Aufbau Ü30-Männergruppe in Stuttgart

1 Beitrag in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey Stuttgarter Männer,

wie das Thema meines Posts ja schon aussagt, würde ich gerne einen männlichen Freundeskreis in Stuttgart aufbauen, der mir gerade fehlt. Ich bin 35, Jurist, habe in den letzten Jahren viel gearbeitet, parallel noch zwei berufsbegleitende Masterstudiengänge absolviert. Dabei blieb einiges auf der Strecke, sowohl hinsichtlich Dating als auch, oder v.a., im Bereich Freundschaften. Ich merke, dass mir die „männliche Energie“ fehlt, die sich aus Männerfreundschaften ergibt. Klingt ein wenig esoterisch, aber vielleicht sagt euch ja das Projekt „Männlichkeit Stärken“ etwas (www.maennlichkeit-staerken.de). Die Idee, dass sich Männer in der Gruppe gegenseitig mit männlicher Energie aufladen, was uns auch wiederum beim Dating mit Frauen zu Gute kommt, leuchtet mir ein. Und Frauen testen beim Dating ja auch ganz gerne mal, wie es mit dem „Freundschaftsbestand“ so aussieht. Also, Win-Win-Situation , wenn wir die Gruppe hinbekommen ;-)

Wie stelle ich mir das vor?

Ihr solltet idealerweise im selben Alter (+/- 5 Jahre) sein, also zwischen 30 und 40. Meine Vorstellung wäre, dass wir uns gemeinsam ins Nachtleben stürzen, aber auch andere Dinge machen, wie Whiskey-Tastings, Gin-Tastings, oder auch mal was Kulturelles (Poetry Slam, Theater, Comedy, etc.), Champions League schauen, Bowlen, Billard, den VfB im Stadion anfeuern (Kickers-Fans sind natürlich auch willkommen ;-)) etc. Ich fände es cool, wenn wir uns auch offen und respektvoll über unsere Probleme oder aufkommende Fragen unterhalten, z.B. in den Bereichen Beruf, Dating oder Leben im Allgemeinen. Wie Freunde das eben so machen! Fokus sollte aber schon sein, sich ins Nachtleben zu stürzen, sich gemeinsam weiterzuentwickeln, sei es dadurch, dem anderen einen Arschtritt zu verpassen, ihn zu motivieren oder Datingsituationen zu analysieren, Tipps geben etc. Beim Flirten verfolge ich den Ansatz, möglichst natürlich zu sein, nix Manipulatives o.ä. Fände es gut, wenn ihr das genauso seht. Mein Erfahrungsstand ist „Anfänger“, fände es also ganz angenehm, Männer in einem ähnlichen Stadium kennenzulernen, die aber gewillt sind, daran was zu ändern (natürlich sind aber auch Männer gerne willkommen, die mit ihrer Erfahrung unterstützen.).

So, das soll mal fürs Erste reichen. Würde mich freuen, wenn sich jemand angesprochen fühlt und sich meldet.

Schickt mir am einfachsten ne PN, ich sammel dann mal die Zuschriften und würde dann ein erstes Kennenlerntreffen abstimmen.

Viele Grüße

Lucky_Jimbo 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.