narfnarf

Rookie
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über narfnarf

  • Rang
    Neuling
  1. Kurze Frage bzw. ein Update: Habe sie heute auf einem Stadtfest gesehen und ihr normal Hallo gesagt und sonst nicht weiter beachtet bzw. mich eher mit ihren Freundinnen unterhalten. Als sie dann los ist, ohne mich nochmal zu sehen, kam nur eine Nachricht mit "Danke! Schönen abend euch noch :)". Das "Danke" war wohl darauf bezogen, dass ich sie nicht ignoriert habe und hallo gesagt habe. Darauf reagieren oder ignorieren und ihr sonst nur normal weiterhin hallo sagen, sofern ich sie irgendwo treffe?
  2. Ich möchte etwas lockeres, so wie es eben bisher mit ihr lief. Aber das schrieb ich ja eigentlich schon. Sie ist voll auf der Schiene, dass ich eine Beziehung möchte bzw. hoffe, dass es auf eine hinaus läuft. Daher beendete sie es. Wie hätte ich sonst reagieren sollen?
  3. Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Meinung ob hier ein Freeze angebracht ist oder nicht bzw. wie ich mich verhalten soll. Ich war vor 3 Wochen etwas Eifersüchtig wegen einer Sache mit ihrem Ex, was wohl eher ein Missverständnis war. Sie geht seitdem davon aus ich habe mehr Gefühle und ich würde direkt eine Beziehung wollen. Das Thema kam dann immer wieder hoch bei ihr und ich habe mich aber irgendwie drauf eingelassen statt es zu igonieren oder mit C&F wegzuwischen. Dieser Fehler macht mir derzeit zu schaffen, da ich es als Punkt sehe, wo ich ohne Probleme das Ruder hätte rum reißen können. Hier gingen also die Diskussionen los, dass sie keine Beziehung möchte und auch nicht will, dass es auf irgendwas hinaus läuft und sie sich jetzt wohl immer Gedanken machen müsse, was sie sagt um mir nicht das Herz zu brechen usw. Habe mir vorher keine Gedanken gemacht mit ihr eine Beziehung zu führen, da ich einfach die gemeinsame Zeit genossen habe. Wir haben es also quasi Tot gequatscht und nun macht sie komplett zu und zieht die Bremse, obwohl sie eine Woche vorher sich nicht entscheiden wollte und auch wollte, dass ich bei ihr schlafe. Letzter Stand ist, dass sie mir eine Freundschaft vorgeschlagen hat, welche ich abgelehnt habe und ihr klar gemacht habe, dass wir dann keinen weiteren Kontakt mehr haben. Dies versteht sie nicht und schrieb 2 Tage später ob ich es durchziehen würde. Bin hier nochmal darauf eingegangen und meinte wir können nochmal reden. Das war wohl doof, denn das Gespräch verlief nicht so toll und ging soweit dass sie wütend gegangen ist und mir danach noch Nachrichten schrieb, von wegen, dass ich es durchziehen soll sie nicht mehr zu kennen und zu ignorieren. Nochmal einen Tag später eine Nachricht, ob wir nicht um guten auseinander gehen können. Auch hier gab es keine Reaktion von mir. Dies war nun Sonntag, wo sie auch in den Urlaub fuhr und jetzt dieses Wochenende wieder kommt. Was möchte ich? Das es so weiter läuft wie vorher. Also Sex, kuscheln, beieinander schlafen, eine schöne Zeit haben und schauen wohin es führt. Bin aber noch nicht an einer neuen Beziehung interessiert, da ich aus einer 4 Jährigen komme. Was meint ihr? Gibt es hier noch was zu retten? Ist der derzeitige Freeze angebracht? Ich habe mich wohl doch ganz schön in die kleine verschossen, und merke dass ich kaum bis gar kein Interesse an anderen Frauen derzeit habe. Treffe mich zwar morgen mit einer, aber irgendwie bin ich total demotiviert.
  4. Natürlich würde ich was retten wollen, nur wenn ich die anderen Antworten lese, klingt es so, als würde es eh keinen sinn machen, da sie mich an den Eiern hat und ich keine Attraction mehr auf sie ausübe.
  5. Es wurde nie gesagt, dass es eine Beziehung ist/war, aber es hat am Ende nichts auf das Gegenteil gedeutet. Es gab auch Sex, auch viel sogar und auch viel von ihr ausgehend, es lies aber dann alles nach. Dass es an mir liegt, weiß ich. Ich habe mich betasieren lassen. Also werde ich an mir arbeiten und neue Frauen kennenlernen.
  6. Hey liebe PU-Gemeinde. In meiner "Beziehung" lief bis vor kurzem noch alles gut, bis auf dass der Sex ausblieb und kuscheln nur von mir ausging. Aber das zwischenmenschliche passte. Ich habe mich dann etwas von ihr abgekapselt und mich anderen Dingen zugewendet. Ab und zu haben wir uns gesehen, Unternehmungen gemacht, aber nicht mehr so oft. Nach ein paar Tagen kamen SMS wie "ich vermisse dich", "ich finde doof dass wir uns entfremdet haben" und "ich möchte das alles wieder schön wird". Es kamen auch öfters wieder Kuss-Smilyes, was vorher ausblieb und ich dachte ich bin auf dem richtigen Weg. Sie schlug in der Zeit auch Unternehmungen vor, welche ich aber aus zeitlichen Gründen nicht annehmen konnte. Den einen Tag dann, schlug sie vor, ins Kino zu gehen. Ich meinte darauf, dass ich lieber Zuhause einen Film gucken würde, da wir uns ja entfremdet haben und ich damit auch nicht wirklich glücklich sei. Es kam darauf dann, dass sie nicht wüßte warum es so ist und wir wohl lieber auf Abstand gehen sollten, sie unglück sei, sie gemerkt hat, dass sie alleine gut zurecht kam und mich nicht vermisst habe. Dies war ca. 3-4 Tage nach der SMS, dass sie mich vermissen würde und Ich denke hier ist schon alles zum scheitern verurteilt, denn ich habe ja nicht mehr Investiert, um sie mal kommen zu lassen, was nun aber wohl nach hinten los ging und sie sich wohl noch mehr entfremdet hat. Ich weiß, dass sie mich mag und mich nicht verlieren will, aber anscheind nur auf freundschaftlicher Basis. Letzter Kontakt war nun gestern Mittag und sie schrieb heute Abend eine SMS: "Na was geht", auf die ich nicht antwortete. Wie sollte ich hier weiter verfahren? Freeze Out beibehalten? Ich lese hier immer, dass Attraction vorhanden sein soll, was ich nicht beurteilen kann ob dies so ist. Wie bekomme ich sie wieder dazu, mehr liebevoll zu sein, beim Sex nicht zu blocken? Beta-Blocker? Bin leider etwas ratlos
  7. Hallo, ich bin derzeit etwas Ratlos und brauch mal ein paar Denkanstöße. Sie: 22 Ich: 27 Ich versuche mich kurz zu halten: Es geht nun seit einem 3/4 Jahr mit uns und sollte auf eine LTR hinauslaufen. Erst wollte Sie nicht, dann war ich mir nicht sicher und Sie wollte eine Beziehung. Nun ist es seit ca 4 Wochen so, dass Sie mir sagte sie wüßte nicht ob es mit uns Zukunft hat. Wir hatten jetzt noch weiterhin etwas Kontakt, haben uns auch öfters mal kurz getroffen. Ich habe erfahren, dass Sie mit einem Typen Kontakt hat und diesen wohl auch interessant findet. Ich kenne diesen und er hatte schon was mit meiner Ex-Freundin und weiß wie er drauf ist ( einfach mal klar machen und dann fallen lassen ). Mit dem Kontakt zu Ihm passt mir natürlich nicht und meine Eifersuchtsszenen nahmen Überhand - ein großer Fehler, ich weiß! Am Dienstag Abend war Sie mit einer Freundin bei Ihm - ich habe es nur erfahren und zu mir sagte Sie, Sie wäre bei einer Freundin. Sie rief mich dann noch Abends an, als Sie wohl dort los ist und sagte was Sie so gemacht hatte und wollte wissen wo ich bin - Ich konnte mir natürlich nicht verkneifen, als Sie meinte dass Sie bei einer Freundin war, ihr zu sagen, dass Sie mich nicht anlügen brauch. Es kam dann zur diskussion, Sie legte auf und es kam noch eine SMS: "Ich bin Dir keine Rechenschaft schuldig, wir sind nicht zusammen und Du kennst meine Meinung und ich nehm keine Rücksicht auf dich. Wenn Du dies nicht kannst, ist es besser wir lassen vielleicht den Kontakt oder wir reden morgen in ruhe." Am nächsten Tag rief Sie an und ich sagte, da ich gerade unterwegs war, dass ich dann vorbei komme. Im Gespräch kam dann raus, dass Sie die letzten Tage echt schön fand ( wir haben viel unternommen ), aber sich nichts geändert hätte, auch wenn sie geguckt hat, ob da noch Gefühle sind. Sie wolle nicht zurückstecken, ich könnte mich ja auch mit anderen Frauen treffen ( das sagte Sie schon 1-2 mal vorher ). Sie wolle es wie früher, also was Unternehmen, Spaß haben, aber für mehr reiche es nicht. Außerdem mag Sie mich, auch mehr als nur einen Kumpel (hat mich allerdings die letzte Zeit eher wie einer behandelt). Doof war, dass mir Tränen geflossen sind, es kam dann wieder zur diskussion wegen dem Typen. Ich weiß Sie findet ihn toll, meint aber, da würde nichts laufen. Sie weiß wie er drauf ist, verstehst sich aber gut mit ihm und er wäre kein Typ für eine Beziehung und würde auch nicht mit ihm schlafen wollen ( ich denke aber, sie sagt es nur, um mich nicht zu verletzen ). Ich bin dann einfach gegangen, habe ihr noch eine SMS geschrieben, dass ich die Zeit mit ihr schön fand und diese auch vermissen werde, wir nun aber getrennte wege gehen und ich ihr weiterhin viel glück wünsche. Ihre Antwort darauf war: Gib uns beiden etwas Zeit und Ruhe. Tut uns beiden gut ( ich habe natürlicht nicht drauf geantwortet ). Ich hatte ihr ja auch schon eher zu verstehen gebeben, dass ich kein Interesse an einer Freundschaft habe und ich genug Freundinnen habe. Abends bekam ich eine SMS von einer Freundin von ihr, welche auch gerade Probleme hat und sie fragte mich wie es mir geht, was ich mache usw. Ich antwortete, dass es mir gut ginge, ich mit Freunden da sitze und etwas trinke und ich gleich nach Berlin fahre zum Feiern. Keine 5 min später eine SMS von meinem HB: Du willst heute noch nach Berlin? Also ganz ehrlich, dass ist doch nicht normal! Egal was vorgefallen ist, Du bist mir nicht egal und ich will nicht das Dir was passiert! Also lass es bitte sein! Auch hier keine Antwort von mir und ich bin nach Berlin. Gestern Abend wieder eine SMS von ihr: Wie ich sehe hattest Du gestern ja sehr viel spaß! Da kann es Dir ja sooo schlecht gar nicht gehen. Viel Spaß mit Sandy, tschau. ( ich nenn Sie jetzt mal so ). Eine Stunde später, wieder eine SMS: Cool wie wir mal in Berlin waren ;) Na hoffentlich hattest Du viel Spaß mit Sandy Nochmal 2 Stunden später: Nicht mal eine Antwort bin ich Dir Wert! Alle 3 SMS habe ich bis jetzt nicht beantwortet. Ich weiß nun nicht, was Sie von mir will. Ich habe verstanden, dass Sie keine Gefühle mehr hat. Sie möchte zwar was mit mir unternehmen, aber es ist nicht mehr das selbe wie vorher. Also bin ich los und habe meinen Spaß, lenk mich ab usw. - was ihr aber anscheind nicht gefällt und sie jetzt eifersüchtig auf Sandy ist. Was will ich? Ich möchte mit ihr eine LTR und sie kennt auch diesen Standpunkt. Achja, aus Facebook habe ich sie schon gelöscht, sie muss also über eine ihrer Freundinnen geschaut haben und hat natürlich gesehen, dass ich in Berlin war und meinen Spaß hatte, warum sollte ich dies auch nicht? Wie soll ich jetzt weiter vorgehen? Nicht melden und warten bis von ihr mehr kommt, als nur solche SMS? Oder ein Treffen ausmachen? Da ich sowas nicht per SMS klären will und wenn ich sie dann treffe, alles mit C&F wegwischen und Kino machen? Bin wirklich etwas Ratlos und hoffe auf gute Tipps...Danke schon mal
  8. Ich will weiterhin eine LTR mit ihr - nur siehts eher so aus das es wohl eher EX-Back heißen sollte. Nach dem poppen nicht melden hab nie gemacht, es kam von ihr ein komischer Spruch als ich mit ihr telefonierte und das Gespräch beenden wollte a la: Sie: Du willst mich abwimmeln? Ich: Ich hab noch was zu tun und Du wimmelst mich auch oft ab Sie: Merkst was? <- den Spruch hört sie von mir öfters und der ist eher spaßig gemeint Ich: Ja, dass ich es wohl einfach lassen sollte Sie: Das wäre mal ne gute Einstellung Ich: Hauste ( Hau rein ) - und legte auf Darauf hin hab ich dann den Kontakt erstmal abgebrochen. Äh, muss man das verstehen? Keine Ahnung, was du damit bezwecken wolltest. Ich konnte gerade wirklich nicht und habe ihr das nur kurz mitgeteilt und sie dann angerufen wo ich wieder Zeit hatte. Ok, daran muss ich auch arbeiten, dies dann auch durchzuziehen. Ja, mit verführen meinte ich immer miteinander geschlafen. Ok, nur finde ich es als Problem, dass sie dann manchmal mehrmals am Tag anruft, was soll ich ihr dann immer sagen. Wenn ich nicht ran gehe bestrafe ich sie doch quasi wieder, oder sollte ich hier einfach auf 1-2 kurze telefonate runter schrauben, da ich ja auch anderes zu tun habe als nur mit ihr zu telefonieren? Ich mein, wenn sie mich wenigstens sehen wollen würde, wäre das ja vielleicht noch ok, aber es nur auf telefonate zu reduzieren find ich nicht so toll. Da merk ich eher, dass sie auf distanz geht, den Kontakt aber nicht zu mir lassen kann. Heute mittag rief sie an und fragte ob ich schon mit dem Auto im Schnee spielen war und schlug vor mit ner Freundin, ihr und mir in ne Kneipe zu gehen, die Freundin dann heim fahren und zu mir zu kommen, da sie noch was ausgedruckt muss und ihr Drucker nicht geht - habe erstmal noch nicht zu gesagt, da ich selber noch etwas erledigen muss, könnte hier jedoch wieder eskalieren und sie würde sicher dann hier schlafen. Sie bat mich ausserdem, ob ich sie in einer Stunde nochmal anrufen könnte um sie zu wecken, ich wußte es noch nicht, da ich ja auch zu tun habe. Nach 2 Stunden rief sie an und bedankte sich, dass ich sie geweckt habe - ich hatte halt wirklich zu tun und hab nicht mehr dran gedacht, also antwortete ich mit "Kein Problem, kann ich gern wieder machen, ruf mich einfach an und ich weck dich wieder", bissel C&F halt. Sie meinte dann, dass ich ruhig mal mehr einen Gedanken an sie verschwenden könnte - was ich natürlich mache, aber ihr nicht zeige, warum auch, sie sagte ja sie will derzeit keine Beziehung, also stolper ich ja eher im nichts rum und warte irgendwo bis sie sich entscheidet. LG
  9. Hey, ich les nun schon etwas länger mit, auch wenn ich mal selber keine Probleme habe, da ich es sehr interessant finde - ich stalker, ich :) Nun würde ich mich, nach langer Überlegung, aber auch gern mal zu Wort melden und um Rat bitten. Folgendes Szenario: Sie: 23 ( meiner Meinung nach ein HB8 und was zwischen LSE-HD und HSE-HD - mit einschätzen hab ich es nicht so ) Ich: 26 Sind jetzt 3 Monate zusammen und sie ist sehr unzuverlässig, was oft Streitthema war/ist. Vor 3 Wochen war mal wieder das feiern wichtiger, sie hat mich quasi sitzen lassen und konnte nicht mal absagen und generell steh/stand ich in letzter Zeit mehr hinten dran, was mir auf dauer natürlich nicht passt - vorallem wenn Sie nicht absagt und ich dann sozusagen warte. Sie rief mich nachts noch an, wollte mich sehen und wir trafen uns kurz. Ich sagte ihr, dass Sie nicht weiß was Sie will und wir wahren fast soweit das wir beide sagten es ist vorbei. Sie hat es dann wohl doch irgendwie nicht so gemeint, sagte sie weiß was sie will, nahm meine Hand, fing an mit küssen, bestieg mich halb im Auto, ich bin dann los da ich trotzdem sauer war. Am Sonntag rief Sie mich an, dass wir reden sollten - wir trafen uns und sie meinte wir sollten es doch lieber lassen - sie wolle sich zwar binden aber würde wohl nichts an sich ändern bezüglich dem feiern und der Unzuverlässigkeit. Wir sind dann trotzdem zu mir und ich habe verführt und am nächsten morgen fiel sie mir in den arm und weinte, da sie mit allem derzeit unzufrieden ist. 2 Tage später kam Sie wieder zu mir, habe wieder verführt und die nächsten 3 Tage haben wir nur telefoniert. Ich sagte ihr, dass ich sie gerne sehen würde, sie blockte erst ab und meinte dann OK. Wir trafen uns, habe wieder verführt und am Abend noch eine telefonat. Am nächsten Tag war ich der Meinung ihr mal etwas Zeit zu geben, damit Sie nachdenken kann. Sie rief an dem Tag 3x an, ich ging nicht ran und rief nicht zurück, am Tag darauf nur eine SMS von ihr: Wenn Du schon nicht mit mir redest, dann schreib mir wengistens eine SMS was mit Dir los ist. Die SMS habe ich nicht beantwortet. Am nächsten Tag traf ich sie zufällig bei einem gemeinsamen Kumpel, wir redeten kurz und von ihr kam die Aussage, dass sie mich vermisste, wir den Kontakt erstmal lassen sollten und uns dann eher zufällig treffen bzw. was mit dem Kumpel machen um zu schauen wohin das mit uns führt. Wir hatten nun bis letzten Sonntag keinen Kontakt, trafen uns wieder eher zufällig und redeten über Gott und die Welt, ich war abweisend, sie suchte immer mal wieder Körperkontakt, sind dann zu mir weil ich noch was von ihr hatte und sie legte sich aufs Bett und meinte nur: Schlimm wenn ich hier schlafe? Ich natürlich nix dagegen gehabt, wir redeten noch etwas und ich verführte sie 2x in der Nacht, am nächsten morgen fing Sie an und wollte sozusagen nochmal verführt werden bis sie dann heim gefahren ist. Am Dienstag rief sie wieder abends an, ich bin jedoch nicht ran und habe auch nicht zurückgerufen. Am Mittwoch kam abends eine SMS von ihr: "Hey" - fand ich sehr einfallsreich :D, daher kam auch nur ein "Hey" von mir zurück und Sie rief darauf an, ich versuchste das Gespräch so kurz wie möglich zu halten und wir hatten uns ein Treffen für Samstag mit einer Freundin von ihr und einem Kumpel von mir ausgemacht. Heute ( also Donnerstag - morgen ist ja erst, wenn ich geschlafen habe :) ) rief Sie mich Nachmittag an, wo ich nicht ran ging, bin ja schließlich viel beschäftigt ;) Ich rief 2 h später zurück, sie ging nicht ran - wieder 2 h später rief sie dann wieder an und ich ging ran und sagte: Ich ruf gleich zurück. Eine Stunde später rief ich an, haben nur kurz geredet, ningelte kurz rum warum ich denn nicht an Telefon gehe, sie fragte was ich mache und wo ich bin. Da ich in der nähe war meinte sie, ich solle doch rum kommen, wo ich zu sagte, jedoch muss ich noch 1-2 wege erledigen welche etwas länger dauerten. Sie rief mich dann an und meinte das sie nun im Bett liegt - sie klang etwas traurig und ich war es ebenfalls, da ich sie gern gesehen hätte, lies es mir aber nicht anmerken und meinte nur: Können ja dann morgen vielleicht telefonieren, um das mit Samstag zu besprechen. So, hab jetzt zwar extreme um den heißen Brei geredet und vielleicht alles bissel zu ausführlich geschrieben, aber ich hoffe ihr könnt euch so besser in die Situation versetzen. Ich finde ihre Meinung sehr schwammig ( irgendwie passt das zu Ihrem Sternzeichen Fisch ), sie meinte das derzeit keine Beziehung ginge, anders dann wieder doch - kann also nicht einschätzen was in ihrem Kopf vorgeht bzw was sie nun will oder auch nicht will und bin etwas ratlos bzw. wie seht ihr das? Darauf ansprechen sollte ich sie nicht, logisch Ich war auch in vielen Situationen zu needy, was ich jetzt aber abgeschalten habe und sie anrufen lasse, auch wenn ihr jetzt sicher sagt: nein, du bist es immer noch - aber dazu schreib ich ja schließlich hier. Was sollte ich nun weiter machen oder soll ich nun so weiter machen? Sie sucht ja nun wieder den Kontakt und ruft täglich an. LG