RebornX

User
  • Inhalte

    13
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     24

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über RebornX

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

715 Profilansichten
  1. ok ich gebe es zu ich bin ein AFC... und ja ich bin mega frustriert deswegen... ehrlich gesagt weiß ich nicht mal ob ich überhaupt ne Freundschaft mit ihr haben will... Wie soll ich es ertragen in ihrer Nähe zu sein mit dem Gedanken im Hinterkopf, das sie ein anderer Kerl küsst... Lohnt sich so eine Freundschaft denn überhaupt? Ich meine sie kommt mich NIE besuchen oder so... sie schreibt mich meistens nur an und erwartet das ich sie besuche... Und wenn wir uns treffen, dann entweder bei ihr oder an irgend einem neutralen Ort... Irgendwie bin ich auch etwas neidisch auf sie... sie ist 20 und hatte bisher 3 Freunde und der Typ da wäre ihr vierter... Und ich hatte noch keine einzige Freundin und bin 22 Jahre alt
  2. HI, ich habe mal eine Kurze Frage... Ich bin schon scheinbar etwas länger in ner friendzone von einer Freundin... (kenne sie 1 jahr) Wo ich halt raus will... Hab auch ne ganze zeit lang gefreezed, sie nie irgendwie angeschrieben oder sonst was. Aber sie hat mich halt hin und wieder kontaktiert. So letzte woche mittwoch hat sie mich gefragt ob ich mit ihr zusammen in die stadt fahre um etwas abzuholen (wir beide müssen da hin). Also hab ich zugesagt und wir wollten jetzt morgen hin. Allerdings hat sie letzten freitag bei einem gemeinsamen Essen mit unserem Freundeskreis widerwillig erzählt, dass sie sich mit einem anderen Typen trifft den sie "unglaublich toll" findet. Dann hat sie noch nebenbei erwähnt, das sie niemals was mit einem Typen aus ihrem Freundeskreis anfangen würde, da das viel zu kompliziert wäre oder sowas ... (offensichtlich weiß sie wohl das ich auf sie stehe) Und sie hat mich auch gefragt wie es Beziehungstechnisch bei mir läuft und erwähnt "das ich mich auch mal wieder mit anderen Mädchen treffen sollte" (autsch) ... So jetzt zu meiner Frage: Soll ich sie morgen einfach sitzen lassen, wenn sie mit mir in die stadt will und nicht antworten wenn sie mir schreibt wo ich bin und versuchen weitere Monate ihr irgendwie aus dem Weg zu gehen? Oder soll ich vorher absagen? Oder soll ich doch mitgehen und versuchen sie zu verführen... ?
  3. oh man ich habs mega verbockt ... ich war letztens wieder bei ihr^^ Es gab aber keine Umarmung zur begrüßung, Wir haben uns unterhalten usw... es gab kein KINO.. sie hat mich gefragt ob ich morgen mit ihr in der mensa essen will, ich hab ja gesagt... dann hab ich sie noch ein paar mal zum schmunzeln gebracht und dann irgendwann nach ner stunde wurde ich totaal nervös, weil ich die ganze zeit überlegt habe wie ich den jetzt am bessten eskaliere... Und man hat mir deutlich angesehen das ich nervös war.... dann hab ich bestimmt ne halbe stunde nix konstruktives gesagt -.- Das war ne mega peinliche situation. Sie saß die ganze zeit auf ihrem bürostuhl und ich saß zunächst auf ihrem bett, doch später bin ich aufgestanden, irgendwie dachte ich, so könnte es einfacher werden... wurde es aber nicht. sie saß weiterhin auf ihrem stuhl und ich stand da rum ehj -.- Dann sagte ich irgendwann "weißt du...." (bestimmt 10 sekunden pause und sie hat nur weggeguckt) und ich dann weiterhin "ich glaube ich gehe jetzt lieber." und ich bin dann auch gegangen. sie hatte auch kein problem damit... Ich wette damit hab ich einiges an Attraction einbüßen müssen... Dann am nächsten tag viel mir ein das ich ihr ja versprochen habe mit ihr zu mittag zu essen. Das war dann auch ne mega herrausforderung für mich, da ichs ja am abend davor mega verbockt habe... Irgendwie entschied ich mich dann aber doch dahin zu gehen. Sie kam zu spät, hat mir noch ne sms vorher geschrieben "sorry, ich komme sofort!". dann haben wir zusammen gegessen und über jeden scheiß gesprochen nur kein bisschen über den abend davor. Sie hat nur gefragt was ich gestern noch gemacht habe. hab gesagt ich bin schlafen gegangen... es war halt so als wär der abend gestern nie passiert. ich weiß jetzt echt nicht was sie über mich denkt... ob ich komisch bin, ob ich in sie verliebt bin, oder ob ich nix mit ihr zu tun haben will... jedenfalls überlege ich jetzt den kontakt einfach für ne woche oder so komplett abzubrechen um zu gucken was passiert... ob sie sich meldet oder nicht usw... Weiß aber nicht ob das so ne gute idee ist...
  4. hmm naja also irgendwie... weiß auch nicht was da los ist -.- also bis letzten sonntag hat sie mich kein einziges mal angeschrieben ^^ (so von wegen kannst du mich vom bahnhof abholen oder so) Und ich hab ihr auch nicht geschrieben. Aber montag Abend hat sie mich angeschrieben. Ich war zwar nett, hab das gespräch aber absichtlich nicht aufrecht erhalten und halt schnell beendet. So und am nächsten abend hat sie mir einfach nur ";)" geschrieben und anschließend gefragt ob ich heut abend was vor habe. Sie und nochn kumpel wollten halt'n film gucken. Ich hab sie wieder abblitzen lassen. Ich sagte ich kann nicht, muss gleich zum sport. Dann am Mittwoch, hab ich sie einfach mal ohne vorwarnung besucht (sie war ziemlich überrascht) und wir haben den abend halt zusammen verbracht bis 0 uhr oder so und die ganze zeit gequatscht. Wir haben über beziehungen, sex und vorlieben gesprochen. Hab sie ziemlich oft zum lachen gebracht. Es gab ziemlich viel KINO. Sie hat mich sogar mit gummibärchen gefüttert?! Und irgendwie glaubt sie das ich ein womanizer bin. Trotzdem hab ich das gefühl die will mich nur als Orbiter... Ich weiß nicht genau wieso, es ist irgendwie ein Bauchgefühl.. zB hab ich viel mehr bei ihr geKINO't als sie bei mir. Oder es gab keine Abschiedsumarmung... Außerdem gibts halt keinen anderen grade, mit dem sie die abende verbringen soll, da semesterferien sind und alle die sie kennt zu hause sind außer mir halt. Und sie mag es halt, gesellschaft zu haben... Außerdem hat sie nicht wirklich meine Nähe gesucht.. Sie blieb irgendwie im Kopf die ganze zeit auf abstand ... Was meint ihr dazu? Bin ich ein Orbiter?
  5. Und was macht man gegen einen Orbiter? Weil das klingt schon sehr verdächtig nach ihr...
  6. Inwiefern soll ich handeln? Soll ich sie einfach küssen oder wie? Ich hab nach dem begriff "Orbiter" hier im Forum gesucht aber irgendwie finde ich nicht so richtig... also ich finde nur threads wo leute das selbe problem haben, aber in der FAQ gibts das nicht :(
  7. hey danke für die ganzen tipps^^, hab die auch alle soweit befolgt. also ich hab das mädchen nicht groß beachtet, aber war trotzdem immer dabei und so.. Ich hab jetzt aber ein update: wir, also unsere ganze clique haben karneval letztens bei ihr gefeiert und sind deswegen übers wochenende mitm zug zu ihr nach hause gefahren und haben da auch übernachtet (Sie hatte mich davor mehrmals gefragt ob ich mitkomme). An dem besagten wochenende ist nix relevantes passiert. Aber auf der rückfahrt hat sie sich plötzlich allein zu mir hingesetzt und mir so sachen erzählt wie: "Na worüber hast du mit meiner mutter geredet?", "Ich würde nie mit jemandem zusammenkommen, den ich nicht vorher meinen eltern vorgestellt habe", "In den nächsten ferien fahren meine eltern, meine schwester und ihr freund in den urlaub. Ich weiß nicht ob ich mitfahren soll, weil ich weiß nicht mit wem" (sie will nur ungern ohne einen freund mitfahren, da ihre schwester auch ihren freund mitnimmt)... und so weiter... Und dann als wir umgestiegen sind in den nächsten zug, saß sie wieder neben mir und hat ihren kopf auf meine schulter gelegt und hat angeblich geschlafen, scheinbar hat sie aber trotzdem alles mitgekriegt... und gestern hatten wir wieder wieder nen filmabend und sie saß auch neben mir und hat die ganze zeit irgendwie an mir rumgespielt. also sie hat mich angestupst, sich ganz nah an mich rangesetzt mit meinem pulli rumgespielt usw... sie sagte sie will mir auf die "nerven" gehen^ ... und jetzt ist sie bis sonntag wieder weg^^ und sie meinte schon wir sehen uns sonntag abend... und da sind nur wir beide hier im wohnheim sonst keiner aus unserer clique. was mich auch überrascht ist, das sie scheinbar den typen wo ich glaubte das sie mit ihm zusammen kommt, gar nicht will^^ er ist auch sonst irgendwie nie dabei. Außerdem hat sie mal klar und deutlich gesagt sie würde nie was mit nem typen anfangen der in der selben etage wohnt wie sie. Er wohnt in der selben etage, ich nicht... jedoch chatten tut sie scheinbar immernoch mit ihm... Ich weiß jetzt nicht genau was ich machen soll... soll ich ihr am sonntag jetzt endlich sagen das ich in sie verliebt bin?! Weil selber würde sie es nie tun hat sie mal gesagt... Das ding ist nur, wenn ich es ihr sage, und sie ablehnt, würde jede weitere begegnung einfach nur peinlich sein...
  8. Und wenn sie mich dann doch anspricht, soll ich dann eher abweisend sein und möglichst kurz ohne viel drum rum antworten? Oder soll ich mit ihr dann weiterhin normal reden und evtl auchn Witz reißen oder so?
  9. hi, Ich stecke in einer verzwickten situation. Ich habe im winter angefangen zu studieren und bin dann auch umgezogen. In meinem Wohnhaus habe ich ein Mädchen kennen gelernt, in das ich mich hoffnungslos verliebt habe ... (sie hat auch grade erst ihr Studium begonnen) Über das Semester haben wir uns also besser kennengelernt und haben auch unseren freundeskreis innerhalb des Hauses erweitert. Naja aber natürlich habe ich voll verkackt. Ich bin in ihrer friendzone gelandet... Und da will ich auf jeden fall raus. Ich dachte mir ich breche den Kontakt komplett zu ihr ab, sodass sie dann irgendwann von selbst auf mich zukommt. Aber das ding ist, würde ich das tun, dann müsste ich den kontakt zu all meinen freunden hier im wohnhaus abbrechen und dann sitzt ich jeden abend allein im zimmer -.- Und dann ist da noch das Problem, das sie sich offensichtlich in meinen nachbar verknallt hat ... Und ich seh's schon kommen, das sie innerhalb der nächsten wochen zusammen kommen... Und wenn sie dann mit ihm zusammen kommt, werde ich sie wohl vögeln hören -.- Und allein der Gedanke daran wie er sie anfässt macht mich fertig... Was soll ich bloß tun?
  10. Also soll ich absagen? Ich weiß nicht... Ich kann mich mit diesem Gedanken irgendwie nicht anfreunden...
  11. Jo klingt plausibel was du da sagst^^ Aber... Heute wollte ich deinen Rat befolgen und erstmal ins freeze gehen, doch dann bin ich ihr schon wieder entgegen gekommen. Vollkommen ungeplant... Sie hat zuerst "hi" gesagt und wollte weiter gehen, doch dann hat sie sich nochmal umgedreht und gesagt das sie alles in mathe richtig hatte (also die hausaufgaben die wir zusammen gemacht haben) und sich nochmal bedankt. Dann meinte sie noch "ich freu mich schon auf nächsten Mittwoch". Ich total verwirrt "Du willst nochmal mit mir Mathe lernen?" und sie dann "ich muss". Und ich habe wieder "ok" gesagt ... jetzt weiß ich nicht warum sie das gemacht hat. Sie hat das auf jeden Fall nicht gesagt, weil sie Mathe lernen wollte. Das steht fest, weil sie dafür die sache viel zu Locker rangeht. ich hab drei Theorien: 1) Sie hat Mitleid mit mir. 2) Sie will einfach nur nett sein. 3) Sie hat das nur ausversehen gesagt. Ich weiß nicht... Wie soll ich jetzt ins freeze gehen? Hätte ich eiskalt "nein" sagen sollen? Soll ich vllt nachträglich nochmal sagen, dass ich Mittwoch nicht mit ihr lernen kann? Oder soll ich vllt doch nicht ins freeze gehen? Soll ich sie in ICQ adden?
  12. Naja es ist weniger Desinteresse^^ Es ist eher ungewohnt und irgendwie neues Terrain^^ Mein Bauch sagt mir, ich muss vorsichtig vorran gehen, weil sonst irgendwas gaaanz schlimmes passiert.... Ich weiß das ist dumm, aber ich kanns nicht einfach abstellen. Überlebens-Instinkt und so...
  13. Hi, Kurz vorweg, ich bin hier relativ neu im Forum, deswegen kann ich noch nicht alle Abkürzungen auswendig und verwende deswegen noch kaum Abkürzungen. Aber ich hab die Liste neben mir xD Über mich: Ich bin 20 Jahre alt, bin 1.90 groß und wiege 75kg. Ich hatte noch nie ne Freundin, obwohl ich schon mehrmals die Chance dazu hatte. Lag aber immer daran, dass ich sie nicht wollte. Jetzt gibt es da ein Mädchen (17) auf meiner Schule (gehe noch auf gymnasium 13te Klasse). Ich war zusammen mit ihr die letzten beiden Semester in einem theater Kurs, wo ich sie auch kennengelernt habe. Wir haben uns immer recht gut verstanden, ich hab sie oft zum Lachen gebracht und wenn wir mal zusammen etwas vorgespielt haben, hatten wir auch ne Menge Spaß. Zuerst wollte ich nix von ihr, aber am Ende des letzten Semesters habe ich mich total in sie verknallt. Naja jetzt im dritten + vierten semester haben wir keinen Theaterkurs mehr, weil wir das abwählen mussten. Dh ich habe keinen Kurs mehr mit ihr zusammen. Ich sehe sie nur noch in den Pausen. Also hatte ich vor ein paar Wochen beschlossen etwas zu unternehmen um mehr mit ihr zusammen zu sein. Ich bin halt öfters an ihr vorbei gegangen und hab sie auch angesprochen. Inzwischen wusste sie wohl das ich in sie verknallt bin. Allerdings ist sie irgendwie auf ne abgefahren nervige Art kompliziert... Damit ihr euch ein Bild machen könnt beschreibe ich hier mal ein paar Momente mit ihr (wenn ich mal an ihr vorbeigegangen bin oder mit ihr gesprochen habe): 1) Ich bin an einem tag eher zufällig mehrmals an ihr vorbeigegangen und beim dritten mal meinte sie zu mir: "Hey du bist ja schon wieder an mir vorbeigegangen, beim nächsten mal musst du mir aber einen ausgeben" und ich idiot hab nur zurückgelächelt und so getan als ob ichs eilig habe und bin weiter gegangen... 2) In der Cafeteria schubst sie mich so leicht von hinten... Ich Idiot hab nur gesagt "Aua" xD und bin weg-.-. Hab sie nachher aber auch mal leicht von hinten geschubst :P Ich Idiot bin aber wieder weiter gegangen -.- 3) Es war Freitag. Ich bin zu ihr hin als sie allein war und hab mich mit ihr unterhalten. hab sie dabei oft zum Lachen gebracht. Nebenbei hab ich erwähnt das ich in nem Mathe Test ne 1 bekommen habe. Daraufhin hat sie mich gefragt ob ich ihr am nächsten Mittwoch Mathe beibringen kann, da sie da nicht so gut drin ist. Ich hab gesagt "jo klar gerne, ich muss sowiso auch mathe lernen, da ich am donnerstag mathe schreibe". ich weiß... schlecht gepokert... 4) Montag: Kleine Pause: Ich muss Pullern wie ein Elch. Also ab auf die Toilette. Auf dem weg dahin gehe ich wieder an ihr vorbei. Lächel sie an und sage schnell "hi" und gehe weiter. Doch dann dreht sie sich nochmal um und erinnert mich "Hey, nicht vergessen, Mittwoch lernen wir zusammen Mathe" und lächelt mich an. 5) Dienstag: ich war ungeduldig. Bin zu ihr und ihrer Freundin hin und hab sie angesprochen und gefragt wie so deren Klausuren waren, die sie grade geschrieben haben. Ich hab gesagt das meine Klausur richtig gut lief und hab auch noch ein paar witze gerissen. Sie hatte aber ein schlechtes Gefühl bei ihrer Klausur. Daraufhin haben sie über die Geburtstagsparty von so nem Typen gesprochen, auf die ich nicht eingeladen bin. Ich hatte das Gefühl, sie hat sich mehr für ihre Freundin interessiert, als für mich. 6) Dann Mittwoch. Der tag an dem ich ihr Mathe beibringen sollte. Ich hatte 4 Freistunden. Normalerweise fahr ich da immer nach Hause. Also habe ich erstmal 2 Freistunden in der Schule rumgehockt, bis sie dann auch zwei Freistunden hatte. Ich hab gewartet und sie kam hoch mit ihrer freundin und meinte dann zu mir: "Ich brauch noch ne kurze Pause, ich komm gleich hoch oke? Kannst ja schonmal anfangen, du musst doch auch noch etwas lernen." So nach dem Motto, eigentlich habe ich kein Bock drauf. Ich schon etwas enttäuscht, aber ich blieb cool und hab gesagt "jo ist kein Problem". Nach etwas 15 Minuten kam sie wieder und hat halt gefragt ob wir ihre Hausaufgaben zusammen machen. Dann haben wir sie auch gemacht. Allerdings waren wir nicht allein. Ihre Freundin und drei weitere Figuren saßen auch noch an unserem tisch -.- Ich habe sofort gemerkt, dass sie keine hausaufgaben machen möchte. Sie wollte bloß schnell fertig werden. Sie sagte immer so "ja wir müssen nur Aufgabe a machen, den rest müssen wir nicht". Oder "Sag mir einfach die lösung, ich verstehe das sowiso nicht" Richtig Lustlos. Nach 10 minuten waren wir fertig und sie hat sich noch bei mir bedankt "Vielen dank das du mir geholfen hast, echt!". Dann ist sie zusammen mit ihrer Freundin nach Hause gefahren um ihren neuen hund (Welpe) zu besuchen. Ich bin danach total enttäuscht gewesen. Denn eigentlich wollte ich allein mit ihr sein und nicht nur über ihre mathe hausaufgaben reden. Jetzt habe ich das Gefühl, sie hat überhaupt kein Interesse mehr an mir. Wobei ich frage mich ob sie überhaupt ernsthaft interessa an mir hatte. Denn da gibt es noch diesen anderen Typen. Der mit der geburtstagsparty. Er ist blond, groß, muskulös und witzig. Halt so ein richtiger Traumprinz -.-. Ich hab früher beobachtet wie sie immer auf ihn zugegangen ist, ihn angesprochen hat und wie sie ihn immer angeschaut hat => Sie war 100% verknallt in ihn. Doch dann hatte er plötzlich ne andere Freundin und sie hat ihn nicht mehr so vergöttert. Sie hat ihn manchmal sogar ziemlich böse angeschaut. Dann kam ich mit meinem gestalke ^^ Zusammenfassend glaube ich, dass ich für sie eher so ne 2te Wahl bin. Und ich hab sie nicht richtig überzeugt. Vermutlich weiß sie, dass ich schiss davor habe sie irgendwo einzuladen und das langweilt sie. Und jetzt wo er sie auf seine geburtstagsparty eingeladen hat, denkt sie wohl dass sie wohl wieder eine chance hat. (wobei er immernoch ne freundin hat) Oder sie hat einfach kein bock mehr auf mich. Oder sie hat nen "besseren" gefunden... Keine Ahnung. Fest steht, sie hat Interesse mehr an mir. Jetzt frage ich euch: Habe ich überhaupt noch ne Chance bei ihr? Oder habe ich schon zu viele Fehler gemacht, dass ich sie wohl oder Übel vergessen kann. Die 3-Sekunden Regel habe ich wohl voll überschritten xD