Widersprüchliche Angaben

7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Seid gegrüßt liebe Gemeinde ;)

Vor einigen Monaten habe ich begonnen, mich in das Thema Pick Up einzulesen, und konnte bereits deutliche Verbesserungen wahrnehmen, vor allem, was das InnerGame betrifft. Selbst wenn ich es nicht irgendwann schaffen sollte, jedes Wochenende neben etwas Hübschen einzuschlafen, kann ich jetzt schon sagen, dass mir die Sache viel gebracht hat - Stichwort: Selbstwertgefühl.

Nun zu meiner Frage: Ich habe schon einige Ratgeber gelesen, und in einem davon stand geschrieben, dass man das Thema Sex in einer Begegnung mit Frauen nicht anspricht. Es soll sich für sie so darstellen, dass 'von einem keine Gefahr ausgeht' und man später 'wie zufällig im Bett landet'. In anderen Threads aber habe ich gelesen, dass man eine aggressive sexuelle Ausstrahlung an den Tag legen soll. Also darf man doch Anspielungen, zweideutige Angebote, etc. anbringen? Soll man das sogar?

Wäre über Aufklärung sehr dankbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hängt von der Situation ab, deiner Person und dem was du erreichen willst.

Klar darfst du zweideutig sein. Aber bitte nicht plump. Man muss ein gewisses Maß an Intelligenz besitzen und dieses muss auch beim Gegenüber vorhanden sein, um echte charmante zweideutige Sätze an die Frau zu bringen. Ich streue das manchmal so verschleiert ein und absolut neutral, dass ich weiß: "In Ordnung, der Gedanke sitzt." Während sie noch darüber nachdenkt, ob es jetzt zweideutig war, bin ich schön zwei Schritte weiter und bringe sie zum Lachen whatever. Aber der Gedanke sitzt in ihr. "Vor mir sitzt ein Typ der vielleicht Sex mir mir haben will. Will er das? Will ich das? Was muss ich tun um es herauszufinden?". Der Gedanke ist ein Virus welcher sich langsam aber sicher in ihr ausbreitet. Man muss sparsam damit umgehen, um die Spannung nicht zu zerstören, sie muss zunächst im Ungewissen bleiben. Das ist wohlgemerkt meine Methode. Wenn du in einer high energy area bist, wo viele Betrunken sind, kannst du dich natürlich auch deutlich offensiver vorgehen. Dafür wäre ich der falsche Ansprechpartner.

bearbeitet von Kip
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es soll sich für sie so darstellen, dass 'von einem keine Gefahr ausgeht' und man später 'wie zufällig im Bett landet'.

Dann sag ihr doch, dass du nicht an Sex interessiert bist.

anderen Threads aber habe ich gelesen, dass man eine aggressive sexuelle Ausstrahlung an den Tag legen soll

Was die PU-Anhänger für eine "aggressive sexuelle Ausstrahlung" halten, ist in Wirklichkeit nur aufdringliches Dauergrapschen. Das kannst du hier in 8 von 10 Threads nachlesen.

Für verbale Kommunikation mit Frauen sind PU-Anhänger in der Regel zu feige. Warum sonst sollten sie lieber andere Jungs um Rat fragen anstatt mit Frauen zu reden.

bearbeitet von pirate09

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für verbale Kommunikation mit Frauen sind PU-Anhänger in der Regel zu feige. Warum sonst sollten sie lieber andere Jungs um Rat fragen anstatt mit Frauen zu reden.

??? worüber reden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Für verbale Kommunikation mit Frauen sind PU-Anhänger in der Regel zu feige. Warum sonst sollten sie lieber andere Jungs um Rat fragen anstatt mit Frauen zu reden.

??? worüber reden

Er meint, dass man seine eigenen Erfahrungen machen und auch nicht wegen jedem Furz einen neuen Thread aufmachen sollte.

Was passt denn besser zu dir? Ein sexueller Frame oder eher der Über-Drei-Ecken-Frame? Das kann dir hier keiner beantworten. Kino und Eskalation ist allerdings ein Muss.

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ibelieveinmystery

Seid gegrüßt liebe Gemeinde ;)

Vor einigen Monaten habe ich begonnen, mich in das Thema Pick Up einzulesen, und konnte bereits deutliche Verbesserungen wahrnehmen, vor allem, was das InnerGame betrifft. Selbst wenn ich es nicht irgendwann schaffen sollte, jedes Wochenende neben etwas Hübschen einzuschlafen, kann ich jetzt schon sagen, dass mir die Sache viel gebracht hat - Stichwort: Selbstwertgefühl.

Nun zu meiner Frage: Ich habe schon einige Ratgeber gelesen, und in einem davon stand geschrieben, dass man das Thema Sex in einer Begegnung mit Frauen nicht anspricht. Es soll sich für sie so darstellen, dass 'von einem keine Gefahr ausgeht' und man später 'wie zufällig im Bett landet'. In anderen Threads aber habe ich gelesen, dass man eine aggressive sexuelle Ausstrahlung an den Tag legen soll. Also darf man doch Anspielungen, zweideutige Angebote, etc. anbringen? Soll man das sogar?

Wäre über Aufklärung sehr dankbar!

Über Sex reden und sexuell dominates Verhalten ausstrahlen sind zwei Paar Schuhe. Anspielungen / Andeutungen können durchaus sehr effektiv sein. Kip hat eigentlich das wesentliche hierzu gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TE, ich verrate dir ein Geheimnis: Das Leben an sich ist widersprüchlich!

Beschäftige dich mal mit Dialektik.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.