Sir_Success

User
  • Inhalte

    37
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Sir_Success

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  1. Hi Zarr, schöne Grüße von mir! weiter so Um auch was Informationshaltiges zum Thread beizusteuern: Dass das Mädchen beim ersten Mal anrufen nicht drangeht passierte mir auch immer, bis ich auf die nobelpreisträchtige Idee gekommen bin, SMS zu schreiben, anstatt anzurufen. Und, siehe da: Sie schreibt natürlich zurück. Dann je nachdem eine Woche SMS mit Fingerspitzengefühl schreiben und dann eben telefonieren, ist ja bei jedem HB anders. Aber probiers zu Anfangs einfach mit SMS schreiben - Inhaltlich das Thema vom letzten Gespräch humorvoll aufgreifen. Und: Zieh verdammt nochmal aus dem Dorf raus Wir sehen uns bestimmt noch in den Osterferien, ich melde mich mal
  2. Samgold, ich las soeben deine DJBC Threads, so wie dir geht es vielen hier! Mir übrigens genauso. Zum Direct Game: Geh mit nem Kumpel sargen und mach dir nen Spass draus, erzähl zum Beispiel alten Schrullen wie wuschig sie dich machen oder erzähl denen wie erotisch doch ihre Ausstrahlung ist. Das macht zum einen sehr viel Spass und leitet Direct Game auch ein wenig ein. Als nächstes gehst du (wieder mit einem Kumpel) sargen und ihr macht dann jeweils abwechselnd direct, zu zweit fällt es vieeeel leichter. Das nächste Level beinhaltet alleine die Eier zu haben, HB's direct zu öffnen. Eins noch, tu dir selbst den gefallen und öffne NUR Mädchen die du auch wirklich kennen lernen willst direct , sprich kein UG's!!! Nie nie niemals mittelmäßige Hb's! MFG, Sir S
  3. Dritter Tag: Hach, wie stolz ich heute auf mich bin. Bei mittelstarkem Dauerregen, der meine schönen Klamotten duchnässte, machte ich mich für 1 Std in die Innenstadt. Die ersten Hi's waren ohne Antwort, leider. Nach ca. 6 Begrüßungen, dann wie mir selbst versprochen der erste Approach: Ein zuckesüßes junges blondes Ding HB7,5 nach einem Geschäft gefragt. JAJA ich weiss, ziemlich billig ist ja auch nur um wieder reinzukommen. Hab mich leider ein wenig stark reingelehnt, aber ein Lächeln hatte die, Wahnsinn. Dann die restlichen Hi's gemacht um auf 20 zu kommen um zum Abschluss der 2te Approach: HB7 nach dem Weg gefragt, sie hilft mir mit ihrere Google Maps App. Bot perfekte Gelegenheiten zu (mehr als) Smalltalk, leider erst im Nachhinein aufgefallen. Außerdem habe ich mich reingelehnt, das muss sofort verschwinden! Morgen ist Samstag, ich werde in die Stadt gehen - ohne dem Lair einen Besuch abzustatten. Sind mir zuviele Affen da am tanzen, alleine bringt es auch viel mehr. 45/50 Hi's Bilanz: Regen nervt furchtbar bei PU oä., mittlerweile sehr starker EC, Aufhören Reinzulehnen, "Hi's" zu HB's und Päärchen (how the fuck schreibt man Päärchen??)
  4. Sehr schön! nur kurze Frage: Wie ist jeweils dein Alter, Ihr Alter und das des Hochhausfetischisten? Danke
  5. Kleiner Zwischenstand, heute ist der 6. trockene Tag: 4.Tag: starken Traum, sehr früh wach geworden 5.Tag: aufwachen schwerer, krasser EC mit HB's, abendliche Aggressionen 6.Tag: morgendliche starke Aggressionen, dann abends laufen gegangen -> tat sehr gut
  6. Heute Donnerstag, der zweite Tag der ersten Woche. Heute waren die Menschen recht unfreundlich leider, aber das Grüßen viel mir sehr viel einfacher als gestern, komme aber bestimmt irgendwie immer noch unfreundlich rüber, so scheint mir. Naja, ca. 30-40% grüßten zurück, könnte natürlich besser sein. Ein Päärchen begrüßt, die Frau hat sehr süß gelächelt + "Hallo'o". Mir scheint, Männer antworten kaum bis gar nicht, Frauen aber umso stärker und öfter. In der Innenstadt noch ein kleiner Approach, sehr süßes 2er Set 2 HB8 mindestens, nach dem H&M Man gefragt - nur um wieder reinzukommen nach dem gefühlten Jahr Pause. Für morgen heißt es, 20 Hi's zu schaffen und 2 Approaches HB 7+, diesmal ein wenig länger im Set bleiben. 25/50 Hi's Bilanz: Macht immer noch Spaß, mehr Hb's, EC (!) + Approaches
  7. Hallo! war gerade 20Min im kalten Dunkeln draußen. Die Begrüßungen fielen anfangs recht schwer, nach der 3. gings fast wie von selbst. Von den (zugegebenermaßen) wenig Hi's gingen 90% an harmlose Menschen, 10% an ein HB, das unglaublich süß zurückgegrüßt hat. Super, mehr davon. Bei jungeren, "nicht ganz so harmlosen" Männern war es doch bis jetzt nicht möglich für mich, genauso Gruppen von Menschen. Zum Augenkontakt: Bei HB's <5 hab ich es gar nicht erst gewollt, darüber war es sehr einfach. SEHR hübsche HB's fielen allerdings nicht ganz so leicht. EC mit Männern muss noch viel besser werden, in der U-Bahn nach ca. 3 sec weggeschaut, so ein 18Jähriger schaute sehr aggressiv. Bei Frauen ab 30 und anderen Erwachsenen Personen fiel der EC auch schwer. 10/50 Hi's Bilanz: Macht Spaß, mehr Hb's, mehr Gruppen und mehr EC
  8. Sir_Success

    Meine erste DJBC Woche

    Heute ist Dienstag, der 13. Dezember und ich starte ab morgen mit dem DJBC 1. Worauf ich achten werde: EC: -während Gesprächen 60% der Zeit EC -immer oberhalb des Mundes gucken Hi's: -die Begrüßungen so freundlich + selbstbewusst wie möglich (nicht so schüchtern) -die eine oder andere HB wär super Nach einigen Anläufen werde ich es jetzt mit PU wieder richtig krachen lassen! Bis morgen
  9. Mit Pornos aufzuhören ist verdammt hart - lohnt sich aber Hier noch ein bißchen Info zum Thema (Teil II gibt Tipps zum Aufhören): http://www.epochtimes.de/478338_die-geheim...ie-teil-i-.html Tag 1.
  10. Sir_Success

    Wing gesucht

    ok, Pm funktioniert irgendwie nicht... ja,wir haben telefoniert 015787054017 meine nummer, loesch den eintrag, nicht das mich jemand noch stalkt : D
  11. Sir_Success

    Wing gesucht

    Ich wär dabei. Pm geschickt.
  12. Einen schönen guten Abend! Freust du dich schon auf die Sommerferien? Willst du die ersten Schritte im Field machen oder dich stark verbessern? Nutze diese Zeit lieber anstatt sie zu sinnlos auszuhocken. Ich mache es mal kurz: Die Sommerferien für uns Schüler sind lang, warum nutzen wir diese Zeit nicht einfach um unser Game aufzubauen, zu verbessern und anschließend zu analysieren? In der 2. bis 4. und in der 6. Woche bin ich in Köln/Neuss/Düsseldorf (Königsallee, Schildergasse uvm) unterwegs. Entweder in der Gruppe oder zu zweit wird gesargt, kein Sissi-Sarging alà 2 Approaches am Tag, sondern ernstes Streetgame + Getting-Out-Of-Your-Comfortzone. In U-Bahnen, Parks, Bibliotheken wird geübt - zum Schluss Fehler erkannt und behandelt. Dazu wird Clubgame (btw Sonntags im DiamondsKöln freier Eintritt) fokussiert. Je nach Interesse der Community werde ich euch alles weitere mitteilen. Melden kann sich wer will, 0-22 Jahre, auf seriöses Erscheinungsbild sollte jedoch Wert gelegt werden (keine Grufti-KJ's etc). Sagt per Antwort zu + PM mit deinem Namen und Handynummer an mich, Alle Infos teile ich Dir mit. LG, Sir_S
  13. Wenn das HB dich so angestrahlt hat, dann tuts im Nachhinein sicher weh.. Du hast schon soweit alles selbst analysiert, hast du nach dem Flake noch irgendwie Kontakt gesucht? (HSBC?) Königsallee, dann Ubahn. Ein Traum. Schöner FR. Das berührt mich. Ich zieh irgendwann nach Düsseldorf, die ganzen reichen Mädchen dort Wahrscheinlich Attraction verloren im Gespräch, dass nur auf Smalltalk basierte. Musst du für dich selbst analysieren. Sehr schöne Geschichte btw bist du Im DDorfer Lair?
  14. @JustAnotherGuy, @Juggo: Danke. Soeben die ersten Stickingpoints erfasst: -Storytelling -> Geschichten vorbereiten + lernen und üben -Kino -> in Stufen unterteilt (Einhaken zB) -Energielevel -> darauf wird geachtet, ist Übungssache -kommunikative Kompetenz -> Smalltalkübung siehe Schatztruhe, sehr wichtig (!) + C/F in Verbindung mit Cold Reading -> in Arbeit Zum Aufbau des Dates: 1. Smalltalk, Kennenlernen 2. Was Aktives, Hohes Energielevel 3. Wieder ruhiger, dh. im Cafè etc. Danke. Hilft bestimmt auch noch einigen anderen Beginnern
  15. Einen schönen Sonntagnachmittag wünsche ich euch. Nach einiger Forumsabstinenz und ein wenig versuchter Persönlichkeitsentwicklung möchte ich euch vom Game von mir (16, Anfänger, Streetgame) mit einem HB (16) erzählen, ich brauche nämlich Hilfe bei der Analyse: Vorgeschichte: Vor einer Woche beim Streetgame beim Lair den NC auf der Straße, hübsches junges selbstbewusstes Ding. Ein Tag später ein kleines Telefonat 4:20 Min, sporadische Fragen und Antworten alà "Welche Schule bist du, Wie alt bist du, blablabla" von ihr. Treffen für Samstag (gestern) ausgemacht, unter der Woche ein wenig SMS Kontakt. Gut, nun zum Date gestern: Nachmittags von der Bahn abgeholt, Umarmung. Frage von ihr "Was machen wir?" Ich (anstatt "lass dich überraschen ) "Ich kaufe mir kurz ein paar Sachen, dann gehen wir in so ein Spielcenter und spielen Airhockey" (http://de.wikipedia.org/wiki/Air_Hockey damit ihr wisst was ich meine).. Dann kamen sehr viele Fragen von ihr ("Wie heißt du mit Nachnamen, Warst du schonmal in USA/Afrika, Was machen deine Eltern... blabla") solche Lückenfüller eben. Meine Bodylanguage war 90% der Zeit sehr gut, EC auch immer wieder gesucht, Nervösität keineswegs ausgestrahlt. Wenn wir mal uns gegenüberstanden dann Lächeln von ihr, lachen, an den Haaren rummachen, EC, etc.. Dinge eingekauft, die ich dann die ganze Zeit mit mir rumschleppen musste.. Dann nebeneinander rumgelaufen, Konversation war bis auf einige doch recht unangenehme Pausen da; Themen waren aber sehr sehr langweilig, HB hat (lustige) Geschichten erzählt, ich dagegen keine (!)... Dann der "Höhepunkt" des Dates, das Airhockey war langweilig, kaum Unterhaltung, danach habe ich versucht "Wenn ich du wär" zu spielen, mir ist aber nichts eingefallen ... Am Ende in der Ubahn war die BL sehr schlecht, extrem reingelehnt und dieses peinliche Gefühl nicht zu wissen worüber man reden soll... Meine Analyse: -Kino sehr sehr wenig (!) -> langsam steigern von Schultern berühren, an Kleidung zupfen, antippen, Hand auf den Rücken.. bis Händchenhalten, Haare berühren, KC etc. -Inhalte des Dates sehr langweilig -Cold Reading versucht, hat recht schlecht funktioniert. -Storytelling hat komplett gefehlt (ein Anhaltspunkt zumindest) Fragen: -nebeneinander rumlaufen ist doch eher nicht zu empfehlen, oder? Irgendwohin gehen, Kino, Spiele alà "Wetten ich kann dir solange in die Augen schauen bis du wegguckst?" Etc.. = Wie steigert man Kino im normalen Daygame? -Air Hockey war doch sehr ohne Spannung und ohne Kino = Was hätte ich besser machen sollen? -Gesprächsthemen sehr interviewmäßig, aus Verzweiflung No go Themen alà ("Was soll ein Typ beim Date machen?") = Worüber reden? -Wie funktioniert Storytelling? Fazit: Zusammengefasst, ich kam ihr einfach (mehr oder weniger) langweilig vor. Ich hoffe der FR ist detailliert genug, dass ihr euch alles vorstellen könnt. Ich war attracted, sie war attracted, warum dann kein KC??? Wie strukturiert man das Game zur Eskalation am Tag? Irgenwelche Ratschläge, Tipps? Gab es grobe Fehler? Oder wird das mit viel Übung schon von alleine? Wie entwickelt man eine richtige kommunikative Kompetenz? Ich wäre sehr dankbar für Tipps.