft aber auch nicht. Bei denen, die nicht klappen, denke ich sehr oft hinterher: "Hättest mal lieber 1h früher abgebrochen, war sowieso für den Arsch." "Hättest sie mal heim geschickt", "Wärste mal eher gegangen ,du hast doch gespürt, dass da nichts geht." ABER: immer wieder bin ich daran gescheitert. Habe - oft aus Nettigkeit, oft aus Hoffen, dass doch noch endlich was geht - ein Date, das nicht eskaliert ist, immer weiter getrieben, habe weiter gepullt, und sie dadurch wohl noch weiter von mir weggestoßen. Heute Date. Sie bei mir. Video geschaut. beim letzten Mal geknutscht, ich in ihrer Hose, nicht an der Pussy, nur am Hintern, sie am Ende mit der Hand am Schwanz. Dann Cockblock. Heute Date. Beim Begrüßen schon kein Kuss. dann auch sonst kein Investment von ihr. oder fast keines. Okay, sie war wegen was ein wenig beleidigt. Aber das war nicht der Hauptgrund. Letztes mal ging viel mehr, viel prickelnder. Normalerweise hätte ich jetzt weiter gepullt, sie im Arm gehalten, gestreichelt, noch mal massiert, bla bla. Heute. aus dem Arm weg. Später aufgestanden. auf den Boden gesetzt mit Vorwand. Da ist sie ein wenig näher gekommen, aber dennoch kein wirkliches Invest von ihr. Okay, nach 15min auf dem Boden vor dem Sofa - was absolut nicht unbequem war, falls das jemand denkt, ich habe mich wohl gefühlt, sitze da sonst auch manchmal - denke ich, ich mache noch mal Pull. Gehe hoch aufs Sofa. Nehme Nähe auf. Aber wieder kommt nichts von ihr. Klar, enttäuschend. ABER. Großes Aber. sonst hätte ich jetzt weiter es "versucht". Heute zum ersten Mal sehe ich ein "das wird nichts mehr heute." Und ich habe kein Bock jetzt nur noch hier Fernzusehen und wie Bruder und Schwester nebeneinander zu sitzen. Also sage ich, was ich noch nie gesagt habe, weil nicht wahr: "Ich bin echt müde. ich muss dich leider nach der Folge nach Hause schicken." Hört sich leicht an. Für mich ein RIESEN Schritt. Weil ich dieses Pushen einfach nicht drauf habe. Weil ich dadurch nicht nett war. Weil ich ihr vielleicht ein nicht gutes Gefühl gegeben habe. und ich so nicht bin. Aber ich habe es geschafft. Und es hat sich verdammt gut angefühlt!! Dann als sie vom Sofa aufsteht, ein Streicheln von ihr. Okay, das ist nicht viel. Aber auch das: mehr Invest von ihr als den ganzen Abend. Insofern, es hat auf jeden Fall nicht geschadet. Aber das Wichtige ist: ich hab in so ner Situation zum ersten Mal das gemacht, nach was mir der Sinn stand. Ich hab zum ersten Mal geschafft, auf meine Intuition zu hören. Ich habe keine Ahnung, ob da noch was kommt von ihr. Ich hab sie aber innerhlich abgeschrieben. Und ich werde da keinen Invest mehr fahren. Für viele Fortgeschrittenen hier: selbstverständlich. Für mich nicht. Und ich bin fucking froh, dass ich das heute gemacht habe. Bin da noch weitaus mehr froh drüber, als wenn ich sie gevögelt hätte. Denn das wäre nur ein Lay gewesen. Das andere war ein verdammt wichtiger Schritt in meiner Entwicklung weg vom Nice-Guy!
  5. 12 Punkte
    dass ist eben leider oft das outcome wenn man den rest den du ansprichst ignoriert. Es ist ja meist so, dass die Sorgearbeit für die Kinder, den Haushalt und das gemeinsame Eheleben oft an der Frau hängenbleibt. Zum einen natürlich weil es meist die Frauen sind die beruflich zurück treten und die Kinder rund um die Uhr versorgen weil das Einkommen des Partners höher ist und dringend gebraucht wird. Der Mann dann gerne Betriebsblind und wartet auf Zuweisung von Aufgaben durch die Frau, was sie wiederum zu seiner Vorgesetzten, der Managerin macht. Wenn dann nach einem Tag voller "Mama ich wiill nicht Zähneputzen. Nein die Jacke mag ich nicht anziehen. Maaaaamaa da ist noch Kruste am Brot. Schatz wo ist mein Hemd? Hast du das gebügelt?. Frau X. der kleine Noel hat schon wieder Lotta gebissen, und ihre Eltern sind gar nicht erfreut darüber, bitte Kommen sie Freitag zu einer Sondersitzung in den Kindergarten. Schatz was gibts zum Abendessen?OhichmusshiergleichdasKindwickelnundwarderHundschondraussen?..." Auch noch der Mitarbeiter zusätzlich ankommt mit "Aber ich möchte heute Sex und ich will Blowjobs und wie wärs mal wieder mit Anal" dann wird das automatisch zu einer weiteren zu erledigenden Aufgabe in ihrer langen Liste von Wünschen und Bedürfnissen anderer Menschen die sie zu erfüllen hat. Da bekommt man eben Kopfschmerzen und ist müde. Ich kann mir auch vorstellen dass es ebenfalls vielleicht auch zu einer gewissen Sinn und Selbstkriese kommen kann wenn die Kinder eben nicht mehr ganz so viel Aufmerksamkeit benötigen. Weil was kommt danach? Kann man sich Vollereifer wieder auf die eigene Karriere stürzen? Oder ist man da bereits abgesägt weil man eben 2 Kinder hat die regelmäßig die Pest aus dem Kindergarten mitbringen und man also wenigstens 1x im Monat zusätzlich für die Kinder zuhause bleiben muss? Ist das Familienleben so wie man es sich vorgestellt hat? Oder hat man eigentlich mehr vom Leben erwartet. Wenn da der ausbleibende Sex das einzige Problem des TE ist, ist das meiner Meinung nach, einfach bereits der Anfang vom Ende.
  6. 12 Punkte
    Im Leben hat man maximal 5 echte Freunde, das sind die die man zu jeder Tages- und Nachzeit anrufen kann. Alles andere sind Bekanntschaften oder lose Bekanntschaften. Mit dem Begriff Freunde wird heutzutage inflationär um sich geschmissen, dank Facebook. Ich (Mitte 30) neige immer mehr dazu Menschen aus meinem Leben zu verbannen. An meinem Lebensmittelpunkt habe ich keinen echten Freund, viele Bekanntschaften und noch mehr lose Bekanntschaften. Meine echten Freunde leben über die Republik verstreut. Man wird einfach reifer und weiß was man im Leben toleriert und was nicht. Sicher kommt der Umstand das viele in der Zeit sich setteln und nen Familiegründen dazu, dann haben die halt kaum noch Zeit. Ist für mich in Ordnung.
  7. 11 Punkte
    Du spielst das ziemlich hoch. Ich habe auch jedem Typ gesagt dass NICHTS laufen wird, weil ich bin ja nicht so Eine. Und doch, ich bin genau so Eine. Aber zum einen mag ich Druck in Bezug auf Sex so gar nicht. Und zum Anderen weiß ich nicht warum viele Männer, gerade die Player Fraktion, so auf diesen Satz oben abfahren. Also die reagieren so wie du. Ltr Material nach dem ersten Date. Jäger Modus an. Die Frau ist was Besonderes (!!!), ganz anderer Stellenwert. Ist echt krass teilweise. Ältester Trick der Welt. Eigentlich kennen ihn alle Männer. Aber er funktioniert trotzdem. Also lieber Te, mach einfach normal weiter, normale Frau, normales Date.
  8. 11 Punkte
    Tut mir leid zu hören. Das nervige am Verlassenwerden ist, dieses nagende "Warum?" welches sich zuverlässig den Weg in den Frontallappen bohrt. Erstmal n Spoiler vorweg: Du wirst erstmal von niemandem eine zufriedenstellende Antwort bekommen. Auch nicht von deiner Ex. Wenn genug Zeit ins Land gezogen ist wirst du einige Fehler von ihr und dir erkennen. Aktuell wird dir das mit dem Gefühlschaos nicht gelingen. Desweiteren ist es so dass in deiner aktuellen Phase dieses nagende Warum immer weiter bohrt, selbst wenn du denkst du hättste eine Antwort. Ist eine Negativspirale. Als erstes, nimm dir die Zeit die du brauchst und heul dich aus. Wenn dich dieses Warum quält gibt dir einfach die Antwort "weil´s nicht gepasst hat." Is ja auch irgendwo richtig. Ich konnte damit dieses "warum" immer ganz gut in den Griff kriegen. Es hat einfach nicht gepasst. Zu dem was sie dir gesagt hat: Das is einfach blabla. Ich habe schon die dämlichsten Gründe und ausreden gehört weshalb etwas nicht gepasst hätte. Das perfide daran ist, es vermittelt einem den Eindruck, dass wenn die Punkte passen würden, dann wäre man noch zusammen. Is aber auch Bullshit, dann scheitert es eben an anderen Gründen. Deshlab rennen auch viele Jungs den Mädels hinterher und versuchen sich dabei einmal auf links zu drehen, was zum scheitern verurteilt ist und die emotionale Schmerzphase nur verlängert. Mache auch nicht den Fehler dass du jetzt denkst "wenn ich diese Fehler abschalte dann hält meine nächte Beziehung länger." Den dann würdest du alle Frauen über einen Kamm scheren. Was deine Ex nervt findet die nächste evtl. ganz cool. Wie gesagt, lass n bissl Zeit ins Lad ziehen, dann kommen deine Antworten von alleine mit n bisschen emotionalen Abstand. Wenn du dich aktuell drauf fokussierst verlängerst du nur den Trennungsprozess und du läufst gefahr dich in jemand verbiegen zu wollen der du nicht bist. Es ist natürlich gut dass man sich in so einer Zeit fragen stellt, aber man sollte sich auch überlegen welche Fragen man sich stellt und welche einem weiterbringen. z.b. "was kann ich tun damit es mir heute besser geht?" Versuche andere Perspektiven ein zu nehmen. Überlege dir Gründe weshlab du ohne sie besser dran bist. Überlege dir was du in deinem Leben ändern möchtest damit es DIR besser geht. Solche Fragen kann man sich gerne stellen. „Ich will Frauen nicht verstehen. Frauen verstehen sich und sie hassen einander." - Al Bundy.
  9. 11 Punkte
    Ich frag mich da ja immer ob die Leute miteinander reden. Oder ob das inzwischen zu altmodisch geworden ist. Lieber Te, hast du einfach mal auf einer Meta Ebene mit deiner Frau über eure Beziehung, euer Leben und eure Zukunftsvorstellungen/Sehnsüchte/ Wünsche gesprochen? Mir erscheint das hier sehr WG mäßig und nüchtern. Du scheinst überhaupt nicht zu wissen was in deiner Frau vorgeht, ob sie dich noch liebt, ob sie zufrieden mit eurem Leben ist, was sie sich wünscht, was ihr fehlt. Da wird fraglos in unterschiedlichen Stockwerken gewohnt. Da werden Spielchen ala Beta Blocker gestartet, anstatt erstmal offen geredet. Ich sage nicht, dass der Beta Blocker schlecht ist. Aber ich sage, dass Ihr in einer langen Beziehung mittlerweile Team genug sein solltet, auch über schwierige Themen offen reden zu können. Und ja, da kannst Du einfach sagen,, mir ist der Sex zu wenig, wie geht es dir damit? Was können wir zusammen tun um unsere Beziehung wieder lebendiger werden zu lassen ?" Team. Lösungen finden. Wenn ihr kein Team mehr seid, habt ihr ganz andere Probleme als Sex.
  10. 11 Punkte
    Schon irgendwie. ---‐------------‐------------ Dirtyrabbit steht offenbar aufn Frauenklientel, bei dem sein Game zieht. Sorry, dass hier nicht alles für Anfägher-0815-Würste ist. Kann die Kritik an ihm null nachvollziehen. Nur weil ich persönlich z.B. weder in seine Zielgruppe falle, noch er in meine, funktionierts doch trotzdem. Wer auf nen anderen Typ Frau steht, kann dann aus seinen Beiträgen eben weniger mitnehmen. Und auch jemand, der eher bescheiden aussieht. Versteh nicht, warum sich hier so viele Leute kritisch äussern. Ein Field Report muss doch nicht den Anspruch haben, nen AFC hinter Ofen vorzulocken.
  11. 10 Punkte
    Hallo zusammen, ich bin schon ein längerer Zeit ein stiller Mitleser dieses Forums und hab mich in diverse Themen in diesem Forum eingelesen und mit Sicherheit auch sehr davon profitiert. Nun möchte ich mich auch mal zu Wort melden und meine Erfahrungen mit speziellen im Bereich Online-Game/Dating mit euch teilen. Ich somit das dieser Beitrag in diesem Bereich richtig ist. Dieser Beitrag wird etwas länger werden, ich hab versucht ihn in Bereiche zu unterteilen: Vorgeschichte, "Start" ins Tinder/Dating leben und Meine Erkenntnisse. Vorgeschichte Zu meiner Person: Ich bin 25 Jahre alt, und komme aus einer längeren Beziehung (ca. 5Jahre). Ich war bis ich ca. 16Jahre alt war recht schüchtern, wurde in der Schule früher teilweise gemobbt (da recht klein und schmächtig) etc. Deshalb hatte am Anfang der Pubertät mit 14-15 wo andere schon erste "Kontakte" mit Mädchen hatten einen ich einen recht holprigen Start. Mit ca. 16 änderte sich dies jedoch durch Clubs, Partys etc. Ich wurde dann dank Pubertät auch attraktiver und meine ersten "Erfahrungen" mit Frauen gaben mir schon ein gewisses Selbstbewusstsein in dieser Richtung. Ich hatte dann aufs Partys ein paar KC´s, Makeouts ,Flirts etc. und dann mit 16/17 meine erste "Freundin" und kurz darauf mein 1.Mal. Also im Grunde genommen damals auch ein sehr erfolgreiches Jahr. Nach ca. einem halben Jahr beendete ich die Beziehung und war bis ich fast 20Jahre alt war Single. Ich bin in dieser Zeit immer recht gut bei Frauen angekommen, zumindest hatte ich viele KC´s und Makeouts auf diversen Feiern und Partys, hab mit einigen Mädels getextet. Zu dieser Zeit hab ich dann auch mit Kraftsport angefangen welchen ich auch heute noch regelmäßig ausführe. Nichtsdestotrotz hatte ich in dieser Zeit was Sex anbelangt genau einen ONS. Ich war im nachhinein gesehen einfach zu Grün hinter den Ohren um den Sack zuzumachen und somit kam es nie zum Äußersten. Natürlich ists nicht ganz so entspannt mit den Dates wenn man noch zur Schule geht, quasi kein Geld sowie kein Auto hat und noch bei Mami wohnt. Habe mit vielen Frauen geschrieben, die waren alle ON aber rauskam nie was - auch verständlich nach monatelangem schreiben ohne Datevorschlag. Ich war früher noch irgendwie der Meinung das man mit einer Frau Richtung Beziehung gehen müsste um Sex mit ihr zu haben. Weil es ist ja keine Frau so eine die mal eine lockere Nummer schieben will. Abgesehen davon hatte ich damals aus jetziger Sicht einfach noch nicht das (sexuelle) Selbstbewusstsein um solche Dinge easy durchziehen zu können. Kurz bevor ich 20 wurde, lernte ich dann meine Ex-Freundin kennen mit welcher ich bis Anfang dieses Jahres zusammen war. Die Beziehung an sich war eine schöne Zeit aber über die Jahre kam mir der Sex zu kurz und ich hatte das Gefühl mich nicht richtig ausgelebt zu haben. Ich war innerhalb der Beziehung beruflich sehr viel in der Welt unterwegs und das brachte mich immer weiter weg von einer "sesshaften" Beziehung. Ich wollte reisen, die Welt sehen, mein Leben genießen und mich ausleben. Nebenbei wurden meine Gefühle für sie immer weniger, während sie schon von Kindern zu reden begann. Nach einigen Monaten überlegen beendete ich schlussendlich die Beziehung. Dies war, so hart es klingt, bis jetzt eine der besten Entscheidungen die ich jemals getroffen habe, auch wenn ich die Zeit nie missen möchte. "Start" ins Tinder/Dating leben So genug von der Vorgeschichte. Ich würde mich nun ohne eingebildet wirken zu wollen optisch vom Gesicht her als oberen Durchschnitt bezeichnen. Mit meinem Körper bin ich mittlerer Weile sehr zufrieden dank konsequentem Krafttraining und Sport. Im Februar hab ich mir gedacht "Meld dich bei Tinder an". Also schnell irgendwelche halbwegs guten Fotos rein und dann wird es schon laufen... Denkste. Hatte hin und wieder ein Match mit einer max. HB6-7 aber wirklich was rausgekommen ist dabei nichts. Hab mir dann ein paar Videos auf YouTube angesehen und einige Beiträge aus diesem Forum durchgelesen bezüglich Textgame und grundsätzlichem Verhalten bei einem Daten. Damit konnte ich zumindest mal ein Date ergattern - sogar bei ihr Zuhause in der Wohnung (War Anfang April, damals war noch Lockdown, somit gab es nicht viele Möglichkeiten). Ich war zugebener Maßen ziemlich nervös vor dem Date, auch verständlich nach 5 Jahren Beziehung. Dennoch habe ich sie beim 1. Date geküsst und beim 2. Date gelayed. Es war zwar nur eine HB6 aber dennoch der 1. neue Lay nach über 5Jahren treuer Beziehung. Dadurch entwich bei mir ein gewisser innerer Druck. Ich verblieb mit dieser Frau bei einer F+ und datete sie noch einige male. Dies hatte den Vorteil das ich quasi jederzeit Sex haben konnte und somit nicht mehr "needy" war. Ich war motivierter den je, dennoch ging das Tindern eher schleppend vorwärts Ich hab mich darauf hin wieder einmal hier im Forum versucht schlau zu machen. Dabei habe ich ziemlich überall gelesen das im OG gute Fotos das unumstrittene A&O sind. Also wollte ich mal keine halben Sachen machen, buchte mir einen Termin bei einem professionellen Fotographen mit dem Thema "Fotos für Dating und Social Media". Als ich die fertigen Fotos dann bekommen habe, habe ich ein paar Freundinnen die besten aussuchen lassen und dann ab damit auf Tinder. Ab da begann dann der Stein langsam zu rollen. Ich bekam auf einmal Likes und Matches von teilweise HB8-9, welche mich sogar von sich aus angeschrieben haben(?!). Bei vielen verlief sich dann aber der Kontakt ohne das ein Date dabei rauskam. Was mich anfangs sehr verwunderte, da ich mir dachte "Hey die schreibt mir, die ist ON das läuft doch bestimmt". Ich habe dennoch einfach fleißig weitergewischt und hatte eine sehr gute Match ausbeute. Habe zu dieser Zeit noch alles ab HB6 geliked wenn sie auf den Fotos so rüberkamen als würde sie was lockeres wollen. Ich fing dann an mit immer so 5-10 Frauen zu schreiben und dabei wurde mein Textgame immer besser. Da ich auf einmal viel entspannter war wenn mal eine nicht zurückschreibt, gibt ja schließlich nun ja auch andere. Teilweise vergaß ich dann sogar zum zurückschreiben. Und siehe da - auf einmal melden sich die Frauen, mit einem "Hey, vergiss mich nicht", "Hey wie gehts dir?" etc. Ich begann dann mein Textgame immer weiter zu verbessern, Anfangs schrieb ich noch mit "Hey ;)" an. Irgendwann wurde ich dann immer kreativer und begann mehr damit mit "frechen" Openern Bezug auf ihr Profil zu nehmen: -> (Im Profil steht: 1,75cm groß) Ich schreibe: "Hat die Anna wohl nochmal Glück gehabt - 8cm hohe Absätze sind drin bei unseren 1. Date ;)" Oder einfach lustige Sachen wie (Im Profil: Versicherungskauffrau -> "Kann ich bei dir meinen nicht vorhanden Maserati versichern lassen?" Es ist ziemlich egal was du schreibst solange du nicht "Hi" schreibst und sie mit der Nachricht zum Lachen bringst oder sie triggerst. Aus die Summe der Matches und durch kreatives/freches Anschreiben ergeben sich dann mehr Dates als mir Anfangs je hätte vorstellen können. Teilweise hab ich dann viele Matches mit HB7 etc. verfallen lassen müssen da ich Arbeit, Freunde, Sport und den Dates nicht alles in einem Hut bringen hätte können. Nun denn ich hatte dann recht viele Dates mit HB7+, einmal sogar zwei an einem Tag bzw. vier an einem Wochenende etc. (würde ich heute nie mehr machen). Bei ein paar Dates hab ich mich je nach Textverlauf gewagt mich direkt bei ihr zuhause auf 1-2 Glässchen Wein einzuladen, da noch Lockdown war und ich noch zuhause wohnte. Mit den anderen hab ich mich im Park getroffen. Auf den Dates selbst lief es meist immer sehr gut. Sie lachten oft, spielten mit den Haaren fragten viel nach etc. Gesprächsthemen gingen mir zum Glück so gut wie nie aus, da profitiere ich glücklicherweise sehr von meiner Reisen durch die Welt und von den daraus resultierten lustigen Geschichten. Zu der Zeit war fast bei jedem Date ein KC drin. Bei den "Zuhause-Dates" hats dann Klick gemacht. Ich war durch die Dates im Umgang mit den Frauen und was die Gesprächsführung anbelangt bereits viel sicherer geworden, und eskalieren bis zum KC war für mich ja nie ein Problem. "Siehe da" dachte ich mir. Jetzt sitzt du in einer Wohnung mit einer hübschen Frau, die sich freut das du sie auf ein paar Drinks besuchst und sie flirtet mit dir und ihr seit zu zweit und alleine. Ab da wusste ich natürlich was zu tun ist. KC und dann einfach durcheskalieren. Das war im nachhinein gesehen das Puzzleteil was mir am längsten gefallt hat: Isolieren, KC und durcheskalieren. Es bringt dir nichts wenn du eine Frau im Park küsst und dann keinen FC durchziehen kannst weil du sie nicht richtig isolieren kannst. Das ganze hat dann bei 3 Frauen bei "Zuhause-Dates" soweit sehr gut funktioniert, eine davon hab ich sogar innerhalb von 10min gelayed. Ich habe dann munter weiter gedatet und auch eine Frau gelayed die ich im Park getroffen habe (KC beim 1.Date). Es folgte ein Folgedate bei ihr Zuhause, da ihre WG "zufälligerweise" leer war für einen Abend. Somit stand ich bei 5 Lays seit Tinderbeginn. Für mich ging es dann 3 Wochen Berufsreise nach Lateinamerika. Dort hatte ich mein eigenes Apartment und natürlich fleißig weiter getindert. Als Europäer ist man dort zugebener Maßen ein Magnet, da man dort ein Exot ist. Hab dort wenig Textgame betrieben bevor es zum Date kam. Ist auch nicht so einfach auf Englisch wenn die Frau kein gutes Englisch spricht bzw. ich Spanisch. Jedenfalls hab ich dort versucht meine Dates direkt ins Apartment einzuladen. Zwei sagten dem zu, also 1-2 Bier getrunken auf der Couch, KC und durcheskaliert. Die anderen zwei wollten sich nicht direkt im Apartment mit einem Fremden (mir) treffen. Also schlug ich ein Lokal vor (50m neben meinem Apartment.. ich Fuchs ich), hab ihre Fragen über Europa und die Welt beantwortet und sie gefragt ob mir nicht bei mir im Apartment noch was trinken weil ich hab dort besseres Bier habe. Sie sagten zu und gleiches Spiel wie mit den zwei anderen. Comfort und Attraktion war da, KC und durcheskaliert. Für mich gings dann wieder nach Hause. Kurz daraufhin habe mir eine Wohnung geholt, da ich nun ja Single war, noch zu Hause wohnte und es für mich mit 25 ohnehin mal an der Zeit war von Hotel Mama weg zu kommen. Kurz nachdem ich mit dem Umzug fertig war ging es für mich nochmal nach privat Lateinamerika. Dort hatte ich dann meinen 10. Lay seit dem ich Single war. Dieser war eigentlich ungeplant und nicht über Tinder, für mich stand die Reise im Vordergrund - aber wenn einem schon eine HB8 Latina vor die Flinte läuft kann ich leider schwer nein sagen. Auf jeden Fall wars folgendes Spiel: Nummer in der Bar geholt, aber keine Zeit gehabt für nen Lay da ich am nächsten Tage wo anders hinreiste, aber sowieso nochmal in die Stadt zurück kommen würde. Somit Date ausgemacht für meine "Rückkehr" - direkt im Hotelzimmer mit einer Flasche Wein. Der Rest - gleiches Spiel wie oben. Als ich dann wieder Zuhause war, erstmals in meiner eigenen Wohnung wusste ich nun natürlich was zu tun war. Die ganzen Erfahrungen der letzten Monate konnte ich nun voll und ganz ausspielen. Mein Tinder läuft nach wie vor gut. Mit den gleichen Fotos und ohne Text, wie seit eh und je. Ich matche mittlerer Weile nur mehr die HB8+, da sonst zu viele Matches liegen bleiben würden da ich nicht nachkomme alle anzuschreiben und zu Daten , da ich ja sonst auch noch ein Leben habe. Eine HB8+ ist genauso geil auf dich wie eine HB6, du musst ihr nur Auffallen zwischen den ganzen anderen Männern -> Foto und Textgame! Wenn das Date steht und stattfindet ist schon wieder alles im Lot. Bezüglich Date Location treffe ich mich meistens bei einer Ansammlung von mehreren Lokalen, 3min entfernt von mir. Ziemlich perfekte Datinglocation zum "Was trinken gehen", fast nur Dates und Pärchen dort. Anfangs hab ich noch eher "kreative" Dates gemacht wie Bowlen usw. aber ich finde etwas trinken gehen genauso effektiv - wenn nicht effektiver. Da man hier viel reden und kann schneller vorran kommt und wenn falls es nicht vibed gleich mal aus der Nummer raus ist. Beim Date selbst verhalte ich mich meist wie folgt: Comfort aufbauen -Durch gemeinsame Hobbies -Vorlieben für diverse Dinge (kann auch in die sexuelle Richtung gehen) -Fragen über Job etc. -.. und Attraktion ausbauen/aufbauen -Durch freche/lustige Fragen -> Beispiel (Date mit Polizistin): "Und? Wie viele Einbrecher hast du bis jetzt schon gefangen?" "Ich muss dir leider gestehen noch keinen" "Du bist eine echt schlechte Polizistin." und dazu ein freches grinsen. -Körperkontakt/Augenkontakt -> Beispiel: "Du hast echt schöne Fingernägel"-> Danach ihre Hand nehmen und mit ihren Fingern spielen. Bei Gelegenheit sich neben sie setzen und sie immer wieder berühren. Wenn sie dir auf dem Handy ein Foto zeigt mit dem Kopf über ihre Schulter ... -KC unterlasse ich beim Date wenn ich davon ausgehe das es noch weiter geht in Richtung Wohnung. Der Grund ist, um die Spannung aufrecht zu erhalten und dann (leichter) durcheskalieren zu können. -Ansonsten wenn ein Lay aus logistischen Gründen bei dem Date eher unwahrscheinlich ist KC entweder während dem Date oder gar nicht, Abschiedskuss vermeiden. Folgedate, falls es eines gibt findet dann aber bei ihr oder mir statt. Es ist beim Date natürlich sehr wichtig auf die Körperspräche von der Frau zu hören und demensprechend zu agieren. Im Zweifelsfalls natürlich immer lieber etwas weiter aus dem Fenster lehnen 😉 Nach 1-2 Drinks frag ich sie direkt ob wir nicht in meiner Wohnung noch was trinken. Hier kann man, wenn man möchte, einen kleinen Vorwand einbauen (z.b: Dann kann ich dir dies und jenes zeigen) wenn es der Kontext des vorherigen Gespräches hergibt. Meiner Erfahrung nach ist es aber egal - wenn sie ON ist willigt sie ein. Danach ab in die Wohnung. Ab diesem Punkt hat man endgültig grünes Licht zu eskalieren, grüner wird es nicht mehr. Jetzt ist es fast wie Elfmeterschießen ohne Tormann. Frauen sind nicht dumm und können 1 und 1 zusammenzählen. Sie würden nicht mit dir in die Wohnung wenn sie keine Eskalation erwarten würden. Hin und wieder setzen wir uns nebeneinander auf die Couch mit einem Getränk, dann baue recht schnell Körperkontakt auf und kurz darauf setze ich zum KC an. Teilweise hab ich ihr auch einfach die Jacke abgenommen und dann direkt im Flur den KC gestartet. Spielt an diesem Punkt meiner Meinung nach überhaupt keine Rolle mehr. Danach heißt es einfach immer weiter eskalieren, es ist die Aufgabe des Mannes zu eskalieren und die der Frau STOP zu sagen. Hierfür gibt es im Forum eh eine detaillierte Beschreibung der Eskalationsleiter für alle die sich hier unsicher sind wie sie dies am besten angehen. Meine Erkenntnisse Ohne zu wissen wie Text auf euch wirkt, kann ich nur sagen das ich viele meiner (erfolgreichen) Dates mehrfach gedatet habe, auch nach dem Lay. Sei es etwas Essen gehen und dann zu mir oder zu ihr, Kino gehen, in den Club oder einfach nur Netlix&Chill. Ich bin auch der Typ der gerne mit Frauen redet nach dem Sex und gerne eine schöne Zeit mit ihnen hat. Auch während dem Date amüsiere ich mich immer prächtig - ohne zu wissen wie es endet. Ich hatte dadurch die ganzen Monate hindurch und auch jetzt immer mehrere F+/Affären, davon profitiert man sehr. Da es zum einen natürlich geil ist und man herumexperimentieren kann, zum anderen ist man quasi null needy bei Dates mit neuen Frauen. Du kannst dir fast sicher sein das die Frauen die du datest in dieser Hinsicht immer ausgehungerter sind wie du. Es sind nun ca. 7Monate vergangen seit meinem 1. Lay durch Tinder und hätte mir anfangs nicht vorstellen können das Online Game so gut läuft. Ich hatte in der Zeit jetzt seit dem ich aktiv bin 18 neue Lays, also von 3 auf 21. Wobei ich bei den letzten sieben Dates, sechs First-Date-Lays hatte. Meine Quote am Anfang war ein Lay bei 5-10 Dates und das HB6-7, mittlerweile date ich fast nur mehr HB8+. Kommt meiner Meinung nach einerseits davon das ich nun viel besser filtere bevor ich date und andererseits durch das bessere Game bzw. da ich nun "weiß was zu tun ist". Mal sehen wie lange ich das noch so durchziehe bzw. wie lange das dies noch so läuft. Folgende subjektive Erkenntnisse habe ich durch meine Erfahrungen der letzten Monate gewonnen: Bezogen auf OG bzw. Textgame -Bilder sind das A&O! -Opener ist sehr wichtig um aus der Masse raus zu stechen. -Leichte sexuelle Anspielungen beim texten sind förderlich, hier aber nicht übertreiben. Lieber nur frech sein - Wenn sie attracted genug ist um dich zu treffen, brauchst du nicht unnötig riskieren. Überzeugt musst du so oder so in real -Emojis sind OK und gut, solange es die richtigen und nicht zu viele sind. -Nicht zu viel und zu oft schreiben, nach 10-15 Nachrichten versuchen bereits ein Date ausgemacht zu haben. Danach den Kontakt bis zum Date hin mit ca. 3-5Nachrichten pro Tag aufrechterhalten. - Nach ein paar Nachrichten weg von Tinder zu Insta oder WhatsApp. Baut Comfort auf, man kann sich Sprachnachrichten schicken. -Sprachnachrichten: "Heikle" Themen -> Sex, Negs, Entscheidungen schicke ich sehr gerne per Sprachnachricht. Verringert die Change die Nachricht falsch interpretiert wird und durch die richtige Tonlage kann man hier viel rausholen finde ich. Sowie es zeigt der Frau das du kein Problem hast sexuelle Themen "in den Mund zu nehmen" -Wenn sie dir gefällt sie aber trotz mehrmaligen Invest kaum schreibt -> Poker etwas und frage sie "Was suchst du hier eigentlich?" Viele geben daraufhin keine aussagekräftige Antwort fragen aber dich retour was man selbst sucht. Danach mit einer Sprachnachricht antworten, wo man ihr mit eigener Stimme erklärt "Für eine Beziehung bin ich derzeit leider nicht zu haben. Weil blablabla. Gegen etwas lockeres wäre ich aber nicht abgeneigt. Jedoch muss ich mir das zuerst einmal anschauen. Also sprich es muss trotzdem passen, da ich sowas nicht mit jeder mache." Habe es des Öfteren erlebt das Frauen die zuerst noch geantwortet haben sie suchen eine Beziehung oder generell wenig geschrieben haben auf einmal ON waren. Und das gut geheißen haben das man so direkt und ehrlich ist und das sie mich gut verstehen können. Darauf hin Date ausmachen und falls sie zusagt hat man einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht. Und spielt dann quasi auf einmal mit offenen Karten. Wenn das nicht erfolgreich war weiter zum nächsten Punkt (siehe nächster Punkt) -Wenn eine Frau trotz deinem mehrmaligen Invest nicht richtig Investiert bzw. sehr passiv ist -> freeze. Viele melden sich dann nach einigen Tagen von sich aus und sind auf einmal aktiv und ON. Das sind gerade die Weiber die sehr gut aussehen und es gewohnt sind das ihnen die Männer nachlaufen. -Wenn eine Frau nicht antwortet verzweifle nicht, die haben andere Dinge im Kopf und das hat man zu respektieren. Hier Druck auf zu bauen und zu schreiben "Warum antwortest du nicht?" ist tödlich. Wenn sie ON ist wird sie sich melden - ansonsten Next One. -Vermeide Komplimente, hübsche Frauen wissen das sie hübsch sind da sie das schon 100x gehört haben. Du sollst nicht Nummer 101 sein. Es ist selbstverständlich das du sie hübsch findest sonst hättest du sie nicht geliked. -It´s a Numbers Game. Erwarte nicht das aus jedem Match ein Date und geschweige den ein Lay wird. Sehr viele Matches verlaufen sich bei Tinder im Sand. In einigen Fällen kannst du gar nichts dafür, da auch vergebene Frauen auf Tinder sind um ihren Marktwert zu prüfen, Stress auf Arbeit/Uni haben oder gerade die Katze gestorben ist. Whatever - mach dir nichts draus das ist ganz normal und soll dich nicht irritieren. -Gewöhne dich daran das manche Dates die ausgemacht wurden nicht stattfinden werden. Welcher Grund auch immer. Rechtfertigt sich die Frau dafür und schlägt dir ein neues Date vor , bleib cool und sag dem Date zu ohne angepisst zu wirken. Kommt keine Rechtfertigung bzw. neues Date -> freeze. -Like nur Frauen die dir wirklich gefallen. Mir scheint als würde sich hier der Algorithmus dementsprechend anpassen. -Achtet auf die Rechtschreibung. Bezogen auf Inner Game und Date - Hab Spaß an deinem Leben und zieh dein Ding durch. Ob du nun gerne Fußball spielst, du gerne Motorrad fährst oder wie ich durch die Welt reist. Hab einen Lifestyle und für den du "brennst". Strahle Lebensfreude aus. -Selbstbewusstsein ist das A&O. Riskiere es mal auf die Fresse zu fallen. Du wirst merken es tut gar nicht weh. Bewege dich immer wieder bewusst aus deiner Komfortzone raus und du wirst merken das du nach und nach Situationen die dir einst Haarsträuben bereit hätten, nun ganz easy meistern kannst. -Eskaliere! Ist deine Aufgabe als Mann zu eskalieren und die Aufgabe der Frau STOP zu sagen. Eskalierst du nicht wird nichts passieren. Da würde es selbst Zac Efron gleich gehen wie dir. Es liegt in deiner Hand. Bin z.b. anfangs auch hin und wieder beim KC geblockt worden. Da muss man ein paar mal durch... "Ups - hab die Situation wohl falsch eingeschätzt" und ein frecher Grinser. Danach später nochmal probieren wenn sie noch neben dir sitzt. Diese Situation sollte meiner Meinung nach jeder mal erlebt haben - spätestens dann merkt man wie wenig man "verlieren" kann. Eine Frau die dich datet, wird dich deswegen nicht verurteilen. -Sei nicht abhängig von einer Frau, werde nicht anhänglich -> Hier hilft eine F+/Affäre meiner Meinung nach sehr, da man quasi immer Sex haben kann und somit nicht Gefahr läuft needy zu werden. Bei der F+/Affäre natürlich auch nicht anhänglich werden.. 😉 -Triff Entscheidungen. Wenn dich eine Frau fragt: "Was machen wir?". Antworte niemals mit "Ist mir egal" oder "Sag du". Bestimme du als Mann wo ihr euch trefft. Ich genieße diese Position immer sehr, diese Entscheidung war bis jetzt noch nie zu meinem Nachteil. -Frauen wollen Sex, mindestens genauso sehr wie du. Auch bzw. gerade außerhalb einer Beziehung. -Wenn sich eine Frau mit dir trifft (Date), hat sie sich bereits schon mal vorgestellt wie es wäre mit dir Sex zu haben. -Sei ehrlich und direkt. Sage was du willst und stehe dazu. -Sei frech zu Frauen, von nett sein alleine ist noch keine Frau feucht geworden. -Auch wenn du Frauen frech gegenüber bist, behandle sie stehts mit Respekt. -Sei witzig und nimm dich selbst nicht zu ernst. Es ist immer wichtig über sich selbst lachen zu können. -Rede immer stehts über positive Dinge und vermeide "negative" Vibes und Themen, die Zeit mit dir sollte eine "Quality Time" sein und immer mit etwas positiven Assoziiert werden -It´s a Numbers Game: Kein PUA der Welt kann jede Frau der Welt bekommen. Falls es mit einer mal nicht klappt, Next One So nun ist das Ende von meinem Beitrag endlich erreicht. Eventuell kann sich der eine oder andere ja mit meinem Text identifizieren und daraus profitieren. Des Weiteren bin ich gerne offen und dankbar für Feedback/Meinungen zu meiner Herangehensweise bzw. zu meiner Sicht der Dinge. Lg
  12. 10 Punkte
  13. 10 Punkte
    Mein Partner macht auch mehr als ich im Haushalt, dazu verdiene ich auch noch mehr als er. Finde ihn trotzdem so sexy und begehrenswert wie in den ersten 3 Monaten unserer Beziehung. Attraktivität hat meist sehr wenig damit zu tun was genau man macht oder nicht macht, sondern _wie_ man es macht. Dinge aus Selbstbewusstsein und Selbstverständnis heraus machen oder um anderen zu Gefallen und sich "Punkte" zu erarbeiten, das ist ein sehr großer Unterschied! Ein Mann wird nicht weniger männlich wenn er morgens die Spülmaschine ausräumt oder die Kinder vom Kindergarten abholt. Was unmännlich macht, ist wenn er dann schwanzwedelnd abends vor einem sitzt und gelobt werden will weil er so ein artiger guter junge war.
  14. 9 Punkte
    Mein Alter: 34 Ihr Alter: 26 (HB 8.5, deutsch/Italienisch, schwarze Latexleggins und Overknees an) Anzahl der Dates: 0 Etappe der Verführung: FC Der Report zeigt wieder einmal wie schnell und unkompliziert ein same day lay laufen kann wenn der Frame stimmt. Hier gibts keinen großen Lerneffekt sondern einfach das man manchmal seine Absichten offen aussprechen sollte/kann. Ansonsten schreibe ich es für mich selbst nieder als ne Art "memoiren" da es mein persönlich schnellster lay einer mir komplett fremden Frau ist. (Nein war keine Nutte der ich 50 Euro gegeben habe 😂) Da ich diese Woche Urlaub habe und mit meinem Kollegen (aus dem Report "schlechtes Gewissen nach Clubbesuch") dessen Bargame weiter ausbauen wollte, sind wir um 20:00 Uhr in eine Bar zum "Afterwork" zusammengekommen. Wir haben uns an die Bar gesetzt (ich mags lieber direkt am Tresen als irgendwo an nem Tisch - fühl ich mehr) und 1 Gin Tonic / Jacky Cola geholt. Mein Kollege hat einen bekannten mit noch nem Typen und dem HB (seine Schwester wie sich rausstellte) gesehen und wir sind mal aufn Plausch rüber zu denen. Habe mich auch kurz vorgestellt und bei der Begrüßung gemerkt das die Lady mir schon gut Blicke gegeben hat. (Ihr wisst was ich meine bzw. wie Frauen "gucken" wenn Ihnen einer gefällt). Naja hab mich dann erstmal mit den Jungs unterhalten und die Lady unbewusst ignoriert (haben über Motorräder geredet und da war ich im Element und hab den Jungs kurz was erzählt) Irgendwann haben Sie über die Arbeit geredet und ich hab mich gechillt an die Bar gelehnt weil ich kein Bock auf das Thema hatte. (ich geh 5 Tage die Woche arbeiten da will ich Privat nicht noch darüber labern eigentlich) HB fands scheinbar auch langweilig und ist zu mir rüber gekommen. HB: was trinkstn da? DR: Was? habs akkustisch nicht verstanden. HB: * kam näher an mein Ohr ran und hatte Ihre Hand auf meiner Schulter* Was du trinkst hab ich gefragt 🙂 Ich habe unbewusst während Sie mir ins Ohr gesprochen und meine Schulter angefasst meinen Arm um Ihre Hüfte gelegt - wahrscheinlich weil ichs immer so mach aus Gewohnheit DR: Jacky Cola Ich zieh den arm wieder weg Dr: Oh sry wollt dich nicht befummeln vor deinem Freund (ich dachte der andere Typ war ihr Freund) HB: Das ist ein Kumpel von meinem Bruder den kenn ich schon ewig. DR: Achsoo ok dann kann ich ja wieder drummachen *arm wieder drum gelegt* HB: *lacht* Mein Kollege: ey DR der *anderer Kollege von uns* hat mir gerade geschrieben die sind im Sausalitos wir sollen auch kommen. Da kann man auch was essen. DR: Auf! Ich sag den beiden Jungs erst tschüss dann dreh ich mich zum HB DR: wir gehen ins Sausalitos. Ich find dich echt nice gib mir mal deine Nummer oder dein Insta ich schreibe Dir die Tage mal. HB: *sagt mir Ihren Instanamen* DR: hä was? hab nur die hälfte verstanden (war voll der komische Name) HB: *nimmt mich am Arm und zieht mich in den Flur* (Mein Kollege und Ihr Bruder gucken schon komisch) DR: "warte kurz komm direkt" -> zu meinem Kollegen HB tippt gerade Ihren Instanamen bei mir ins Handy und addet sich DR: Das kommt jetzt etwas schräg aber ich hab gerade voll Bock Dich zu küssen. HB: *guckt vom Handy hoch* Ich habs einfach versucht und sie hat nicht geblockt -> KC lol... so nach ner halben Minute - Minute DR: Ich will das du mit mir kommst HB: wohin? DR: zu mir HB: und der *Kumpel*? DR: Ich red mit Ihm. Ich hab gerade echt Lust auf mehr mit Dir babe gehen rein und ich geh zu meinem Kumpel DR: Bro machts dir was aus alleine zu den Jungs zu fahren? Kumpel: ???? DR: ich geh mit *HB* zu mir. Kumpel: laber keine scheiße DR: doch hab gerade mit der rumgemacht und wollen jetzt zu mir. Kumpel: ey das ist die schwester von meinem bekannten. Dem seine Eltern sind manchmal bei meinen Eltern zum grillen. Mach kein scheiß. DR: aber guck mal wie geil die aussieht. Würdest du die nicht ficken?? Kumpel: Ja aber sei normal zu der bitte. Kein Bock das ich hinterher diskussion hab. HB kommt zu uns HB: wir können Sind dann gegangen, ich mit Ihr zu mir und mein Kollege ins Sausalitos zu den anderen. DR: was hast Du deinem Bruder gesagt?? HB: das wir ein spontanes Date haben und was essen gehen. DR: ok na dann. Hat der ned rumgeheult? HB: nö Am Auto kurz nochmal rumgemacht -> nach Hause und direkt Sex gehabt. Ihre Freundin hat sie kurz nach halb 11 eben abgeholt. Also wie Ihr seht kann es auch unkompliziert laufen. Hab immer noch nur Ihr Insta und nicht Ihre Nummer 😂
  15. 9 Punkte
    Von 106k € auf 167k € in einem Jahr, @Yolo! Super Leistung von Dir !
  16. 9 Punkte
    Jetzt tu mal nicht so. Wenn du glaubst, das sei üblich bzw normal, dann schau dich abends mal um (oder schau in den Nichtficker Tinder Thread). Das ist normal. Bin selbst jemand, der eher zu langsam als zu schnell eskaliert, und trotzdem gab es mal SNL. Im Nachhinein hätten die vermutlich auch innerhalb weniger Minuten klar gemacht werden können. Hab ich mich aber nicht getraut. Und ich trau mich schon Einiges, glaub mir, garantiert mehr als „normal“. Also nein: absolut nicht normal im Sinne von „nichts besonderes“, was @DirtyRabbit hier abgeliefert hat. Sondern ein starker Hinweis darauf, was alles möglich sein kann.
  17. 9 Punkte
  18. 9 Punkte
    Nunja, ich denke du bist darauf fokussiert wie du ihre Bedürfnisse erfüllen kannst, statt deine. Wie könnte ich mich noch besser anpassen. Du stellst sie auf ein Podest, fühlst dich minderwertiger, verlierst die Kontrolle, weil du auf sie reagierst. Nicht falsch verstehen, es ist wichtig gegenseitig auf sich einzugehen aber wo bist du in dem Ganzen? Es gehören immer zwei dazu. Dein Befinden, deine Gefühle, deine Grenzen, deine Bedürfnisse, Wünsche? Kommunizierst du das? Handelst du dann auch? Redest du mit ihr offen, ehrlich, mutig?
  19. 9 Punkte
    Auch mal ein kleines Update meinerseits: hab das Freelance-Projekt jetzt komplett aufgegeben um mich vollständig aufs Bloggen zu fokussieren. Bin seit kurzem bei AdThrive, einem Premium Display Ad Netzwerk. Meine Seite macht derzeit ca. $5000 pro Monat. Ich habe darüber hinaus vor kurzem mit jemandem von Empire Flippers gesprochen, der meine Seite mit knapp $250.000 bewertet hat. Schon verrückt. Als ich mit dem Bloggen angefangen habe, waren Multiples bei ca. 30x - 35x MRR, mittlerweile ist 50x nicht unüblich. Plan ist zum neuen Jahr eine weitere Seite zu starten, um Einkommen etwas zu diversifizieren. Für die nächsten 2 - 4 Jahre visiere ich die siebenstellige Bewertung an. Bisher macht das Schreiben von Content noch sehr viel Spaß, von daher schaue ich mal, ob ich irgendwann verkaufe oder nicht..
  20. 9 Punkte
    Leute verändern sich eben. Hab dieses Jahr auch ne Freundin an Ehe, Schwangerschaft und Häuslichkeit "verloren". Aber genauso hab ich dieses Jahr eine neue gute Freundin gewonnen, die ich über den erweiterten Social Circle kennengelernt habe. Es wird dynamischer und man kann sein Leben halt so gestalten, dass da regelmässig neue Leute reinstolpern, mit denen man Dinge unternehmen kann. Meine drei Freundinnen, die ich aus der Schule kenne, sind meine Freundinnen für immer. Ich leb im Ausland und wir haben sporadisch Kontakt. Aber ich bin mir sicher, ich kann für den Rest meines Lebens an ihren Türen klopfen und bin immer willkommen. Das haben wir mal so beschlossen ;). Das find ich im der Tat schwieriger zu etablieren. Ist mir aber auch selbst nicht ganz so wichtig.
  21. 8 Punkte
    Mein erstes Buch ist fertig 🙂 https://clay-sculpting.com/download/226730/ Verlinke ich gerade auf meiner Website und poste es regelmäßig bei Insta, um den Traffic auf meiner Seite etwas zu steigern. Blöd ist nur, dass meine Website momentan noch auf deutsch ist....ich komme einfach nicht dazu, sie zu übersetzen (und habe auch gar keine Lust momentan, mich damit zu beschäftigen +*seuffz*). Part II ist in Planung und folgt wahrscheinlich Ende des Jahres. Dort wird's praktisch und dreht sich nur um's Modellieren selbst. Mache den zweiten Part zusammen mit einem Freund, der schon wesentlich länger (und geiler) sculpted als ich. Ich kümmere mich dann um Bilder, Videos, schreibe die Texte etc. und er modelliert halt und lässt sich nicht stören Part III dreht sich wiederum um Bemalung und Co. Da suche ich mir dann wahrscheinlich wieder jemand anderen aus dem Miniature-Painting Bereich raus....mal schauen.
  22. 8 Punkte
    Genau das habe ich heute gemacht, geiles Gefühl gewesen ! Hab mich richtig ausgepowert und mein Ziel ist es das jetzt regelmäßig zu machen. Einfach um fitter zu werden und um mich besser zu fühlen. Nach meinem ganzen Rumgeeiere habe ich die Kontaktsperre endlich komplett vollzogen. Der richtige Liebeskummer bzw Trennungsschmerz ist auch nicht mehr wirklich vorhanden. Ich habe akzeptiert das die Beziehung beendet ist und das es auch kein Comeback oder sowas mehr geben wird. Selbst wenn sie jetzt mit mir schlafen würde, wäre ja nicht plötzlich alles okay sondernd das kopfgeficke würde ja erst richtig los gehen. Es wird nie wieder wie es mal war und das ist auch okay so, lieber versuche ich jetzt an mir selbst zu arbeiten und eine noch „bessere“ Frau kennenzulernen. trotz allem beschäftigt mich das alles noch, werde manchmal auch nachts wach weil ich von der Beziehung oder ihr geträumt habe. Also im Unterbewusstsein spielt sich da wirklich noch vieles ab. Es ist aber nicht die Liebe oder das vermissen sind eher andere Gefühle, zum Beispiel das sie ein neuen haben könnte usw. War auch ein Grund warum ich dann endlich die Kontaktsperre vollzogen hab, das will ich einfach nicht mitkriegen weil mich das wieder total beschäftigen würde. Auch wenn ich anerkannt habe das es zuende ist und es kein zurück gibt, habe ich weiterhin Angst davor das sie ein neuen hat. Das ist mein größte Sorge aktuell.
  23. 8 Punkte
    Ich bin da jetzt einfach mal knallhart aber: Konzentrier dich auf dein Kind. Das wird dich dein Leben lang begleiten und tausendmal dankbarer sein als deine LTR. Wenn sie jetzt schon damit hardert das dein Sohn da ist, kann sie gar nicht so "perfekt" sein wie du behauptest. Auch wenn du das nicht hören willst aber du hebst sie einfach nur auf ein Podest. Irgendwann kommt eine Frau die dich genauso akzeptiert wie deine jetzige mit dem Pluspunkt, dass sie dein Kind auch akzeptiert und nicht als Bedrohung wahrnimmt.
  24. 8 Punkte
    Das ist hier der übliche 0815 Beziehungsproblem Thread wo mal wieder der "Beta Blocker" nicht den gewünschten Effekt hat. Für den Mann in der Beziehung ist es meist nur das der Sex nicht oft genug ist. Fragt man die Frau in der Beziehung wird man 4 Stunden lang über verschiedene Probleme und Themen hören, aber wahrscheinlich ist die Häufigkeit von Sex nicht eines der genannten. Ich würde deswegen gerne ein paar mehr Details wissen wollen. Du sagst die neu gewonnenen Freizeit seit die Kinder selbstständiger geworden sind verbringt ihr vor allem getrennt. Wie entscheidet ihr ob ihr Zeit miteinander verbringt? Macht ihr Dates miteinander aus? Habt ihr gemeinsame Rituale oder Hobbies die nix mit den Kindern zu tun haben? Wie sieht eure quality time als Paar aus? Wenn ihr den 1x im Monat Sex habt, wie läuft dass ab? Du sagst ihr redet viel miteinander, nur über euren Alltag und die Kinder oder auch über andere Sachen? Streitet ihr viel / immer über bestimmte Themen?
  25. 7 Punkte
    Ne jetzt mal im Ernst - ich verstehe was Ihr meint und habe ja mehrmals betont das der Stil nicht für jedermann geeignet ist und man auch irgendwo der Typ sein muss. ABER wieso soll ich so Mädels hier nicht mitholen wenn Sie fuckable sind? Die Chats sind gerade mal 2-3 Stunden alt. (Nein ich möchte nicht damit flexen sondern einfach nur belegen WARUM ich so game wie ich es tue) Die erste hat sich direkt schonmal von sich selbst aus über Romantik schief gelacht und ich habe nicht Asozial geschrieben bis "Romantische Männer" von IHR AUS kam: Die zweite fragt MICH ja schon direkt - wieso soll ich nein sagen? Die dritte ist scheinbar schon instant Nass geworden - hier die Frage: Wieso soll ich keinen Sex mit Ihr haben? Sie ist echt hübsch!
Das Leaderboard ist eingestellt auf Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Möchtest Du mit unseren wichtigen Mitgliederinformationen stets am Ball bleiben, und alle Neuigkeiten via E-Mail erfahren?

    Jetzt eintragen