test3r

User
  • Inhalte

    27
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über test3r

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 21.07.1989

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  1. Genau. Vorher immer und seit dem Treffen gar nicht mehr. Okay, dann lass ichs und warte ob sie sich bis spätestens Neujahr meldet (kann ja sein, dass sie viel zu tun hat wg. Weihnachten) und wenn nichts kommt lösche ich sie einfach.
  2. Das sie kein Interesse hat, ist mir auch klar geworden. Ich habe auch mit ihr abgeschlossen :) Hätte nur Lust sie noch zu "ärgern" und sie demnächst aus Spaß zu fragen, ob sie nicht vorbeikommen mag. Ziel soll damit nur sein, dass sie einfach ehrlich ist und mir sagt, dass sie kein Interesse mehr hat. Ich mag einfach dieses stillschweigen nicht, anstatt dass man einem einfach sagt, dass es nicht mehr weitergeht. So wäre die Sache dann dieses Jahr noch abgeschlossen und nächstes Jahr könnte ich einen Neuanfang starten.
  3. Also quasi weil sie beim Ende des Dates sagte "wir hören uns", dass sie sich dann auch zuerst melden soll?
  4. Da hast du auf jeden Fall Recht und das fand ich auch nicht schön von ihr... Dann werde ich ihr morgen aus Höflichkeit nur ein frohes Fest wünschen und zusätzlich einen guten Rutsch und mich dann nicht mehr bei ihr melden. Neues Jahr, neues Glück ;)
  5. Also schreib ich ihr einfach nichts mehr? Auch nicht dass ich ein frohes fest wünsche? Ich finde es nicht schlimm, dass es mit ihr nix wird. Eine die einen hängen lässt und einem nicht zuhört kann man nicht gebrauchen. Verstehe nur nicht wieso sie mich dann überhaupt zu sich "einlädt" wenn sie keinen Bock auf mich hat... Hab nicht drum gebettelt sie meinte da nur "mit dem Weihnachtsmarkt wird wohl nichts mehr aber wenn du magst kannst du gerne zu mir kommen"
  6. So, nun das Update von mir: Das Date verlief überhaupt nicht nach Plan und war eine Katastrophe... Sie hat unseren Datetermin verpennt und irgendwann geschrieben "aaahhh sorrry bin eingeschlafen"... Nach längerem hin und her (sie hat immer lange mit der Antwort gebraucht) einigten wir uns darauf, das Date bei ihr Zuhause zu machen. Sie sagte aber sofort, dass sie nicht viel Zeit hat. Durch dieses ganze Chaos war ich sowieso schon total neben der Spur... Wir begrüßten uns bei ihr mit einer Umarmung und haben uns dann auf die Couch gesetzt. Wir hatten viel zu reden und haben auch viel gelacht und uns gegenseitig geneckt, obwohl wir ja schon so viel geschrieben hatten. Nebenbei lief der Fernseher und manchmal hörte sie mir nicht richtig zu sondern war eher auf den Fernseher fixiert.. Ich habe von Anfang an immer ein paar Berührungen eingebaut (sie hat nicht abweisend reagiert sondern eher neutral) und später war ich kurz davor sie in den Arm zu nehmen. Hatte den Arm schon um sie rum, doch dann sagte sie "wäre es okay wenn du jetzt fährst? Ich bin total müde und muss morgen wieder früh raus". Ich sagte daraufhin nur "klar" aber fügte noch hinzu, dass ich sie im neuen Jahr gerne auch zu mir einladen würde. Sie antwortete auf jeden Fall positiv (genau weiß ich es nicht mehr). Es war sowas wie "Ja, gerne." Wir umarmten uns und sie meinte "wir hören uns". Ich antwortete nur mit einem Lächeln und sagte "ja" und bin dann gefahren... Seitdem (gestern Abend) habe ich mich nicht mehr bei ihr gemeldet (sie aber auch nicht bei mir). War das richtig von mir oder hätte ich ihr heute was schreiben sollen? Ich habe mir nun gedacht, dass ich ihr morgen auf jeden Fall schöne Weihnachten und frohes Beisammensein mit der Familie wünschen werde. Das Date werde ich nicht ansprechen. Nach den Weihnachtstagen würde ich dann, jenachdem wie der Chat bis dahin verläuft nach dem zweiten Date bei mir Fragen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie kein richtiges Interesse an mir hat obwohl das Date ja auch teils gut verlief... Bin grad was durcheinander und brauche Ratschläge eurerseits... Auf jeden Fall wünsche ich allen, die das hier lesen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr ;)
  7. Dass sie ehrlich ist glaube ich schon. Sie hat vorhin als sie fertig mit dem Frisör war geschrieben "Sooooo fertig" Im Gegenzug habe ich ihr geschrieben was ich gemacht hab und das ich auch wieder Zuhause angekommen bin. Ich finde wenn sie ehrlich ist, sollte ich ihr auch mit Ehrlichkeit entgegen kommen. Solange sie den Kontakt so hält und sich ab und zu mal meldet (sie fragt auch öfters "und was machst du so?" bzw "und was hast du so gemacht?") müsste ja alles gut sein (?) Oder kann das so eine Art Hinhaltetaktik sein um am Datetag abzusagen? :x
  8. Ich verstehe nicht, was nun los ist.... Sie schrieb mir auf die "Gute Besserung"-Nachricht, dass es ja morgens am schlimmsten sei bei solchen Erkältungen (nach dem Motto "im Laufe des Tages ist es halb so wild") und dass sie nun erstmal zum Frisör fährt. Morgen hat sie ja das Bewerbungsgespräch und übermorgen wäre unser Date... Die Uhrzeit ist noch nicht abgemacht aber ich schreibe ihr bzgl. des Dates erstmal nichts oder was meint ihr?
  9. Es gibt Neuigkeiten: Sie hat mir geschrieben, dass es ihr nicht gut geht, sie Halsschmerzen hat und wohl krank wird... Habe ihr nur "Dann wünsche ich dir Gute Besserung ;)" geschrieben. Flaked sie? Wie gehe ich nun weiter vor? Habe es irgendwie geahnt, dass noch irgendwas vor dem Date "dazwischen" kommt :/
  10. Glaub er/sie will wissen, ob man in einer Beziehung treu ist oder hinterrücks fremdgeht bzw. mit anderen Mädels flirtet. Und er/sie möchte glaueb ich wissen falls man in einer Beziehung "fremdflirtet", wie die anderen Mädels darauf reagieren, wenn man ihnen sagt, dass man eine Freundin hat. Außerdem hat er/sie gehört, dass Männer mit Freundin attraktiver wirken sollen, als als Single. :D
  11. @Lumpenhund Ich persönlich denke einfach, dass sie möchte, dass man sich um sie bemüht. Denn so habe ich erst ihre Nummer bekommen. Nach längerem hin und her schrieb ich ihr in der App was kreatives/lustiges und sie antwortete "oh, du gibst dir aber Mühe". Ich meinte daraufhin nur "klar" und sie gab mir die Nummer. Während ich unterwegs war schrieb sie mir eben, dass sie am Montag ein Bewerbungsgespräch hat, da sie ihre Stelle wechseln möchte (darüber haben wir auch schon telefoniert. Sie ist unzufrieden bei ihrem momentanen Arbeitgeber). Ich werde antworten, dass ich mich darüber freue und ihr die Daumen drücke aber werde nicht viel drauf eingehen, da ich am Dienstag darüber lieber persönlich mit ihr reden möchte. Vor allem ist das ja etwas positives, wodurch automatisch gute Laune und Wohlfühlen angesagt ist. EDIT: sie hat jetzt nur "Dankeschön" auf meine Nachricht geantwortet... Dann schreib ich mal nichts mehr und versuche den Kopf auszuschalten :P Sie ist bestimmt nur beschäftigt...
  12. Zurückrufen wird sie nicht. Sie fragt auch nie nach einem Telefonat. Am Anfang wollte ich mit ihr telefonieren und sie ging nicht dran. Hat dann geschrieben, sie hätte keine Zeit gehabt. Nach einigen Tagen hab ich ihr sowas wie "werde dich heute abend anrufen" geschrieben und sie meinte sowas wie "nachdem es letztes mal nicht klappte, dachte ich du fragst noch mal. geht klar." Ich hatte nicht gefragt weil ich dachte, sie hat "abgesagt", also muss sie auf mich zukommen... Wäre ich nicht erneut auf sie zugekommen wären wir wahrscheinlich noch nicht beim Date... Wir gehen auf einen Weihnachtsmarkt.
  13. So, da es bald soweit ist (Dienstag), habe ich mir überlegt, dass ich die letzten Tage vorm Date wie folgt vorgehe: Generell: Wenig schreiben, nur auf von ihr Geschriebenes nach einiger Zeit kurz antworten. Sonntag: Ich rufe sie abends an, um mit ihr eine Uhrzeit für Dienstag abzumachen. Frage ich dafür nach, wie z.B. "Ich rufe dich heute Abend mal kurz an. Wann passt es dir?" oder mach ich es einfach mit dem Risiko, dass sie nicht drangeht, da beschäftigt? Dienstag: Ich rufe sie ohne Ansage ein paar Stunden vor dem Date an und sage alibimäßig einfach sowas wie "ich wollte dir nur sagen, dass ich dann und dann losfahre. Freu mich" -> um Flake zu verhindern Ist der Plan gut oder sollte ich noch was anders bzw besser machen?
  14. So eine Antwort hab ich gebraucht :) Finde ich echt sehr hilreich und werde es so wie du schreibst anwenden. Hab mir nen Kopf gemacht, aus welchem Grund ich Kino machen kann, aber man muss einfach machen und weniger denken :)
  15. Das nehme ich dir nicht übel. Es kommt wie es kommt. Aufgeregt bin ich meist kurz vor dem Date, aber sobald die Begrüßung stattgefunden hat, ist alles gut bei mir. Unsicher werd ich etwas sein, das stimmt. Gedanken mache ich mir immer viele, werde aber versuchen alles straight durchzuziehen und vieles auszuprobieren wie hier besprochen.