Einfuchs

Rookie
  • Inhalte

    2
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Einfuchs

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

239 Profilansichten
  1. Hi zusammen, ich hatte letzten Sommer ne kurze Beziehung ( lief etwa 2 Monate) mit einer Frau 22 Jahre, ich 31. Bevor das ganze begann kannten wir uns etwa schon seit 4 Jahren und haben uns immer sehr gut verstanden und auch Vertrauen zueinander aufgebaut, es war eigtl immer so, dass wenn ich anwesend war zum Beispiel in nem Club oder so und sie mich sah wir den ganzen Abend immer zusammen verbracht haben und sie mir nie von der Seite wich. Ich war also schon immer ihr Schwarm, ihre Zuneigung gegenüber mir war immer sehr deutlich. Wir lachten immer sehr viel miteinander und sie vertraute mir auch einiges von ihr an. Jedenfalls hab ich mich dann auf sie eingelassen da ich mich einfach in sie verliebt hatte, sie wusste auch von Anfang an was ich wollte. Es lief dann auch diese 2 Monate ziemlich gut und auf einmal hat sie dann diese Mauer um sich herum aufgebaut und wollte nichts mehr von mir wissen sie schrieb mir lediglich Nachrichten aus Mitleid ,, wie es mir denn so geht" usw. Worauf ich natürlich irgendwann dann auch nicht mehr so eingegangen bin und ne KS eingelegt habe. Vor kurzem hat sie mir zum Geburtstag gratuliert und ich ihr dann zum Neujahr. Ich wollte ne klein Unterhaltung beginnen, doch sie war sehr desinteressiert. Auch wenn man sich mal über den Weg läuft ist es nur noch Formell aus Anstand das sie mir hallo sagt, es ist so als wäre nie was gewesen zwischen uns als wäre ich niemand für sie. Das macht mich ziemlich verrückt und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, Vorallem ist es so, dass ich sie ja auch nicht mehr unbedingt zurück haben möchte aber ich sie auch nicht so respektlos behandeln kann wenn ich sie sehe. Mich bräuchte unbedingt paar Tipps wie ich ab jetzt zu ihr sein soll! Soll ich jetzt lieber mal aufhören nett zu sein oder einfach so weitermachen ? Die Situation macht mich verrückt da es mein Stolz und mein Selbsvertrauen enorm beschädigt hat! Ich möcht einfach nur wieder mit breiter Brust auftreten und mein Respekt wieder zurück von ihr! Und jetzt nochmal zu den fehlenden Informationen: -also die Beziehung war wie gesagt im Anfangsstadium, doch wir kennen uns schon ein paar Jahre ( sind uns also seit längerem vertraut)- also in dem Zeitraum war es ne monogame Beziehung zumindest von meiner Seite aus! Jedoch denke ich, dass sie Vllt auch jemand anderen gefunden hat Vllt! - natürlich hatten wir sex! Jedesmal wenn wir uns sahen, der sex war sogar richtig gut und auch die Küsse immer sehr leidenschaftlich und innig. - wir haben nicht zusammen gelebt! Ich brauche gute Tipps von euch um meinen Stolz wieder zu erlangen. P.s es würde mich auch nicht stören wenn ich mal wieder sex mit ihr haben könnte.
  2. Hi zusammen, ich hatte letzten Sommer ne kurze Beziehung ( lief etwa 2 Monate) mit einer Frau 22 Jahre, ich 31. Bevor das ganze begann kannten wir uns etwa schon seit 4 Jahren und haben uns immer sehr gut verstanden und auch Vertrauen zueinander aufgebaut, es war eigtl immer so, dass wenn ich anwesend war zum Beispiel in nem Club oder so und sie mich sah wir den ganzen Abend immer zusammen verbracht haben und sie mir nie von der Seite wich. Ich war also schon immer ihr Schwarm, ihre Zuneigung gegenüber mir war immer sehr deutlich. Wir lachten immer sehr viel miteinander und sie vertraute mir auch einiges von ihr an. Jedenfalls hab ich mich dann auf sie eingelassen da ich mich einfach in sie verliebt hatte, sie wusste auch von Anfang an was ich wollte. Es lief dann auch diese 2 Monate ziemlich gut und auf einmal hat sie dann diese Mauer um sich herum aufgebaut und wollte nichts mehr von mir wissen sie schrieb mir lediglich Nachrichten aus Mitleid ,, wie es mir denn so geht" usw. Worauf ich natürlich irgendwann dann auch nicht mehr so eingegangen bin und ne KS eingelegt habe. Vor kurzem hat sie mir zum Geburtstag gratuliert und ich ihr dann zum Neujahr. Ich wollte ne klein Unterhaltung beginnen, doch sie war sehr desinteressiert. Auch wenn man sich mal über den Weg läuft ist es nur noch Formell aus Anstand das sie mir hallo sagt, es ist so als wäre nie was gewesen zwischen uns als wäre ich niemand für sie. Das macht mich ziemlich verrückt und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, Vorallem ist es so, dass ich sie ja auch nicht mehr unbedingt zurück haben möchte aber ich sie auch nicht so respektlos behandeln kann wenn ich sie sehe. Mich bräuchte unbedingt paar Tipps wie ich ab jetzt zu ihr sein soll! Soll ich jetzt lieber mal aufhören nett zu sein oder einfach so weitermachen ? Die Situation macht mich verrückt da es mein Stolz und mein Selbsvertrauen enorm beschädigt hat! Ich möcht einfach nur wieder mit breiter Brust auftreten und mein Respekt wieder zurück von ihr!