1 Woche - 2. Versuch
1 1

9 Beiträge in diesem Thema

hi zusammen,

im März hatte ich das bootcamp bereits gestartet, aber wie bei vielen abgebrochen. Warum genau weiss ich nichtmal, lief gut an und einen wichtigen Grund gabs nicht. daher gehe ich jetzt zurück auf Start und fange wieder neu an. Man muss sich schon zusammen reissen und darauf focussieren es durch zu ziehen. schliesslich lohnt es sich fürs leben!

neulich war im am See und auf der vollen Wiese schaut ein Mädchen aus 50 m entfernung immer zu mir rüber. sie nicht schlecht aus, war eigentlich eine einladung rüber zu gehen, ich war aber unsicher und habe nichts draus gemacht. da habe ich gemerkt dass ich schnell wieder anfangen sollte zu lesen

also los geht's 50 x Augenkontakt, 10x Hi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aktueller stand: 50 x Augenkontakt, 1 x Hi

sehr cool, die letzten beiden Tage war schönes wetter und ich bin beide Tage 30 Minuten durch die Stadt gegangen (musste tatsächlich was besorgen). Viele Leute schauen auf den Boden oder aufs Handy, trotzdem gabs genug Blicke und ich bin spielend auf 50 Augenkontakte gekommen. Anfangs hat es sich noch mehr pflichterfüllend angefühlt, seit heute merke ich aber eine Freude über einen guten Augenkontakt und kann meinem Gegenüber auch ein ehrliches lächeln entgegen bringen.

Heute abend sass ich an der Haltestelle und zwei Mädchen waren in der Strassenbahn und haben sich gegenseitig Grimassen geschnitten. Ich habe direkt hingesehen, weil es mich unterhalten hat. Eine hat meinen Blick bemerkt, war sichtlich peinlich ertappt und hat es schnell der anderen erzählt, auch direkt zu mir gesehen hat. Vorgestern hatte ich jetzt spätestens weggesehen. Jetzt fand ich aber auch das lustig und habe immer wieder mal hingesehen und die fanden es auch sichtlich lustig jemand unterhalten zu haben. Später auf dem Heimweg habe ich dann noch mit einem Polizisten Augenkontakt gehalten, der in seinem Streifenwagen sass. lustig!

Fazit: Wenn etwas interessant ist (eine Situation/ ein HB) dann schau hin, es bereichert dir deinen Tag!

so, jetzt noch die 10 Hi´s füllen. Mit ansprechen tu ich mich etwas schwerer, aber auch das kommt sicher noch!

bearbeitet von ShootingStar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gestern habe ich wieder ein paar gute Augenkontkakte gehabt, allerdings bin ich noch auf 1 hi. Eine Tour habe ich mit der Strassenbahn gemacht, statt mit dem Auto, um etwas unter zu Leute zu kommen. Ich steige ein, ein HB sitzt alleine in einer 4er Sitzgruppe, ich geh weiter und setze mich ein paar Reihen dahinter ;D Wie dumm, das wäre ein Hi gewesen. Immerhin habe ich mich sofort über mein verhalten geärgert, vor einer Weile wär es mir nicht aufgefallen. von daher bin ich guter dinge das nicht mehr viel fehlt und ich demnächst direkt den Platz bei dem HB bevorzuge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein weiterer Tag, Augenkontakt aufbauen ist weiter easy und macht Spass. Heute habe ich es doch tatsächlich auf Hi Nr 2 gebracht. Das ist zugegeben noch ein Problem, ich hätte viele Möglichkeiten gehabt. Ich merke zumindestens verpasste möglichkeiten und sehe wie schnell es mit dem ansehen ging, also hoffe ich das ich mit dem Hi auch schnell über meine Hemmschwelle komme

vorhin im gym bin ich alleine an den hanteln, eine Latina (leggins, toller Po, lange Haare, gemachte Lippen) kommt dazu wie ich gewichte suche und mich zurück drehe sehe ich das sie mich beobachtet. Ich bin oft in solchen Situationen und nutze sie bisher nicht. Man muss echt kein super DJ sein um daraus was zu machen. ich arbeite dran!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit der Motivation aus meinem Frage-Thread hier zum Thema Hi bin ich gestern zum See. Ein paar Meter neben mir ein HB5 schaut rüber, ich sag hi. Sie ist überrascht und schaut danach regelmässig rüber. Auf dem Rückweg dann noch die erste begrüsste die auf dem Handy am Tippen war, sie hat sich sichtlich gefreut

mit dem Drive war ich dann abends Trainieren und auf dem Hinweg, in der Umkleide und auf der Trainingsfläche begrüsst. Fazit: HBs haben mit einem lächeln zurück gegrüsst, die Typen wirkten etwas irritiert. Kein Problem, ich finde es auch interessanter HBs anzusprechen.

Damit habe ich es gestern auf 11 Hi´s geschafft. Heute gehts weiter! :)

total:

Augenkontakte: viele / Hi´s 13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, am Folgetag konnte ich anknüpfen. 11 Hi´s. Ich war wieder im Gym und habe ein HB3 gegrüsst das mit Kopfhöhrern in den Ohren auf dem Laufband lief und auf den TV runter geschaut hat. Das tolle ist nicht ein HB3 gegrüsst zu haben ;) sondern das es eine Situation ohne Blickkontakt war, ich habe einfach mit einem lauten hallo auf mich aufmerksam gemacht. Bisher habe ich durch einen Blickkontakt noch eine "Erlaubnis" abgewartet, nun entwickel ich mich dahin das Recht zu haben jeden zu grüssen, cool!

Allerdings lief da auch ein Typ rum der aussah wie ein bekannter DJ. Ich habe so lange gefragt ob ich ihn darauf anspreche, dass ich es dann doch nicht gemacht habe. Naja, die Ansprechangst verfliegt nicht durch 2 Tage andere Leute grüssen. Cool wär gewesen ihn zu fragen und drüber zu lachen auch wenn es sich nur als Doppelgänger herausgestellt hätte

Gegrüsst habe ich leute auf der Strasse in der Strassenbahn und im Gym. Ich merke, das es Orte gibt wo es mir leichter fällt, ich versuche bewusst überall der Aufgabe nachzugehen

total:

Augenkontakte: wie der Himmel Sterne hat / Hi´s 24

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch heute ging es gut weiter. ich hatte was zu Fuss zur Post gebracht. Unterwegs wollte ich erst garnicht anfangen lange zu überlegen wen ich grüsse und ob die Situtation passt also habe ich jeden begrüsst.

Später war ich dann noch in der City und habe ich mich in der strassenbahn zu der HB gesetzt und ihr auch hallo gesagt, was ich neulich noch nicht gebracht habe. heute abend in gym habe ich dann noch mit zwei leuten ein Smalltalk angefangen mit denen ich bisher noch nie geredet hatte. grosser schritt voran!

Bei 15 Hi habe ich aufgehört zu zählen, da es mir eh nicht schadet noch ein paar mehr hi dran zu hängen. Die ein oder andere HB habe ich heute nicht begrüsst, wo ich mich noch verbessern kann

total:

Augenkontakte: immer / Hi´s 39

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heute habe ich die Aufgabe abgeschlossen. Anfangs habe ich gemerkt das ich mich zu ein paar Hi´s zwingen muss um in Form zu kommen. Dann bin ich einfach wieder in scheissegal Modus gewechselt und habe die ganze Strasse runter begrüsst :D

heute im Fitness Studio habe ich dann mit mehreren leuten Unterhaltungen geführt - das mache ich sonst nie. bei einem fande ich das Rocky T-Shirt cool und hab ihn drauf angesprochen. Heftig wie man sich in einer Woche ändern kann. Zu dem ist das typische bild in Studios das leute für sich alleine trainieren, wenn man viele kennt und sich unterhält wirkt das cool und auch locker wenn ich demnächst dort mein ein HB anspreche

auf den nachhause weg hatte ich die 50 mehr als voll und doch an der Strassenbahn station den warteten typ begrüsst, weil es selbstverständlich war. kurz vorm haus noch augenkontakt mit einer fahrradfahrerin und einer Joggern, die beide zurück gelächelt haben. eine tolles Ende für einen guten Tag!

Total:

unzählige Augenkontakte / Hi´s 55

mit dem Hi werde ich weiter machen um drin zubleiben. und demnächst um so leichter Gespräche anfangen zu können. Weiter in Woche 2!

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi @ShootingStar,

ich bin neu hier, sammele noch Information und bereite mich Metall darauf vor demnächst den DJBC auch durchzuziehen.

 

Als ich die Aufgaben für jede Woche durchgelesen habe, war ich nach der Woche 5 so aufgeregt, dass es mir fast schlecht geworden ist. :/

Aber dafür ist wohl diese wöchentliche Steigerung da. Um sich Mental zu ändern.

 

Auf jeden Fall habe ich mir jetzt vorgenommen die Berichte von den erfolgreichen Absolventen durchzulesen. Also bin ich gleich in die Woche 8 rein und mir ist dann dein Thread, mit 7 Seiten an Kommentaren, sofort aufgefallen.

 

Die Woche 1 habe ich jetzt von dir durchgelesen und mache morgen mit den nächsten Weiter.

Auch wenn es schon Jahre her ist, wollte ich dich trotzdem nachträglich gratulieren und mich für deinen Bericht bedanken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

1 1