sodastream

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über sodastream

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

252 Profilansichten
  1. kurze rückmeldung: war gestern bei ihr, lief alles tip top! denke ich habe wirklich etwas überinterpretiert. habe mir aber nix anmerken lassen und wir hatten einen schönen abend/schöne nacht. trotzdem werde ich einige ratschläge berücksichtigen, z.B. das getippe etwas einschränken danke soweit
  2. bisher kam eig immer was, entweder von ihr oder von mir. dann schreib ich vorher das ich gegen .. Uhr losfahren könnte und um .. Uhr auf der matte stehe, falls nichts von ihr kommt. auf dem thema reite ich ja nicht rum sondern sie. aber das ist eine gute idee. wenn sie das thema nochmal anschneidet, werde ich so verfahren
  3. danke für eure meinungen. ja, vlt. bin ich bereits ein bisschen in sie verliebt weswegen ich auch nicht so das große interesse habe andere frauen zu daten. ich würde das nur tun weil mir das evtl. helfen würde lockerer zu werden und nicht zuviel zu interpretieren. ich bin seit 2014 single und hatte eig. immer mehrere frauen am start, was einem natürlich auch die nötige ausstrahlung verleiht. sex haben wir regelmäßig wobei sie mich einmal hat abblitzen lassen (nach einer feier um 4 uhr morgens, angeblich zu müde - soll vorkommen). insgesamt ist sie eher der rationelle typ. in ihr verstecken sich 2 seiten: die eher kühle und reservierte frau und die fürsorglich liebevolle. wie interpretiere ich denn ihre aussage von wegen nicht sicher und sie hat das gefühl mit anderen frauen, probezeit etc. ist das ein test? oder soll ich ihr erklären das ich es ernst mit ihr meine? wir sind für heute nachmittag verabredet (gestern ausgemacht). falls sie heute vorher nichts schreibt, wie reagiere ich. einfach hinfahren und nix anmerken lassen?
  4. Hallo Leute, bin neu im Forum und bräuchte Euren Rat. Vielleicht überinterpretiere ich die ganze Sache aber andere Meinungen einholen schadet ja nicht. Ich (29) habe Anfang Mai ein Mädchen (26) kennen gelernt. Der Funke ist sofort übergesprungen, wir haben uns am gleichen Abend geküsst, seitdem regelmäßig gedatet und viele verschiedene Sachen unternommen. Ich habe schon einen Teil ihrer Freunde kennen gelernt und verstehe mich mit allen sehr gut. Auch ihre Eltern wurden mir bereits vorgestellt, wo ich wohl ebenfalls einen guten Eindruck hinterlassen habe. Wir planen für September einen kleinen Sommerurlaub im Mittelmeerraum (waren schon für ein paar Tage an der See, wo wir uns recht gut verstanden haben). Normalerweise bin ich eher der Typ, der sich nicht so schnell auf solche Dinge einlässt aber diesmal ist es iwie anders. Jedenfalls hab ich seit 2 Tagen das Gefühl das iwas anders läuft. Sie verhält sich kühler mir gegenüber, es kommen weniger whats app nachrichten und wenn eher rationale dinge (eig schwachsinn da soviel reinzuinterpretieren). Sie meinte auch, dass sie das Gefühl habe bei mir eine Art Probezeit absolvieren zu müssen bzw sich nicht sicher ist ob ich mich noch mit anderen Frauen treffe. Ich habe versucht den Spieß umzudrehen und sie gefragt ob sie denn das Bedürfnis habe sich mit anderen Typen zu treffen - das hat sie wohl nicht. Im Prinzip ist es doch aber nicht schlecht wenn sich eine Frau nicht zu sicher sein kann, oder? Wie soll ich mich weiter verhalten? Interpretiere ich zuviel? Sollte ich mich vlt wirklich noch mit anderen Frauen treffen und ihr weniger Beachtung schenken? Ich ärgere mich gerade auch schon wieder, dass ich ihr eine Gute Nacht Message geschickt habe ,obwohl von ihr nichts kam.. Morgen sehe ich sie, iwelche Tips?