Kowalsky

Rookie
  • Inhalte

    2
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     19

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Kowalsky

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 30.11.1978

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Berlin

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

68 Profilansichten
  1. Also "Spinning the plates"...hatte ich auch schon im Hinterkopf.
  2. Hallo meine Lieben, vorweg sie gesagt, ich bin neu hier. Und ich vermute mal, daß ggf. meine Frage (n) schon in anderen Threads behandelt werden. Wie auch immer, insofern ihr mir hier auch einige Threads zu diesem Thema liefern könnt, wäre ich schon dankbar. Über direkte Ratschläge sowieso. Also gehen wir gleich mal zur aktuellen Sachlage über. Mein Target (In dem Falle meine Ex welche ich einige Monate nach Trennung im Freeze hatte) hat mich vor ein Paar Wochen nach einen kurzen Impuls kontaktiert. Zur Trennung und dem folgenden Freeze sei kurz gesagt: + Sie trennte sich auf Grund des Mangels an Gefühlen ( Hypergamie ) + Ein Drama von meinerseits wurde auch nicht veranstaltet, ich bin freundlich in den Freeze gegangen. + Einen Kanal zur Kontaktaufnahme hatte ich ihr über Soziale Netzwerke offen gelassen + Validation durch Likes, oder Kontaktaufnahmen meinerseits im Freeze gab es erstmal über einen Zeitraum von ca. 10 Monaten nicht. Nach ca 10 Monaten, habe ich dann doch etwas "beschwipst" (obendrein bemerkt) mal einen ihrer Post`s kommentiert. Es ergab sich dadurch ein kurzer spritziger und positiver Dialog in der Kommentarspalte. Ein paar Tage später gab`s dann von ihrer Seite aus die erste Kontaktaufnahme (Inklusive Temperaturcheck) . Die durchaus positiv ausfiel. Daraus ergab sich ein durchaus längerer Chat, das Level of Interest war ihrerseits hoch und sie wollte mich wiedersehen, ich selbst habe meine Schreibtemperatur etwas niedriger angesetzt. Es gab auch in der Woche mehrere Kontaktaufnahmen ihrerseits. Allesamt hielt ich mich freundlich und achtete darauf das Level of Interest immer einen kleinen Tick unten zu halten. Es lief scheinbar erstmal gut. Nun kommen wir zum nächsten Dreh und Angelpunkt in der Geschichte, nach einer Woche wurde sie im Chatverhalten sehr seltsam. Sie traf sehr verwirrende Aussagen. Offensichtlich gibt es da wohl noch jemand im Hintergrund. Nun stehen da auch die Chancen 50/50 das es sich auch hierbei einfach um ein Kongruenztest / Shittest handelt. Ich bin dann erstmal ungerührt und freundlich, mit Desinteresse dieser Situation ausgewichen um nicht als emotionaler Tampon zu enden. Sie ging darauf auch nicht weiter auf diese Thematik ein. Einige Stunden später kam immer noch Anfragen, in Richtung: "Was machst Du gerade schönes" usw. Ich beschloss am Folgetag einfachmal konkret nach einem Date zu fragen. Es kam auch prompt ein Terminvorschlag ihrerseits. Wir schrieben uns noch etwas. Wobei da das Level of Interest im Chat auch ihrerseits etwas runterging. Nun wurde ich dann leider kurz vorm Date geflaked inkl. drei Tage Funkstille. Dann gab es nochmal die Rückmeldung ihrerseits das sie hofft das wir uns trotzdem irgendwann mal treffen. Natürlich blieb ich freundlich und ungerührt. Wir plauderten noch ein wenig. ( Sie erzählte mir, das ihr wirklich sehr schlecht ging ( Ich vermute mal als Ausrede )). Am gleichen Abend änderte sie noch ihren Status im Messanger in einen Kiss-smiley. Drei Tage später gabs in der Story des Messangers eines dieser typischen Gefühlsmemes ala "ich vermisse die Nähe"...typischer Frauenkram halt. Jedoch auch irgendwo Indikator, das sie wirklich einen neuen Loveinterest hat. Ich vermute mal, das daß nicht ich bin. Ich hab mich jetzt erstmal nicht mehr gemeldet. Von daher setze ich erstmal zum Freeze und halte mich wohl erstmal im Orbit auf bis sie sich wieder meldet. Was meint ihr dazu? Wäre das die richtige Taktik? Ich nehme auch gerne Links zu Threads, oder der Gleichen. Schonmal Danke, beste Grüße und bleibt gesund.