Hilfesuchender1977

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Hilfesuchender1977

  • Rang
    Neuling
  1. Ich habe ihr nicht gesagt was ich getan habe.. Sie fing eben wieder an zu sticheln. Ich ging nach unten und wollte lediglich meine leere Colaflasche runterbringen. Sie musterte mich von oben bis unten und meinte.... Wann hast du so abgenommen? Warum hast du auf einmal wieder Muskeln? Nimmst du Drogen? Haste was eingeworfen? Wie war der fi....? Ich musste lächeln...und dachte mir... was für komische fragen.... Als sie sah das ich geschmunzelt habe, sagte sie mir als ich wieder hochging( Ich war schon oben sie stand unten an der Treppe): Du interessierst mich nicht! Ich sagte dann : Dann hör auf mir Fragen zu stellen. Sie: Spasti! Ich kapier das nicht... ist sie doch eifersüchtig? Sie chattet doch mit ihrem Loverboy So langsam finde ich mich mit der Situation ab.... Ihr Exmann hat mich angerufen,sollte Sie am Donnerstag das alleinige Sorgerecht bekommen Wandert Sie mit den Kindern aus.
  2. Guten Abend, hab mir alles mal durchgelesen... Tja mein Verstand weiß das die Beziehung zu Ende ist... Ich habe das erste mal seit 4 Jahren die Nacht woanders verbracht, bei meinem Freund, wir hatten einen angenehmen Männerabend. Ich ging gestern um 13 Uhr aus dem Haus... (Sie war nicht da) heute Morgen um 7.40 Uhr hat sie mich 13 mal versucht anzurufen.... Hatte mein Handy auf lautlos und habe das nicht gehört. Zurückgerufen habe ich auch nicht... Als ich dann gegen 14 Uhr nach Hause kam.... Die Kinder haben siech riesig gefreut um mich umgesprungen :) Sie sagte sofort: naaaaa haste gef.... war gut? Kannste ma Anwort geben.. Ich frag mich nun aber warum sie anruft? Warum stellt sie mir solche fragen nun? Wenn sie es doch beendet hat... müsste es ihr ja egal sein wo ich bin und was ich mache.
  3. Irgendwo habt ihr ja alle Recht... ich tu mich nur unheimlich schwer die letzte Jahre wegzuwerfen, da ich mich als Papa der Kinder fühle... und ich weiß nicht ob sie das alles gemacht hätte... wenn ich Sie nicht ebenfalls vernachlässigt hätte...Ich hatte ihr ja des öfteren vorgeworfen ob sie mich betrügt...nachdem sie vergangenes Jahr schon einmal sowas versucht hatte... Bisher war bei denen noch kein Sex oder anderes... Ich gehe heute abend zumindest schon mal das erste mal zu einem Freund raus...un dversuche zu vergessen was die den ganzen Abend vor der Cam machen... naja zumindest hat sie heute versucht 3 mal anzurufen.. ich ging NICHT dran.. nein ich war neue kKlamotten kaufen ..und bin gleich mal auf die Rolle..... Mal sehen was passiert... wenn ich nicht zuhause bin wie gewohnt... Verloren habe ich sie ja schon.... ich habe selber viel falsch gemacht mit meiner Eifersucht..bin nie zu ihren holländischen Verwandten mitgegangen und und und .... Ich hab auch meine Schuld... Wie gesagt, ich geh gleich zu einem Freund... und versuche abzuschalten.... evt. was trinken... hab ich auch ewig nicht mehr... Mal sehen ob sie anfängt zu denken... Neue Frisur, neues Deo, neue Klamotten und nicht da sein.... wer weiß.....
  4. Nun musste ich schon leicht schmunzeln, ihr habt Recht, Danke für eure Ratschläge.. Mit sitzen und warten kann ich nichts ändern. Ich geh morgen erst mal mit einem Freund zusammen in die Stadt einkaufen... Schritt eins neue Frisur, Schritt 2 neues Parfum...hab ich schon hinter mir, und ab morgen neue Klamotten. Ich glaube das ist schon mal ein kleiner Schritt von mir in die richtige Richtung. An anderen Frauen sollte das Problem nicht liegen...Sie sind da... aber ich habe halt nur Augen für meine Verflossene.. Aber vielleicht wirkt etwas mehr Distanz ja... und vielleicht wird sie sich Fragen stellen? Manchmal gleube ich das ich mit meinem neuen Leben nicht mehr Interessant genug war... Ich habe früher als recht bekannter Dj aufgelegt und einige Singles Produziert... da sah sie die ganze Konkurrenz, da ich das aber als Angestellter nicht mehr darf.... wurde das Interesse weniger.. keine Partys...keine Konkurrenz= kein Interesse?
  5. Naja ausziehen kann ich wohl nicht, Sie ist auch die jenige die Auswandern will..... Mich mit anderen Frauen treffen ist nicht meine Art, da ich einfach Treu doof bin. Ich gehe mit Freunden in letzter Zeit öfters weg, sehen tun wir uns kaum. evt mal im Hausflur (Umgebautes zweifamilienhaus) Und nein höhren wollte ich das nicht :) Wie so vieles in den letzten Wochen ^^ Einen Tag bevor sie so plötzlich die Beziehung beendete wollte ich ihr noch einen Verlobungsantrag machen, aber da war Sie schon sehr gereitzt. Ich muss irgendwie wieder Interessant wirken.. Dazu gehören so Dinge wie Rasenmähen etc nicht zu... Ich möchte Sie nicht aufgeben...
  6. Hallo, ich bin neu hier und habe mich gerade hier angemeldet. Vielleicht kann mir hier jemand helfen... Ich versuche mich kurz zu fassen... Meine Freundin hat mich vor drei Wochen verlassen. Der Grund ist ihr ehemaliger Nachbar, der nach Portugal auswanderte... Sie war damals ca 3 Jahre alt..laut ihrem reden. Sie haben sich bei Facebook wieder gefunden, und haben seit 3 Wochen nicht anderes zu tun als sich verliebt über die Webcam zu unterhalten. Es schmerz sehr, Sie hat sich also von mir getrennt, und hängt seither nur vor ihrer Webcam. Sie hat zwei Kinder, die mir nach 4 Jahren Beziehung ( die kleine ist gerade 5 geworden der große 8) . Entschuldigt wenn ich wirr schreibe, aber ich bin noch immer sehr ducheinander. Ich trage auch eine Teilschuld, ich bin sehr eifersüchtig und habe ( nachdem sie mir nach 2 Jahren Beziehung einen Grund gab) ihr leider immer wieder vorwürfe gemacht ...ob es jemand anderen gibt. Ich hab Sie damit sehr verletzt.... irgendwann sagte sie: Irgendwann mach ich das, was du mir vorwirfst ...und dann bin ich ganz abgef..... .. So sagte sie es mir... Nun, in den drei Wochen habe ich viel nachgedacht, aber gemerkt das ich Sie noch Liebe. Ich wünsche mir eine neue Chance für uns. Doch sie ist so unantastbar, sie ignoriert mich beim reden... Wir wohnen in einem Haus...Sie momentan unten, ich oben :( Mails,Telefonanrufe, sms wollte ich vermeiden...um sie nicht noch mehr zu zu reden .. wie sehr ich sie vermisse und uns eine neue Chance wünsche... Sie sagt; ihr Entschluss steht fest....... das sagte sie schon einmal.... ( erster Grund auchn Webcamtyp mit dem sie sich für Sex treffen wollte...angeblich nur um mir einen wegen meiner Eifersucht reinzuwürgen) Aber das haben wir zusammen überwunden. Diesmal sagt sie es wieder. Sie will es nicht ich soll das Ende unserer Beziehung akzetpieren. Akzeptiert habe ich es....aber ich möchte Sie zurück.. Ich habe Angst das sie auszieht, oder sogar auswandert...zu dem Kerl den Sie nicht kennt. Die Kinder werden den Vater nicht mehr sehen, die Oma...und mich nicht mehr... Hat jemand eine Idee wie ich vorgehen könnte um meine Ex Freundin zurück zu gewinnen? Komisch ist, sie hat nichts gepackt, sie macht noch meine Wäsche mit, heute sogar fragte Sie nach 2 wochen über die Kinder ob ich mitessen möchte... Aber am Tisch..wieder... Das dies nicht zu bedeuten hat.... Ich hasse diesen Satz.... Ich habe Angst meine Familie zu verlieren, wie kann ich am besten vorgehen, um sie zurück zu gewinnen, ohne sie dabei unter Druck zusetzten? Lg Nachtrag: Ich sollte unser Alter erwähnen, meine Ex ist 27 und ich bin 35 Jahre alt. Ich weiß echt nicht weiter... Ich liebe sie und würde so vieles ändern, wenn es nur einen Weg gäbe... Wir gehen beide Arbeiten, Sie seit drei Wochen, was sie sich auch immer sehr wünschte nach der Mutterschaftszeit. Der große hat endlich einen Ogs Platz, Die kleine kann endlich länger im Kiga bleiben... Alles könnte so toll sein. Es ist Freitag und wir sitzen in verschiedenen Zimmern...Ich wäre gerne bei ihr, die Zeit zusammen genießen. Ich will die Trennung einfach nicht... Ich kann für mich selber sorgen, ich brauche sie nicht aus Gewohnheit... ich habe in den drei Wochen gemerkt das sie die richtige für mich ist...