MariusXYZ

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     27

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über MariusXYZ

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

82 Profilansichten
  1. Da sprichst du einen guten Punkt an. Warum ist es ihnen so wichtig, wie man mit seinen Schwachstellen umgeht? Könnten die von mir angesprochenen Punkte nicht auch in diese Richtung gehen?
  2. Könnten hinter solchen Dingen vielleicht auch gar keine bösen Absichten stecken, sondern eher etwas neckisches, Test des eigenen Selbstbewusstseins, hinter die Fassade des Gegenübers zu schauen, ein verbaler aber subtiler Ruf nach mehr Aufmerksamkeit, evtl. direkte Aufforderungen zum Eskalieren / zum Approach?
  3. Danke für Deinen Beitrag. Aber wie würde sich die Situation denn gestalten, wenn man mal annimmt, sie macht solche Sachen ganz bewusst. Dieses Szenario könnte man ja auch auf alle möglichen Dinge reproduzieren.
  4. Guten Tag ! Bin neu in eurem Forum und noch recht unerfahren in der Verführung. Mal angenommen man ist mit einer Frau im Game, man unterhält sich bereits seit einiger Zeit, und die Frau versucht ein wenig über einen selbst in Erfahrung zu bringen. Wenn die Frau nun mitbekommt das man z.B. Geldprobleme hat, Probleme mit den Geschwistern, den belastenen Tod von einem oder mehreren Elternteilen oder generelle Schwieirgkeiten mit dem Freundeskreis / Bekanntenkreis usw. und das einem selbst diese Dinge beschäftigen vielleicht sogar belasten oder verletzen. Wenn eine Frau von deinen möglichen potenziellen Schwachstellen etwas mitbekommt, warum bohren sie dann immer wieder subtil an diesen Stellen nach oder sprechen sie verklausuliert an? Also wenn man der Frau z.B. auch selbst gesagt hat, das einem die Probleme mit dem Freundeskreis belasten. Also wenn z.B. Gespräche mit anderen Personen laufen und man diese dann selbst mitbekommt (z.B. bei einem Restuarantbesuch mit mehreren Leuten), weshalb erzählt die Frau dann überschwänglich wie toll es doch z.B. mit ihren Geschwistern oder ihrem Freundeskreis läuft. Oder wenn z.B. der eigene Vater gestorben ist, welches einem sehr beschäftigt und die Frau dann gegenüber Dritten erzählt, wie toll sich der eigene Vater bspw. doch um die technischen Belange in der eigenen Mietswohnung kümmern kann. Andere Personen denken sich dann gar nichts weiter dabei, man selbst fühlt sich dann aber vielelicht doch angetriggert, weil die Frau evtl. sensible Bereiche angesprochen hat. Warum tun Frauen so etwas? Was wollen sie damit bezwecken? Und machen sie so etwas vielleicht auch absichtlich und wenn ja was soll das? Ist das eine Art von Provokation? Greetz Marius