D-to-the-aniel

Rookie
  • Inhalte

    2
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über D-to-the-aniel

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

232 Profilansichten
  1. Hallo Zusammen, Ich möchte nochmal meinen ersten Post hier aufrufen, und nochmal um eure Einschätzung bitten, da leider bisher niemand darauf eingegangen ist. Mittlerweile ist eine weitere Woche vergangen. Ausser einem kurzen Treffen am Wochenende, bei dem nicht mehr als ein kurzes Hallo rumkam, da ich mit meinen Kumpels direkt weitergezogen bin, sowie einem Tag ohne Kontakt, hat sich an der Situation wie oben beschrieben nichts geändert. Sie sucht noch immer bewusst den Kontakt, und fragt auch mit wem ich was am Wochenende mache, und schreibt ich solle gut auf mich aufpassen und so Dinge. Desweiteren schickt sie mir Bilder aus unserem Urlaub. Meines Erachtens war auch schon der ein oder andere Shittest dabei, auf den ich entweder nicht eingegangen bin, oder mit C&F auf ein anderes Thema gelenkt habe. Ich versuche wenig interessiert zu wirken und merke, dass ich generell immer souveräner werde. Heute war sie dann unerwartet kurz bei mir. Hat mir eine Flasche Wodka geschenkt, die ich unbedingt mal probieren sollte. Sie war dann noch ca 30 Minuten bei mir, sie wusste dass ich noch etwas vor hatte und ist dann wieder los. Augenkontakt war schon lange nicht mehr so intensiv und ihre Körperhaltung meist mir zugewandt, Kino war mehrfach gar kein Problem. Es wurde von ihr kein bisschen abgewehrt, und die zweimalige (!) Umarmung zum Schluss war auch sehr lange und fest. Wie in meinem ersten Post möchte ich eure Einschätzung hören. Ist ein rebound noch möglich und realistisch? Danke euch! Gruß
  2. Hallo Community, nach dem ich mich eigentlich erstmal hier wesentlich tiefer einlesen wollte zum Thema Ex-Back und PU bzw Innergame, habe ich seit gestern den Eindruck, das meine Ex wieder mehr Interesse entwickeln könnte. Aber erstmal paar Infos: Mein Alter: 27 Ihr alter: 21 5 Jahre LTR, seit Ende Mai beendet (eigentlich April, wenn man die "Pause" abzieht) Wir haben 1 1/2 Jahre zusammen gewohnt. Unsere Beziehung war immer sehr harmonisch, sie war bis Anfang des Jahres eher ruhig, wollte selten ausgehen, und wenn dann nur im gewohnten Freundeskreis. War auch immer alles in Ordnung so, da ich mich selber nie als Partyanimal bezeichnen würde. Trotzdem hab ich hinsichtlich Hobbies und Freundeskreis mein eigenes Ding durchgezogen. Das sie mit mir glücklich ist, hat sie oft gesagt, einzig und allein, dass ich nicht der große "Überraschungsheld" bin, hat sie manchmal gestört. Trotzdem hat sie durch mich viele neue Orte und Dinge kennengelernt. Seit Anfang des Jahres ging es dann steil den Berg ab. Eines Mittags kam dann das wohlbekannte "ich weiß nicht ob ich noch ausreichend Gefühle hab". Aber sie wollte kämpfen. Ich natürlich auch! Zugegeben ich war davor und danach sehr Beta und mein Selbstvertrauen am Boden. Hinzu kam Stress durch mein Fernstudium ( auch als ein Grund von ihr genannt) und drohender Arbeitsplatzverlust. Kurz gesagt ich war der Sache überhaupt nicht Herr, sondern rückblickend ein Waschlappen. dann halt Trennung, Auszug, etc. , und kurz drauf hat sie einen Neuen (mit ihm hat die in der Zeit vorher schon geschrieben, aber nie heimlich, deswegen hab ich dem keine Bedeutung beigemessen). Das war nach einem Monat aber von seiner Seite beendet. Sie hat zu jedem Zeitpunkt immer wieder den Kontakt zu mir gesucht. Auch immer wieder Anspielung wie schön es mit mir war und so weiter.... Kontakt habe ich in der Zeit als sie den neuen hatte das erste Mal abgebrochen. Nach zwei Wochen mussten wir aber noch was wegen der Wohnung regeln, also wieder Kontakt.... Nachdem sie wieder solo war, haben wir uns auch paar mal getroffen. Aber letztlich in der Friendzone gelandet. Daraufhin hab ich Anfang August den Kontakt wieder abgebrochen, mit der Begründung, dass ich derzeit keine Freundschaft brauche. Nach einer Woche hat sie sich bei mir gemeldet und mir Glück bei Klausuren und so gewünscht.... Habe nett geantwortet, mehr nicht.... Sie sucht immer mehr den Kontakt, den ich auch immer etwas mehr zulasse. Seit gestern fragt sie mich, wann ich denn was mache und mit wem. Am Wochenende ist jetzt ein großes Schützenfest/ Stadfest in der Nähe und sie fragt ob ich auch da sei. Hat mir dann gesagt wann sie anzutreffen sein wird und das sie sich freuen würde, mich da zu sehen. Hier kommen jetzt eure Einschätzungen bzw Erfahrungen ins Spiel. Bitte helft mir weiter, wie ich dieses Verhalten verstehen kann. ich möchte noch erwähnen, dass ich bewusst an mir arbeite, habe Kontakt zu einigen neuen Damen aufgebaut und auch eine die an einer neuen LTR interessiert ist. Für eure ehrlichen Antworten bin ich dankbar! D-to-the-aniel