nevolo's Blog

  • Einträge
    28
  • Kommentare
    17
  • Ansichten
    30.135

Demonic Confidence Tag 10

Eintrag erstellt von nevolo · - 370 Ansichten

Hallo Leute!

Tag 10 ist auch wieder rum.

Heute hatte ich nicht wirklich viel Zeit.

Aufstehn, eiskalt duschen, Saxophon-Stunde, Arbeit, neues Handy (htc touch hd, ein cooles Teil) bekommen, Aufgabe, Arbeit, Church. Ja ihr lest richtig, ich bin bekennender Christ :-)

Heute war die Aufgabe garkein Feeling zu haben. Emotionslos Frauen approachen und was fragen oder sagen. Was war egal.

Durch die wenige Zeit die ich hatte kam ich nicht ganz auf 30, aber ich glaub die 20 hatte ich voll.

Emotionslos approachen, das hab ich drauf. Überhaupt kein Problem gewesen. Was der Sinn der Aufgabe war weiß ich allerdings nicht.

Zwei lustige Sachen sind mir passiert. Ein 2er Set approached, nach der Zeit gefragt und als Antwort bekam ich: "Schon wieder, na klar!" Die hatte ich wohl im Laufe der letzten Tage schon mal gefragt ;-)

Das zweite, da hab ich ein Pärchen das gleiche gefragt. Der Typ meinte: "Wir haben dich gesehn wie du schon mal gefragt hast, außerdem is da oben (am Rathaus) ne Uhr." Die Tussi: "Ja und mich hast du auch schon mal gefragt..." Ich hab mir das kurz angehört und meinte dann "Soll ich das euch erklären?" Beide waren gespannt, aber da kam mein Ex-Trainer um die Ecke mit dem ich mich dann erstmal unterhalten hab. Die beiden haben aber geduldig gewartet. Als er weg war hab das ganze einfach so erklärt das ich n Kommunikations-Workshop mach, damit war dann alles wieder gut :-)

Ja, Tag 10 ist geschafft und ich hab mir sagen lassen das es ab morgen besser und abwechslungsreicher wird.

DANKE! an alle die sich meiner angenommen haben und mir gut zugeredet haben. Ich finds wirklich klasse das man in der Community merkt das man zusammen gehört und nicht allein ist!

Heute hab ich mir die beiden Bücher gekauft von denen ich gestern erzählt hab.

Für alle die es nicht mehr wissen, es sind

Robert Bly - Eisenhans : Ein Buch über Männer und

John Bradshaw - Das Kind in uns : Wie finde ich zu mir selbst

Werde heute beim Einschlafen das erstere anfangen. Wie es ist berichte ich hier im Blog.

Was habe ich heute gelernt?

Ich muss mich wieder mehr auf die Arbeit konzentrieren, sind einige wichtige Projekte die anstehen. Außerdem hab ich gemerkt das das mit dem Augenkontakt überall funktioniert. Tolle Sache das! Bei der Aufgabe hab ich gemerkt das es fast egal is in welchem State ich bei denen ankomm und nach was frag. Wenn mein Frame sagt "Du wirst mir das jetzt sagen, daran gibt es keinen Zweifel" dann funktioniert das auch.

Hoffentlich wirds ab morgen wirklich besser! (Der Typ auf der CD meinte irgendwas vom ersten Tag meines neuen Lebens...)

Greetz,

Ben



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hi Ben,ich denke, dass mit der Aufgabe von Tag 10 und dem emotionslosen Ausdruck soll helfen, dass man auch auf Leute zugeht, wenn der State nicht auf Power und Energie ist. Und einfach eine Übung, um sich selbst unter Kontrolle zu haben und zu merken, wie die Reaktionen dann sind, wenn man das Gegenteil ist:emotionsgeladen und mit ausdrucksstarker Körpersprache.GrußTOSHIRO

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden