• Einträge
    6
  • Kommentare
    16
  • Ansichten
    27.898

Sei immer du selbst!

Eintrag erstellt von Dreamcatcher · - 1.348 Ansichten

Sei immer du selbst!

Befreie dich von blockierenden Gedanken und Reaktionen

Der "Alpha", auf den die Aufmerksamkeit und das Vertrauen der Gruppe gerichtet ist,

ist für Frauen attraktiv. Das wissen die meisten hier.

Doch wie wird man dieser Alpha? Was muss ich dafür tun, um so zu werden?

Diese Frage stellt man sich, und dann geht es los. Das eigene Verhalten wird analysiert, ständig ist der Kopf

damit beschäftigt die richtige Antwort parat zu haben, den witzigsten Spruch, die richtige Körpersprache.

Doch das führt zu einem Gegeneffekt. Genau dieser Modus - "Ich befinde mich in meinem Kopf und

bin mit meinem Verhalten beschäftigt" blockiert!

Man wird zum PU Roboter, der ständig alles analysiert, der immer versucht die richtige Lösung zu finden.

HB 9 tippt mir auf die schulter, ich muss das jetzt kurz ignorieren, ich darf dies und das nicht tun!

Doch HB 9 merkt das. Genau wie jede andere Frau. Frauen haben den Röntgenblick für aufgesetzte Masken.

Vergiß es sie täuschen zu wollen.

Was passiert denn da? Man reagiert. Man reagiert auf seine Umgebung, lässt sich von der Außenwelt

und deren Feedback sein Verhalten diktieren.

Doch guess what? Schauen wir uns die erfolgreichen Naturals an. Reagieren die auch? Sind die auch so

sehr im Inneren "beschäftigt"?

NEIN. Die Umgebung reagiert auf sie. SIE diktieren ihre Realität. Sie verhalten sich so, wie sie es wollen

und für richtig halten.

Es scheint, als wüssten sie immer was um sie herum abgeht. Sie sind aufmerksam. Sie sind nicht needy.

Menschen reagieren auf sie, und zwar positiv.

Denn, und jetzt kommen wir zum Punkt:

Sie tun das Gegenteil. Sie sind NICHT in ihrem Kopf beschäftigt, ihre Aufmerksamkeit richtet sich nach außen.

Sie wissen wer sie sind, was sie können und repräsentieren sich selbst.

DAS ist attraktiv, DAS ist anziehend.

Halten wir also fest:

Hör auf in deinem Kopf beschäftigt zu sein. Blicke nach außen.

Sei du selbst, drücke deiner Umgebung deinen Stempel auf.

Du wirst schnell merken, dass mehr Leute auf dich reagieren werden.

Und du wirst merken, dass das Macht bedeutet. Der, auf den die meisten Leute reagieren,

ist "center of attention".

Erinnere dich an die Schulzeit. Wer war der Frauenheld?

War es der, der schüchtern und verträumt aus dem Fenster geblickt hat?

Oder war es der, der sogar Lehrern ins Wort fiel, der scheinbar immer tat was er wollte,

dem es egal war was die anderen denken?

Der nicht ständig in seinem Kopf beschäftigt war, der nicht reagiert hat?

Genau. Er war der Typ auf den alle reagierten. Sie lachten. Oder sie schauten rüber.

Egal was er sagte, aber er sagte es furchtlos, laut und deutlich. Er war es, stimmts?

Exakt. Das ist kein Zufall.

Mache dich frei von Reaktionen der anderen. Gehe davon aus, dass dich jeder mag.

So wie du dich selbst magst. Und höre auf dich ständig innerlich selbst zu beurteilen!

Draußen spielt die Musik. Werde Dirigent, höre auf das Groupie in der letzten Reihe zu sein.

Und automatisch wirst du HB9 nicht in Sekundenbruchteilen deine Aufmerksamkeit schenken.

Denn du unterhaltest dich gerade mit deinen Kumpels, du sprichst in Ruhe zu Ende.

Und schreckst nicht hoch wie ein geschorenes Schaf.

Du reagierst nicht. Sie muss sich etwas anstrengen, um deine Aufmerksamkeit zu bekommen.

Du versuchst nicht mehr der Preis zu sein. Du bist es einfach.

Und PU wird plötzlich viel einfacher als vorher, und dennoch wirst du erfolgreicher.

Es ist unglaublich befreiend. Es wird dich pushen. Fange jetzt damit an.

Hör auf dich irgendwie verhalten zu wollen.

Zeige deine Persönlichkeit. Die Leute werden dich dafür lieben.

DC



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Danke für diesen tollen Beitrag! 

Trotz der Tatsache dass der Artikel vor über 10 Jahren veröffentlicht wurde, ist das Thema aktueller denn je:
Jeder ist nur noch in seinem Kopf gefangen anstatt im Hier und Jetzt zu leben. Natürlich ist es wichtig zu analysieren. Aber doch nicht nie ganze Zeit und erst recht nicht während der Interaktion mit der Frau.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden