2 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey, ich wollte mir Mal hier ein Rat abholen, wie ich geselliger werden kann.

Also erstmal zu mir, bin selber 20, studiere BWL und in meiner Freizeit gehe ich selber trainieren, spiele Gitarre, fahre gerne Fahrrad, betätige mich in einem Verein, mache gerne Urban Exploring usw.

Zu mein Problem:

Ich schaffe es einfach nicht wie man sich ein richtiges Sozialeben aufbaut und wie man Frauen abbekommt. 

Erst Mal zu den Freunden: In meinem alten Freundeskreis waren immer so 5-10 Menschen mit denen man was unternommen hat. Seit ich aber aus meinem Heimatort fürs Studium ausgezogen bin habe ich hier seit das 1,5 Jahren kaum Freunde. Zwar habe ich einen(mein Mitbewohner) mit dem ich Mal ab und zu was unternehme, aber auch dann nur, wenn ich was vorschlage. Auch wenn wir reden, strengt mich ein Gespräch an, Weil ich nicht Ganz genau weiß was ich mit ihm anfangen soll. Daneben habe ich auch noch einen anderen mit dem ich ab und zu Gitarre spielen und saufen gehe. Bei dem soweit alles in Ordnung. 

Allgemein Versuche ich in der Uni irgendwie Fuss zu fassen, aber ich bin mit meinem Wirklich auf einer Ebene. Meistens wenn ich mit anderen Rede bleibt das Gespräch eher oberflächlich oder ich komme in ein Interview Zyklus

 Auf jeden Fall sind es keine Interessanten Gespräche und beliebt werde ich damit auch nicht. Versuche auch schon interessant zu wirken, aber das geht meistens nach hinten.

Zu den Frauen: Naja mit der einen oder anderen rummgemacht, weil diese auf mich zukammen aber sonst eigentlich tote Hose. Leide leider an einer sehr hohen AA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, cartoox schrieb:

 Auf jeden Fall sind es keine Interessanten Gespräche und beliebt werde ich damit auch nicht. Versuche auch schon interessant zu wirken, aber das geht meistens nach hinten.

Zu den Frauen: Naja mit der einen oder anderen rummgemacht, weil diese auf mich zukammen aber sonst eigentlich tote Hose. Leide leider an einer sehr hohen AA.

Hey, aus meiner Sicht schadet es nicht an deinem Inner Game zu arbeiten. Selbstannahme und Mindsets.

Dass mit der AA ist so eine Geschichte, was blockiert dich? Ist es deine Erwartungshaltung, hast du das Gefühl nicht zu wissen was du sagen solltest wenn du vor ihr stehst?

Peace

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.