nevolo's Blog

  • Einträge
    28
  • Kommentare
    17
  • Ansichten
    30.136

Demonic Confidence Tag 19

Eintrag erstellt von nevolo · - 588 Ansichten

Ein laaaanger Tag heute...

Vorweg einmal, während ich das schreibe versuch ich meine Laune positiv zu halten. Warum ich gerade kämpfen muss erfahrt ihr gleich noch.

Heute war der Tag für den man ca. 8h investieren sollte. Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen früh schlafen zu gehn, aber dann war noch Blog schreiben und so dran, womit ich dann auch erst gegen halb 2 oder so ins Bett bin. Heute morgen dann aus dem Bett gequält und natürlich erstmal eiskalt geduscht. Angezogen, gestyled und ab zum Bahnhof. Bin nach Regensburg gefahren. Warum? Na wegen der Aufgabe. Diese war, in einer Stadt die man nicht kennt 8h unterwegs sein und jede attraktive Frau zu fragen ob sie Sex mit mir haben will. Hab euch ja gestern schon erzählt das ich diese Challenge geil finde und bestimmt Spaß haben werde. Ganz soo einfach wars dann aber auch wieder nicht.

Es gehören sich schon echt Eier in die Hose das durchzuziehen. In Rbg angekommen hab ich dann nach ca. 3 min. die erste attraktive erspäht und bin sofort hin. "Hi!... Keine Angst, kein Überfall... aber ich musste dich jetzt unbedingt ansprechen... Ich finde dich wahnsinnig attraktiv!" Sie lächelte, wusste nicht recht was sie sagen sollte, Attraction war da. Ich dann weiter "Willst du mit mir schlafen?" HB: "Äääh, nein..." Ich hab nur gegrinst und mich verabschiedet. ;-)

Ja so ähnlich lief es dann weiter, allerdings gab es echt wenig 1-Sets die halbwegs "fickbar" aussahen. Ja, ich gebs ganz offen und ehrlich zu, ich hab auch ein paar excused. Soo viele waren das aber garnicht. Ich hab mir insgesamt ca. 5,5h Zeit genommen und mehr als 40 Frauen approached. 40 haben sich auch meinen Opener angehört und 30 davon blieben so lange im Set das ich sie fragen konnte ob sie mit mir schlafen will. Für ne so lange Zeit und ne große Stadt wie Rbg eigentlich ne schlechte ausbeute. Hätt ich ja fast in Weiden bleiben können... Wenn man es sich mal ausrechnet, dann hab ich ca. alle 8 min. eine approached. Gut, warum hab ich nicht die ganzen 8h durchgezogen? Weil, es A nur 3 Grad hatte und die Sonne nicht sehr oft raus kam, bzw. es nicht in jede Gasse geschafft hatte und B mir dann irgendwann echt die Füsse weh taten vom ständigen hin und her laufen. Naja, ich kenn mich auf alle Fälle jetzt recht gut in der Innenstadt aus ^_^

Die Aufgabe ging auf alle Fälle an die Comfort Zone. Interessant hierbei ist wohl, das es weniger eine Herausforderung war zu fragen ob sie mit mir schlafen will, sondern eher sie mit dem Wissen das gleich zu fragen zu approachen. Ja, es hört sich kompliziert an, aber so ist das wirklich gewesen. Sobald ich approached hatte wars easy und so, aber beim rumlaufen und Target suchen überlegt man so viel. "Die dahinten könnte mein nächstes Target sein..." und dann "Ohje, viel zu alt/jung!" oder "Nee, die wenn ja sagt, dann kriegst keinen hoch..." oder "Shit jetzt läuft die mir davon".

Je länger es dauerte ein Set zu finden, desto höher wurde der Druck den man sich selbst auferlegte á la "Ben, du musst endlich wieder ein Set machen, du hast noch zu wenig approached!". Wenn man dann aber wieder ein Set gemacht hatte, fühlte ich mich wieder super. War recht komisch, teils viel es mir mega leicht ein Set zu öffnen und teils musste ich mich dann rein zwingen.

Die Reaktionen die ich erntete waren zwar oft gleich, aber es gab 2 Hauptgruppen. Bei den einen war es so wie beim ersten Set das ich vorhin beschrieben hatte. Approach, Attraction, Frage nach Sex, Attraction bleibt bestehn (oder wars Verlegenheit) und mit fettem grinsen ejected worden. Und dann gab es noch die entsetzten. Approach, Attraction, Frage nach Sex, Attraction komplett weg und ejected. Waren nicht viele, aber bei denen hat man das richtig beobachten können wie der gesamte Gesichtsausdruck eingefrohren ist. So nach dem Motto "Wow, toller Typ der mich da anspricht ........ WTF? Der will nur ficken". Bei erster Gruppe war es so das ich mich jedesmal mit nettem lächeln noch verabschiedet hab oder sogar noch nachgefragt hab ob denn dann ein anderes mal. Bei den anderen hab ich dann, sofern ich nicht sofort ejected wurde, noch eingeschoben das ich halt ein sehr direkter und spontaner Typ bin... :-)

Hier die Top 3 der besten Reaktionen:

Platz 3: "Bist du wahnsinnig?"

Platz 2: Eine Beschimpfung auf asiatisch

und der Gewinner ganz oben auf

Platz 1: "Willst du eins in die Fresse haben?" ;-)

Wie es zu Platz 1 und 2 kam? Kann ich euch gern erzählen.

Die Asiatin war gleich mein zweites Set. Hab sie spontan approached, als sie auf einmal neben mir auftauchte um ihr Fahrrad aufzusperren. Ich meinen Opener gebracht und sie: "Ähm, ich nicht gut verstehn" Ich: "Ich finde dich schön!" Sie lächelte und beugte sich über ihr Fahrrad, aber ich weiter "Willst du mit mir schlafen?" Es kam keine Reaktion, also bin ich nach ein paar Sek. weiter gegangen. Als sie dann an mir vorbei radelte hat sie mir irgendne asiatische Beleidigung an den Kopf geworfen, ich musste sooo lachen :-D

Auf die Fresse hätte ich beinahe von einer Russin oder ihrem Macker bekommen. Ich sie approached, Opener gebracht, ihr gesagt das ich sie attraktiv finde und n IOI bekommen. Dann stellte ich die Frage. Erst verstand sie nicht richtig und beim wiederholen kam die oben beschriebene Reaktion. Wie geil ey, ich hab gemeint "Hey, ich bin halt direkt und spontan" Sie: "Ja, kann mal mein Freund direkt sein" und deutete in Richtung hinter mir. War sehr lustig das ganze. :-)

Eine weitere schöne Reaktion möchte ich euch auch nicht vorenthalten. Das Target meinte "Also heute nicht" und lief weiter. Hab ihr zwar noch hinterher gerufen, wann sonst, aber leider keine Antwort mehr bekommen. Ob da wohl was gegangen wäre...?

Ja, das wars dann auch schon wieder mit der Aufgabe. Wie schon gesagt, ganz zufrieden bin ich nicht. Hatte echt gedacht das es mehr werden und die Hoffnung das evtl. eine Ja sagt. Im Nachhinein wars aber dann nicht so schlimm das ich die Kondome vergessen hatte :-D 8h voll machen wäre zwar im Rahmen des möglichen gewesen, aber die 5,5 haben mir auch gereicht. Ehrlich gesagt, es war fast sogar schön aufzuhören. Was das wohl über meine Comfort Zone aussagt...

Heut Abend/Nacht war ich noch im Club. Wollte eigentlich nicht allein weg, weil ich das nie gern tue, aber ich hab mich an den Thread zu dem Thema im Forum erinnert und mir Dr. No (danke fürs pushen) als Vorbild hergenommen und bin doch gegangen. Outfit war Jeans, weißes Hemd, weiße Schuhe, weißer Gürtel, schwarzer Hut und ein Desperados-Schlüsselband als Kette. Geil! Hab mich super damit gefühlt und kam auch super an! Nicht ich musste approachen, sondern ich wurde approached. Hab mir dann ein Despo geholt und mich an die Tanzfläche gestellt. Kurz darauf kam eine ca. 30jährige auf mich zu, machte eine sehr laszive Geste und ging wieder weiter tanzen. Ein wenig Eye-Contact und dann bin ich selbst tanzen gegangen. Hab mit ihr dann ein wenig getanzt, dann wieder nicht, dann wieder, dann wieder nicht. Zwischendurch war sie immer wieder bei nem anderen Typen, mir war also klar das sie nur spielen will und deswegen hatte ich auch meinen Spaß ohne das zu beachten. Noch ein paar Leute getroffen die ich kannte und je kurz unterhalten. Ein Mädel aus nem 5er Set mit meinem Hut geöffnet und kurz die ganze Gruppe bei Laune gehalten. Etwas später hab ich dann meinen ersten indirect-Opener jeher benutzt. Hier ein Merci an Hurricane_T der den ins Deutsche abgewandelt hat: "Findest du Boris Becker sexy?" Die HB gleich voll drauf eingestiegen. Nachdem ich dann einen Shittest "Ich find dich ganz nett, du bist aber ned mein Typ" ignorierte stellte sich heraus das sie 32 ist. Hab sie dann ein wenig gegamed, auf die Tanzfläche geschleppt und ein wenig meinen Spaß mit ihr. Dann weiter. Immer wieder wo anders gewesen, war soweit ganz cool. Jetzt kommt warum ich zu Beginn des Eintrags mit meiner Laune kämpfen musste. Kurz bevor ich ging stand ich bei der Garderobe. Drei Türken wollten nach Hause und 2 von denen hatten echt gut getankt. Der eine wollte das ich ihn stütze und musste dauernd meine Hand festhalten und meinen ich wär voll korrekt und cool und so. Der andere fing dann an mich anzuschwulen. Begrabschte mich an der Brust und kam mit Kussmund zu mir. Als ich ihn dann cool, ohne Aggression und ein wenig funny in die Schranken wies gab er mir eine mit der flachen Hand ins Gesicht. Nicht so das es weh tat, aber absolut nicht ok. Das war der Punkt wo ich damit rechnete mit den beiden gleich ne Schlägerei zu haben. Ich wusste wie ich mich zu verteidigen hatte falls es soweit gekommen wär, aber bin kein Schlägertyp und kann solche Situationen überhaupt nicht ab. Also hab ich mich mit viel Disziplin zurückgehalten, wurde aber sichtlich böse, was ich die beiden spüren lies. Der andere meinte dann ob ich von ihm auch noch eine haben will, worauf ich dann richtig sauer wurde. Glücklicherweise gingen die Typen dann, ich weiß nicht was passiert wäre, wenn nicht. Der, der mich angeschwult hat, meinte dann Cavemaning bei ner Tussi zu machen, hat sie festgehalten und einfach geküsst, worauf sie sich wehrte. Hab dann nur noch mitbekommen das die sich mit den Türstehern auch noch angelegt haben und lebenslanges Hausverbot bekamen. Bin dann nochmal zur Tanzfläche und überall rum, war aber nix mehr los, also bin ich auch heim. Hat mir garnicht getaugt und mich voll runtergezogen, das mit diesem Pack. Nix gegen Ausländer, aber Deutsche hätten sich nicht soo aufgeführt. Mir geht das total gegen den Strich das mich das so beeinflusst hat. Eigentlich war der Tag und der Abend super! Ich hab gemerkt das ich allein genauso Spaß haben kann, das ist wirklich viel wert bei mir. (schlechte Erfahrungen aus AFC-Zeiten).

Nagut, ich muss etz aber wirklich wieder aufhören, ich schreib hier schon wieder über ne Std. also viel zu lang! Der Tag war toll! So werd ich das für mich in Erinnerung behalten und die Türken ausblenden. Morgen ist der vorletzte Tag von DC und die Aufgabe wird relativ einfach.

Haut rein,

Ben



0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden