Frau bei der Arbeit "verführen"
0

4 Beiträge in diesem Thema

Gast Azubiger

Hallo Leute,

ich befinde mich gerade in einer etwas...speziellen Situation, bei der mir diverse Online-ratgeber nicht wirklich weiterhelfen konnten. In der Hoffnung, konkretisierte Hilfe zu bekommen, wende ich mich an euch :)

Vorab: Ich bin keiner, den man gutaussehend nennen könnte. Auch hatte ich nie wirklich eine richtige Unterhaltung mit einer Frau. Das liegt an meiner introvertierten Vergangenheit, aus der ich erst vor kurzem ausgebrochen bin. Ich bin aber noch etwas entfernt davon, wirklich extrovertiert zu sein. Ich befinde mich schnell in einer Situation, in der ich nicht weiß, was ich sagen soll, um ein Gespräch fortzuführen.

Die ganze Vorgeschichte würde den Rahmen bei weitem sprengen, daher eine Kurzfassung:

 

Ich bin Auszubildender in einem Unternehmen, bei dem derzeit auch eine Praktikantin eingestellt ist. Seit diesem Monat befinde ich mich in Abteilung A. Die Praktikantin ist in Abteilung B eingesetzt, welche quasi um die Ecke ist. Wir befinden uns also nicht am selben Arbeitsplatz und sehen uns nur auf dem Gang oder wenn sie etwas bei uns erledigen muss. Wir hatten auch ab und zu flüchtigen Kontakt, wenn wir uns bei der Nutzung der Firmensoftware absprechen mussten. So weit alles normal. Erst 3 Wochen später, nämlich gestern, änderte sich alles (dramatische Musik):

Sie hatte eine Aufgabe in Abteilung A zu erledigen, während ich von einer Kollegin in einer neuen Aufgabe eingewiesen wurde. Sie saß mir gegenüber, mit 2 Computern zwischen uns. Sie schaute ab und zu zu mir rüber, öfter, als ich es normal bei Frauen gewohnt bin (nämlich garnicht). Wie gesagt bin ich nicht gerade der schönste anzusehen. Als ich es bemerkte, habe ich ihren Blick erwiedert und freundlich gelächelt, worauf sie leicht lachen musste. Es waren jeweils nur kurze Blicke. Zuvor erwähnte Kollegin hatte einen Klingelton, den sie (die Praktikantin) ziemlich lustig fand. Als das Telefon das zweite mal klingelte, bekam sie einen Lachanfall, woraufhin meine Kollegin und ich ebenso loslachen mussten. Dort hatten die Praktikantin und ich einen längeren Blickkontakt. Und danach sah ich sie mit völlig neuen Augen. Kurz: Ich habe mich in sie verliebt.

 

Soweit zur Vorgeschichte. Wie eingangs erwähnt, hatte ich nie eine Unterhaltung mit einer Frau. Auch beim gestrigen Ereignis wurden nur wenige Worte gewechselt, da wir jeweils mit unseren Aufgaben beschäftigt waren. Dazu kommt, dass ich außer ihren Namen nichts über sie weiß.

Jetzt habe ich den Salat: Ich bin in sie verliebt, weiß nicht wie man Frauen anspricht, schon garnicht spontan auf dem Gang, und ich weiß außer ihrem Namen nichts über sie. Dazu habe ich keine Möglichkeiten, andernweitig Informationen über sie zu sammeln. Um mehr über sie rauszufinden, müsste ich also mit ihr sprechen, weiß aber nicht, worüber ich reden sollte und wie ich anfange. Wie baue ich nun am besten Kontakt mit ihr auf? Wie würdet ihr vorgehen wenn ihr jemanden nur flüchtig kennt? Ich bin für jeden Vorschlag dankbar :) und vielen Dank für eure Geduld beim Lesen dieses Romans!

Euch noch einen schönen Abend.

bearbeitet von Azubiger
Korrektur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eingelesen hast Du Dich nicht. Sonst hättest Du nicht so einen Beitrag hier geschrieben.

Ich sehe mal darüber hinweg, für dieses Mal. Ich werd Dir das Einlesen nicht abnehmen.

Nur soviel: Du bist nicht verliebt. Du hast Frauenmangel und ein unausgefülltes Leben. Du wirst nach der Arbeit diese Frau ansprechen mit einem opener, wirst dann ein paar Routinen bringen, Attraction hochfahren und einen numbernclose hinlegen.

Und jetzt los, einlesen.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Azubiger schrieb:

Jetzt habe ich den Salat: Ich bin in sie verliebt, weiß nicht wie man Frauen anspricht, schon garnicht spontan auf dem Gang, und ich weiß außer ihrem Namen nichts über sie. Dazu habe ich keine Möglichkeiten, andernweitig Informationen über sie zu sammeln. Um mehr über sie rauszufinden, müsste ich also mit ihr sprechen, weiß aber nicht, worüber ich reden sollte und wie ich anfange. Wie baue ich nun am besten Kontakt mit ihr auf? Wie würdet ihr vorgehen wenn ihr jemanden nur flüchtig kennt? Ich bin für jeden Vorschlag dankbar :) und vielen Dank für eure Geduld beim Lesen dieses Romans!

 

Dude
Vergess die Dame gleich wieder. 
Wie alt bist du?

Mach nen bootcamp, wenn du bei einmal in die Augen schauen schon verliebt bist. Das ist so ziemlich das schlimmste was dir überhaupt passieren sollte und führt in aller regel nur zur enttäuschung.

Davon abgesehen rede ruhig mit ihr und halte weiter bisschen augenkontakt aber male dir die hoffnung nicht allzu hoch aus. 

Flirtfertigkeiten lernst du nicht auf der Arbeit, weil das da meistens immer nach hinten losgeht. Du lernst das eher im Club, also Freitag und Samstag abend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

0