nevolo's Blog

  • Einträge
    28
  • Kommentare
    17
  • Ansichten
    30.136

Demonic Confidence Tag 21 - The Finish

Eintrag erstellt von nevolo · - 984 Ansichten

21 Tage habe ich hier jeden Tag meine Erfahrungen und Erkenntnisse des Demonic Confidence Programms geschrieben.

21 Tage habe ich genutzt um mich aktiv weiter zu entwickeln.

21 Tage habe ich jeden morgen eiskalt geduscht.

21 Tage habe ich ...

Man könnte hier noch so einiges aufzählen...

Heute war Tag 21 und damit stand die letzte Aufgabe an. Morgens natürlich wieder eiskalt geduscht (was ich weiterhin tun werde). Allerdings konnte ich die heutige Challenge nicht bewältigen und das werde ich auch nie können. Warum? Weil diese Aufgabe niemals enden wird. Heute ist der erste Tag meines neuen Lebens. Ab heute werde ich immer und überall, wann und wo es mir gefällt Frauen ansprechen. Das ist keine Herausforderung mehr.

Ich möchte euch heute einen Review der letzten 21 Tage schreiben.

Ich trete jetzt einfach mal in einen Dialog mit mir selbst

Wie bist du auf Demonic Confidence gestoßen?

- Naja, ich bin seit ca. 1 1/2 Jahren bei Pickup. Mal hab ich was dafür getan, aber oft nicht. Dann kam wieder eine Phase wo ich mich mehr mit PickUp beschäftigen wollte. Ein Freund riet mir, mich mit gleichgesinnten zu treffen. Weil die Lairs in meiner Umgebung im DDD nicht so aktiv waren, registrierte ich mich im PS und stieß zufällig auf den Thread von Dr. No der sich weiterentwickeln wollte. Ich hab dann wiedermal vom Programm "Demonic Confidence" gehört und wurde neugierig darauf. Schliesslich beschloss ich es zu starten. Gemeinsam mit Dr. No fing ich dann das Programm an.

Hast du durch DC dein Selbstbewusstsein gesteigert?

- JA!

Wie sehr hast du es gesteigert?

- Naja, schon ein wenig, aber ich hatte davor auch schon Selbstbewusstsein.

Was soll das also? Wieso hast du DC überhaupt gemacht?

- Ich war neugierig darauf und wollte mal wirklich aktiv etwas für meine Persönlichkeit und mein Game tun.

Ah, ok! Und was hat es dir jetzt gebracht?

- Eine Frage die mit einem Satz nicht zu beantworten ist.

Nagut, wer warst du vorher?

- Vor 21 Tagen war ich ein selbstbewusster Typ, der seine Stärken und Schwächen kennt, sehr bewusst lebt und immernoch zu wenig Frauen in seinem Leben hat. Ich hab nicht wirklich viel für mein Game getan und auch nur selten mal eine gegamed.

Wer bist du jetzt?

- Im Grunde bin ich garnicht so viel anders wie vor 21 Tagen. Ich bin immer noch ein selbstbewusster Typ, aber dieses Selbstbewusstsein hab ich nochmal gesteigert. Ich kenne jetzt noch mehr die Stärken und Schwächen meines Games und kann diese auch richtig analysieren. Ich excuse fast nicht mehr. Und vor allem, ich bin wieder aktiv im Game.

Hast du mehr Selbstbewusstsein gebraucht?

- Ich dachte eigentlich nicht, aber jetzt weiß ich das ich immer noch selbstbewusster werden kann und auch werden muss. DC hat mich auf diesen Weg gebracht und den muss ich jetzt weiter gehn und in allen möglichen Situationen immer selbstbewusster und souveräner werden.

Was hast du erkannt durch dieses Programm?

- Das man sich nur weiterentwickelt wenn man auch aktiv etwas tut. Natürlich weiß jeder das man nur durch Praxis besser wird, aber erst wenn man das selbst erlebt hat und diesen Aha-Effekt hatte, ist das wirklich verinnerlicht.

Welchen Nutzen hast du aus DC gezogen wenn es dir garnicht so um Selbstbewusstsein ging?

- Ich hab was getan! Ich war jeden Tag draussen und hab mich verbessert. Dadurch habe ich eine solide Grundlage geschaffen auf der ich jetzt ein richtiges und echtes Game aufbauen kann.

Würdest du DC noch einmal machen?

- Auf KEINEN Fall! ;-)

Kannst du DC weiterempfehlen?

- Auf JEDEN Fall!

Wem würest du DC weiterempfehlen?

- Jedem der AA hat. Jedem der nicht weiß warum es in seinem Game nicht voran geht. Jedem der etwas für sein Selbstbewusstsein gegenüber Frauen tun will. Einfach jedem der es noch nicht gemacht hat.

Damit möchte ich diese kleine Konversation mal beenden.

Demonic Confidence. Ich sags euch Leute, die Aufgaben waren teilweise mal so richtig kacke. Man dachte sich oft "Wow, schon wieder so n sinnloser Mist!". Jetzt im Nachhinein muss ich sagen das es wohl so sein musste. Jedem der das Programm macht wird es so gehen. Aber dadurch lernt man auch Durchhaltevermögen. Eine Sache durchziehen und erfolgreich zu beenden ist viel wert. Ich bin stolz auf mich das ich es geschafft habe. Alle die diesen Blog die letzten 21 Tage verfolgt haben wissen das ich es ein paar mal beinah hingeschmissen hätte. Das wichtigste was mir das Programm gebracht hat, ist wohl das ich richtig Spaß beim Game habe und voll motiviert bin weiterhin was dafür zu tun und auch aktiv zu bleiben. 21 Tage hab ich jeden Tag was getan, das geht zwar in dem Umfang leider nicht so weiter, da ich mich auch mal wieder mehr auf die Arbeit konzentrieren muss, aber ich bin festen Willens jeden Tag die Augen offen zu halten und zu approachen wenn ich eine sehe die mir gefällt.

Es gibt noch so vieles wo ich denke, man müsste es hier unbedingt erwähnen, aber ich kann es garnicht so richtig in Worte fassen. Ich möchte mich bei allen bedanken die hier mitgelesen haben, ich hoffe sehr das ihr davon profitieren konntet. Besonderer Dank geht an Dr. No! Mit ihm zusammen hab ich das Programm durchgezogen. Ich hier in Deutschland und er in der Schweiz (Link zu seinem Blog) Danke Andi! Es war super sich immer gegenseitig auszutauschen und wieder hoch zu pushen, ohne dich hätt ich es wahrscheinlich nicht geschafft. Dann auch ein fettes Merci an alle die mich mit Kommentaren und persönlichen Messages unterstützt haben. Das hat mir auch immer wieder neuen Mut gegeben und mich bestätigt in dem was ich tue.

Abschliessend möchte ich nur noch sagen,

Tolle Zeit! Tolles Programm! Ich hab mich weiterentwickelt! Du kannst das auch!

Damit ist der Aufgaben-Teil von Demonic Confidence abgeschlossen und es wird keine weiteren Field-Reports dazu geben. Ich werde wohl in ein paar Wochen nochmal reflektieren und euch berichten wie die "Langzeitwirkung" ist. Jetzt werde ich erstmal eine Woche dafür nutzen mich wieder auf meine Arbeit zu konzentrieren, leider hab ich die in den letzten 21 Tagen etwas schleifen lassen. Vorausschauend für in ca. 1-2 Wochen, ich möchte wieder zusammen mit Dr. No das Don Juan Boot Camp anfangen. Seit versichert, ich werde auch darüber wieder bloggen.

Herzliche Grüße an euch alle!

Euer,

Ben

PS: Ihr seid die besten!



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Meinen Glückwunsch und Respekt, deine Beiträge waren interessant zu lesen. Habe das DC auch gestartet gehabt, aber habe leider bei Tag 17 aufgegeben :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden