el-heini

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über el-heini

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 11.07.1984

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Donau

Letzte Besucher des Profils

835 Profilansichten
  1. My Experience: Ich habe in Asien Frauen klar gemacht - ohne Ende - nein, nicht mit Geld. Sondern nur mit Game. Finde die asiatischen Frauen auch weniger status-heischend als deutsche Frauen. Mein Game in Asien, wie in Deutschland. Ich selbst (da ich dort gelebt habe, nicht als Touri) habe mich nicht geändert. Die Frauen haben keinen Vorteil von den Dates mit mir, sie haben daran nichts verdient. Manchmal nen Starbucks-Cafe am Morgen danach. In Deutschland war mein (finanzieller) Einsatz hoch - freigibig beim Getränken ausgeben -> much more Money then I spend in Asia for Dates. In Deutschland fast 0 Erfolg (und 50% der Erfolge mit Ausländerinnen aus Asien/Südamerika), in Asien wie gesagt, beinahe jeder 2. Approach ein Treffer. Wer sagt, die Frauen in Asien lassen sich nur ködern, weil ich reich bin (und nicht, weil sie sich in Liebes-Hinsicht von deutschen unterscheiden), der missachtet: - asiatische Frauen haben von Dates mit mir nichts gewonnen, - 20 % der Dates in Asien (ca.) hatten mein Lebensstandard oder höher oder wesentlich höher - die Frauen waren trotzdem alle um > 10 Jahre jünger als ich und der Kategorie schön bis sehr schön. Während die dt. Frauen bei denen ich Erfolg hatte eher als mäßig Aussehend zu beschreiben wären. In Deutschland trotz besseren (und häufigeren!) Game habe ich 1/10 der Ergebnisse wie in Asien. Da ich mich nicht geändert habe während ich dort gelebt habe oder in Deutschland: der Unterschied muss bei den Frauen liegen. Nicht bei der einzelnen, aber im Durchschnitt. ------ Eine von mir gemachte Beobachtung: Frauen aus Asien haben kein Problem damit, Fremde zu daten. Frauen aus Deutschland daten in ihrem Social Circle. Wenn man also ein schöne Asiatin trifft, ist man erfolgreich, wenn man gutes Game hat. Wenn man eine schöne Deutsche trifft, ist man trotz guten Game nicht erfolgreich, weil man nicht zu ihrem Social Circle gehört. Ich kenne tolle deutsche Frauen. Die ficken viel und unterschiedliche Typen. Aber aus ihrem Sicoal Circle. Wenn ich die als Fremder anspreche, komme ich nicht gegen den 'Freund eines Freundes' an, trotz besseren Games. Ist nur eine Theorie von mir, aber vielleicht ist das der Grund.