ChuckAllstar

Rookie
  • Inhalte

    2
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     20

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über ChuckAllstar

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

276 Profilansichten
  1. Danke, war der plan! Meine letzte nachricht war wohl etwas kühl im Vergleich zum Rest, denke aber das geht so klar.. Haette euch wohl schreiben sollen, bevor ich ihr antworte, dachte Es ist falsch auf inhaltliche bedenken einzugehen, Mir fiel aber nichts ein, Wie ich das umgehen konnte, nächstes mal Weiss ichs besser , danke! :D weiss jemand von euch wie's dazukam dass sie so zaudert, bzw was ich bei Der nächsten besser machen kann?
  2. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3 4. Etappe der Verführung Küssen, sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems 1. date klassisch in ner bar, gut verstanden, gleich viel berührt, nach der bar dann geküsst/rumgemacht 2. date im vergnügungspark, kuss auf den mund zur begrüßung, wieder viel berührungen (händchenhalten, arm in arm, hand auf den arsch) dann auf ner wiese gequatscht, rumgemacht, rumgefummelt an titten&pussy&arsch, dann essen gewesen, gefragt ob sie mit zu mir will nachher, sie meinte sie hätte arbeit am nächsten tag und könnte deswegen nicht 3. date auf nem openairkino, davor drinks, wieder rumgemacht, nachher gefragt ob sie zu mit zu mir will und ein bisschen an ihrer pussy rumgespielt, sie meinte sie hätte eine prüfung für die sie noch ne nachtschicht lernen muss, angebot sie abzufragen schlug sie aus ;) Das ganze ging über einen Zeitraum von ca 6-8 Wochen, hatten beide viel zu tun, finde es schwierig über so einen langen Zeitraum die Anziehung aufrecht zu halten.. Schrieben ca alle sieben tage miteinander.. Wollte ein weiteres Treffen initiieren, möglicherweise war hier der Fehler, dass ich zu beharrlich war? Hatten ne outdooraktivität geplant, absage ihrerseits da sie arbeiten müsse, auf meinen gegenvorschlag reagierte sie zuerst positiv, ließ mich dann einen tag zappeln ohne konkrete antwort und meinte den tag darauf relativ spontan sie hätte zeit, hatte da aber bereits was anderes begonnen, da ich keinen bock hatte auf sie zu warten und ihr dann abgesagt.. Eine woche danach fragte ich nochmal nach nem treffen, ihre antwort war dass sie lange überlegt hat, sie die zeit mit mir genießt und mich lieb(friendzone?) und einen tollen kerl findet, aber sie wenig bis kaum gefühle hat, und quasi gefragt ob unter diesen umständen weitere treffen sich überhaupt auszahlen ich schrieb ihr daraufhin, dass sie mich wohl falsch eingeschätzt hat(durch die blume) und denkt ich hätte gefühle für sie, man auch ohne emotionale verbindung zsm spass haben kann, aber wenns für sie so wirkt es wohl keinen sinn macht 6. Frage/n mein bauchgefühl hat mir nach dem dritten date gesagt, das läuft nicht so richtig, bleibe aber meistens so lange dran, bis ich etwas definitives weiss.. hört sich für mich an als wäre ich in der friendzone gelandet, liege ich richtig? falls nein, was war das und kann man da noch was machen? falls ja, wo ist der fehler passiert? hatte das gefühl dass ich sexuell aufgetreten bin, möglicherweise habe ich aufgrund der hartnäckigkeit beim ausmachen von dates an anziehung eingebüßt und gewirkt als wäre ich eine zu sichere nummer?