Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'dramaking'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Kalender

Produktgruppen

Keine Suchergebnisse

Kategorien

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1 Ergebnis gefunden

  1. Famson

    Reagiere oft enttäuscht

    Dein Alter: 25Ihr Alter: 22Dauer der Beziehung: 6 MonateArt der Beziehung: (LT)RHallo liebe Community, ist schon ne Weile her seit ich das letzte Mal hier gepostet habe. Habe mich in der Zwischenzeit enorm weiter entwickelt, bin aber natürlich noch lange nicht am Ziel angekommen. Eventuell wäre dieses Problem auch was für die Inner Game Sektion, aber ich versuche es mal hier. Ich bin zur Zeit in einer Beziehung mit einer HB 9-10 HSE-HD, die mir alles gibt was ich mir in einer LTR wünsche: Sex ist erstklassig (dominant, emotional, an verschiedenen Orten, sehr oft usw.), hohe Bindung, Comfort und Attraction passen und wir sind uns beide einig, dass wir zu einander passen wie die Faust aufs Auge. Grundsätzlich habe ich es geschafft über die letzten Jahre einen starken Frame aufzubauen, Selbsbewusst zu werden und habe mein Leben im Griff. Ich denke von mir auch ganz ehrlich, dass ich eine richtig gute Partie bin und in allen Bereichen einiges zu bieten habe. Jetzt komme ich trotzdem hin und wieder in Situationen in denen sich Anzeichen von Oneitis und Verlustängsten einschleichen (ebenso von ihrer Seite, aber nie in Form von Drama). Dies sehe ich als Konsequenz der Tatsache, dass ich eine Frau von dem Kaliber date, von dem ich jahrelang nur träumte. So gut wie immer kann ich Shittests von ihr mit C&F vom Tisch wischen und reagiere entspannt darauf und nehme es mit Humor. Der Umgang mit Orbitern und Konkurrenz ihr gegenüber ist souverän meinerseits. Nun bin ich ein eher emotionaler und nachdenklicher Typ. Dazu stehe ich auch, möchte jedoch nicht, dass diese Faktoren einen zu hohen Einfluss auf mein Liebesleben haben. Aber ich gerate immer wieder in Situationen in denen ich viel zu übertrieben reagiere und ihnen im ersten Moment eine hohe Bedeutung beimesse. Mein Frame bricht ein und für kurze Zeit falle ich wieder in alte Muster. Ich verschließe mich dann, werde nachdenklich und reagiere fast beleidigt (Stichwort Dramaqueen). Nach kurzer Zeit kann ich dieses Gefühl wieder abschütteln und ich realisiere wie lächerlich es doch war mich da rein zu steigern. In diesem Moment jedoch kann ich kaum mehr klar denken und habe das Bedürfnis darüber zu reden und es zu thematisieren (was dann auch eine Besserung des Gefühls bewirkt). Mir ist jedoch klar, dass dieses Verhalten - also sowohl das reden als auch das enttäuscht sein - höchst needy und unattraktiv ist. Edit: Meistens wird es auch thematisiert. Zum einen weil ich meine es wäre notwendig darüber zu reden oder weil sie merkt, dass augenscheinlich etwas nicht stimmt. Anschließend ärgere ich mich über mich selbst, dass ich es für notwendig gefunden hatte, es zu verbalisieren. Zudem ist sie auch immer wieder genervt davon - verständlicherweise. Zwei Beispiele: - Sie sagt, dass sie eine gewisse Redensart ("xx") von mir übernommen hat weil ihr das so gefällt. Allerdings sage ich so etwas nie. Anstatt das als eine Lapalie und Verwechslung abzutun steigere ich mich rein und lasse mir das auch anmerken, da ich mich unbewusst in Konkurrenz setze ("von wem hat sie das denn übernommen?") und mir selber ins Hirn wichse. Ich Reagiere unsouverän und uncool. Kurze Zeit später kommen wir darauf, dass es sich um die Redensart "xy" handelt, die sich der vorherigen ähnelt. Also alles in Ordnung - logisch! - Letzter Abend bevor wir uns zwei Wochen nicht sehen: Sie hat keine Lust auf Sex, ich eskaliere trotzdem durch, nimm mir was ich will. Sie findet auch gefallen daran und wir haben super Sex. Wir lachen dann darüber, dass ich sie quasi dazu gezwungen habe. Am nächsten Tag wache ich auch und bin enttäuscht, dass sie nicht gleich von sich aus an unserem letzten Abend auch Sex wollte. Zwanzig Minuten später merke ich wieder wie lächerlich mein Verhalten war. Ich befördere mich also fortlaufend immer wieder in Situationen, in denen ich aus ner Mücke einen Elefanten mache, obwoh ich im Grunde weiß, dass ich nichts zu befürchten habe und mir meiner selbst sicher bin. Fragen: Was mache ich in der Situation, wenn ich merke, jetzt geht nichts mehr weiter und drehe mich im Kreis? Die Versuche durchzuatmen, positiv zu denken und das ganze locker zu sehen fruchten dann nicht. Komischerweise klare ich kurze Zeit später immer wieder auf, nur selten sind es wirkliche Probleme, die mich beschäftigen. Was mache ich nachdem ich mich so verhalten habe? Wir rücke ich meinen Frame wieder gerade? Wie erreiche ich den selben Effekt, den das Ausprechen für mich bewirkt? Hoffe ich konnte mein Problem akkurat schildern und danke schon im Voraus für eure Mühen. Grüße, Famson