Attraction from hero to zero

6 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter

22

2. Alter der Frau

21

3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben

1 Date Kaffeetrinken

4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?")

absichtliche Berührung, fehlgeschlagener Kissclose

5. Beschreibung des Problems

Ich hab sie auf einem Geburtstag von einer Freundin kennen gelernt. Hab aber vorallem mit den anderen Frauen, die dort waren Spaß gehabt. Nach 3 Tagen hab ich sie dann in Facebook angeschrieben. Innerhalb von 4 Nachrichten hatte ich die Nummer und nach weiteren 4-5 Texten über Whatsapp war das Date klar. Sie hat mir quasi blind vertraut, obwohl sie mich eigentlich garnicht kannte!

Dann kam das Date, aus verführerischer Perspektive eine Katastrophe! Wir haben uns ca. 1,5 Stunden unterhalten. Aber sie hat geführt und ich war an dem Tag eine andere Person. Ich hab immer 2 oder 3 mal gefiltert, was ich eigentlich sagen will, und ob ich es überhaupt sage. Mir war es wichtig keine Fehler zu machen, aber dadurch hab ich den größten Fehler gemacht der möglich ist!!!

Am Ende bin ich dann noch Risiko gefahren und hab es mit dem Kissclose versucht. Keine Chance.

2 Tage später habe ich angerufen. Der Anruf wurde durch eine Whatsapp- Nachricht erwidert, der quasi so lautete: Es tut ihr Leid, wie es geendet hat. Das Date war echt nett, aber mehr außer vielleicht Freundschaft wird da nicht.

Meine Antwort: Es hat dir nicht Leid zu tun. Ich bin der Typ der lieber das Risiko eingeht, bevor ich mich ärger etwas nicht gemacht zu haben. Man sieht sich bestimmt irgendwann nochmal -dort- oder -dort-. ;)

Ihre Antwort: :) Jaa, bestimmt und dann spielen wir ne Runde -freizeitsport- ;)

Seit dem hatte ich 4 Tage mit ihr keinen Kontakt mehr.

Sie ist einer der wenigen Frauen, die es bei mir geschafft haben, den Kopf zu verdrehen. Deshalb will ich dort auch weiter dranbleiben ohne in die Friendzone zu rutschen.

6. Frage/n

Da es eher unwahrscheinlich ist, dass ich ihr zufällig über den Weg laufe, ist mein Plan, dass ich jetzt ca. 2 Monate den kompletten Kontakt abbreche und mich dann wieder über die Routine, die ich ganz am Anfang gebracht habe melde.

Wieder bisschen Comfort aufbauen und dann ein Date ausmache, welches interaktiver ist, als nur zu quatschen!

Was haltet ihr von meinem Vorgehen und was könnte man optimieren?

Denkt ihr noch da ist was zu retten?

Nexten ist für mich keine Option. Ich lerne viele Frauen kennen, aber sie ist mal eine mit der ich mir mehr vorstellen könnte. (oneitis)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eine Antwort von mir aus einem anderen Beitrag:

Triiff sie nochmals, "natürlich rein freundschaftlich" und dann eskaliere!

Geh doch mit ihr spazieren oder unternehmt was aktives...

Ob das rum ist wirst du dann schon heraus finden.Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denkt ihr noch da ist was zu retten?

Nein, und zwar deshalb:

aber sie ist mal eine mit der ich mir mehr vorstellen könnte. (oneitis)

Du hast es ja selbst schon richtig analysiert:

Mir war es wichtig keine Fehler zu machen, aber dadurch hab ich den größten Fehler gemacht der möglich ist!!!

Solange dir diese eine Frau so furchtbar wichtig ist, wirst du niemals so locker flockig mit ihr flirten und umgehen können

wie es nötig wäre.

Auch wenn sie dich nochmal treffen würde wirst du es wieder in den Sand setzen.

Solltest du aber einer der ganz wenigen Ausnahmen sein,

dann ist der Ansatz:

dass ich jetzt ca. 2 Monate den kompletten Kontakt abbreche und mich dann wieder über die Routine, die ich ganz am Anfang gebracht habe melde.

der richtige.

Du solltest die zwei Monate nutzen viele andere Mädels kennen zu lernen.

Dann fällt es dir auch mit deiner Angebeeteten leichter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann kam das Date, aus verführerischer Perspektive eine Katastrophe! Wir haben uns ca. 1,5 Stunden unterhalten. Aber sie hat geführt und ich war an dem Tag eine andere Person. Ich hab immer 2 oder 3 mal gefiltert, was ich eigentlich sagen will, und ob ich es überhaupt sage.

Schonmal sehr schlecht. Du willst es ihr recht machen und bist dadurch nicht du selbst. Nice-Guy ;-)

2 Tage später habe ich angerufen. Der Anruf wurde durch eine Whatsapp- Nachricht erwidert, der quasi so lautete: Es tut ihr Leid, wie es geendet hat. Das Date war echt nett, aber mehr außer vielleicht Freundschaft wird da nicht.

Wenn meine Dates gut verlaufen sind, dann bekomme ich von der Frau nach dem Date am selben Abend noch eine Nachricht wie schön sie es fand, obwohl sie es mir beim Abschied schon gesagt hat. Die Mädels, die sich nach dem Date nicht einmal am nächsten Morgen von sich aus bei mir melden, fanden es scheiße und die kann ich getrost abhaken.

Du brauchst keine Angst haben in die Friendzone abzurutschen...du steckst aufgrund deines Verhaltens beim Date schon drin ;-)

Sobald eine Frau folgendes sagt:

- Das Date war echt nett

- Du bist wirklich nett

...dann hast du es zu 99% sexuell verkackt. Wenn eine Frau sexuell etwas von dir will, dann bist du nicht nett, sondern geil, der Hammer, unglaublich, heiß usw.

Und was deine Oneitis angeht...wach mal auf Junge. Du kennst sie überhaupt nicht, hast sie noch nicht einmal geküsst und gefickt.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie ist einer der wenigen Frauen, die es bei mir geschafft haben, den Kopf zu verdrehen. Deshalb will ich dort auch weiter dranbleiben ohne in die Friendzone zu rutschen.

Bist du doch schon längst:

Es tut ihr Leid, wie es geendet hat. Das Date war echt nett, aber mehr außer vielleicht Freundschaft wird da nicht.

Was haltet ihr von meinem Vorgehen und was könnte man optimieren?

Eskalation statt gequatsche.

Alternativen statt Oneitis.

Alle Frauen sind gleich statt Podestdenken.

Denkt ihr noch da ist was zu retten?

Nö.

Nexten ist für mich keine Option.

Du hast keine Optionen.

Ich lerne viele Frauen kennen, aber sie ist mal eine mit der ich mir mehr vorstellen könnte. (oneitis)

Das sagen sie alle...

Frag dich erstmal warum du dir mit einer Frau irgendetwas vorstellen kannst die sich noch nichtmal von dir küssen lässt?

M O P A R

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde alles gesagt, doch bin ich was die Oneitis angeht anderer Meinung:

Das sieht für mich wie Podestdenken aus. Die könnte es sein bla bla...das weißt du erst wenn du mit ihr geschlafen hast und Sie besser kennst!

Das wurde hier aber auch schon geschrieben.

Ansonsten bleib ich dabei, einen neuen Versuch kannst du in ein paar Wochen nochmal unternehmen.

Bei einem Block oder Flake weißt du ja was du zu tun hast!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.