Kolorat

User
  • Inhalte

    83
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Kolorat

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 01.09.1978

Profilinformation

  • Aufenthaltsort
    Mannheim

Letzte Besucher des Profils

1.369 Profilansichten
  1. Habe vor lägerer Zeit ein HB kennengelernt, hatte damals auch schon Sex mit ihr (ca 1 Jahr her). Der Kontakt ist irgendwann eingeschlafen. Vor kurzem habe ich sie auf einer Party wieder getroffen und Attraction aufgebaut. Wir haben anschließend Nummern ausgetauscht. Telefonieren seitdem regelmässig, allerdings hat sie seit wenigen Wochen einen Freund, daher möchte sie sich mit mir nicht treffen, trotzdem ruft sie alle paar Tage an und schreibt mir Mails. Jeder Versuch diesen "Ich habe einen Freund"-Frame zu umgehen ist fehlgeschlagen... Wie kriege ich es fertig das HB zu isolieren (z.B. mit ihr was trinken zu gehen)? Wie geht ihr mit Vergebenen HBs um? Ich habe mal gelesen, dass ich dir Verantwortung für Date auf mich schieben muss, damit sich sich "unschuldig" fühlt. Wie kann ich das machen?
  2. Ködern und Warten ist eine Unterart von Push und Pull und wird von Frauen oft angewendet um Männer von sich abhängig zu machen... soweit so gut.... Nun habe eine Frage zu zu dieser Thematik Ich hatte vor kurzem ein HB welches "Ködern & Warten" ohne Ende durchgezogen hat (-Üble Betaisierungskampangne-)... Ich weiss wie man darauf Reagieren muss: Selbst Ködern und Warten anwenden. Allerdings habe ich noch absolut kein Gefühl dafür entwickelt was die Anwendung betrifft... Beispiel: Das HB sagt, dass sie die Zeit mit mir genießt und sich sehr von mir angezogen fühlt. Auf die Frage wann wir uns treffen, erhalte ich die Antwort: Sorry, ich habe momentan keine Zeit... sie entzieht mir daraufhin die Aufmerksamkeit. Ich gehe nicht darauf ein und mache das gleiche... 2-3 Tage funkstille... sie schreibt mir eine Mail/SMS und frägt warum ich mich nicht mehr melde und wie's mir geht.... nehmen wir an, ich erkenne dies als Köder und antworte ihr zunächst nicht... irgendwann kommt wieder eine Mail von ihr, in dem sie wieder frägt was los ist... Wie würdet ihr handeln? Ignoriert ihr einfach alles was von dem HB kommt und meldet euch dann irgendwann aus freien Stücken, oder antwortet ihr einfach irgendwann wieder auf ihre Mails? Andere Möglichkeit: Ihr antwortet nur kurz & knapp, schreibt dass du dich demnächst bei ihr meldest und entziehe ihr dann wieder deine Aufmerksamkeit? Ich komme mir einfach "komisch" vor wenn ich gar nicht antworte, mag sein weil das gegen mein übliches, erlerntes Handeln spricht... Wie reagiert ihr auf die Frage die auf jedenfall kommt: "Warum hast du mir nicht geantwortet?". Die Standard-Antwort: "Ich hatte eben zu tun" finde ich kacke und nimmt dir das HB nicht ab... 2 Minuten hat jeder um auf eine Mail oder SMS zu antworten, vor allem wenn du dich mehre Tage nicht meldest nimmt dir niemand diese Antwort ab... Was sind eure Erfahrungen mit "Ködern und Warten"?
  3. *lach* ... was war an ihr denn sooo gut??? Sie hat mit dir gespielt, keine Gefühle investiert, dich achtlos behandelt. Solltest vielleicht höhere Qualitätskriterien bei Frauen anlegen. Lg. Hexe P.S. ansonsten bin ich ausnahmsweise mal völlig Fastlanes Meinung! *lach* Hast ja recht... aber da ich manchmal recht oberflächlich bin: Das Aussehen und der Sex waren schon "ok" Ihr Charakter ist... hmm... bescheiden. Auch in deinem anderen Post hast du recht, habe sie viel zu sehr in den Mittelpunkt gestellt... ich glaube das Problem war einfach folgendes, in den ersten 1,5 Woche haben wir aufeinander geklebt, wie frisch verliebt und es war alles super... die Tests mal ausgenommen, aber selbst die haben da noch "Spass" gemacht. Dann war das alles wie abgeschnitten... und ich hatte keine Ahnung woran das liegt... Konnte das nur an dem Anruf vom Ex liegen? Nun ist es auch egal und ich bin froh dass es vorbei ist und ich meine Gedanken wieder sortieren und auf wichtigere Dinge richten kann...
  4. Sie ist vielleicht eine sehr gut aussehende Frau aber ich bin sicher du hast schon bessere Frauen gegamed denn diese ist ziemlich LSE.. Das ist übrigens ein sehr interessanter Aspekt, habe mir darüber auch Gedanken gemacht... es ist mir schon jetzt ein paar mal passiert, dass ich mich in Frauen vergucke die ich dann im Nachhinein nicht wirklich toll finde... das ist immer wieder eine Art der Oneitis... Sehe ich ähnlich... anfangs war's ein Kampf, ein Test nach dem anderen... nach 1-2 Wochen kann man aber wohl erwarten, dass man mal in die Rapport-Phase übergeht... ich wurde zu nett und zu needy. So gut ich im game im kurzfristigen Verführen schon bin, so fällt es mir aber schwer Frauen zu halten... seit ich PU-betreibe ist das jetzt schon das 4. Mal in 1,5 JAhren, dass ich das vermassele.. aber ich habe immer was dazu gelernt und das treibt mich auch an... Aber einiges verstehe ich trotzdem nicht... warum meinte sie denn die ganze Zeit, dass sie mir nicht vertrauen könnte, und das sie es komisch findet dass ich so viele weiblichen Freunde habe... sie war da ganz klar eifersüchtig (IOI)... aber dann freezed sie mich??? Zitat von mir: das war jetzt vor 3 Tagen, seit dem meldet sie sich nicht mehr... was mir auch klar war. Dafür eine ander Reaktion, auf ihrem Profil bei einer Communitie hat sie ein Bild vom Wochenende eingestellt, worauf sie mit irgendeinem Typ eng umschlungen zu sehen ist, mit der Überschrift: "Ein wunderschöner Tag" (Kann sein dass es ihr Ex ist!). Ich weiss, dass das an mich gerichtet ist und ich verstehe nicht was das soll?!?! Will sie damit noch nachtreten, weil ich ihren stolz mit dem gesagten verletzt habe? Oder ist das schon wieder so ein Test, wo sie schaut ob ich mich auch wirklich nicht mehr melde? Seltsamerweise ist auch noch ein Bild von uns beiden auf dem Profil (hat sie also nicht entfernt) und von ihrer Buddieliste hat sie mich auch noch nicht geschmissen, wobei ich damit fest gerechnet habe... Sie geht momentan alle paar Minuten kurz online, scheinbar erwartet sie eine Reaktion von mir (sie schreibt ansonsten nur noch mit ihrer bestern Freundin)... ich werde mich auch weiterhin nicht melden, obwohl mein innersten geradezu danach verlangt, um zu wissen wer das ist und was das soll (ja, ja die Eifersucht und alte Gewohnheiten)... daran merke ich aber auch, dass ich in solchen situation noch nicht gefestigt genug bin... muss weiter an mir arbeiten... und vor allem mich jetzt wieder vermehrt mit anderen Frauen beschäftigen. UPDATE: Ok... scheint ihr ex zu sein... und sie sind wieder zusammen... schade...
  5. Danke dir Fastlane, allerdings ist da einiges scheinbar falsch rüber gekommen... Anfangs gab es keinen Grund zum Freezen, lief die ersten 1,5 Wochen perfekt, nur nervten ihre Ständigen Tests... die ich wohl noch gut gemeistert habe. Danach fing ihr Drama an, ihr EX kam ins Spiel, als er sich bei ihr gemeldet hat, da sind bei ihr wohl alte Gefühle hoch gekommen ("ich weiss nicht was ich will"). Ich habe ihr gesagt, dass sie ihre Probleme selbst lösen muss. Ich war danach sehr penetrant, wollte sie führen, bin nicht auf ihr Drama eingegangen... war aber dann wohl zu penetrant... anfangs kam das gut an ("Ich stehe auf Männer die wissen was sie wollen")... die letzten Tage waren dann von meiner Seite aus wirklich zu "needy", habe da trotzdem versucht meinen dominanten Frame beizubehalten, was aber nach hinten los ging. JA, da war mein Fehler und ich hab's versaut... habe meinen Fokus viel zu sehr auf sie gerichtet, habe mich betaisieren lassen. Denke auch das die Geschichte gelaufen ist... ich werde jedenfalls keine Energie mehr darein stecken. Habe ihr ja gesagt, dass sie sich wieder melden darf wenn sie ihr Leben im Griff hat. Für mich ist das Thema daher jetzt erledigt. Zum Glück habe ich noch andere Frauen in Petto... Ich werde das ganze positiv sehen: Sie war eine der besten Frauen die ich bisher gegamed habe, und ich bin weit gekommen. Mein sticky-point ist, dass ich solche Frauen noch nicht halten kann, weil ich ab einem gewissen Punkt zu needy wirke. Vor 1,5 Jahren, als ich mit PU angefangen habe, wäre ich nie und nimmer mit einer solchen Frau im Bett gelandet, geschweige denn, dass wir uns geküsst hätten. Daher ist das eine weitere Erfahrung die mich sicher weiterbringt. Und weiter gehts...
  6. EDIT: Habe es nochmal überarbeitet und ein wenig gekürzt. Zusammenfassung: (damit man sich nicht mehr alles durchlesen muss) 1 & 2. Woche: -fast jeden Tag gesehen -Einigemale mit ihr geschlafen... -Kein Drama, aber viele, viele Tests, die ich wohl gemeistert habe 3. Woche - sie ist depri: hat ihren Freund vor kurzem aus der Wohnung rausgeworfen ("Er weiss nicht ob er sie noch liebt") und weiß nicht ob sie ihn vermisst oder nur das Gefühl dass jemand für sie da ist. Das ist aber IHR Problem, da will und kann ich ihr nicht helfen - Sie will mich nicht sehen, braucht Zeit für sich. Ich fahre einfach zu ihr, anfangs war sie scheiße drauf. Ich gehe nicht auf ihr Drama ein, sondern gieße noch Öl ins Feuer, dann will sie mich rauswerfen, ich eskaliere einfach weiter, letztendlich liegen wir arm in arm & küssend auf ihrer Couch: Trotzdem, sie weiss nicht was sie will, ich sage "Aber ich weiss was ich will" und küsse sie. - Ich mache einige Tage ein Freezeout, sie versucht mich x-mal zu erreichen. Zeigt interesse - Ende der Woche gebe ich nach, wir telefonieren... Update: 4. Woche: - Ich treffe sie auf einem Turnier auf dem sie teilnimmt(, war vorher ausgemacht => Hatte ihr gesagt, dass ich mich für den Sport interssiere und sie meinte sie würde sich freuen wenn ich mitkommen würde). Verbringen ein wenig Zeit dort miteinander. Das ganze war eine Woche nach dem ich sie das letzte mal gesehen habe. Sie wirkt etwas distanzier, habe dies aber auf ihre nervosität geschoben. Nach dem Turnier sucht sie meine Nähe...wir küssen uns - Ein Tag später schreibt sie mir folgendes: (Push-Pull-Push-Pull)Sie ruft bei mir an: Ihr Ex hat sich bei ihr gemeldet, sie heult. Sie weiss nicht ob sie ihn vermisst, oder nur das Gefühl von Geborgenheit. Sie will momentan nix neues eingehen, braucht Zeit für sich. Sie ist schlecht drauf, meint sie hätte gerne gehabt dass ich bei ihr vorbeikomme, aber sich wollte mich nicht verwirren (Double Bind). Ich sage ihr, dass nur sie selbst ihre Probleme lösen kann. Ich versuche ihr meinen Frame aufzudrücken, sage ihr dass ich morgen bei ihr vorbei komme. Sie meint dass sie das nicht will. Geht hin und her.. sie bleibt bei Nein. Ich fahre trotzdem hin und sie lässt mich nicht rein. (Sie schrieb mir dann: "Wer nicht hören will muss fühlen."). Danach beginnt sie mich zu ignorieren, geht nicht mehr ans Telefon und schreibt mir nur noch belangloses. Auf die Anmerkung, dass sie mit mir momentan nicht zurecht komme, erhalte ich folgende Antwort: Hmm, sie bringt mich mal wieder in Konkurrenz mit anderen Typen und trifft sich mit denen, habe darauf geantwortet, dass sie ich auch mal so eine Phase hatte und diese mir gut getan hat... habe ihr viel Spass gewünscht. Ich glaube, dass ich die letzten Tage einfach zu Needy gewirkt habe, bin also fast im LJBF angelangt. Die letzten 4-5 Tage zeigt sie kein Interesse mehr an mir, andererseits schreibt sie mich trotzem ab und zu an. Und ich schramme gerade stark an einer ONEITIES (Ja, ja, ihr hattet recht ). Ich habe das ganze jetzt abgeschlossen, in dem ich ihr gesagt habe, dass ich ein Mensch bin, der weiss was er in seinem Leben will. Und was er NICHT will, sind Frauen die ihr Leben nicht im Griff haben. Sie soll sich wieder melden wenn sie ihre Problem gelöst hat.... (habe mich dabei am "Ich dachte, dass ich dich liebe"-Pattern orientiert. (Habe ein wenig NLP-Erfahrung). Keine Ahnung ob das noch was gebracht hat... Ach, bevor ich's vergesse: Ich vermute fast, dass sie sich in den nächsten Tagen wieder mehr melden wird... wie soll ich da reagieren? Einfach gar nicht antworten? Ihre Anrufe abwürgen und ignorieren?
  7. Update: So, habe den Freezeout 3-4 Tage durchgezogen... sie hat sehr oft versucht mich zu erreichen und ist fast verzweifelt(IOI). Habe dann mit ihr telefoniert. Bin auch hier weiterhin meine C&F-Schiene gefahren... und meine alte bekannten "Nadine" und "Nicole" sind ihr mittlerweile auch ein Begriff (Konkurrenz, und das ist nicht mal gelogen). Einerseits zeigt sie auch weiterhin interesse an mir ("wir machen, dies und das mal zusammen"; SMS, als sie gestern Abend heimkam: "Wartest du im Bett auf mich *grins*"... Auch gestern: Anruf bevor sie ins Bett ging um mir eine "gute Nacht" zu wünschen), andererseits sagt sie, dass sie momentan mit Männern nix anfangen kann, weil sie ihren Freund erst vor ein paar Wochen aus der Wohnung geschmissen hat ("Er wusste nicht was er will") und momentan einen Auszeit braucht ("Hättest du nicht 2 Monate später in mein Leben kommen können")... ich bin darauf aber nicht eingegangen. Habe ihr ein Date vorgeschlagen, worauf sie meinte dass ich ihre momentane Auszeit respektieren soll, einige Minuten später meinte sie, wenn ich auf eine bestimmte Party komme, könnten wir uns sehen... habe darauf geantwortet, dass die Party nicht so mein Fall ist und dass ich an dem Abend sowieso woanders hingehe (andere Veranstaltung) und gesagt, dass sie aber gerne dahin kommen kann... möchte sie aber nicht... Irgendwie komme ich hier nicht wirklich voran... EDIT: Ihre Hauptaussage ist, dass ich ihr Zeit geben soll...
  8. Nein, der Freeze ist erst seit 2 Tagen... aber seit dem hat sie mich ja schon 5mal versucht mich zu erreichen... sie ist wahrscheinlich ziemlich verwundert dass ich mich nicht mehr melde, weil wir ja die beiden Wochen zuvor ständig Kontakt hatten... aber man merkt, dass es wirkt, sie schleicht auch dauernd auf meinen Online-Profilen rum... (sie hat momentan auch nicht wirklich viel zu tun, weil sie Urlaub hat, hat also genug Zeit über mich nachzudenken ) Folgendes hat sie mir geschrieben: "Jetzt schreibst du mir nicht mal mehr und ans Telefon gehst du auch nicht ran... schade drum. Dabei war mir so langweilig und wollte wissen wie dein Tag war. So, ich mache mir was zu essen"
  9. Und wieder ein kleines Update: Sie hat mich gerade mal wieder angeschrieben über eine Internet-Communitie (sie kann dort sehen, wenn ich online bin) und mich gefragt, ob das Absicht ist, dass ich mich nicht mehr melde!? Interessant was so ein kleiner Freezeout bewirken kann... mittlerweile hat sie sich schon 5 mal (!!!) versucht mich zu erreichen... ich glaube sie wird langsam rattig Sie sucht jedenfalls verzweifelt Kontakt zu mir... Sollte ich darauf irgendwie reagieren? (Vielleicht nicht sofort... aber heute Abend vielleicht) Sorry, dass ich andauernd Frage was ich hier zu tun habe... aber ich habe absolut kein Gefühl für die Situation bzw. für das Freezeout-zeugs. Aber langsam machts mir wieder richtig Spass Hätte da eine Idee: Ich schreibe ihr, dass sie mich heute Anrufen soll (, dass wird sie garantiert)... dann würge ich sie ab und sage ihr, dass ich gerade keine Zeit habe... und rufe sie dann nach einem weiteren kleinen Freezeout zurück (oder auch nicht)... Das wäre dann quasi die Umkehrung dessen was sie mit mir gemacht hat: PUSH & PULL (soweit ich mich erinnere steht auch ein ähnliches Beispiel in Enigmas Buch: Reaktion auf Ködern und Warten)
  10. @Dreamz: Momentan habe ich das ganze ziemlich gut im Griff, wenn's schief geht, dann habe ich auch wieder was dazugelernt... hatte ähnliche Situationen schon desöfterern, also dass ich eine Frau ziemlich toll fand und ich sie unbedingt haben wollte... aber ich konnt da nie meinen Frame halten, bzw. Freezeouts waren für mich nicht möglich, weil ich mich von diesen Frauen schon zu sehr abhängig gemacht hatte... Dieses mal ist es schon etwas anders... sie spielt mit ihr, aber ich kann bewusst dagegen halten, bin da sehr viel standhafter geworden gegenüber solchen Tests. Gestern z.B war ich bei ihr, wie oben beschrieben... da kam ein Test nach dem anderen... ich habe das alles locker weg gesteckt und meinen Frame behalten und mit ihr einfach gemacht was ICH wollte... zwischenzeitlich wollte sie mich sogar rauswerfen, weil ich ich nicht nach ihrem willen gehandelt habe, bzw. weil ich sie nicht ernst genommen habe... letztendlich war sie dann lammfromm in meinen Armen gelegen... sowas hatte ich vorher, bei anderen Frauen, noch nicht, das war ein deutlicher Sieg nach Punkten und ein Schritt in die richtige Richtung Mein Problem mit Freeze-Outs ist einfach, dass ich nicht aktiv sein kann... ich mache einfach nichts... und das passt nicht zu meinen üblichen Gewohnheiten, deswegen fällt es mir sooo schwer... und ja, ich habe schon viel zu tun, habe auch ein volles Telefonbuch mit Frauen die ich anrufen kann, das ist nicht das Problem.... Übrigens, sie hat gerade angerufen... bin aber nicht dran gegangen... ich hatte wichtiges zu tun... der Abwasch der letzten Woche stand an
  11. Verdammt! Warum hasse ich diese Freezeout-Dinger so... Also... heute Mittag schrieb sie mir: "Wie hast du geschlafen?" ... keine Antwort von mir Heute Abend schreibt sie mir: "Depriphase-Total... Tut mir leid, dass du mich gerade so kennenlernst, normalerweise bin ich nicht so. Du bist ein Super-Genialser Typ!"...(Anmerkung des Autors: Ich weiss )... "Wie sollten wieder beim ersten Date anfangen".... Habe gerade mit einem Kumpel telefoniert (ein Natural), er meinte ich sollte wie folgt handeln.... Ich solle ihr folgendes schreiben: "Hey, kein Problem, mach' Dir keine Sorgen. Ich lasse Dich jetzt einfach mal für die nächste Zeit in Ruhe, bis bei Dir die Anspannung und der ganze Streß vorüber ist. Bis dahin alles Gute, Liebe Grüße, Kolorat" Bin mir gerade uneins ob ich das so machen soll oder doch weiter auf den Freeze-Out setze?!?!
  12. Kleines Update: Kleiner Freeze-Out: Ich habe mich am Freitag das erstemal seit dem ich sie kenne nicht bei ihr gemeldet... bin mit Freunden feiern gegangen und hatte einen recht genialen Abend. Sie schrieb mir irgendwann eine SMS, dass sie mich am Sonntag nach ihrem Tournier unbedingt sehen will. Ich habe zunächst nicht geantwortet. Als ich heim kam hatte ich sogar noch 2 Mails von ihr in meinem Postfach ("Ich vermisse dich... *blabla*). Morgens rief sie mich an (und warf mich damit quasi aus meinem Bett). ICh sagte ihr, dass ich Sonntags dann bei ihr vorbei komme... Sie war dann Samstags mit ihreren Freundinne unterwegs... Am Sonntagmorgen erhielt ich von ihr mal wieder eine "guten MOrgen"-Mail... sie war seltsam geschrieben, und ich merkte da schon das etwas nicht stimmt. Mittags war ich unterwegs , da erhielt ich ne SMS, dass sie mir absagen muss weil ihr Pferd krank wurde und sie Abends alle 1-2 Stunden zu ihm muss (Das entsprach auch der Wahrheit). Gegen 22 Uhr rief sie mich an und sagte mir dass es ihr gar nicht gut geht... ich entschied spontan, dass ich für ne Stunde zu ihr fahre und sagte ihr, dass sie nichts dagegen machen kann... sie wollte es zunächst nicht, aber ich ließ mich davon nicht abhalten Gesagt getan... Sie war an dem Abend nicht gut drauf, sie war ziemlich Depri... den Job für den sie sich beworben hatte und ihn eigentlich schon hatte konnte sie nicht annehmen, wegen zu schlechter Bezahlung, dann die Sache mit dem Pferd, sie hatte noch Ärger mit ner Freundin bekommen und dann natürlich ich... Sie meinte sie habe keinen Platz für mich in ihrem Leben, zu wenig Zeit, sie vertraut mir nicht etc... bla bla. ... sie ging auf körperliche Distanz. Sie meinte zu mir, dass es ganz ganz selten vor kommt, dass sie so depri ist... (ich bin gespannt... vielleicht doch LSE?) Ich ging nicht auf das BlaBla ein, im Gegenteil... ich ärgerte sie, nahm sie nicht ernst und machte Kino.... zunächst wollte sie mich weder küssen, noch berühren... ich eskalierte, konnte meinen Frame halten... letztendlich lagen wir uns wieder küssend in den Armen... dann ging ich heim Man merkt, dass sie mich mag, aber auch dass sie momentan mit mir überfordert ist... Ich werde jetzt wohl ein längeren Freeze-Out machen... alles andere wäre wohl tödlich für die Beziehung mit ihr... @mrright: Gute Idee! Ähnliches werde ich mal probieren
  13. Dir fehlt das Selbstbewusstsein im Umgang mit dieser Frau bzw. Du bist in die Rolle des Verführers noch nicht richtig hineingewachsen. Fakt ist: mit hübschen Frauen kann es durchaus schwierig sein! Sie sind nunmal nicht so "ergeben" oder "leicht zu haben" wie absolute Durchschnittsfrauen. Denn die Hübschen haben mehr Auswahl. Angebot und Nachfrage. aber das machte s für einen Verführer doch erst spannend! Ich liebe diese Frauen! Spiele das Spiel besser als sie! Sei frecher, mach Dich rar, gib ihr gemischte Signale! Du bist der Preis, das muss Dir immer gewahr sein! Sprich auch mit anderen hübschen Mädchen! Mach ihr deutlich, dass Du auf sie nicht angewiesen bist! wenn sie Dir zu blöd kommt, steh auf und gehe. Melde Dich dann zwei Wochen nicht, um ihr danach zu erzählen, wie toll der Kurztrip mit Nadine in die Provence war! Auf Dauer musst Du einfach besser werden. Wow, danke dir, Fastlane! Ähnlich sind auch meine Gedanken... das gehört wohl zum Lern-Prozess... für mich ist es kein Problem mehr Frauen kennenzulernen und auch sie zu Verführen... jedoch ist es so, dass ich diesen Verführer-Frame nicht ewig halten kann... es ist in den letzten Monaten schon deutlich besser geworden und ich muss auch weiter daran arbeiten... das hier ist bisher sicherlich das schwerste "Game" das ich fahren musste... bin auch noch zu oft verunsichert wie ich mich in bestimmten Situationen verhalten sollte... mit solchen High-Class Frauen (ich vermute, dass sie das ist) hatte ich früher nix oder nur wenig zu tun, ist also noch ziemliches Neuland für mich... aber es geht weiter und ich bin lernwillig! Bin schon gespannt wie es weiter geht....
  14. Nein, mit one-itites hat dies sicherlich nix zu tun... warum ich mit ihr Maile? Weil ich momentan Urlaub habe und Zeit dafür habe *lach* Und außerdem machen die Wortgefechte mit ihr schon viel Spass... Ich bekomme ja Sex wenn ich sie sehe, das ist ja nicht das Problem, sondern ihre Tests und dass sie jedem möglichen Treffen aus dem Weg geht... und es ist ja auch so, dass sie sich mehr bei mir meldet als ich bei ihr (z.B. hat sie heute Nacht bei mir angerufen um mir einen guten Schlaf zu wünschen... und heute morgen gleich wieder ne "Guten Morgen"-Mail gesendet)... Du hast aber sicherlich Recht, dass ich viel zu viel in sie investiere... wie oben schon beschrieben... ein "Freeze Out" ist wohl das Beste momentan... gibt ja zum Glück noch ein paar andere Frauen die mich heute Abend kennelernen werden
  15. Ja, es nervt aber... das ist fast kein Spiel mehr, sondern Krieg *lach* Sie setzt die Waffe "Shit-Test" an, ich schieße mit "C&F" zurück... Ich mache "push & pull" und sie macht einen kleinen "Freeze-Out"... Da wird man doch mit der Zeit bekloppt... Hatte schon mehre male Sex mit ihr... Bin mir nicht sicher... vielleicht könnte es aber auch sein, dass sie HSE ist und einfach wissen will ob ich es auch bin... sie will ihre Grenzen austesten... und sehen wie ich darauf reagiere... Heute hat sie wieder abgesagt.... Grund: Muss zuhause aufräumen und will nicht weg gehen, weil sie morgen Turnier hat... aber ich soll nicht böse sein... ich mache jetzt erstmal einen kleinen "Freeze Out"...