PrinzXY

User
  • Inhalte

    18
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über PrinzXY

  • Rang
    Neuling
  1. PrinzXY

    Ratlos

    Sorry, aber wie käme das? Wir haben uns zwei Minuten unterhalten, ich habe sie nach ihrer Nummer gefragt, mehr nicht, und dann soll ich sie einfach so aus dem Nichts anrufen? Sie ist 17, ich bin 22. Bei einer gleichaltrigen, selbstbewussten Frau ok. Aber in diesem Fall finde ich, käme das einfach "creepy"...? Ist es denn möglich die Situation in diesem Fall noch irgendwie zu retten? Danke und vg Prinz
  2. PrinzXY

    Ratlos

    Hallo zusammen, ich bräuchte mal ein kurzes Feedback zu folgender Situation: Vergangenes Wochenende war ich (22) auf einer Versammlung meines Vereins in einer Gaststätte, wo eine wirklich attraktive HB9 (17) bedient hat. Beim Vorbeigehen oder bestellen hat sie - wie auch anderen aufgefallen ist - mich sehr eindeutig angestrahlt und mir zugegrinst. Da ich wusste dass sie noch sehr jung ist, wollte ich sie erst nicht ansprechen, habe mir dann aber einen Ruck gegeben drüber hinweg zu sehen und habe sie nach der Versammlung angesprochen. Ich: "Hey, darf ich fragen wie du heißt?" HB: *lächelt* "Hey, ich bin xxx". Ich: "PrinzXY" *ihr die Hand geb*. "Du hast ne echt tolle Ausstrahlung, darum dachte ich ich sprech dich einfach Mal an." HB: "Danke!" Ich: "Möchtest du mir vielleicht deine Handy-Nr. geben?" HB: "Klar, gerne." Dann gab sie mir ihre Handy-Nummer, wir haben uns verabschiedet und ich bin gegangen. Am Abend schrieb ich ihr kurz per WhatsApp: Ich: "Na dann, hier hast du auch meine Nummer ;-)" Sie: "Haha, danke :-)" Ich: "Ich hab die nächste Zeit etwas viel um die Ohren, melde mich die Tage einfach Mal bei dir. Bis dann!" Sie: "Okay" *Smiley mit freudigen roten Bäckchen" Nach rund zwei Tagen (also heute) schrieb ich ihr: Ich: "Na, Wochenende gut überstanden? ;-)" Sie: "Ja, du? :)" Ich: "Mehr oder weniger . Was machst du eigentlich noch so, wenn du nicht gerade im xxx bedienst? :P" Sie: "Haha :D, Schule halt. Du?" Ich: "Ich studiere und ne ganze Menge anderes Zeugs, was aber zu viel ist um es hier zu schreiben. Was hältst du davon wenn wir uns mal treffen? Dann erzähl ich es dir. :-)" Sie: "Haha ok ja könn ma mal schaun" (Spätestens ab dieser Stelle nahm ich mir vor sie zu ignorieren wenn sie nochmal Haha schreibt) Ich: "Na dann schauen wir einfach Mal. Wo gehst du eigentlich zur Schule?" Sie: ":D xxx" => Dialog beendet, keine Antwort mehr meinerseits. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Habe ich zu früh nach einem Date gefragt? Was war mein Fehler? Muss ich einfach etwas hartnäckiger dran bleiben, weil sie noch jünger und unsicher ist? Leider häufen sich solche Vorkomnisse bei mir in letzter Zeit. Ich bekomme fast jedes Wochenende eine Nummer von einer relativ hübschen HB, freue mich und das nervige aber notwendige WhatsApp-Getexte verläuft sich dann in dieser Form. Mittlerweile ist mir richtig die Lust vergangen Frauen anzusprechen, weil es mich einfach nur noch ärgert und nervt für dann so etwas Ergebnisloses Zeit zu investieren. Noch zur Info: Ich würde mich selbst als überdurchschnittlich aussehend beschreiben, bekomme dies häufig rückgemeldet und auch häufig Interesse von anderen Frauen signalisiert. Nur leider fehlt es an der weiteren Entwicklung solcher Kontakte. Zu dem obigen Chatverlauf: Zwischen den Nachrichten liegen immer ca. mindestens 20-30 Minuten beiderseits. Ich bitte um euer Feedback für das ich sehr dankbar wäre. Danke und leicht verzweifelte Grüße PrinzXY
  3. Danke für eure wertvollen Tipps! Bezüglich Telefonieren bin ich in diesem Fall etwas skeptisch, da wir uns rein so gesehen ja noch nie persönlich unterhalten haben und sie zudem im Moment im Urlaub ist. Meiner Meinung nach käme doch gerade das etwas aufdringlich? Prinzipiell wär das WE mir genauso recht, da wir jedoch beide Semesterferien haben sehe ich den Dienstag z. B. nicht als ungeeigneter an, zumal es mir an diesem Tag selbst sehr gut passen würde. Viele Grüße Prinz
  4. Hallo zusammen, folgende Situation: Sie: HB8, 21 Jahre alt Ich. 22 Jahre alt Bisherige Dates: 0 Vor ein paar Wochen haben wir uns auf einer Veranstaltung gesehen und ich wollte sie ansprechen, da ich sie hübsch fand und wir regelmäßig Blickkontakt hatten. Sie war dann jedoch plötzlich weg, da sie früh nach Hause musste. Also habe ich mir von einer guten Freundin von mir, mit der sie befreundet ist, ihren Namen geben lassen und sie bei Facebook angeschrieben. Das ganze hat unerwartet auch wirklich super funktioniert, sie konnte sich sofort an mich erinnern und hat deutlich zum Ausdruck gebracht, dass sie ebenfalls nicht abgeneigt ist. Nach kurzer Zeit und etwas c&f hat sie mir ihre Handy-Nummer gegeben. Kurzerhand habe ich sie nach einem Date gefragt, sie meinte jedoch, dass sie diese (die jetzige) Woche Skifahren ist und erst am Sonntag wieder kommt. Zitat: "Danach habe ich Zeit :-)". Das ganze war letzte Woche. Da ich mit Texting eher sparsam umgehe, haben wir dann letzte Woche auch das letzte Mal geschrieben wobei ich meinte, dass ich mich nächste Woche (also eben jetzige Woche) einfach wieder bei ihr melde. Kurzum: Ich würde sie gerne nach einem Date für Montag oder Dienstag Abend fragen, bin mir nur nicht ganz sicher, wann ich ihr dafür am besten schreiben sollte, bzw. allgemein nochmal schreiben sollte, da sie ja erst am Sonntag aus dem Urlaub wiederkommt. Was meint ihr? Danke und viele Grüß Prinz
  5. Hallo zusammen, gestern war ich auf einer großen Karnevallsveranstaltung hier in der Stadt. Ein paar Reihen weiter saß eine Freundin von mir mit drei HB's an einem Tisch. Eine davon (HB8) kannte ich bislang nicht, fand sie aber unheimlich attraktiv. Im Laufe des Abends guckte sie - wenn ich mich nicht täusche - wirklich häufig zu mir und unsere Blicke kreuzten sich. Da es während der Veranstaltung einfach schwierig war bzw. ich mich nicht getraut habe sie in mitten ihrer Freundinnen am Tisch anzusprechen, wollte ich sie nach der Veranstaltung an der Bar ansprechen. Jedoch ist sie dann noch vor dem offiziellen Ende (also bevor alle an die Bar gehen und dort feiern) gegangen. Da ich sie zuvor noch nie gesehen hatte, glaube ich nicht, dass ich sie in absehbarer Zeit wieder so schnell treffen werden. Also folgende Frage: Welche Möglichkeiten gibt es aus eurer Sicht, diese verpasste Chance wieder wett zu machen? Wenn fällt mir nur der Weg über die Freundin von mir ein. Und ja ich weiß, selbst Schuld wenn ich mich nicht getraut habe. So war es aber nunmal und trotzdem möchte ich sie nicht gleich ganz abschreiben. Über Ratschläge würde ich mich freuen! Viele Grüße Prinz
  6. Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: Vor einigen Monaten habe ich auf einem Lehrgang eine Frau kennengelernt, die mir von Anfang an ganz deutlich schönen Augen gemacht hat und im gleichen Alter ist wie ich (22). Sie ist eine sehr attraktive Frau (HB8), die jedoch vom Aussehen her eigentlich nicht mein Typ ist. Vom Charakter und von den Interessen her sind wir jedoch voll auf einer Wellenlänge. Sie steht mit beiden Beinen fest im Leben, hat klare Ziele vor Augen und ist ziemlich emanzipiert, was ich sehr schätze. Vor einigen Wochen, nachdem sie mich mehrmals gefragt hat ob ich sie nicht besuchen kommen möchte (Sie wohnt in einer anderen Stadt, ca. 300 Kilometer von mir entfernt), habe ich mich dazu entschieden einen kleinen Kurzurlaub bei ihr zu machen, da ich ohnehin Mal einen Tapetenwechsel nötig hatte. Im Vorfeld hatte sich schon abgezeichnet, dass es zu mehr kommen würde und so war es dann auch. Bereits am ersten Abend KC -> Eskalation -> FC. Am zweiten Abend dasselbe. Seitdem stehen wir regelmäßig miteinander in Kontakt. Wir schreiben häufig bei WhatsApp (Im Schnitt täglich ein paar Sätze) und und telefonieren desöfteren (1-2 Mal in der Woche). Anmerkung: Ja ich weiß, WhatsApp wird hier verteufelt, allerdings sehe ich es in unserer Situation und in der heutigen Zeit nicht als ersetzbar an, ich versuche den WA-Kontakt ohnehin schon niedrig zu halten. Jedenfalls hat sie vor einigen Tagen unser Verhältnis konkret angesprochen und gefragt, was das jetzt mit uns wäre. Wir haben dann beide klra ausgesprochen, dass eine Beziehung für uns beide nicht in Frage kommt und es sozusagen bei einer Freundschaft plus bleiben soll und wir uns bei Gelegenheit Mal wieder treffen. Wir planen außerdem eventuell zusammen einen kleinen Urlaub im Frühling zu machen. Irgendwie bin ich jedoch mit der Situation etwas überfordert. Ich kann kaum einschätzen wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll aus der Ferne. Es geht mir nicht nur um Sex, sie ist mir insbesondere als Person, also als Freundin, wichtig, da ich sehr von unseren Gesprächen profitiere und aufjedenfall den Kontakt zu ihr behalten möchte. Natürlich möchte ich trotzdem nicht, dass sie die vorhandene Attraction an mir verliert. Bitte um eure Einschätzung der Situation. Was meint ihr? Danke und viele Grüße Prinz
  7. Danke für deine hilfreiche Antwort! Kurzes Update: Die Nummer ist falsch, sie hat also geflaked. Vg Prinz
  8. Hallo zusammen, gestern Abend war ich mit Kumpels von mir in der Disco. Nach ersten anfänglichen Pick Up-Versuchen vor rund 3-4 Monaten habe ich meine Ansprechangst mittlerweile drastisch reduziert, leider brauche ich noch etwas Alkohol, um diese völlig abzulegen bzw. richtig locker zu werden. Zu meinem gestrigen Vorgehen (Siehe Text) würde ich gerne Mal eure Meinungen hören, und insbesondere, wie man die fett markierten Situationen interpretieren kann: Als ich gestern Abend in echt guter Stimmung getanzt habe, ist mir eine wirklich ausgesprochen hübsche HB9 aufgefallen, bei der ich mir vornahm sie anzusprechen. Während ich also ausgelassen mit meinen Kumpels tanze, tanzt sie mit ihren Freundinnen plötzlich hinter uns, wobei sich unsere Rücken häufig und für längere Zeit berühren. Ich versuche natürlich möglichst oft absichtlich diese Berührung herbeizuführen. Nach einiger Zeit verloren wir uns jedoch in der Menge. Erst als ich die Tanzfläche verlasse sehe ich sie und ihre beiden Freundinnen da stehen, während sie mich alle drei angucken, miteinander reden und etwas lachen. Also bin ich geradewegs auf die drei zugelaufen und habe sie angesprochen. Nach etwas c&f ("Bei welcher von euch Beiden (an ihre Freundinnen gerichtet) muss ich denn den Erlaubnisschein ausfüllen, damit ich eure Freundin mal kurz entführen darf?"), was von meinem Eindruck her glaube ganz gut ankam, willigt die HB9 ein, mit mir an der Bar etwas zu trinken. Da sie - wie sie mir erzählt hat - an diesem Abend Fahrerin ist, trinkt sie eine Coke und ich ein Desperados, ich zahle beides. Wir unterhalten uns locker an der Bar, ich bringe leichtes c&f und Kino (Berührungen an Schultern, Oberarmen und oberer Rücken, was durch ihr Oberteil alles freigeschnitten war). Nach 15 - 20 Minuten meint sie: "Naja ich glaube ich sollte jetzt Mal wieder zurück zu meinen Freundinnen", und wir gehen getrennt zurück auf die Tanzfläche. Nochmal ca. 15 Minuten später sehe ich sie erneut, gehe auf sie zu und sie sagt mir, dass sie jetzt geht. Ich frage nach Ihrer Nummer, die sie mir gibt. Ich lese zur Kontrolle die Ziffern nochmal vor, sie bestätigt und buchstabiert mir noch ihren komplizierten Nachnamen. Ich bin etwas verwundert, da kein WhatsApp-Symbol in der Kontaktliste angezeigt wird und frage sie: "Hast du kein WhatsApp?", woraufhin sie antwortet, dass sie sich aus sozialen Netzwerken und WhatsApp etwas zurückgezogen hat. Wir verabschieden uns mit Küsschen. Da ich danach mit meinem Kumpel kurz nach draußen bin, weil er rauchen wollte, sind wir uns zufällig nochmal über den Weg gelaufen. Im Vorbeigehen hat sie mich nochmal so halb umarmt und "ciao" gesagt. Heute, einen Tag später, habe ich ihr am Abend eine SMS geschrieben: "Hey du WhatsApp-Verweigererin ;), gestern noch gut nach Hause gekommen?" Das ist nun rund zwei Stunden her, bisher habe ich noch keine Antwort. Egal ob sie geflaked hat oder nicht, würde ich gerne Mal eure Meinungen dazu hören. Danke und viele Grüße Prinz
  9. Hallo zusammen, kurz zu mir: 21 Jahre alt, Student, im Alltag stark gesellschaftlich engagiert mit Führungsverantwortung, meiner Meinung und auch auf viele Rückmeldungen basierend weit überdurchschnittlich aussehend mit überdurchschnittlichem, sportlichem Körper. Mein Problem: Ich habe zwar regelmäßig Dates und auch Mal mehr, bekomme häufig viele sehr positive Rückmeldungen von HB's, bin jedoch seit seit Ewigkeiten Single. Dies mag zum einen daran liegen, dass ich sehr anspruchsvoll bin, zum anderen mich aber nicht traue Frauen, die mir dann wirklich Mal gefallen, auch anzusprechen. Wenn sich dann Mal ein Kontakt mit einer Frau ergibt die mir gefällt, scheitert es teilweise schon vor dem ersten Date bzw. entwickelt sich nicht zu etwas. In den letzten Monaten bin ich auf Pick up gestoßen und habe mich also mit den ersten Grundzügen etwas befasst und versucht einzelne Elemente umzusetzen. Die letzten Wochenenden bin ich immer mehr aus mir heraus gekommen und habe Abends beim Weggehen Frauen angesprochen. Dieses Wochenende hatte ich mir zum Ziel gesetzt mit so vielen Frauen wie möglich ins Gespräch zu kommen. Die einzige Regel: Sie müssen mir optisch zumindest annähernd gefallen und in meinem Alter sein. Hierzu also ein kurzer Bericht: FREITAG Ich war mit Kumpels von mir in einem gut gefüllten Club und habe mich nach ein paar Bier von der Gruppe losgelöst und etwas getanzt. Dabei ergaben sich folgende Situationen: 1) Ich sehe eine HB7 mit einer Freundin (HB5) am Rand der Tanzfläche und spreche sie an: - Ich: "Hey Mädels, ihr seht nebeneinander so sympathisch aus, ich musste euch einfach ansprechen." - HB7 lächelt: "Hi! Nett von dir" / HB5: "Hi" - Ich: "Ich bin XXX" und strecke beiden die Hand hin ... danach ein bisschen Smalltalk mit der HB7, jedoch stellt sich später heraus das sie sechs Jahre älter ist als ich und einen Freund hat. Ich gehe also weiter. 2) Im Vorbeigehen spreche ich eine HB6 an: Ich: "Hi, du siehst sympathisch aus, wie heißt du?" Sie: "XXX, und du?" Ich: "Schöner Name. Ich bin XXX." Sie: "Freut mich. Aber du, ich warte gerade auf meinen Freund" Ich: "Schade. Sympathisch bist du trotzdem!"... verabschiede mich und gehe weiter 3) Beim Tanzen spreche ich eine HB7 an. Ich: "Hi, darf ich dir ein Kompliment machen?" Sie: "Hi, ja?" Ich: "Du kannst echt gut tanzen!" Sie: "Dankeschön!" ... und strahlt dazu wie ein Honigkuchenpferd Es folgt ein bisschen Samlltalk mit viel C&F und Kino. Ich glaube ich hätte mehr rausholen können, doch plötzlich wirkt sie mehr und mehr unattraktiv auf mich und ich verliere die Lust und gehe weiter. 4) Ein paar Stunden später in einer Cocktailbar, ich komme gerade vom Telefonieren von Draußen und will zurück zu unserem Tisch. Vor mir laufen zwei Blondinen (HB8 und HB8*) die von hinten wirklich assdrein aussehen. Ich: "Hey Moment, Moment!", gehe an beiden vorbei, stelle mich vor sie und signalisiere mit meinen Händen, dass sie stehen bleiben sollen. ..."Darf ich euch beiden ein Kompliment machen?" Beide kichern und gucken sich an. HB8: "Na dann schieß mal los" Ich: "Du hast ein echt sympathisches Lächeln (an HB8) und du hast echt 'nen guten Kleidungsstil (an HB8*)" HB8*: "Das ist ja süß" Ich: "Ich bin xxx" Beide geben mir nacheinander die Hand und stellen sich vor. Plötzlich läuft ein Typ vorbei, der die beiden wohl kannte und haut eine bissige Bemerkung raus: "Hört nicht auf den, der labert nur!" Ich: "Oh sorry, ich hätte euch vorwarnen sollen...meistens haben andere Männer mit Eifersuchtsproblemen zu kämpfen wenn sie mich sehen, damit weise ich alle Schuld von mir." Beide lachen und sind echt amüsiert. Wir unterhalten uns noch ein bisschen bis HB8* meint: "Tja, weißt du, dass Problem ist nur, wir sind mit nem Haufen Jungs da, die wir halt schon kennen und dich kennen wir nicht..." Das hat mich dann plötzlich aus dem Konzept gebracht, ich wurde unsicher und wusste nicht so recht was ich dazu sagen soll. Habe dann darauf geantwortet: "Aber die sehen doch sicher nicht besser aus als ich..." Die beiden fanden es witzig, haben gelacht und gemeint: "Ja, da könntest du recht haben" Da ich relativ betrunken war, habe ich mich dann verabschiedet und irgendwie kam mir gar nicht in den Sinn die beiden nach ihren Nummern zu fragen => fail! 5) Als ich bei der Bedienung meine beiden Cocktails bezahle spreche ich sie an: "Hey, ich schlag dir nen Deal vor!" Sie: "Was denn?" Ich: "Ich bezahl jetzt meine beiden Cocktails und im Gegenzug gibst du mir deine Handy-Nummer!" Sie: "Das ist nett, aber mein Freund sitzt da vorne" *zeigt in Richtung Bar* Ich: "Den möchte ich dir ja auch gar nicht weg nehmen!" Sie: *lacht* und sagt nichts weiter... Ich breche das Gespräch ab: "Schade, trotzdem dir noch nen schönen Abend!" ... ich bezahle, sie bedankt sich und ich gehe Bis hierhin würde ich gerne Mal eure Rückmeldungen hören. Danke und viele Grüße Prinz
  10. Natürlich gibt es an meinem Studienort Frauen und natürlich lerne ich auch hier regelmäßig Frauen kennen. Sie ist trotzdem sehr hübsch bzw. hat mir gut gefallen und ich sehe keinen Grund warum ich nicht wenigstens versuchen sollte das Date oder was auch immer daraus wird mitzunehmen.
  11. Hallo zusammen, als ich vor ein paar Wochen in meiner alten Heimatstadt war (studiere jetzt woanders), habe ich beim Einkaufen eine süße Blondine gesehen, die an der Kasse saß. Da sie jedoch im Stress war und hinter mir viele Leute standen habe ich mich schlichtweg nicht getraut sie anzusprechen. Als ich ein paar Tage später wieder zuhause war habe ich sie (Name von ihrem Namensschild) in Facebook gesucht und geaddet. Sie konnte sich zwar wie sie sagt nicht mehr an mich erinnern, habe dann aber ein meiner Meinung nach gutes Online Game gefahren auf das sie angesprungen ist und sie hat mir ihre Nummer gegeben. Wir haben ausgemacht, dass wir uns zu Weihnachten wenn wir das nächste Mal beide wieder da (also in meiner alten Heimatstadt) sind treffen. Jetzt meine Frage: Bisher haben wir zweimal auf Whatsapp etwas hin und her geschrieben. Immer auf meine Initiative hin. Ich mache dann immer etwas c&f, was ihr zu gefallen scheint. Allerdings bin ich mir einfach unsicher, wie ich in dieser langen Zeit bis Weihnachten weiter vorgehen soll um nicht die aufgebaute Attraction zu verlieren. Soll ich ihr einfach nicht mehr schreiben und mich erst melden sobald ich dort bin? Was meint ihr? Danke und viele Grüße Prinz
  12. Aber das passt in keinster Weise mit ihrem Verhalten von gestern zusammen. Gestern schrieb sie noch wir können uns gerne nochmal sehen. Also frage ich mich was jetzt in dieser kurzen Zeit für einen so krassen Meinungsumschwung gesorgt hat.
  13. Kurzes Update: Ich habe eure Ratschläge befolgt und sie vorhin angerufen und sie gefragt, ob sie nächsten Samstag Zeit hat. Ihre Antwort: Sie weiß es noch nicht genau. Als ich fragte ob es ihr an einem anderen Tag besser passt meinte sie, dass es bei ihr allgemein momentan eher schlecht sei. Und da reitet wieder Mal eine Chance dahin... Was habe ich falsch gemacht? Lag es wirklich an dieser einen blöden Frage? Nachtrag: Im Nachhinein betrachte ich es als Fehler sie angerufen und gleich am Tag nach dem Kennenlernen nach einem Date gefragt zu haben. Ich lese hier zwar immer man soll "sie" anrufen, aber wenn ich so darüber nachdenke hat sie sich glaube in diesem Moment einfach eingeengt gefühlt. Vielleicht hätte ich besser ein paar Tage verstreichen lassen sollen und dann belanglos per Whatsapp fragen sollen, ob sie Lust hat das nächste Wochenende etwas zu unternehmen. So war alles zu schnell und zu übereifrig, auch wenn ich sie nur einmal angerufen habe.
  14. Hallo zusammen, gestern Abend war ich mit einem guten Freund und seiner Freundin sowie einer Freundin (hübsche, blonde HB8) derer beiden etwas trinken und natürlich war das Treffen von meinem Kumpel und seiner Freundin mit dem Hintergrund eingefädelt, mich mit dem HB8 bekannt zu machen. Kurz zu mir: Bin in Sachen Pick up auf Anfängerniveau, habe jedoch schon bevor ich mich damit beschäftigt habe einige Dinge unterbewusst verwendet und würde mich als überdurchschnittlich gut aussehend (sowohl Körper als auch Gesicht) und durchaus offnenen Menschen beschreiben, auch wenn ich gegenüber Frauen vor dem ersten Kontakt allgemein eher schüchtern bin. Zurück zur Situation: Wir trafen uns also in einer Bar und nach ein paar Cocktails lockerte sich die Stimmung zunehmend mehr auf. Ich unterhielt mich gut mit dem HB, viel c&f sowie beidseitiges, sehr intensives Kino. Sie redete und lachte sehr viel und nach einiger Zeit zogen wir weiter in eine andere Bar, wo es ziemlich voll war und sie zunehmend mehr Körperkontakt suchte (Sie lehnte sich an meine Schulter, legte ihre Hand auf meinen Oberschenkel...). Eigentlich lief alles gut und ich dachte die Sache wäre bereits sicher, doch dann machte ich einen - wie ich glaube - dummen Fehler: Als sie so nah bei mir saß, grinste ich sie etwas frech an und fragte: "Bekomm ich 'nen Kuss?". Sie reagierte gespielt erschrocken und antwortete nur: "Nö!". Eigentlich ein klassischer Shit test, doch in diesem Moment wusste ich mir nicht so recht zu helfen bzw. wie ich darauf reagieren soll. In den Folgeminuten freezte ich sie etwas und während sie sich weiter an mich ran kuschelte fragte ich nur, ob sie immer so aufdringlich sei. Das merkte sie natürlich und fragte mich, was auf einmal los sei etc. Lange Rede kurzer Sinn: Gegen zwei Uhr gingen wir nach Hause, sie bestellte sich ein Taxi und wir umarmten uns zur Verabschiedung intensiv. Später schrieb ich ihr noch in Whatsapp: "Hey, hoffe du bist gut nach Hause gekommen? Fände es cool wenn wir uns nochmal sehen ;). Gute Nacht!" Kurz darauf ihre Antwort: "Ja bin zu Hause angekommen, du auch? Können wir gerne machen. Dir auch eine gute Nacht! :)" --- Was meint ihr? War die Frage nach dem Kuss ein Fehler? Wie würdet ihr weiter vorgehen und wann das nächste Mal schreiben bzw. sich melden? Um ein paar Expertenmeinungen wäre ich sehr dankbar. Viele Grüße Prinz
  15. Hallo zusammen, folgende Situation: Vor rund 3-4 Wochen war ich zuhause in meiner ehemaligen Heimat (studiere jetzt woanders), und beim Einkaufen bediente mich eine süße HB7 an der Kasse. Da ich ziemlich im Stress war und die Situation auch einach nicht passte (war ein hektischer Einkaufstag, viele Leute standen hinter mir), habe ich sie nicht angesprochen, obwohl sie mir nett zulächelte. Da ich auch keine Ahnung hatte wie sie heißt, habe ich sie einfach vergessen. Nun nach einigen Wochen, bin ich durch Zufall auf ihr Profil bei Facebook gestoßen und würde ihr gerne schreiben. Was meint ihr? Hat es Sinn und wenn ja, was würdet ihr schreiben? Danke und viele Grüße Prinz