Online Game Guide/persönliche Geschichte
0

1 Beitrag in diesem Thema

TEIL 1

Meine Erfahrungen mit Online-Game

Hallo Leute, ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und bin begeistert! Hatte keine Ahnung, dass es so etwas schon gibt… Naja, wie der Thread-Name evtl. vermuten lässt, will ich meine Erfahrungen im Online-Game mit euch teilen evtl.. Vorher noch ein paar Daten über mich… ich bin 25 Jahre alt, 186cm groß, wiege ca. 88kg, bin sehr sportlich mit Six-Pack und was noch so dazu gehört (mache 5x die Woche Sport). Vom Gesicht her bin ich kein Model-Typ, mit 3 Tage-Bart gehe ich durchaus als "richtiger Mann" durch.. ohne sehe ich aus wie 12. Ganz Objektiv würde ich mich irgendwo zwischen Normalo und Wow-Typ einstufen.

Ich bin kein Genie aber habe eine gute Auffassungsgabe und analysiere gerne Situationen.

Im Club, auf der Straße, am Arbeitsplatz oder sonst wo, habe ich noch nie Probleme gehabt Mädels anzusprechen, ihre Nummer zu organisieren, ein Date klar zu machen etc.

Wieso erzähle ich das alles?? Naja ihr sollt euch einfach einigermaßen ein Bild von mir machen können, wie ich drauf bin, wie ich ticke...

Das Online-Gaming habe ich eigentlich eher durch Zufall begonnen, damals als "Wer kennt Wen" noch relativ neu und in war, habe ich mich dort angemeldet ein Profil erstellt und ziemlich bald auch schon gemerkt, das ab und an doch positive Kommentare/Komplimente unter meinen Bildern standen. Von zum Teil fremden Mädels, mit denen ich dann auch versucht habe in Kontakt zu treten, sofern Sie mir gefielen.

Gleichzeitig auf die Resonanz bezogen, fing ich an mein Profil professioneller zu gestalten. Ein hübsches/witziges Profilbild, dass neugierig macht, ein Album mit Oberkörperfreien Bildern/Bildern beim Sport, Bilder mit Freunden beim Clubbing, abhängen oder sonst was. Man sollte zum einen meinen Bonus(toller Körper) zur Kenntnis nehmen und zum anderen sollte ich nicht wie ein Langweiler wirken, der nichts unternimmt… Tatsächlich bestand mein Leben zu diesem Zeitpunkt aus Arbeit, Essen, Training, Schlaf und vorm PC hocken… im Internet sieht das ja aber zum Glück niemand ;) Bei den Hobbys, habe ich ordentlich dazugedichtet, z. B Snowboarden, Basketball spielen… etc. Hauptsache spannend (getan habe ich davon natürlich nichts).

Worauf ich bei der Gestaltung eures Profils hinaus will… versucht es interessant zu machen, aufregend aber auch mit Witz! Keine Poser Obenohne Pics ohne Kopf und solche Geschichten! Auch mal Lachen auf den Fotos! Spaßige Spontan-Aufnahmen!

Und so fing es dann auch an, dass ich gezielt Mädchen/Frauen angeschrieben habe, mit dem Ziel mich mit Ihnen zu treffen. Wie ging ich dabei vor? Ich ging einfach in die Suche und habe nach hübschen Mädels aus meiner Umgebung gesucht und diese angeschrieben oder direkt eine Freundschaftsanfrage gesendet.

Als Text kam von mir nie mehr als: "Hi" oder "Hi, wie gehts?" oder falls mir etwas lustiges an ihrem Foto auffiel z.B sowas wie: "Coole Schuhe, die habe ich auch ;)" (bei Chucks oder Nikes oder sowas keine High-Heels natürlich -.- das kommt schräg…) Wenn eine Antwort kam, und das passierte eigentlich eher häufig als selten, konnte das Game weiter gehen. Dazu später mehr.

Viele denken vllt. das Blind Freundschaftsanfragen versenden, meistens ignoriert wird… dies stimmt so aber nicht ganz, zumindest wenn Ihr ein halbwegs interessantes Profil habt und aus der gleichen Stadt/Region kommt, evtl. ein paar gleiche "Freunde" habt (von denen es immer iwie welche gibt), macht das die Mädels meist neugierig und es kommt ein: "Hi, woher kennen wir uns?" Je nachdem wie lange die Anfrage schon ca. her ist kommt von mir dann ein: "Keine Ahnung, wieso??", "weil du mich geaddet hast!?", "echt? sorry war wohl ein versehen, ich seh aber grad du kommst auch aus Stadt X? Woher genau?"

oder: "Wir haben uns letzte Woche in Club X getroffen, und du hast gesagt ich soll dich mal adden" <--- Hier kommt tatsächlich ziemlich oft die Antwort: "Achja stimmt! und wie gehts!?" (selbstverständlich war ich in keinem Club und hab sie auch nie zuvor gesehen… verrückte Weiber -.-)

Aber die Opener können auch ganz anders ablaufen, hier kann man eigentlich recht kreativ sein, wovor ich aber grundsätzlich abrate ist eine WALL OF TEXT! Bleibt kurz und knapp und versucht nicht direkt den Eindruck zu erwecken, ihr wollt sie in jedem Fall kennenlernen, abchecken oder sonst was! Ihr seid eigentlich noch ganz naiv im Online-Bereich und eher selten on ;)

Nun geht es weiter mit dem Game. Versucht sie als nächstes in ein typisches Chat-Gespräch zu verwickeln, achtet aber darauf, das sie gerade nicht genervt ist oder schlecht drauf schaltet dann lieber einen Gang zurück und versucht es weiter an einem anderen Tag und versucht Anfangs immer selbst irgendwann das Gespräch zu beenden mit der Begründung, ihr müsst gerade etwas total spannendes/cooles machen… lasst euch was einfallen. Am besten immer ich treffe mich mit Freunden zum …! Niemals sagen, ich muss was wichtiges machen!! Ihr seid nämlich locker und Zwanglos, klar ;)?

Ich habe oft Tagelang nicht mit einem Mädel geschrieben, und sie Stand am selben Abend dann noch bei mir vor der Haustür!

Ich habe jetzt Feierabend und muss daher aufhören, werde meinen Guide/persönliche Geschichte aber die Tage weiter schreiben! Bis dahin schon einmal viel Spaß beim lesen! Und Feedback/Fragen ist/sind erwünscht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

0