Doolito

Rookie
  • Inhalte

    2
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     19

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Doolito

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

82 Profilansichten
  1. Hallo zusammen, danke schon einmal für die zahlreichen und hilfreichen Antworten! also wir sind 25 und 23. Der Punkt bei mir ist einfach dass wir uns nach ihrem “Geständnis” ihrer Gefühle wieder dazu entschlossen haben zu treffen etc und sie aber von dort an schon so diesen Treffen zu 2. Ausgewichen ist. Sie schlägt sogar oft selber welche vor aber sagt dann doch kurzfristig ab. Das verunsichert dann natürlich irgendwie. ich verstehe selber nicht warum ich so Angst davor habe weil Klarheit natürlich das beste wäre, für beide Seiten. Sollten wir uns nochmal in der Gruppe sehen werde ich sie versuchen zu isolieren und dann mal etwas probieren. Was aber auch dazu kommt ist meine Unerfahrenheit und Unsicherheit an sich bei Frauen. Dieser Schritt ist ein absolut Riesen Ding für mich und dann vor allem bei ihr wo es Gefühlsmäßig in mir auch so krass abgeht. Dass das Fenster geschlossen ist kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. So wie wir uns verstehen und kennen und so offen wie wir geredet haben. Ich habe ihr auch damals gesagt dass ich nicht nur mit ihr befreundet sein kann. ich werde mich einfach überwinden müssen und das ist der springende Punkt an dem ich arbeiten muss.
  2. Hallo zusammen, ich versuche mal meine aktuelle Situation darzustellen und hoffe, dass ihr mir vielleicht helfen könnt. Zur Zeit bin ich mit einer Frau an einem für mich sehr schwierigen Punkt und ich denke irgendetwas muss passieren. Aber nun von Anfang an. Wir kennen und jetzt schon seit mehreren Jahren und haben uns damals über Freunde kennengelernt. Irgendwann haben wir uns auch zu 2. Getroffen und wir haben uns super verstanden. Sind uns auch näher gekommen aber mehr als kuscheln oder Händchen halten lief nicht. Irgendwann hatte sie dann jemand anderes und war in einer Beziehung. Daraufhin erfuhren wir beide eigentlich dass wir vorher beide aufeinander standen. Naja blöd gelaufen und schlecht kommuniziert. Jetzt war sie mit ihrer Beziehung am Ende und wir haben uns ohne Hintergedanken wieder getroffen weil wir auch Freunde geblieben sind etc. Nur hat es sich von meiner Seite gefühls technisch wieder in diese Richtung entwickelt und sie gab mir ein ähnliches Gefühl. Kamen uns wieder näher aber nichts lief, aber auch einfach weil keiner diesen Schritt gemacht hat. Irgendwann habe ich das Gespräch gesucht und ihr meine Gefühle gestanden. Sie reagierte daraufhin eher schlecht und sagte mir dass sie zur Zeit niemanden möchte und sowas. Dann haben wir uns dennoch weiter getroffen aber irgendwann wurde es mir einfach zu viel und ich habe den Kontakt abgebrochen. nach einiger Zeit kam sie dann mit der Aussage an dass sie ja schon etwas für mich empfinden würde und sie sich auch zu mir hingezogen fühlt. Soweit so gut und wir entschlossen uns uns wieder zu treffen. Seitdem haben wir eigentlich täglich zumindest schriftlichen Kontakt und sehen uns bestimmt einmal die Woche am Wochenende meistens. Jedoch oft mit anderen Menschen noch dabei (sprich Freunde etc) Treffen zu 2. Gab es erst wenige und am Anfang war es auch etwas gehemmt aber mittlerweile verhalten wir uns immer ganz normal als wäre nichts gewesen. Nun zu meinem Problem: Ich weiß dass sie von mir einen Schritt wenn erwartet und ich bin sehr schlecht in sowas. In meinem Kopf denke ich drüber nach was die Konsequenzen sind und ob sie das wirklich will und wenn ja wieso zeigt sie mir das nicht bzw so selten. Sie weicht aber auch gerne treffen zu 2. Aus und sowas trägt dann auch zur Unsicherheit meinerseits bei. Wenn wir unterwegs sind und feiern oder ähnliches dann ist es meistens der Fall dass wir 2 am Ende die letzten sind oder zusammen dann gehen. Wir sind uns sogar schon wieder etwas näher gekommen aber wenn wir uns zu 2. Sehen wirkt das ganze dann wieder gehemmt und ich würde einfach gerne mal wieder ihre Nähe spüren und etwas mehr Sicherheit haben dass sie das wirklich möchte. Ein weiteres Gespräch zu führen würde sie aber meiner Meinung nach eher abschrecken und deshalb will ich diesen Schritt sie zu küssen irgendwie hinbekommen. Wie löse ich diese Hemmungen und Barrieren die ich habe um das endlich durchzuziehen und dann hoffentlich endlich glücklich zu sein und Klarheit zu haben?