meruga

Rookie
  • Inhalte

    2
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über meruga

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

381 Profilansichten
  1. meruga

    Boys in Aachen

    Gibt es eine Whatsapp-Gruppe mit aktiven Leuten?
  2. Ich bin nach Berlin gezogen, habe keine Freundin und die ganzen BerlinerBanger Geschichten im Hinterkopf... bin also mega motiviert krasse Sachen in Berlin zu erleben. :D Erfahrung im Daygame habe ich so gut wie gar nicht, aber das soll sich ändern! Zuallererst habe ich nach einer Whatsapp-Gruppe gesucht, um Gleichgesinnte zu finden. Ich bin dabei direkt auf den Admin Raslan gestoßen, der hier #247/# heißt und wie sich später herausgestellt hat sogar einen YouTube Channel zum Thema besitzt. Er hat mich nicht in die Gruppe aufgenommen, aber vorgeschlagen, dass wir am nächsten Tag rausgehen. Später hat er mir gesagt, dass ich erst in die Gruppe aufgenommen werde, wenn ich eine Nummer klar mache. Challenge accepted. :D 1. Tag Es ist mega kalt, nieselt und ich habe irgendwie gar keinen Bock. Die Euphorie, die ich vorher noch hatte ist ganz weg. Da ich Raslan aber zugesagt habe, mache ich mich auf den Weg zum Treffpunkt. Dort angekommen warten er und der "Bumser" auf mich. Ich nenne ihn Bumser, weil in jedem Satz den er spricht das Wort bumsen vorkommt :D Er ist mega gut drauf und bringt mich so auf sein Energielevel. Ich merke, wie wichtig es für mich ist (zumindest jetzt am Anfang) mit Leuten unterwegs zu sein, die so positiv auf mich einwirken können. Da Raslan direkt nach 2 Minuten mit einem Mädchen in ein langes Gespräch verwickelt war, meinte der Bumser, dass wir hier nicht so dumm rum stehen sollten. Also geht er vor und peilt zwei Mädchen auf der gegenüberliegenden Straßenseite an. Ich dachte mir so "Was? Es geht jetzt schon direkt los? Ich bin doch gar nicht bereit :D". Ich folge ihm aber unbewusst und weiß im Nachhinein gar nicht warum. Weil ich ihn nicht im Stich lassen wollte? Weil ich ja genau dafür herkommen bin? Ich glaube ich habe nicht nachgedacht, sondern einfach gemacht. Mit jedem Schritt werde ich nervöser und frage "Was sollen wir sagen?" und er meint nur "Uns wird schon was einfallen". Coole Antwort :D 1.Set: Bumser: "Hey, wir warten auf einen Kollegen. Ist es ok, wenn wir mit euch warten?" Mädel1: "Sorry, aber wir sind hier gerade in einem wichtigen Gespräch." Ich: "Wir wollten doch nur für ne kurze Sekunde mit den coolen Kids rumstehen." Mädel1: "Ja, sorry... :P" Bumser: "Ok, ciao." Ich: "Ok nur ganz kurz. Aus welchem Land kommst du (Mädel2)?" Mädel2: "Aus dem Libanon. Wieso? (Sie lächelt)" Ich: "Finde deine Augen besonders und konnte die keinem Land zu ordnen. Naja ok, machts gut!" Mädels: "Tschüss." War ja gar nicht so schwer! Niemand hat mit Pfefferspray um sich gesprüht oder uns wegen sexueller Belästigung angezeigt 😁👍 Nach dem Set lerne ich Raslan richtig kennen und er gibt mir viele Einsteiger-Tipps und ist auch sehr gut drauf. Es hat einfach Spaß gemacht mit den Jungs unterwegs zu sein. Bis ich von Raslan ins zweite Set "geschubst" wurde... Vorher hat er mich paar Mal verbal aufgefordert bestimmte Mädels anzusprechen, das habe ich aber eiskalt ignoriert :D Über den Tag habe ich für mich gemerkt, dass wenn er mich leicht schubst und ich so den ersten Schritt mache, dann auch das Set öffne. 2.Set: Ich: "Hey, du humpelst ja. Ist alles in Ordnung?" (sie bleibt nicht stehen und geht während des gesamten Gesprächs weiter) Mädel3: "Ja ist alles in Ordnung." Ich: "Ok... Wo willst du hin?" Mädel3: "Muss paar Sachen ausdrucken." Ich: "Für die Uni oder für was?" Mädel3: "Ja." Hier ging das Gespräch noch mit unsinngen Fragen von mir weiter, an die ich mich nicht mehr erinnere. Ich weiß aber das ich mega nervös war und meine Stimme auch ganz anders klang, als sie es sonst tut. Danach habe ich noch mit dem Bumser ein 2er Set gemacht aus dem wir aber sehr schnell rausgeflogen sind, weil die einfach nicht wussten, was wir von denen wollen. :P Nach den beiden Sets habe ich irgendwie kein Bock mehr, aber wenn ich Raslan sehe wie einfach und locker er Mädels anspricht und mit ihnen redet, gibt mir das immer wieder Motivation auch noch ein Set zu probieren. Im Gespräch erwähnt er, dass die angesprochenen Mädchen meine Mimik, meine Austrahlung, meine Energie spiegeln. Und wenn ich eben nervös auftrete, dass sie auch nervös sein werden. Ich habe mir also für das nächste Set vorgenommen darauf zu achten, dass ich ruhig bin, klar rede und selbstbewusst rüberkomme. 4.Set - NC: Wir gehen durch die Uni und ich bemerke zwei Mädels, die Leute anwerben wollen. Hier hat sich die Gelegenheit geboten Sie indirekt anzusprechen, was nicht schwer fällt. Ich spreche die Hübschere von den beiden an: Ich: Na, was verkaufst du? Mädel4: Nichts :D Wir machen Werbung für Mathe Nachhilfe von Studenten für Studenten. Ich: Ah cool! Und unterrichtest du auch? Mädel4: Ne (*lacht*). Ich: Verstehe :P Mit Mathe hast du also nichts am Hut ;) Was studierst du? Mädel4: Jura und du? Ich: Rate mal ;) Mädel4: BWL? Keine Ahnung :D Ich: Ja fast, bei meinem Studiengang ist der Frauenanteil nur viel höher. Informatik :P Mädel4: Ach was :D Ich: Ja, also wenn dein PC Mal kaputt geht und du nicht rumgammeln kannst, dann weißt du an wen du dich wenden musst :P Mädel4: Ja, mache ich auf jeden Fall! Ich: Gut, dann gib mir deine Nummer. Mädel4: Kann ich nicht, mein Chef steht da hinten und guckt schon komisch. Ich: Ok, scheiße :D Mädel4: Aber ich kann dir meine Nummer sagen, die ist mega einfach: 015744433303 (oder so :D war ehrlich mega einfach) Ich hatte dann noch mehrmals nachgefragt bis ich sie auswendig konnte und habe mich dann verabschiedet. Da war also der NC! :) Ich war mega gut drauf, habe aber gemerkt wie diese Motivation mit der Zeit nachlässt und man sich nicht so viel Zeit lassen sollte die nächste anzusprechen. Raslan hat sich verabschiedet und auf dem Weg nach Hause stehen der Bumser und ich an der Ampel. Zwei Mädchen wollen über rot gehen: 5. Set: Ich: Hey! Nicht über rot! Wir sind doch nicht im Ghetto hier ;) (ich wollte einfach irgendwas sagen) Mädel5: Oh, tut uns Leid :P Ich: Ok, ich verzeihe euch dieses Mal ;) Wo wollt ihr denn hin? Mädel5: Zur Bahn. Dann hatten wir noch geredet bis wir kurz vor der Bahn waren und sie eingesteigen sind. Habe es nicht geschafft nach der Nummer zu fragen. Was ich von dem Tag mitgenommen habe: 1) Mit Leuten unterwegs sein, die positiv auf einen einwirken können, die einen pushen (zumindest am Anfang) *Danke Raslan und Bumser* 2) Daran denken, dass ich von den Mädels gespiegelt werde und mich bewusst darauf zu konzentrieren locker, cool und selbstbewusst zu sein *Danke Raslan* 3) Nachdem ein Set angesprochen wurde nicht lange mit dem nächsten warten, sondern den Flow direkt ins nächste mitnehmen