• Einträge
    6
  • Kommentare
    2
  • Ansichten
    18.131

Fieldreport Fr, Sa und Rosenmontag

Eintrag erstellt von Fujitsubo · - 741 Ansichten

Hallo zusammen,

am Freitagabend waren wir wieder auf ner Fasnetsveranstaltung, diesmal in Langenenzlingen. Wie es sich für die 5. Jahreszeit gehört, waren wir beide als Hexen verkleidet. Gab dort im ganzen Dorf 5 Zelte oder mehr und ne Halle, als wir ankamen sind wir gleich ins erste Zelt rein und mein AFC-Kumpel ist an die Bar. Das Zelt war total überfüllt und hab die ganze Zeit die Augen nach HBs offen gehabt, aber hier sticht schon der Nachteil der Fasnet ins Auge: viele eigentlich hübsche HBs verkleiden sich und sind nicht auf den ersten Blick als solche erkennbar.

Als mein Kollege seinen ersten Becher geköpft hatte, wollte er unbedingt in die Halle, allerdings zog mich eine HB am Ärmel, deren Freundin ich etwas unsanft abgewiesen habe. "Hallo du, meine Freundin möchte jetzt mit dir reden"... "du kennst mich schon noch, oder?" - "Ja klar, aus Zwiefalten", dann zog mich mein AFC Kumpel in die Halle, einerseits hatte das den Vorteil, dass ich nicht mit ihr reden konnte weil ich dazu keine Lust hatte, im Hinterher wär's doch besser gewesen mit ihr zu reden. Wie's der Zufall nicht anders wollte, sah ich sie nur das einzige Mal an dem Abend. Ich muss dazu sagen, das Mädel gefiel mir nicht, war schüchtern und wurde von ihrer Freundin überredet als ich sie in Zwiefalten approachte, wobei ihre Freundin auch nicht so viel besser aussieht.

Der Freitagabend endete in einer langen Fahrerei, weil mein Kumpel im Suff die herrlichsten Feste zusammenfantasierte... Scheiss Alkohol!

Fazit: Wenn er schläft gibt er ne Ruhe ;P

Am Samstagabend wollten wir nach Engstingen auf die Fasnet, allerdings waren wir zu spät dran und die Securitys wollten uns nimmer reinlassen, schleimen half auch nix (siehe "Wie gewinne ich Freunde")... Also fuhr ich mit den anderen nach Neuhausen auf den Fildern, als wir dort angekommen sind brach ein Streit zwischen mir und meinem Kumpel aus, der das Auto stellte, es ging darum, dass ich nicht auf einem normalen Parkplatz vor einem Haus in der Stadt parken solle, sondern in nem Parkplatz auf nem Behindertenparkplatz... hab mich geweigert, ihm den Schlüssel hingehalten und gesagt "wenn dir das so wichtig ist, dann mach das doch lieber selbst". So langsam fing mein State an darunter zu leiden, aber es sollte noch schlimmer kommen, den ganzen Abend hatte er so Anfälle in denen er mich grundlos anschrie, aber ich war einfach zu müde um wie sonst einen Bogen um ihn zu machen... ich hab ihn so oft wie möglich versucht zu betaisieren, da litt mein State zwar auch noch drunter, aber besser wie nix^^ Wir wechselten auf sein Kommando die Locations wie ich normal die Frauen (lol), allerdings habe ich nirgends gute HBs gesehen, hab mich aber trotzdem mit mehreren Leuten unterhalten.

Fazit: hab mir den Abend total versauen lassen, weil ich der Beta war.

Rosenmontag:

Gleich zu anfang brach ein Streit aus weil ich nicht fahren wollte (tue ich sonst IMMER! Ja, ich kann ohne Alk Spaß haben) und er daheim bleiben würde, wenn ich nicht fahre. An diesem Abend fuhr n Shuttlebus ins Nachbardorf (Hochburg für Fasnet) und dann bin ich halt dahin, keine Ahnung was er gemacht hat. Wäre das nicht so gewesen, dann wäre er mit ziemlicher Sicherheit nach 15 min angekrochen gekommen "ich fahr heute ausnahmsweise"...

Jedenfalls bewerte ich die Entscheidung als goldrichtig, weil ich endlich wieder frei entscheiden konnte und auf niemand Rücksicht nehmen musste, was das Approachen, Reden und Wechseln der Locations anging. An dem Abend habe ich das DHV Spike "dein Lachen erinnert mich an den Lachkrampf von Steffi, nachdem ich ihr beim Zungenkuss auf die Zunge gebissen habe", die Version mit dem "aus Versehen" kam am besten an. Eskalieren habe ich auch geübt, allerdings nicht bewusst, geschah unterbewusst. Irgendwie werde ich den Opener "Ohne Brille siehst du aus wie mein Urenkel, nur die hat ne andere Haarfarbe" vermissen, war schliesslich als 95 jähriges Waschweib verkleidet. Was ich auch gemerkt habe, ich komme sehr schnell in den Dancing-Monkey-Frame rein, wenn ich mehrere HBs zum Lachen bring. Hab dies umgangen indem ich das Set verließ, nachdem 1-2 Versuche scheiterten.

Ich merke es: es ist noch ein weiter Weg zum PUA, gibt noch viele Baustellen

gruß

Nico



1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden