telle2912

User
  • Inhalte

    10
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über telle2912

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

442 Profilansichten
  1. telle2912

    Aufeinanderrumhängen

    Hallo Leute, folgende Situation: Meine Freundin wohnt noch bei ihren Eltern, wir sehen und an den Wochenenden und manchmal einmal in der Woche. Es war eigentlich alles Super. Nun hat ihre große Schwester geheirateter was bedeutete, dass wir zwangsmäßig von Dienstag bis Sonntag dauerhaft zusammen waren, ohne das einer Zeit für sich hatte. Einer Freundin hat sie auf die Frage:"Ist das nicht zu viel?" mit "Naja langsam reichts :/" geantwortet. Finde ich nicht schlimm denn ich empfinde das genauso. Nach so viel Zeit ist das einfach so. Am Abend der Hochzeit war sie mir gegenüber etwas abweisend und hat mehr mit ihrer besten Freundin gemacht die sie aber auch selten sieht. Hab sie dann abends Zuhause gefreezed und sie ist auch sofort angekommen. Bin heute nach Hause und sie hat wohl gemerkt das ich etwas komisch war. Hat mich nun gefragt ob jetzt alles schlecht ist bei uns. Sie scheint zu denken ich will mich nun trennen. Wie reagiere ich nun auf alles. Damit wir wieder Lust aufeinander bekommen. Soll ich das mit dem Trennen nicht aufdecken und etwas Verlustangst machen oder einfach mal eine Zeit lang nicht antoworten? Bin über jede Hilfe dankbar :)
  2. Schon verstanden Hoodseam, aber wie kriege ich das hin, DAS zu ändern?!?
  3. Sehr brauchbar alles (Y) Also wird sie ihr Interesse an mir nicht verlieren und sich von mir abwenden wenn ich selten bei WhatsApp bin, weil sie es ja eigentlich gewohnt ist dort zu schreiben?
  4. Vielen Dank sporty4u, dachte schon ich bin komplett auf dem Holzweg! Was schlägst du am besten vor? Du hast mich ja scheinbar verstanden :)
  5. Ihr habt alle vollkommen recht! Geht eben nur darum das ich den Fehler begannen habe, vor der Beziehung, sowie bis zur Trennung fast nur über WhatsApp zu schreiben, wie das bei den jüngeren Leuten eben so ist. Da ich aber erkannt habe, dass so Attraction und Anziehung komplett flöten gehen will ich da jetzt raus. Anrufen tut sie nun aber nicht, da sich WhatsApp leider Gottes so eingewöhnt hat. Ich will nun wissen wie ich da rauskommen und ihr klarmachen kann, anzurufen wenn was ist. Sie sagt immer wenn ich anrufen will das sie keine Zeit hat, weil sie scheinbar denkt ich will Stunden mit ihr reden was nicht der Fall ist. Wie krieg ich sie zum anrufen? Alles echt ein Teufelskreis :/
  6. Hallo Freunde, Kurze Problemschilderung: Habe eine Freundin mit der ich vor kurzen wieder zusammen gekommen bin. Der Grund der Trennung lag meiner Ansicht nach darin, dass ich meine Attraction verloren habe, da ich ziemlich oft bei WhatsApp mit ihr geschrieben habe. So wusste sie immer was ich getan habe und ich war zusätzlich immer Verfügbar war. Sie sagte zwar das sie wenn sie bei mir war das verliebteste Mädchen der Welt ist, dazwischen aber manchmal unsicher ist, was ein Problem darstellt, da wir uns nur 1 mal die Woche sehen können. Ich bin mir aber sicher das dies an mir liegt, da WhatsApp einfach manchmal von Vorteil ist, oft jedoch jegliche Attraction kaputt macht. Wenn wir in der Beziehing schrieben verflachte das Gespräch nach kurzer Zeit und war er ein schleppender Prozess. Dadurch ging jegliche Attraction meinerseits verloren, da so nach und nach das "prickeln" natürlich verschwand. Bevor wir zusammen kamen schrieben wir extrem oft (war auch da nicht schlimm, da die Attraction hoch blieb, weil sie mich ja wollte und noch nicht hatte. Habe dann nur den Fehler gemacht und das so weiter fortgesetzt was ein großer Fehler war da sie mich nun ja hatte und ich die Attraction anders hoch halten muss). Ich muss dazu sagen, dass meine Freundin extrem süß und toll sein kann, aber ganz klar zum Typ "Ich will haben, was ich nicht haben kann" gehört, was ich nach der Trennung gemerkt habe. Das ständig verfügbar sein bei WhatsApp ist da natürlich schlecht wenn man in einer LTR ist und sie hat was sie will..... Jetzt sind wir wieder zusammen und ich möchte unter keinen Umständen wieder in das alte Muster von WhatsApp zurückfallen, sodass die Beziehung wieder verflacht, da sie in echt ein wahrer Engel ist und nur bei WhatsApp auf eiskalt stellt, weil sie sich irgendwie ja hinterm Handy verstecken kann. Treffen ist nicht so einfach, da wir beide viel zu tun haben und gut eine Autostunde auseinander wohnen. Ich versuche den WhatsApp Kontakt so wenig wie möglich zu halten um das "Verfügbar" sein abzustellen, und nicht wieder dieses "ich hab ihn, jetzt habe ich keine Lust mehr" Gefühl aufkommen zu lassen. Auf WhatsApp möchte ich jedoch nicht ganz verzichten, und gehe oft Online um mit anderen Leuten in Kontakt zu bleiben. "Zuletzt gesehen" kann ich leider nicht abstellen, sodass sie schnell durchdreht wenn ich nicht antworte und sieht das ich online war. Antworte ich nun aber, verflacht das Gespräch wieder und keiner hat mehr Lust auf schreiben, was ich nach dem wieder zusammenkommen verhindern will, da dies erneut jegliche Attaction zerstören würde. Meine Frage nun also, wie Handhabe ich den Sachverhalt? Wie reagiere ich wenn sie durchdreht wenn ich nicht antworte und gleich denkt es ist was? Antworte ich dann, oder halte ich sie hin? Und wie reagiere ich wenn das Gespräch wieder verflacht und sie auf kalt und Emotionslos stellt? In echt ist das alles nicht das Problem da ich doch behaupten kann ein paar Pick Up Tricks hier gelernt zu haben, da man sich jedoch nur 1 mal die Woche sieht, hoffe ich auf andere Lösungsmöglichkeiten um da raus zu kommen. WhatsApp ist irgendwie ein unerforschtes "Gebiet" hier im Forum. Ich bitte um ernstgemeinte Antworten, da mit Sicherheit viele der jüngeren PUer hier zwischen 18-20 solche Probleme haben und "triff sie einfach" nicht die einzige Lösung sein kann, da das nicht immer möglich ist. Ihr habt manchmal echt geniale Tipps, die mir bezüglich WhatsApp nicht nur in dieser, sondern auch in anderen Beziehungen weiterhelfen könnten. Da ich ja klar erkannt habe wo das Problem bei ihr liegt und weshalb die Beziehung das erste mal scheiterte hoffe ich, dass ich viele solcher Tipps bekomme. Vielen Dank im Vorraus für jegliche ernstgemeinte und Lösungsorientierte Antworten :)
  7. Hallo ihr Profis, meine Situation: Ich war seit 2 Monaten mit einem Mädchen zusammen. Zu Beginn lief alles gut, aber wie es so ist, bring jede Beziehung Probleme mit sich, über die es gilt zu sprechen um diese zu bewältigen. Leider haben wir das nicht gemacht, sodass sich einiges Angestaut hat. Keiner wollte zugeben das er angepisst ist und ihn was stört, wodurch das alles langsam komisch wurde. Unsere Treffen waren der Hammer, aber das drum rum eben durch dieses nicht reden sehr problematisch. Gestern habe ich ihr dann gesagt das ich ein bisschen Abstand brauche. Wir fingen darauf an zu diskutieren und sie hat wie immer auf hart gemacht das sie das alles nicht stört. Nachdem wir dann etwas gestritten haben, habe ich Schluß gemacht. Ich habe aber leider voreilig gehandelt, weil ich so aufgebracht war. Sie hat immer wieder gestern betont das es gerade schwierig ist sie aber kein Schluß will. Nach dem Schluß habe ich noch einige Nachrichten bei WhatsApp erhalten mit ":'(" und so welchen Sachen. Ich habe jetzt viel nachgedacht und mir ist klar das ich dumm reagiert habe. Würden wir einfach darüber reden was uns stört und nicht auf "cool" tun, würde das ohne Probleme klappen. Kommt mir bitte nicht damit ich solle sie in die Tonne treten und mir andere suchen. Das habe ich vor ihr zur Genüge getan und genug andere gehabt. Ich will sie zu 100% zurück, da das Problem ja nichtmal so groß ist. Bitte gebt mir ein paar Ratschläge wie ich jetzt vorgehe. Erstmal Frezzen und warten bis sie ankommt? Mich sofort Melde oder ein paar Tage warten und mich dann melden? Sie war heute in der Schule wohl sehr fertig hat mir eine ihrer Freundinnen erzählt. Sagt mir wie ich am besten vorgehe. Ich habe von sowas echt nicht viel Ahnung ://
  8. Das Problem ist, dass wir bis jetzt äußerst häufig über WhatsApp Kontakt gehalten haben, da dies nunmal der einfachste Weg ist wenn man sich nur einmal die Woche sehen kann. Wie schaff ich es jetzt einfach nur selten mit ihr zu schreiben und da rauszukommen? Aber bis jetzt gute Antworten, vielen Dank :))
  9. Also sollte ich einfach mal aufhören mich zu melden? Schadet das nicht eher? :/
  10. telle2912

    Interesse hochhalten

    Hallo zusammen, dies ist mein erster Thread und ich hoffe jemand kann mir helfen Situation: Ich bin seit 2 Monaten mit einem Mädchen zusammen. Ich lernte sie drei Monate bevor wir zusammenkamen in der Schule kennen. Da wir uns nie sahen, bestand der Kontakt zu Anfang größtenteils aus WhatsApp und telefonieren. Sie war emotional sehr kalt und hat nie in ihre Gefühle blicken lassen. Letztendlich habe ich es aber doch geschafft sie zu meiner Freundin zu machen. Immer wenn ich nichtmehr wirklich erreichbar für sie wirkte drehte sie komplett durch, war süß, toll, eben alles perfekt. Nun kamen wir zusammen und die erste Zeit war auch noch alles gut. Aber so langsam schreibt sie nur noch sehr abwesend bei WhatsApp zurück und scheint das Interesse nach und nach zu verlieren. Wenn wir uns treffen ist aber wieder alles perfekt, was leider nur selten möglich ist, da sie wenig Zeit hat und auch ich eingespannt bin. Ich habe ihr letztens gesagt das irgendwas komisch ist und ich ein paar Tage nicht schreiben will um nachzudenken. Und wieder war sie am durchdrehen und auf einen Schlag wieder süß etc. Meine Frage nun, wie schaff ich es ihr Interesse auch ohne solche Aktionen hochzuhalten und eine Herausforderung zu bleiben um sie dazu zu bringen immer "verrückt" nach mir zu sein? Ich bin Anfänger und hoffe ihr könnt mir helfen :/