Dark_Side

Member
  • Inhalte

    687
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

121 Gut

Über Dark_Side

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Death Star
  • Interessen
    Helping to proceed in the right direction

Letzte Besucher des Profils

4.809 Profilansichten
  1. du Ich will dir mal die ganze Situation aus meiner Sicht erörtern. Da mir eventuell klar ist, was da anscheinend abgeht. Du bist durch einen recht einfachen aber wirkungsvollen Test gefallen und zwar einmal und endgültig. Sie hat wahrscheinlich grad auch nicht die beste Zeit und braucht einen Motivator, einen Orbiter, jemand der ihr wahrscheinlich hinterhersabbert. Wer wäre da besser als ein Kerl der sich mehr als nur einen Fehler anscheinend hat zu gute kommen lassen und hey, man kann ihn auch noch rumkommandieren wie einen braven Wau Wau siehe: Hast du dich schon mal in den Basics eingelesen? Sie lässt dich zappeln und gibt dir nur das Nötigste um dich an der Stange zu halten, ein bisschen Schenkelstreicheln und dir geht einer ab, dass du sogar tatsächlich darüber nachdenkst sie zu heiraten, was genau ist da denn bitte nicht ganz sauber bei dir? Siehe auch: Für mich klingelt da jede Alarmglocke die ich grad zur Verfügung hab. Lies dich mal ein über Alternativlosigkeit, Innergame (Selbstbild) und Oneitis ich könnte hier noch einiges runterrattern. Wenn du mal wieder einigermassen klar denken kannst reden wir nochmal du bist auf dem besten Weg in eine persönliche Hölle. Spiegel mal die Situation auf dich, würdest du mit einer Frau, die sowas mit dir abgezogen hätte treffen ohne Hintergedanken? Wohl kaum... Zu deiner Frage: Lern aus dieser Sache, ein Menschen den du kennenlernst, den du von Anfang an lieben und schätzen willst, den hintergehst du nicht. Egal ob nun Heidi Klum, Oprah Winfrey oder die scharfe Nachbarin von nebenan antanzt du bist ein Mann und der sucht sich die Frau die er will aus (oder die Frauen) und fährt konsequent seine Schiene. Du hast nicht nachgedacht, wahrscheinlich der kurzfristige Blutmangel in gewissen Extrimitäten, lass diese Frau aus deinem Leben gehen so schnell und höflich wie es nur geht ansonsten wird das gewaltig nach hinten losgehen und das nur für dich. Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Ansicht etwas Klarheit verschaffen Noch Fragen? Ganbatte Dark_Side
  2. Hi Bendtner, der ganze von dir geschriebene Text lässt sich zu einer einfachen kurzen Satzform zusammenschreiben und die geht wie folgt: "Ich lauf ihr hinterher, werde abgewimmelt... ich laufe hinterher, werde abgewimmelt... laufe hinterher, werde abgewimmelt" Du wirst da nichts landen können bei ihr, nicht jetzt, nicht morgen, nicht in 2 Jahren. Du hast dich in ein riesiges Orbit geschossen, wer weis wie weit schon. Wenn ich so Sachen lese wie "wir sind seid Jahren beste Freunde" oder "Hab sie nie wirklich als potentielle LTR in Betracht gezogen" kommt mir nur eins in den Sinn. Du hast keine Alternativen, kein interessantes Leben und kein Spass. Wenn du das kombinierst kommt vieles von allein. Du haust hier nur einen Fehler nach dem anderen raus und dir das alles jetzt gründlich zu erklären wäre sinnlos. Vergiss dieses Mädchen und lern erstmal die Basics, die Schatztruhe wird ab jetzt dein Grundwissen und wenn du da oft genug nachgelesen hast und etwas reflektierst reden wir nochmal weiter. Noch Fragen? Ganbatte Dark Side
  3. Hallo Marcato, ich bin etwas eingerostet aber ich versuche mal aus meiner Sichtweise zu erklären wie ich das Ganze sehe. Also nach nicht mal 2 Monaten die Beziehungsfrage gestellt zu bekommen würde mich schon erstmal stutzig machen, du sagst sie sei ein "nettes Mädel" und hätte Potential. Das klingt für mich eher nach einem Kompromiss als nach einer Partnerin zu der du 100 prozentig stehst. Seid ihr auf der selben Wellenlänge? Bis hierhin seh ich jetzt kein großes Problem, du hast ihr zugestanden, dass du mehr von ihr willst und wurdest den Freunden und Freundesfreunden vorgestellt Punkt. Aber! In meinen Augen hast du hier die Situation falsch gehandled, anstatt auf einer sexuellen Schiene zu bleiben und sie heiss zu machen, hast du sofort das Handtuch geschmissen und bist über gegangen zu Comfort. Anstatt zu schauen ob nicht vielleicht mehr dabei rausspringen würde. In Kombination mit der verunsicherten Äußerung am Samstag und der unsicheren Situation ihrerseids hast du nur noch mehr Attraction eingebüßt. Hier hilft nur reflektieren, reflektieren und nochmal reflektieren bis du schwarz wirst. Und die Retourkutche folgt auf dem Fuße, sie hat deinen Frame getestet und du bist eingeknickt. Wen genau versuchst du mit dem Nebensatz zu überzeugen? Uns oder dich selbst? Aus dem Frauischen: Du hast es verbockt, bist mein Orbiter und ich halt dich so lange warm bis ich jemand anderen finde mit dem ich mehr Spass hab als mit dir. Wenn jemand sowas formuliert wie "ich mag dich" und das so überdeutlich heraushebt, bist du nur die Marionette und sie der Strippenzieher. Warum ich das schreibe kann ich auch begründen... Siehe: Ich denk mir meinen Teil schon bei dem ganzen.... ich muss aber gestehen das ich minimale Oneititis bei ihr hab.... lass es mir aber auch nicht anmerken. Hab mich da heute auch nicht weiter zu geäußert. Du lässt es dir nicht anmerken ja? Ich denke mal du merkst garnicht wie oft du dich selbst versuchst in diesem Post zu überzeugen, dass du das Ruder noch in der Hand hast, ist aber nicht der Fall. Mein Fazit dazu, ja es war ein Shittest und ja du bist durchgerasselt. Nimm die Erfahrung mit und lern aus ihr. Wie schon weiter oben geschrieben, du kannst nur immer und immer wieder reflektieren und aus deinen Fehlern lernen und wirst mit der Zeit einen sechsten Sinn für sowas entwickeln. Ich würde an deiner Stelle distanziert und nett antworten, aber mir keine Hoffnungen machen, dass da noch was laufen wird. Hol dir ein paar neue Nummern beim feiern/ in Training/ in ner Bar und nimm das was du daraus gelernt hast mit. Noch Fragen? Ganbatte Dark_Side
  4. Für mich stellt sich hier die Karma-Frage. Glaubst du daran, dass jemand der gutes Tut auch dementsprechend eine gute Tat irgendwann wieder zurück bekommt? Würde ich wissen, dass eine Frau mich anbaggert nur um einen eigenen Vorteil aus der Sache zu schöpfen, wäre diese Frau für mich ohne Punkt und Komma gestrichen (sie nutzt dich im Endeffekt nur aus für ihre Ziele). Was du hier wiederspiegelst ist pure Verzweiflung, Neid, Ohnmacht und noch wichtiger alles schreit förmlich nach Alternativenmangel. Wieso verschwendest du Zeit mit solchen Menschen? Eine negative Einstellung erzeugt nämlich genau das was du hier jetzt schreibst ein vollkommen verschobenes Mindset. Hier triffst du genau die Aussage: Merk dir genau diesen Satz, hier hast du vollkommen Recht, aus Respekt dir gegenüber, lass sowas mit solchen Frauen sein. Ich kann dir eventuell einen Grund nennen, vielleicht willst du ihr unterbewusst doch eine reinwürgen. Doch möchtest du das hier und jetzt nicht so ganz realisieren. Geh auf die Jagd und finde Frauen, die unbeschwert und ohne Vorwand deine Präsenz schätzen. Natürlich ist das schwerer, aber es fühlt sich auch besser an, hier gibst du dir eigentlich auch wieder selbst die Antwort: f510: ""Andererseits ist es wie gesagt nicht so, dass diese Frauen so generell nicht attraktiv wären, und würde ich sie im Club sehen würde ich sie auch ansprechen wollen. Daher kann dann eigentlich kein "die hast du nur für dein Ego gefickt, normal würdest du die nicht anfassen" kommen. Ich hab so das Gefühl am Tal des LSE angekommen, kann man nur Ausnutzer spielen."" Du suchst Ausreden um zu rechtferigen, dass diese negativen Menschen in dein Leben dürfen und dich nur noch mehr in die Verzweiflung mitreissen. Ich kling vielleicht etwas fernöstlich mit meinen Äusserungen, aber ich gebe dir einen gut gemeinten und selbst erfahrenen Ratschlag. Lass negative Menschen immer aus deinem Leben gehen, so schnell und unkompliziert wie möglich. Das einzige was du theoretisch machen könntest, wäre sie als Social Proof Pusher bei Parties zu nutzen. Nicht mehr und nicht weniger, denn würdest du darauf eingehen würdest du erst recht zeigen wie verzweifelt du wirklich bist. Noch Fragen? Ganbatte Dark Side
  5. Hi NoMoreFear, Die Kollegen/Innen haben es schon so ziemlich getroffen. Du solltest das ganze einfach laufen lassen und es vor allem auf dich zu kommen lassen. In meinen Augen bist du schon vom Unterton her schon zu needy, du steuerst schon Richtung LTR, obwohl ihr euch noch nichtmal ganze 4 mal getroffen habt. Gewöhn dir sowas ab, die Frau kommt dann schon von allein und fragt, was da zwischen euch läuft. Du hast dich quasi selbst zur Vorstellung ihrer Eltern eingeladen und hinterfragst jetzt warum. Blödsinn, es ist ein Zeichen ihres Vertrauens. Freu dich, dass sie dich ihren Eltern vorgestellt hat und nimm das als Kompliment. Bild dir aber nicht zu viel darauf ein und bleib jetzt in der Hinsicht etwas ruhiger und gelassener. Du forcierst schon viel zu sehr einen eindeutigen Kurs. Wie du schon in der Antwort schreibst, ja lass einfach alles so weiter laufen, wie es läuft. Aber das alles etwas lockerer, weniger Mindfuck mehr Genuss. Denk darüber nach, was du willst in der Beziehung und zieh das auch in die Richtung in die dich das ganze glücklich macht. Für mich ist relativ selten, aber in gleichen Abständen melden etwas positives, dein Gegenüber erhascht nicht deine Aufmerksamkeit sondern meldet sich dann, wenn es ihr wichtig ist. Was genau stört dich daran? Noch Fragen? Ganbatte Dark_Side
  6. Hi pick down, hat dir denn dein Coach auch gesagt, dass du nichts anbrennen lassen sollst? Du suggerierst schon von anfang an deine üble Needieness. Siehe hier: Wieso gab es keinen Wechsel, ja klar kannst du ihren Nacken massieren, aber wo bleibst du bei der ganzen Sache? Sie weis von Anfang an, dass du ihr auf den Leim gehst, kein Feuer, keine Spannung, die Attraction geht in den Keller. Anstatt sie zu Fragen, wann sie Zeit hat solltest du ihr erstmal sagen, wies dir passt. Du machst dich von Anfang an gefügig, als würdest du förmlich vor einem Fussballer stehen der nur darauf wartet dir in die Eier zu treten und anstatt auf Abstand zu gehen stellst du dich noch breitbeinig davor und grinst. Nach der SMS hätte Schicht im Schacht sein sollen, danach aufs eigene Leben konzentrieren. Du bist auf den nächsten Shittest rein gefallen, man merkt, dass es bei dir gewaltig an den Basics hapert. Was ist da los? Es ist noch nichtmal ein ganzer Tag vergangen und du rennst ihr gleich hinterher? Wozu die Anfrage? Das macht dich nur noch mehr zum Stalker. Kann ich mir jetzt nicht wirklich vorstellen, hier gibt es mehr Probleme mit deinem Verhalten und wie du agierst. Lern aus deinen Fehlern und schau in die Schatzkiste, da kannst du einiges über das Innergame nachlesen und sowas wie Alternativen würde ich auch mal in die SuFu eingeben. Würde bestimmt nicht schaden. Beim Rest kann ich mich nur den Vorpostern anschliessen, falls sie sich meldet, mal etwas gelassener an die Sache rangehen. Ansonsten Füsse still halten. Noch Fragen? Ganbatte Dark_Side
  7. Darf ich fragen wie alt du bist? // Edit: Sorry hab grad erst gesehen, dass du hier noch relativ neu bist und wahrscheinlich eine Schreibsperre drin hast. Ich werd die Faktoren jetzt erstmal für dich so auseinander nehmen und (solltest du dann wieder schreiben können) ergänzen. In aller erster Hinsicht, bist du hier das größte Problem selbst. Du weinst einer Frau nach, die dich nicht liebt, sondern dich einfach braucht um nicht zu vereinsamen (auch Orbiter genannt). Du leidest an Frauenmangel.Punkt. Die Frau von der du da erzählst definiert jeder für sich allein, aber du hast weder eine engere Bindung aufgebaut (dafür braucht es mehr als 3 Monate) und du hast noch keine wirkliche sexuelle Intimität mit ihr aufgebaut (FC). Alles schreit für mich förmlich danach, dass du absolut unselbständig bist und nur so nach Aufmerksamkeit hechelst. Mach einfach alles ausser dieser Frau zu schreiben. Du wirst es im nachhinein nur bereuen, alles absoluter AFC Mist mit einer Priese Angstschweis. Lern erstmal mit dir selbst klar zu kommen und konzentrier deine Energie dann auf andere. Falls du noch Fragen haben solltest und nicht auf deine Möglichkeit zu posten warten kannst, kannst du mir gern auch eine PN schicken. Ganbatte Dark Side
  8. Du hast ein Problem und das ist relativ simpel, du gehst nicht auf deinen Gesprächspartner und die Situation ein. C&F ist das Mittel der Wahl, wenn du bei einer Frau Attraction aufbauen willst, von Anfang an aber gleich mit der Keule rum zu schwingen ist nicht die Lösung. Das Zauberwort ist Kalibrierung, lies dich darüber ein und dann schauen wir weiter. Das nächste Mal ist wahrscheinlich auch die scharfe Bedienung "LSE", weil sie dir nicht brav den heissen Kaffee vor die Nase gestellt hat und du ihr deswegen kein Cent Trinkgeld gibst. Hier stellt sich die auch die Frage, bist du immer gleich so vor eingenommen? Greetings Dark Side
  9. Du bist von Selbstzweifeln geplagt und versuchst dir jeglichen Mist einzureden. Du glaubst nicht an dich, so einfach ist das. Solange du nicht über deinen Schatten springst und vor allem massig an dir arbeitest, wird nichts in deinem Leben, geschweige denn deinem Liebesleben weitergehen. Reflektiere, was falsch gelaufen ist und versuche diese Fehler das nächste mal nicht zu machen. Wenn ich schwache Momente hab, flack ich mich in die Schatztruhe und lese was das Zeug hält. Lese was andere Leute für Ansichten und Probleme haben. Wenn ich das mach, seh ich erst wie klein meine dagegen sind. Du lebst zur Zeit in einer abgeschotteten Welt, in der du dein volles Potential nicht mal ansatzweise ausnutzt. Hast du Hobbies? Freizeitaktivitäten? Oder flackst du hier wirklich nur rum und betreibst einen riesigen Mindfuck? Greetings Dark Side
  10. Nun mal halblang. So creepy war es nun nicht, sonst hätte sie ihm nicht hinterher noch "Verrückter Kerl ;)" geschrieben. Es wurde erst dann creepy, als er nicht auf ihre Fragen eingegangen ist und immer auf ein Treffen verwiesen hat. Ich hätte eher versucht ein Telefonat mit ihr zu vereinbaren um mich dann dort mit ihr zu einem Treffen zu verabreden. Idealereise dann irgendwo in der Öffenlichkeit und nicht gleich unter meiner Bettdecke. Ansonsten sehr engargierter Post, Dark-Side. Schön, wenn jemand so viel Zeit findet so ein einfaches Thema so ausgiebig zu kommentieren :D scoop Normalerweise lese ich an solchen Posts vorbei, aber die Struktur und die daraus resultierende Denkweise haben mich einfach schockiert. Darum hab ich den Text auseinander genommen, um es dem TS zu verdeutlichen, ich möchte damit nur helfen. Vielleicht bleibt ja ein kleiner Funken Hoffnung für mich übrig. Das was du da nochmal aufrollst habe ich schon genau so kommentiert im Text. Ich hoffe es wird etwas am SMS-Game/Innergame/Alternativenmangel/etc. gearbeitet. Sehr sehr beunruhigend.
  11. Nimms mir nicht übel, aber mit so einer Tour kriegst du im seltensten Fall eine Frau. Lass sowas sein, oder wenn du auf sowas stehst, denk dir eine gute Masche dazu aus, aber das was du hier abgezogen hast ist absolut, ich find da garkein Wort dafür ... das ist einfach nur crazy. Du solltest IMMER aber auch wirklich IMMER beim ansprechen in einem entspannten State sein. Stattdessen stellst du dich mitten in den Verkehr und riskierst wegen einer Nummer/einer Frau die du nicht kennst dein Leben. Welcher normale Mensch macht sowas? Hast du schon irgendetwas auch nur ansatzweise hier gelesen? LDS? Schatztruhe? Du hast echt einiges an Kram hier zu lesen, bevor du dich auf die Frauenwelt stürzen solltest. Schon mal darüber nachgedacht vielleicht erstmal etwas Online zu gamen?
  12. Jap ich hab ihr anscheinend nicht genug Bares und wir hätten uns "in verschiedene Richtungen entwickelt" und dazu noch gesagt wir hätten uns in letzter Zeit nur gestritten, nur komischerweise wurde der Streit immer von ihr angezettelt. Meiner Ansicht nach sucht sie nur nach Ausreden für einen Freischein. Den kriegt sie jetzt auch. Was ich halt einfach nur zu krass finde ist, dass ich sie explizit das nochmal sagen hören wollte. Ich: "Geht es dir hier wirklich nur ums Geld? Brichst du wirklich all das zwischen uns nur auf Geld aus?" Sie: "Ja, das ist für mich das wichtigste". Ich: "Danke dir, wirklich, damit machst du mir das alles wirklich um einiges leichter". Ich fühl mich als hätte mir einer eine 2 Meter lange Holzlatte vor den Schädel geknallt, es ist doch einfach nur ein schlechter Scherz. Wegen Geld? Ich kanns nicht ändern, damit muss man wohl oder übel leben, falls es dir trotzdem in den Fingern juckt, mecker nicht. Nimm die 1) und lies dir durch was ich Enatiosis geschrieben hab. Zu 2) Nein, ich hab meinen SC aufrecht gehalten, meinen Sport gemacht und einen Traum verwirklicht, den sie nicht wirklich unterstütz hat. Passiv wurde ich zu keiner Zeit, ich war immer der, der entschieden hat wies weitergeht. Ihr ganzer SC hat mich geliebt und war vollkommen von mir überzeugt, einer ihrer besten Kumpels hat sogar von mir geschwärmt in meiner Abwesenheit. Ich kanns mir einfach nicht erklären, in keinster Weise. Damit abzuschliessen und diesen Menschen zu vergessen ist wahrscheinlich das Beste was ich machen kann. In Zukunft wird die Screening-Zeit verdoppelt, mindestens.
  13. Großer Trommelwirbel meine Damen und Herren, großer Trommelwirbel. Das Finale steht kurz bevor. Es ist zum Treffen gekommen, wir haben miteinander geredet. Sie war kalt, fachlich und in keiner Hinsicht mehr die Frau die ich kennengelernt habe. Ich wollte wissen was los ist, ob es jemand anderes ist, jemand aus dem engeren Kreis der etwas dagegen hat. Doch es kam ganz anders... es war weder das eine noch das andere... es ging nicht um Gefühle, nicht um die Anziehung zueinander sondern um Kohle, Moneten und nochmal Kohle. Das letzte was ich erwartet habe, bei allem was ich gedacht hätte ist das, das Allerletzte ... Ich lieg am Boden und dreh am Rad, das alles nur des schnöden Mammons wegen, all das Drama und all die Mühe vergebens (ich hab ihr von meinen eigentlichen finanziellen Rücklagen (noch) nichts erzählt). Ich komm mir so lächerlich vor, ach hallo liebe Selbstzweifel... wie ich euch vermisst habe... trainieren, reflektieren, arbeiten und Weiber aufreissen.... es geht wieder los
  14. Spätestens hier wäre für mich Ende. Denk doch mal darüber nach, willst du eine Frau, die DICH verändert und dein Leben? Willst du nun IHR Leben verändern, damit sie nicht mehr deins verändert? Ist doch Kinderkacke. Entweder man steht zu 100% hinter dem Partner, oder nicht und dann kann man es auch direkt sein lassen. Es ist einfach in solch eine Situation zu verfallen und zu sagen, ab hier ist für mich Schluss. Klar, das sagt mir mein innerstes selbst auch, doch ist es nicht so, dass man auch auf den Partner manchmal etwas zugehen muss? Seine Fehler akzeptieren sollte und ihm helfen sollte aus diesem Loch raus zu kommen? Woher soll ich wissen, was in ihr grad vor geht? Es könnte alles sein, aber ich bin nicht der Mensch der da sagen würde: "Hey Babe, mach die Fliege ich bin zu cool für diese Welt und raus mit dir". Wenn man wirklich mit einem Menschen zusammenkommt, der einen ergänzt geht das nicht so einfach, wahrscheinlich bin ich auch noch etwas zu sehr emotional involviert, trotzdem möchte ich lernen den Ball flach zu halten und im richtigen Moment agieren zu können. Gut Kevin, sie war auch davor schon in einer stressigen Situation und ich war der, der Sie beruhigt, unterstütz und gefestigt hat. Nun geht bei mir einmal nicht alles rund und was macht sie, lässt mich im Regen stehen, da sie selbst grad Prüfungsstress hat (nebenbei sind die Prüfungen erst Ende des Jahres). Ich wirble hier keinen Staub auf aus dem nichts, sondern es ist das Verhalten der Frau an meiner Seite, dass sich verschlechtert hat und ich hab bei meinem letzten Post verdeutlicht, dass ich verschiedene Blickpunkte sehen möchte, aber der Ton macht die Musik und mit abschätzigen Antworten befasse ich mich erst garnicht. Natürlich ist es schwer hier eine "richtige" Antwort zu geben, aber sich aufzuregen und nichts weiter also Kritik abzuladen ist einfach. Ich versuche so gut wie möglich meine Lage in Worte zu fassen und entschuldige mich, wenn ich vom Schreibstil her nicht jedermanns Geschmack erreiche. Ich will sie nicht abschiessen, aber als letzte Wahl bleibt halt nun mal nur der Schlussstrich und "hinterfotzig" würde ich das nicht nennen. Ich möchte hier mit Gleichgesinnten und Erfahreneren reden und deren Sichtweise sehen, nicht mehr und nicht weniger, denn subjektiv auf die Situation zu sehen und zu sagen wie man die Lage einschätz (das einschätzen möchte ich hier betonen), hilft mir allemal mehr als diese Art von Antwort die du hier widergibst