Develop

User
  • Inhalte

    85
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     16

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Develop

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.941 Profilansichten
  1. 1. 25 2. 20 3. 3 4. Absichtliche Berührungen + Küssen auf Hals, Hand etc, nur nicht Mund 5. Treffe seit 2 Wochen ein HB, und wir hatten gestern unser 3. Dates. Das Date endete allerdings wie ich es noch nie erlebt hatte. Wir landeten zwar zum Film kucken bei mir im Bett und kuschelten, aber sie lies sich absolut nicht auf den Mund küssen. Ich versuchte es immer wieder, sie drehte ab und genoss es regelrecht mir den Kuss auf den Mund zu verweigern. Dann kuschelte sie sich wieder an mich, streichelte mich und küsste meinen Hals. Beim erneuten Versuch sie auf den Mund zu küssen drehte sie sich wieder belustigt ab - das ging dann den halben Abend so. Hab alles versucht, drückte sie dominant gegen die Wand, half alles nichts, aber sie hatte sichtlich Spaß dran... Inzwischen hat sie mir auch wieder geschrieben, werde sie wohl am Wochenende wieder treffen. 6. Wieso handelt sie wie sie handelt? Wie soll ich fortfahren?
  2. Sorry wenns so rüberkam, aber hab ihr vllt in den ganzen 3 Wochen 2 SMS geschrieben, die kamen immer von ihr. OK, also ein rein freundschaftliches Treffen und dann ficken, wird gemacht. Wie reagiert man richtig, falls sie wieder kurz vorher blockt?
  3. 1. 24 2. 22 3. 4 4. Sexuelle Berührungen 5. Ich habe auf eine Party ein HB kennengelernt und nach einem #Close ein Date ausgemacht. Waren was trinken und beim ersten Date kams am Ende zum Kissclose. 4 Tage später folgte dann das 2. Date, waren weg und was essen um im Anschluss Heavy Make out, leider nicht mehr, da sie meinte sie will mich noch nicht zu sich in die Wohnung lassen. Im Anschluss kamen dann aber so SMS wie "Das war der pure Wahnsinn, mir zittern immer noch die Knie" von ihr, ihr kennt die sicher. 3. Dates war bei ihr in der WOhnung, wieder Heavy Makeout, aber als ich zum Sex übergehen wollte kam "Ich will das noch nicht, will nicht ausgenutzt werden". Irgendwann meinte sie ich müsse jetzt gehen, sonst wird sie noch schwach. Beim Abschied wieder ein "kanns kaum erwarten dich wieder zu sehen" und wieder ähnliche SMS. Dachte eigentlich das läuft alles prima. An den darauf folgenden Tagen hat sie 2 Dates verschoben, als es dann zum 4. Date kam meinte sie sie wäre sich unsicher wo das hinführt und wir sollten uns nicht mehr treffen. Sie wurde selbst oft verletzt und will mich nicht verletzten.... Hab gemeint wir können es ja ma locker angehen und weitermachen wie bisher, und dann schauen wohin es sich entwickelt. Zum Abschied Heavy Make Out, dachte schon ich hätt die Situation nochmal gerettet. Jetzt kam nach ner Woche ne SMS von ihr "Ich habe mich entschieden, ich habe dich gern, aber mehr auch nicht". 6. Was hab ich falsch gemacht? Ich hatte diese Situation schonmal, und verstehe nicht wieso das wieder passiert ist. Ich habe schnell eskaliert, war bestimmend und sie war augenscheinlich auch hin und weg. Doch plötzlich kam wieder so ein Cut, ist mir vor paar Monaten erst passiert. Und zweitens: Gibts da irgendwas zu retten, oder für immer und ewig NEXT?
  4. Develop

    Japan

    In Japan musst du einfach nur europäisch aussehen und da sein ;) War da vor Jahren als totaler AFC in nem Club und hatte mit 4 Mädels einen KC an dem Abend (Typ Model, 22 bis 32), ich 20. Das Problem ist nur, dass ein FC nicht so einfach ist. Zum einen darf nie ausgesprochen werden warum man den Club jetzt verlässt (obwohl es beide sehr genau wissen), zum anderen wohnen viele noch bei ihren Eltern oder es ist generell unüblich jemanden mit nach Hause zu nehmen. Dafür gibts dann in Shibuya extra die Love-Hotels. Wünsch dir viel Spaß, ist ein tolles und spannendes Land!
  5. Gestern ist es nach 27 Tagen passiert, hab ein wenig rumgespielt und schon kams zum größten und schlechtesten Orgasmus meines Lebens. Veränderungen die ich seit dem Bemerkt habe: Positiv: - Die Eier schmerzen nicht mehr, das war echt ziemlich nervig in den letzten Wochen - Meine Empfindlichkeit ist wieder deutlich reduziert - Die Gedanken an Sex während des Tages wurden weniger (Durst gestillt), dafür hatte ich erstmals wieder einen Sextraum Negativ: - Ich war wirklich platt, hatte keine Energie mehr. Bis dahin hatte ich die Berichte über höhere Energielevel immer für Placeboeffekte gehalten, da ich selbst an mir keinen Unterschied merkte. Doch ich war gestern danach wie vom Hammer getroffen, keine Energie mehr vorhanden. Auch heute morgen fiehl das Aufstehen schwerer. Auch wenn ich nach 27 Tagen rückfällig wurde, sehe ich die Zeit durchaus nicht als Misserfolg. Meine Lust nach Pornos ist immer noch gleich null, ich denke nicht dran, ich fantasiere nicht drüber und weiß nicht mehr was ich daran gut fand. Ich bin derzeit am überlegen ob ich es erneut mit 90 Tagen Enthaltsamkeit versuche, oder ein gesundes Mittelmaß suchen werde. Denn es hat ja sowohl positive als auch negative Effekte gehabt. Und ganz nebenbei, nach 1 Woche Enthaltsamkeit muss der erste Sex mit ner Frau furchtbar sein. Ich war überempfindlich und es tat mehr weh als das es Spaß gemacht hat.
  6. Ich merk bei mir auch noch keine großen Veränderungen, aber die erwarte ich auch gar nicht. Immerhin hab ich nur das Wixxen und den Pornokonsum eingestellt und nicht einen Jungbrunnen oder die spirituelle Erleuchtung gefunden ;) Ich glaube aber zum einen dass der Sex nach dem Reboot besser wird, da ich bisher Probleme mit der Erektion sowie dem Kommen hatte. Und ich weiß nach den 90 Tagen dass ich mental stark genung bin eine tägliche Gewohnheit nach 8 Jahren von heute auf morgen einzustellen. Soll mir mal ein Raucher sagen Aufhören wäre unmöglich ;) @Telerotz: Ich seh den sexuellen Druck eher aus Ansporn mehr Sex mit echten Frauen zu haben.
  7. Hey Jungs, ein HB das ich entfernt kenne ist nach Berlin gezogen und möchte ne kleine Stadttour von mir. Sie war schon 3,4 mal als Touristin hier, also fallen die üblichen Sachen weg. Kennt ihr coole "Insider" Locations? 3,4 sollten reichen, Ende bei mir in der Wohnung oder der Solar Bar ;) Bin für jeden Tipp dankbar, Dev
  8. Ich hab heute 3 Wochen durchgehalten, die Lust auf Pornos ist gleich 0, die Lust auf Masturbation ging in der letzten Woche sehr stark zurück. Anders als so manche Vorredner habe ich auf Grund dessen allerdings keine Sinnkrise. Die Zeit ist bei mir ganz klar als "Reboot" angedacht, weg von den Pornos, weg vom täglichen Wichsen. Nach 90 Tagen hör ich mit der Challenge auf, Pornos werden dann nie wieder eine Rolle spielen. Nicht weil ich ein "Übermensch" sein will, sondern weil sie nicht gut für mich sind.
  9. Woche 2 ohne Pornos, Masturbation oder Orgasmus ist um. Bis Tag 12 war es wirklich hart zu widerstehen, seit dem wird das Verlangen weniger. Sonstige Veränderungen wie mehr Energie, weniger Schlaf, mehr Selbstbewusstsein etc habe ich nicht, aber halte ich auch eher für einen Placeboeffekt.
  10. Nie mehr onanieren? Warum? Ist das natürlich und gesund.
  11. Ich hab jetzt genau 1 Woche hinter mir, was die längste Pause ist seit dem ich damit vor 12 Jahren oder so angefangen habe. Veränderungen bemerk ich noch nicht, außer dass mir gefühlt seit Tagen die Eier fast platzen :D
  12. Hey Jungs, ich hab vor 8 Wochen ein HB7 in einem Club in Berlin kennengelernt. Ich wohne hier, sie war aus der Schweiz mit ein paar Freundinnen zu Besuch. Haben uns gut unterhalten, getanzt etc. Zum KC kams leider nicht, da eine ihrer Freundinnen den Club recht schnell kotzend verlassen hat, und sie als beste Freundin mit ist. Haben uns dann verabschiedet und jeder ging seiner Wege, sie hatte mich am nächsten morgen auf FB geadded, musste dann aber an dem Tag auch heim. Vor 2 Wochen fing sie an mir zu schreiben, tun wir jetzt recht regelmäßig. Ich geh hier in derzeit natürlich weiter meinem normalen Liebesleben nach, aber hätte schon echt Lust auf die Kleine. Was meint ihr, soll ich sie übers Wochenende hierher einladen? Anmerkungen in dieser Richtung kamen von ihr auch schon. GIbts irgendwas was ich beachten sollte? Vg Dev
  13. Geht mir dabei explizit um die "Reboot" Phase, ist natürlich kein Dauerzustand.