kanterhunter

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     27

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über kanterhunter

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

94 Profilansichten
  1. Klar, dachte auch das die mich danach Heiraten möchte und mich dafür für immer lieben wird ❤️ und meinen Nachnamen annimmt. oder ich wollte da einfach n neues Ding einbauen diese kacke einfach weg ist und die Woche nicht nervig ist..
  2. Hab ich auch heute Morgen gemacht und gesagt das ich die Aktion scheiße und ziemlich albern fand..und sie das mit jmd anderem machen kann. sie hat sich entschuldigt und gesagt das es das es ihr Leid tut das ich mich deswegen so fühle hab gesagt das die das nicht braucht und ich nächstes mal einfach jemand anderen Frage, z.B die kleine die mir gestern entgegen kam und mir so lächelnd hallo gesagt hat) Gute Frage. Haben gleiche Ideale und Werte beide sehr zielstrebig u. ehrgeizig usw. Haben und von Anfang an den Freiraum eingestanden für eigene Sachen. Meine Hobbys, Arbeit u Sport nehmen schon Zeit ein. bei ihr ihr Leben.. haben beide noch vor viel zu erleben. sowie Situation zusammen mit einem Kind hat uns allen gefallen. Mich hat es auch sehr gereizt die scheinbar schwierige Frau aus ihren prophezeiten Mustern zu holen. Das hat ja auch Anfangs alles ganz gut funktioniert. grade bin ich mir aber nicht mehr so sicher ob eine LTR mit ihr überhaupt möglich ist. Mittlerweile sehe ich davon nicht mehr viel.. Ich geh heute erst mal was feiern und beschäftige mich das WE mit Spaß und Freunden...mach wieder weiter mein ding und schaue was passiert
  3. Danke für die Antworten. Ich bin auch zu dem Entschluss gekommen das es einfach to much war. ich hätte mehr mit Geduld und Zeit als mit Eifer reagieren sollen. Ich lasse sie ja schon relativ in Ruhe und versuche den Kontakt locker, lustig und ungezwungen zu gestalten. weiß halt nicht ob ein kompletter Abbruch hier nicht kontraproduktiv sein kann, aber ich sehe es auch nicht ein hier wie so ein kleines Hündchen in die Ecke stellen zu lassen.
  4. 1. Mein Alter 34 2. Alter der Frau 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 10-20 Dates (sind so zwei Monate Beziehung) 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Sie , alleinerziehend seit 10 Jahren, HB8 ( Zwei Beziehungen bisher) Sind uns nachdem wir schon öfters an einander vorbei gelaufen sind zufällig mal in einer Bar begegnet, großes Interesse beiderseits, Nummern ausgetauscht. dann erstes Date. 2 Tage danach bei Ihr nächstes Date mit Sex. Tochter kennengelernt, alles super gelaufen (mag mich sehr). Die Sonntage zusammen was unternommen als "Familie". Ich habe mich schon nach ihrer Zeit gerichtet weil sie Zwei Job und ne Tochter hat. Hab auch ganz klar gemacht das ich nicht verlange das wir uns jeden Tag sehen( sie wirkte danach erleichtert was mir auch komisch vorkam) Zeit zusammen war harmonisch und ausgeglichen. Sie hat mir immer wieder gesagt das sie Glücklich ist aber Angst hat weil es in ihrem Leben nicht so gut laufen kann und Sie nur auf den Knall wartet, blablablabla..Sowie das Sie Angst hat nicht Beziehungsfähig zu sein( Begründung konnte Sie nicht nennen)...scheiß Vergangenheit....Familie, Stieffater, Vater ihres Kindes e.t.c Haben uns 2-max.3 mal die Woche gesehen. hatten beide unsere Freiräume und ich bin auch in der Zeit meinen Sachen nachgegangen. Ich habe mich aber definitiv nach ihr gerichtet was unsere Treffen anging weil sie zusätzlich zum Kind auch zwei Jobs hat und deswegen deutlich mehr mit ihrer Zeit wirtschaften muss. Vielleicht habe ich da an attraction verloren? vielleicht war ich auch needy dadurch.. hab aber immer drauf geachtet es nicht zu sein und ihr Freiraum zu lassen. Geführt habe ich da ja nicht.. vor 1,5 Wochen (waren an dem Abend verabredet) Sie hatte einen kleinen Unfall war total down, hat dann das Date abgesagt. nicht auf meinen Anruf reagiert. nächsten Tage hat Sie nur spärlich reagiert. (ihr Investment ist da schon geringer geworden) Sonntags war sie mit ihrer Freundin unterwegs. (hab ihr gesagt das sie was mit ihrer Freundin unternehmen soll) am Abend hat Sie noch gefragt ob ich noch vorbeikommen möchte. Bin hin, Übernachtung Sex etc blabla (sie hat noch vorher angetrunken erzählt das sie ne Bombe ist blabla und welchen welchen Wert sie doch hat und das Sie nen starken Mann will der nicht alles nachplappert. (hab gesagt, ja das was jede Frau möchte...einen Mann. Hab sie dann unter die Dusche geschickt und anschließend flachgelegt.. nächsten Morgen Spülmaschine ist ihr Geschirrspüler kaputt gegangen, Ich hab gesagt das ich Heute Abend danach schaue.. Gegen Abend hab gesagt das ich gleich vorbeikomme, sie hat gesagt das nicht muss und wir das Morgen machen können.Ich bin trotzdem hin. Hab angefangen den Geschirrspüler auszubauen, sie wollte das nicht. Hab gesagt das Sie sich mal entspannen soll und ich jetzt danach schaue. Die Sache hat sich aufgeschaukelt und ist anschließend eskaliert so das ich dann heim gefahren bin...später hat Sie hat dann geschrieben das ihr Verhalten ihr Leid tut und sie nicht weiß was mit ihr los ist blabla weiß nicht was sie will und alles wird ihr zu viel. hab ihr dann Freiraum gelassen, meine Sachen gamacht. geile Zeit mit Freunden Boot, Hund blabla verbracht. Hat sie online mitbekommen. Hab Sie aber nicht links liegen gelassen.Ihr invest war seit der Sache mit dem Geschirrspüler fast gegen Null. Von ihr kamen nur noch Floskeln " wie war dein Tag?" wie war dein Wochenende?" hab dann auch nicht mehr drauf geantwortet weil mir das zu wenig war. Übernächster Tag (heute) hab ich dann das zweite mal seit der Eskalation versucht ein Treffen zu initiieren. Nach kurzem blabla: Ich :Hey, ich gehe heute Abend noch laufen und darfst gerne mitkommen wenn du bereit bist zu verlieren.. (letztes mal war sie halt noch schneller als ich. Wollte die Niederlage nicht auf mir sitzen lassen und hab seit dem viel alleine Trainiert) Sie: hört sich gut an blabla, wann wolltest du gehen Ich: gegen 19 Uhr. dann gehts mit der Hitze Sie: ich überleg mal (Smiley) Nix mehr von Ihr gehört, bin ich dann laufen gegangen wie Ichs vor hatte. Stecke mir grade die Kopfhörer ins Ohr und laufe los, dann kommt sie mit entgegengelaufen Sie: "ich bin schon mal vor gelaufen, kann jetzt auch nicht anhalten u. muss weiter" Ich: tschüß gerufen und bin weiter gelaufen. Update: Sie hat grade geschrieben: Hey, sei nicht böse wegen dem Laufen! Ich bin schon früher gelaufen weil es für mich besser war von der Zeit 6. Frage/n Sooo, ich verstehe nicht was da Heute passiert ist! das war ja ein absichtlich inszeniertes Ereignis mit einer hohen Wahrscheinlichkeit das wir und am Ende ihrer Laufstrecke begegnen! was wollte Sie damit bezwecken? shit test, ob ich nur laufen gehe wenn sie mit kommt? Hab ich hier überhaupt noch eine Chance auf eine LTR? bin ich an eine Frau mit hindernden Problemen geraten, oder hab ich das Problem verursacht? macht es überhaupt noch Sinn zu investieren? wenn ja, wie vorgehen? Momentan sehe ich keinen Grund mehr für invest meinerseits! vielen Dank schon mal für die Antworten