Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ptbs; trauma; mutter'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo liebe Community, ich bin stiller Mitleser seit 2008 und möchte euch meinen "Umweg" zum Erfolg mit Frauen zeigen. Der Weg der noch lange nicht fertig ist und eigentlich kein Erfolg mit Frauen ist, sondern eher ein Erfolg mit meiner inneren Frau ist. Wie sagte mein alter Sensei: Willst du den Gegner im Außen besiegen, besiege ihn bereits in deinem Kopf. Ich will mich kurz halten und Euch meinen Weg beschreiben und vielleicht geht es anderen ähnlich. Heute bin ich 32 Jahre, komme aus Berlin, arbeite im Marketing und tanze leidenschaftlich Paartanz. Mein erstes mal Sex war mit 21 im Bordell und jede körperliche Nähe zu einer Frau löste bei mir Todesangst aus. Wenn ich diese überwinden konnte, kamen lediglich 2-3 Dates zustande die Ich durch passiv-aggressives Verhalten (was im Alltag nie Thema ist) direkt zerstörte. Bis ich also 28 war, waren meine Kontakte mit Frauen kurz und frustrierend und das konditionierte mich immer weiter. Mein Frauenbild war super negativ und ich wollte etwas ändern. Besonders stutzig machte mich wirklich das Gefühl der Todesangst und ich ahnte dass es irgendetwas mit meiner Erziehung zu tun hatte. Ich wurde autoritär erzogen. Unter meinem Vater hatten meine eigenen Bedürfnisse keinen Platz. Erziehung durch Schläge und Schreie waren meine täglichen Erfahrungen. Das hatte großen Einfluss auf mein (nicht vorhandenes) Selbstbewusstsein, wodurch ich auch in der Schule gemobbt wurde. Und so wusste ich intuitiv, dass die Gefühle zu meinen Eltern meine Beziehungen zu Frauen stets beeinflussten. Ich hörte von der Hypnostherapie und dass man dort Konditionierungen ändern konnte. Erfahrungen werden im Stammhirn abgespeichert und müssen durch neue Erfahrungen oder simulierte Erfahrungen, wie in Trance überschreiben werden. Der Therapietag: Warum habe ich Todesangst? Ich lag also auf der Liege, hatte alles mit der Therapeutin abgesprochen und wurde in die Trance versetzt. So sankt ich tiefer und tiefer in den Entspannungs-Zustand und vergaß alles um mich herum. Das Ziel ist, die Erlebnisse, die bewusst vedrängt werden in das Bewusstsein zu holen. In der Trance ist genau das möglich. Das Unterbewusstsein speichert so viele Informationen, und das über Jahrzehnte hinweg.. detailgenau. Die Therapeutin sagt nun, ich solle mich an das letzte schmerzhafte Erlebnis mit einer Frau erinnern und zack war es da. Dann kam der magische Satz: "Wo hast du das als erstes Mal in deinem Leben gespürt?" Plötzlich war ich in einer Erinnerung in der jch 3 Jahre alt war. Wow, alles ist so lebhaft und es fühlte sich an, als ob es jetzt passiert. Ich bin ein kleines Kind und laufe zu meiner Mutter möchte kuscheln. Sie stößt mich weg, da sie wichtigeres zu tun hat. Mein Vater sieht, dass ich nicht gleich weggehe und reißt mich von meiner Mutter weg. Ich fliege gefühlt durch den halben Raum und kassiere ein paar Ohrfeigen. Den Rest des Tages werde ich ins Zimmer gesperrt. (Diese Erziehung sollte noch 21 Jahre weitergehen). Das sind heftige Emotionen. Emotionen die mein Unterbewusstsein immer dann aktiviert, wenn ich Nähe und Geborgenheit triggere. Und mit 32 Jahren ist das halt nicht mehr bei Mutti, sondern mit der HB 8 aufm Date. Das ganze war dermaßen Mind-Blowing und hat nicht nur das Thema Frauen und Beziehung harmonisiert, sondern viele weitere Aspekte meines Lebens. Danach hatte ich noch einige Trance Sitzungen und konnte viel heilen. Heute bin ich im Fluss mit mir selbst, ich denke das spüren Frauen genauso in meiner Gegenwart. Dadurch funktioniert die Eskalationsleiter fast von selbst;) Grüße Phily