EnterSandman

Member
  • Inhalte

    985
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     127

Ansehen in der Community

95 Neutral

Über EnterSandman

  • Rang
    Ratgeber

Letzte Besucher des Profils

5.613 Profilansichten
  1. http://www.spiegel.de/politik/ausland/metoo-wie-viel-weltfremdheit-muss-man-feministinnen-zugestehen-a-1202552.html Ich finde den Kommentar sehr gut und er zeigt auch, dass man jede Geschichte hinterfragen sollte.
  2. In diesem Video wird bei 6:48 jemand zitiert, der behauptet, der Feminismus sei der größte Shittest ever. Wenn ich darüber nachdenke, dann könnte diese These stimmen. Ich packe es mal in den Anfängerbereich, weil mir jetzt keine bessere Kategorie für allgemeine Diskussionen einfällt. Hoffentlich ist es ok. Wenn der Feminismus nur ein Shittest ist, dann muss man die eigentlich Feminismusfeindlichkeit überdenken. Was meint ihr so?
  3. Ich kenne eine HB und auch ihren Freund. Ich habe sie mal gegamed, da hat er irgendwann böse reagiert. Angenehm war das für mich nicht. Jetzt habe ich in mehreren Texten, dass Frauen Männer gerne in Konkurrenz setzen und die auch unbewusst machen. Ich habe auch gelesen, dass jemand, der einen Konkurrenten beschimpft oder ihm mit Gewalt droht, sich selbst betaisiert. Stimmt das immer? Hat jemand so eine Situation schon mal erlebt? Ich habe zurzeit keinen Kontakt mehr zur HB, hab keine Lust auf Stress. Wenn ein solches Verhalten automatisch zu einer Betaisierung führt, dann würde es dazu führen, dass sie sich von ihm trennt. Mich würde interessieren, ob jemand eine solche Situation schon mal erlebt hat und wie sie ausgegangen ist.
  4. Für mich ist Alpha = sexuelle Spannung. In einer Gruppe kann es nur einen Anführer geben, aber jeder kann einer Frau gegenüber als Alpha auftreten. Wenn man Gespräche über Gott und die Welt oder über Probleme führen möchte, dann redet man mit den eigenen Freunden. Wie reagiert eine Frau, wenn ich mit so einem Gespräch ankomme und sie stattdessen eine Verführung erwartet?
  5. Bei einer Verführung sollte man ein Alpha-Verhalten zeigen. Was ist, wenn man mit einer bekannten Frau über normale Dinge reden will, die man normalerweise mit Kumpels besprechen würde? Kann man da kumpelhaft reden, oder muss man immer als Alpha auftreten, um ernst genommen zu werden? Die Frage klingt vielleicht doof, die habe ich mir aber schon länger gestellt. Gilt das Alpha-Beta-Modell in jeder Situation?
  6. Sie, Nadine Kretz, hat ein Buch geschrieben. Ist das die weibliche Antwort auf "Generation beziehungsunfähig"? Einen Thread dazu gibt es noch nicht, deswegen mache ich diesen auf. Bin auf die Beiträge gespannt.
  7. Da hat die US Community sehr gute Arbeit geleistet. Als ich LDS gelesen habe, habe ich angefangen, die Welt da draußen mit anderen Augen zu sehen und konnte mit dem neuen Wissen verschiedene Situationen plötzlich ganz anders bewerten. Ebenso einige Situationen aus der Vergangenheit. Das hat mir auch ein Gefühl von Sicherheit gegeben. Aber auf so ein Wissen zu kommen, das stelle ich mir nicht einfach vor. Was mir an LDS am meisten gefällt, ist die bildreiche Sprache und der Humor dabei.
  8. Basiert das ganze Buch auf deinen persönlichen Erfahrungen? Oder hat die damalige Community auch einige Thesen beigetragen?
  9. Ich glaube, mit dem Buch "The Game" wurde PU so richtig bekannt. Die Geschichte davor ist mir nicht bekannt.
  10. In vielen Threads im Anfängerbereich wird oft die Lektüre des Buches LDS empfohlen. Ich habe es auch gelesen und fand es sehr interessant. Wie ist das Buch eigentlich entstanden? Basiert das Buch auf den Erfahrungen einer einzigen Person? Oder sind da die Erfahrungen der ganzen Community und evtl. auch anderer Bücher mit reingeflossen? Ich fände es interessant zu erfahren.
  11. Und wenn du in dem Moment nicht gekommen wärst, wäre alles ok gewesen??
  12. Die Sache ist nicht merkwürdig, sondern sie spielt mit offenen Karten. Sie hat einen Freund und will ihn behalten. Wenn du damit klarkommst, dann mach sie klar.