Ansprechen und verführen

3 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

seit vielen vielen Jahren bin ich auf der Straße unterwegs und spreche Frauen an.

Ich möchte nun hier all die Erfahrungen die ich in all den Jahren gemacht habe niederschreiben, die meine größten Erfolge gebracht haben!

"Hey, ich habe meinen Mut zusammengefasst um Dich einfach anzusprechen, weil Du mir gefällst. Ich bin der xy. (Hand geben und leicht schütteln)"

Die Frau wird jetzt positiv darauf reagieren, weil Frauen LIEBEN mutige Männer!

Sie wird sogar vielleicht sagen "wie süß" oder ganz verlegen sein.

Als nächstes hälst Du kurzen Smaltalk mit ihr.

Dann fragst Du sie, nach dem der Smaltalk beendet ist, folgendes: " Hey, jetzt war ich so mutig dich anzusprechen und habe einen süßen Smaltalk mit Dir gehalten, belohnst Du es in dem wir gemeinsam einen Kaffee trinken gehen?" (Erste Frage)

DIREKT!!! ohne sie auf die erste Frage antworten zu lassen!! stellst Du die nächste, zweite Frage!

"Wenn das Kaffee trinken mit Dir gut war und Du dich benommen hast, würde ich anschließend Dich belohnen. Deal? dann gib Five" (zweite Frage)

Wenn sie jetzt five gibt hast Du sie!

 

 

bearbeitet von Approach_Man
korrigiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der psychologische Trick an der Sache ist, dass die erste Frage mit den Eigenschaften Mut und süß in ihr Unterbewusstsein geht dadurch das Du ihr keine Zeit lässt zum nachdenken und Du ihr direkt die zweite Frage stellst. Die zweite Frage ist der absolute Hammer. 

Ich habe die tollsten Frauen damit bekommen.

Probiert es aus, ihr werdet staunen wie mächtig diese Vorgehensweise ist. Denn mehrere psychologische Faktoren kommen hier ins Spiel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie alt bist du, wie alt sind deine Targets?

Wie geht es dann weiter? 

Wieviele Mädels geben dir ein Highfive zurück / aka wie hoch ist deine Positivquote?

Es gibt mMn. nach keinen pauschalen Superopener mit dem man ein Set sicher hat. Der wird hier gerne immer gesucht, aber ohne das du danach mit deiner Persönlichkeit punktest, ist dein Approach immer eine fifty-fifty Sache. So wie du es beschreibst, klingt es für mich leider eher nur ausgedacht und nicht wirklich Fieldtested.

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.